Logo Lagerhaus Pfeil
07 / 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Breminale / FLUT

Sonntag, 25.07.2021 / 11:00 Uhr im LiLuBa

FLUT-Bühne im LichtLuftBad mit Mensch, Puppe! Das Figurentheater spielt Die Bremer Stadtmusikanten für…

Logo Lagerhaus

Breminale / FLUT

Sonntag, 25.07.2021 / 11:00 Uhr im LiLuBa

FLUT-Bühne im LichtLuftBad mit Mensch, Puppe! Das Figurentheater spielt Die Bremer Stadtmusikanten für Kinder ab drei Jahren. Dauer: 40 min. Spiel und Musik: Jeannette Luft, Regie: Philip Stemann, Ausstattung: Judith Mähler. Elfriede, eine alte Katzendame, die viele Jahre mit ihren drei Freunden das kleine Räuberhaus bei Bosseborn bewohnt hatte, erfüllt sich im hohen Alter ihren größten Wunsch. Sie macht sich auf nach Bremen, um die Stadt ihrer Träume endlich zu finden. Auf ihrer Reise kommt sie in unser Theater und erzählt den kleinen und großen Zuschauern ihre ganz eigene Geschichte: Wie sie vor vielen Jahren auf den Esel Jochen, die Hündin Sonja und den Hahn Frieder traf.
Ticket für 0 Euro bei Nordwest-Ticket

Logo Lagerhaus

Breminale / FLUT

Sonntag, 25.07.2021 / 14:00 Uhr im LiLuBa

FLUT-Bühne im LichtLuftBad mit Alltag, LivePoetryBremen – Spezial. Als der Elektropunk-Hype läng…

Logo Lagerhaus

Breminale / FLUT

Sonntag, 25.07.2021 / 14:00 Uhr im LiLuBa

FLUT-Bühne im LichtLuftBad mit Alltag, LivePoetryBremen – Spezial. Als der Elektropunk-Hype längst vorbei war, haben Alltag von ihrer Oma einen Synthesizer geschenkt bekommen. Seitdem versuchen sie mit einer Mischung aus Service-Dienstleistung, zeitgenössischem Theater und einem vorgetäuschten Alkoholproblem von ihrer musikalischen Unsorgfältigkeit abzulenken. Die Poetry Slam-Sommer-Gala im Rahmen der Breminale präsentiert die amtierenden deutschsprachigen Meister_innen im Team Slam “Unterricht mit Psychos” aka. Theresa Sperling und Sebastian Hahn und die Oldenburger Slam Poetin Annika Blanke. An ihre Vortragsseite gesellt sich der Poetry Slammer und Singer/Songwriter Florian Wintels. Tickets für LivePoetryBremen – Spezial für 5 Euro Gebühren bei Nordwest-Ticket
Tickets für Alltag für 5 Euro Gebühren bei Nordwest-Ticket

Logo Lagerhaus

Alice in Wonderland

Mittwoch, 28.07.2021 / 21:00 Uhr im LiLuBa

Auch im zweiten Jahr der Pandemie nutzt Stelzen-Art kreativ die Zeit, für ein neues, spektakuläres Großprojekt. Dieses Mal geht es mit Alice in …

Logo Lagerhaus

Alice in Wonderland

Mittwoch, 28.07.2021 / 21:00 Uhr im LiLuBa

Auch im zweiten Jahr der Pandemie nutzt Stelzen-Art kreativ die Zeit, für ein neues, spektakuläres Großprojekt. Dieses Mal geht es mit Alice in das traumhafte Wunderland mit seinen Herzdamen, Hasen, Raupen, Schweinen, Geiern, Feuer- und Wasserwesen. 16 Akteure in 33 Figuren, versprechen einen opulenten Abend voller Fantasie, Akrobatik und Feuerkunst. Ein Hauch von Bollywood weht über dem verwunschenen Bremer Licht- und Luftbad, wenn sich die skurrilen Wesen in rasanter Szenenfolge durch die Show tanzen.
Tickets für 12 Euro (ermäßigt 5 Euro, Solidaritätsticket 17 Euro) bei Nordwest-Ticket

Logo Lagerhaus

Licht:Luft:Lyrik

Mittwoch, 04.08.2021 / 19:00 Uhr im LiLuBa

Sieben Stimmen aus der Schreibwerkstatt von Ulrike M. Hille. Die sieben Stimmen, die an diesem Abend lesen, atmen in verschiedenen Rhythmen, aber d…

