Logo Lagerhaus Pfeil
04 / 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

Django 3000

Samstag, 01.04.2017 / 19:30 Uhr im saal

Im Sturm Tour 2017. Südkorea, Finnland, Russland und das bayerische Hinterland – so unterschiedlich die Orte, an denen Django 3000 in den l…

Logo Lagerhaus

Django 3000

Samstag, 01.04.2017 / 19:30 Uhr im saal

Im Sturm Tour 2017. Südkorea, Finnland, Russland und das bayerische Hinterland – so unterschiedlich die Orte, an denen Django 3000 in den letzten Jahren ihre überschäumende Bonaparty gefeiert haben, so vielseitig sind die Erfahrungen, die sie auf ihren Reisen kreuz und quer durch Europa sammeln konnten. Musikalisch sind die wildromantischen Raubeine reifer geworden, auch eine Spur ernster. Das neue Album geht nicht nur in die Beine, sondern auch unter die Haut. Eine Prise Heavy Metal meint man stellenweise zu hören, einen Hauch von Jazz. Neu sind die Synthesizer, die den erdigen Klangteppich fliegen lassen. Live werden Django 3000 deshalb zu fünft die Bühne rocken. Support: Gruppa Karl-Marx-Stadt. Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen anderen VVK-Stellen. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, eventim.de & ticketmaster.de

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 01.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. …

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 01.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. Spritzig und schlagfertig springen die Bühnenkünstler von Szene zu Szene. Als echte Helden des Augenblicks begeistern sie immer wieder mit Gesang, Spielspaß und Premieren im Sekundentakt. Die Zuschauer sind dabei aktiv am Geschehen beteiligt – ohne jedoch selbst auf die Bühne zu müssen. So sorgt ein einfacher Begriff aus dem Publikum für eine völlig überraschende Szene. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das glauben Sie nicht? Dann kommen Sie doch einfach vorbei und lassen sich davon überraschen, was wir aus Ihren Ideen und Vorgaben zaubern.
Reservierungen: kontakt@efkaka-improtheater.de
Eintritt: 10/6 Euro

Logo Lagerhaus

3-Welten

Montag, 03.04.2017 / 19:00 Uhr im kafé

Wege der Zeit, Natur im Raum, tänzerisch verschmolzen zu einer Dimension. Anatolij Wellmann ist freier Künstler in Fotografie, Grafik, Tanz und S…

Logo Lagerhaus

3-Welten

Montag, 03.04.2017 / 19:00 Uhr im kafé

Wege der Zeit, Natur im Raum, tänzerisch verschmolzen zu einer Dimension. Anatolij Wellmann ist freier Künstler in Fotografie, Grafik, Tanz und Skulptur. Die Vernissage ist mit poetischen Texten von Anatolij Wellmann, dazu eine Tanzperformance der Bremer Contact-Improvisations Gruppe und dem Musik-Trio “Melavio“. Die Ausstellung ist täglich bis Do. 1.6.

Logo Lagerhaus

Espana Circo Este

Dienstag, 04.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Die italienisch/argentinische Band Espana Circo Este hat sich erst vor gut zwei Jahren gegründet, bringen es in diesem kurzen Zeitraum aber schon…

Logo Lagerhaus

Espana Circo Este

Dienstag, 04.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Die italienisch/argentinische Band Espana Circo Este hat sich erst vor gut zwei Jahren gegründet, bringen es in diesem kurzen Zeitraum aber schon auf über 300 Live Auftritte! Die vierköpfige Musik Karawane begeistert mit einem einzigartigen und originellen Sound. Espana Circo Este mischen Balkan Beats mit HipHop, Rap und Tango-Punk Einflüssen mal mit Geige, mal mit Akkordeon, in einer wunderbar frischen Art. In Italien teilten sie die Bühne bereits unter anderem mit Manu Chao und Gogol Bordello. In Bremen waren sie im letzten Sommer eine der ganz großen Überraschungen auf der Breminale.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 07.04.2017 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 07.04.2017 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Arctic Red, Burning Trace, Hell And High Water, Lionman, Rueckendeckung, Sorry 4 My Generation.

Logo Lagerhaus

Radio Weser Club Night

Samstag, 08.04.2017 / 22:00 Uhr im saal

Dance- und Clubmusik mit den besten DJs von Radio Weser TV. Zur 1. Club Night sorgen DJ Bob Mitchell & Hurricane Johanna (Mixxbosses 92.5 FM) u…

Logo Lagerhaus

Radio Weser Club Night

Samstag, 08.04.2017 / 22:00 Uhr im saal

Dance- und Clubmusik mit den besten DJs von Radio Weser TV. Zur 1. Club Night sorgen DJ Bob Mitchell & Hurricane Johanna (Mixxbosses 92.5 FM) und DJ Altino Allen (Vinyl Sound Selector) für den richtigen Sound. Musikalisch gibt es einen Mix aus Hiphop, RnB, House, Afrobeats, Latin, Jazz, Club Classics und Worldmusic zu hören. Als Special Party-Act: PRT – Project Road Trip featuring Jesse Kolb aka JL mit ihren Hits „Chemistry“ und „It’s About To Go Down“. Einigen vielleicht auch von „The Voice of Germany“ bekannt. Von 23:00 bis 02:00 Uhr wird die Show als Live Radioshow aus dem Lagerhaus auf UKW 92.5 Mhz in Bremen und Umgebung übertragen.
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 11.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen …

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 11.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum gefeiert in völliger Erschöpfung zurück zu seinem Sitz zu kriechen und sich die nächste Szene zufrieden lächelnd anzuschauen. Keine Sorge, wer nur als Zuschauer kommt, der bleibt auch Zuschauer und wird nicht gezwungen mitzumachen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Emma6

Mittwoch, 12.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Emma6 ist ein deutsches Indierock-Trio aus Köln, bestehend aus Peter und Henrik Trevisan und Dominik Republik. Nach der Gründung 2005 spielte die…

Logo Lagerhaus

Emma6

Mittwoch, 12.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Emma6 ist ein deutsches Indierock-Trio aus Köln, bestehend aus Peter und Henrik Trevisan und Dominik Republik. Nach der Gründung 2005 spielte die Band zunächst zahlreiche regionale Konzerte, ehe sie 2011 das Debütalbum „Soundtrack für dieses Jahr“ veröffentlichte. Es folgte eine Tour als Support für „Wir sind Helden“ und die erste eigene Tour. 2013 erschien mit „Passen“ das zweite Album, mit dem sie erneut durch Deutschland und 2015 auf Einladung des Goethe-Instituts auch in Rumänien tourte.Nach zwei Alben bei einem Majorlabel hat die Band sich nochmal intensiv auf sich selbst konzentriert, um danach umso befreiter die Dinge in Eigenregie anzugehen. Das dritte Album „Wir waren nie hier“ erscheint am 03.03.2017. Support: Finn
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Insa Kohler, geboren 1986 in Oldenburg, lebt als Autorin, Journalistin und Lakritzverkäuferin in Berlin. Seit 2010 tritt sie auf Poetry Slams und …

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Insa Kohler, geboren 1986 in Oldenburg, lebt als Autorin, Journalistin und Lakritzverkäuferin in Berlin. Seit 2010 tritt sie auf Poetry Slams und Lesebühnen auf. Sie ist Mitglied bei der Berliner Lesebühne „Rakete 2000“ und Teil des Slam-Kabarett-Trios „Dames Blonde“. Dieses Jahr hat sie mit „Leben auf Spaßflamme“ ihren ersten Erzählband veröffentlicht. Der Inhalt ist ein literarisches Bällebad. Geschichten über WG-Castings mit Barfußläufern, rasierte Barbiepuppen, nackte Theateraufführungen, Perfomance-Kunst, Körper-Optimierung und das Verstecken Spielen mit dem Ernst des Lebens. Denn wenn die Pflicht ruft, kann man auch mal „Halt die Fresse“ zurück schreien.
SlammerInnen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Desperate Journalist

Samstag, 15.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Das Londoner Quartett hat mit ihrem zweiten Album „Grow Up“ eines der besten Indie-Postpunk-Alben des noch jungen Jahres hingelegt. Melodisch a…

Logo Lagerhaus

Desperate Journalist

Samstag, 15.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Das Londoner Quartett hat mit ihrem zweiten Album „Grow Up“ eines der besten Indie-Postpunk-Alben des noch jungen Jahres hingelegt. Melodisch ausgefeilte Gesangspassagen auf der Basis von Postpunk-Gitarrenriffs und tänzelnden Bassläufen lassen auch neben den berechtigten 80er Jahre Verweisen (The Cure, The Smiths, Siouxie And The Banshees) auch Vergleiche zu den schon nach einem Album aufgelösten The Organ zu. Wohl das letzte Mal, das man die Band und ihre fulminante Liveshow um die charismatische Frontfrau Jo Bevan in kleinen Clubs live erleben kann. Support: Pete At The Starclub
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten

Logo Lagerhaus

The Angelcy

Donnerstag, 20.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Ihr Album “Exit Inside” wurde von den israelischen Medien zum Album des Jahres gekürt, und die Musik der sechs Künstler aus Tel Aviv…

Logo Lagerhaus

The Angelcy

Donnerstag, 20.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Ihr Album “Exit Inside” wurde von den israelischen Medien zum Album des Jahres gekürt, und die Musik der sechs Künstler aus Tel Aviv gehört zum Radiorepertoire ihrer Heimat. Die Alternative Folk Band The Angelcy gehört in ihrem Land zu den Hoffnungsträgern einer enttäuschten Jugend. Mit ihren Liedern, die einfühlsam und poetisch sind, kreisen sie um die ewigen Themen Liebe und Angst, Hoffnung und Desillusion. Einer ihrer größten Hits ist “My Baby Boy (Is In The Army)”. In ihren Liedern singen sie davon, was es bedeutet, im Zentrum des Nah-Ost-Konfliktes zu leben. Wie Kriege verbittern lassen und die junge Generation, frustiert durch soziale Ungleichheit, auf die Straße geht.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Freitag, 21.04.2017 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Män…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Freitag, 21.04.2017 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 12 Euro, 9 Euro ermäßigt.
Kartenbestellung unter bremer shakespeare company

Logo Lagerhaus

Sookee

Samstag, 22.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Mortem & Makeup Tour 2017. Nachdem 2016 für Sookee vor allem durch bemerkenswerte Festival-Auftritte (u.a. Jamel rockt den Förster, Fusion, …

Logo Lagerhaus

Sookee

Samstag, 22.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Mortem & Makeup Tour 2017. Nachdem 2016 für Sookee vor allem durch bemerkenswerte Festival-Auftritte (u.a. Jamel rockt den Förster, Fusion, MS Dockville) und mitreißende Clubshows in Berlin und Hamburg geprägt war, wird 2017 für die Quing of Berlin musikalisch richtig large: Mit einem neuen Team auf und hinter der Bühne und neuem Album kommt sie frisch und fresh im Frühling zurück, um die Bühnen der Clubs, Konzerthallen und Festivals wieder Lila einzufärben. Wir dürfen uns freuen auf volle Häuser, große Herzen und inhaltliche Anliegen, von denen wir inzwischen wissen, dass sie Deutschrap bereichern.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren unter Sookee und eventim

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 25.04.2017 / 19:00 Uhr im saal

Von der Reparatur zu Reparationen?
Kolonialismus war ein Verbrechen, geboren aus der Überheblichkeit Europas. Aber welche wirtschaftlichen V…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 25.04.2017 / 19:00 Uhr im saal

Von der Reparatur zu Reparationen?
Kolonialismus war ein Verbrechen, geboren aus der Überheblichkeit Europas. Aber welche wirtschaftlichen Vorteile ziehen wir noch heute daraus? Und wie gehen wir damit um? Reicht es, das Elefanten-Standbild, mit dem sich Bremen als Stadt der Kolonien in Szene setzte, zum Mahnmal umzuwerten – und denkmalgerecht im Schuss zu halten? Oder müssen wir, wie eine UN-Arbeitsgruppe Deutschland Ende Februar nahe gelegt hat, Reparationen leisten, also materielle Entschädigungen? Darüber diskutieren u.a. der Vorstand des Afrika Netzwerk Bremen, Wiebke Ahrndt, Direktorin des Überseemuseums, Ralph Saxe, Verein der Elefant und B90/ Die Grünen.
Moderation: Benno Schirrmeister, taz.nord

Logo Lagerhaus

Judith Holofernes

Donnerstag, 27.04.2017 / 19:00 Uhr im saal

Drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres ersten Solo-Albums meldet sich Judith Holofernes, ehemals Frontfrau der Band Wir sind Helden, mit ihrem…

Logo Lagerhaus

Judith Holofernes

Donnerstag, 27.04.2017 / 19:00 Uhr im saal

Drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres ersten Solo-Albums meldet sich Judith Holofernes, ehemals Frontfrau der Band Wir sind Helden, mit ihrem neuen Album „Ich bin das Chaos“ zurück. Die mehrfache Echo und EinsLive Krone Preisträgerin, bekannt für ihre virtuosen und poetischen Texte, gehört zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. Nebenher schreibt sie einen Blog, 2015 veröffentlichte sie einen Band mit komischer Lyrik. Die meisten der elf Songs –allesamt wieder mit deutschen Texten – schrieb die Berlinerin mit dem färöischen, englischsprachigen Songwriter Teitur. Produziert hat erstmals Pola Roy, Holofernes Ehemann und Heldendrummer.
Tickets für 25,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637; online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 28.04.2017 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 28.04.2017 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Avalanche, Long Road To Ruin, She Danced Slowly.

Logo Lagerhaus

No More

Freitag, 28.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Was kann man heute von dieser Band erwarten, deren bekanntester Song „Suicide Commando“ von Nick Cave einst als perfekter Ausdruck des 80er-Jah…

Logo Lagerhaus

No More

Freitag, 28.04.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Was kann man heute von dieser Band erwarten, deren bekanntester Song „Suicide Commando“ von Nick Cave einst als perfekter Ausdruck des 80er-Jahre-Undergrounds beschrieben worden sein soll? No More gründeten sich im Jahr 1979 – zu einem Zeitpunkt also, der in der Musik für Umbruch und Innovation steht. Punk und New Wave fegten die Siebziger davon und No More waren von Anfang an mit dabei. Support: Rosi, die schmal instrumentiert mit feinstem Coldwave und Postpunk überraschen. Unverbraucht und frisch, tiefschwarz und rockend. Vor, zwischen und nach den Bands legen Stimulus Response Test auf.
Eintritt Konzert: Name your Price von 10 bis 15 Euro. Eintritt Party: Name your Price von 3 bis 5 Euro. Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Slow Pulse Boy, Desaster Area und Steffen Catnip.

Logo Lagerhaus

jazzahead! clubnight

Samstag, 29.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Teresa Bergman, die Sängerin aus Neuseeland und Wahlberlinerin schlägt mit ihrer Band musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz. Ihr typ…

Logo Lagerhaus

jazzahead! clubnight

Samstag, 29.04.2017 / 20:00 Uhr im saal

Teresa Bergman, die Sängerin aus Neuseeland und Wahlberlinerin schlägt mit ihrer Band musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz. Ihr typischer Bergman-Groove, ihr Mut zu stilistischen Kontrasten sowie ihr Bühnen-Mix aus Spaß und Intimität machen Teresas Konzerte zu magischen wie mitreißenden Erlebnissen. Teresa Bergmans Kompositionen sind eingängig, ohne dabei aufdringlich zu werden. Ihre persönlichen Songs umschiffen Plattitüden und locken Fans von Ani DiFranco, Joni Mitchell oder ZAZ an. Ihr Stimmumfang ist außergewöhnlich, ihre Spontanität auf der Bühne von der ersten Minute an fesselnd. Ihr Mut zu musikalischen Kontrasten, ihr Mix von Spaß und Ernsthaftigkeit und ihr Sinn für charmant-ironische Theatralik machen ihre
Konzerte zu intimen wie mitreißenden Erlebnissen.

Logo Lagerhaus

Walpurgistanz in den Mai

Sonntag, 30.04.2017 / 19:00 Uhr im Lichtluftbad

Hexenzauber und Teufelstanz: Das LichtLuftBad eröffnet die Open Air Saison mit einem magischen Fest in zauberhafter Naturkulisse. Pulsierende Rhyt…

Logo Lagerhaus

Walpurgistanz in den Mai

Sonntag, 30.04.2017 / 19:00 Uhr im Lichtluftbad

Hexenzauber und Teufelstanz: Das LichtLuftBad eröffnet die Open Air Saison mit einem magischen Fest in zauberhafter Naturkulisse. Pulsierende Rhythmen, Feuer, Rituale, Tanz und Musik von Soul bis funky House mit Zooo Club, SeattleTeaHouse, Sibyll Mandragora u.v.a.
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Tanz der Kulturen in den Mai

Sonntag, 30.04.2017 / 23:00 Uhr im Kafé, Saal

Auf 2 Ebenen. Im Kafé legen die Ates Brüder einen Mix aus Global Beats, Reggae und HipHop auf, während im Saal DJ First Claas und ein Special Gu…

Logo Lagerhaus

Tanz der Kulturen in den Mai

Sonntag, 30.04.2017 / 23:00 Uhr im Kafé, Saal

Auf 2 Ebenen. Im Kafé legen die Ates Brüder einen Mix aus Global Beats, Reggae und HipHop auf, während im Saal DJ First Claas und ein Special Guest eine Mischung aus Dance Classics, Electroswing, und Soulfunk präsentieren.
Eintritt: 4,- Euro