Logo Lagerhaus

Licht:Luft:Lyrik

Mittwoch, 04.08.2021 / 19:00 Uhr im LiLuBa

Sieben Stimmen aus der Schreibwerkstatt von Ulrike M. Hille. Die sieben Stimmen, die an diesem Abend lesen, atmen in verschiedenen Rhythmen, aber dies macht die Lyrikwerkstatt so einzigartig und ihre Melodie so spannend. Ulrike M. Hille begleitet seit über 30 Jahren Poetinnen und Poeten auf ihrem Weg zur lyrischen Selbstfindung. An diesem Abend stellen sich sieben Stimmen vor, die von Büchern und Wein, vom Abschiednehmen und von Feen in der Lichtung, von Loslassen, Glauben und Suchen erzählen. Es lesen Ulrike M. Hille, Carmen Ahrens, Birgit Tillmann, Christa Fahsel, Donka Dimova, Maria Kruskop und Eigenie Ivanova in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor.
Tickets für 12 Euro (ermäßigt 5 Euro, Solidaritätsticket 17 Euro) bei Nordwest-Ticket

Logo Lagerhaus

Out Loud

Freitag, 06.08.2021 / 20:00 Uhr im saal

Faul. Ungebildet. Selber schuld. Als Kind von zwei Langzeitarbeitslosen kennt Anna Mayr solche Vorurteile. Früher schämte sie sich, dass ihre Elt…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Freitag, 06.08.2021 / 20:00 Uhr im saal

Faul. Ungebildet. Selber schuld. Als Kind von zwei Langzeitarbeitslosen kennt Anna Mayr solche Vorurteile. Früher schämte sie sich, dass ihre Eltern keine Jobs haben. Heute weiß sie, dass unsere Gesellschaft Menschen wie sie braucht: als drohendes Bild des Elends, damit alle anderen wissen, dass sie das Richtige tun. In „Die Elenden“ schreibt die junge Autorin von einem Aufwachsen mit Geldsorgen und dem ständigen Gefühl, nicht dazuzugehören. Sie zeigt, warum wir die Geschichte der Arbeit neu denken müssen: als Geschichte der Arbeitslosigkeit. Out Loud ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontor, wird gefördert durch den Senator für Kultur, die VGH-Stiftung, Waldemar-Koch-Stiftung, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Landeszentrale für Politische Bildung, unterstützt vom Literaturhaus Bremen und präsentiert von Bremen Zwei. Tickets ab 11 Euro bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

Bésame mucho

Sonntag, 08.08.2021 / 17:00 Uhr im LiLuBa

Musik von Bizet bis Piazzolla. Die Reihe Musikalischer Gartensalon knüpft an die traditionsreiche Salonkultur des 19. Jahrhunderts an. In einem Ga…

Logo Lagerhaus

Bésame mucho

Sonntag, 08.08.2021 / 17:00 Uhr im LiLuBa

Musik von Bizet bis Piazzolla. Die Reihe Musikalischer Gartensalon knüpft an die traditionsreiche Salonkultur des 19. Jahrhunderts an. In einem Garten mit etwas Platz lauschen wenige musikbegeisterte Menschen den Klängen hochkarätiger Musiker. Der Abend wird mit Charme, Poesie und Humor liebevoll moderiert. Dies macht die einzigartige Atmosphäre des Musikalischen Gartensalons aus. Es konnte die herausragende Sopranistin Julia Bachmann für dieses exklusive Konzert gewonnen werden. Die junge Sopranistin hatte bereits zahlreiche Engagements an diversen Opernbühnen im In- und Ausland und gewann viele renommierte Auszeichnungen, Stipendien und Preise.
Tickets unter Musikalischer Gartensalon

Logo Lagerhaus

Geräusche für die Zwanziger

Samstag, 21.08.2021 / 17:30 Uhr im LiLuBa

Für alle, die das jetzt schon legendäre Konzert der Deutschen Postpunk (Die Presse: „Der beste Auftritt seit Corona“) im letzten Jahr verpass…

Logo Lagerhaus

Geräusche für die Zwanziger

Samstag, 21.08.2021 / 17:30 Uhr im LiLuBa

Für alle, die das jetzt schon legendäre Konzert der Deutschen Postpunk (Die Presse: „Der beste Auftritt seit Corona“) im letzten Jahr verpasst haben, bietet sich die einmalige Chance, das erfrischend selbstverliebte Quartett in der eventuell ultimativ letzten Performance zu erleben. Die deutsche Postpunk: 100% Anti plus 100% Postpunk ergibt 200% Fun Fun Fun. Nicht der Klang der Revolte, sondern ein unbekümmertes „Wer, wenn nicht wir?“ führt den Taktstock. Und selbstverständlich gibt es Fagott-Solos, ein selbst im Independent-Bereich völlig zu Unrecht vernachlässigtes Instrument.

Logo Lagerhaus

Cats On Fire

Mittwoch, 25.08.2021 / 19:30 Uhr im LiLuBa

Cats On Fire ist ein „Von-Frauen-Mit-Frauen-Für-Alle“ in der Pandemie konzipiertes Open-Air-Theaterstück des Bremer Tourneetheater über die …

Logo Lagerhaus

Cats On Fire

Mittwoch, 25.08.2021 / 19:30 Uhr im LiLuBa

Cats On Fire ist ein „Von-Frauen-Mit-Frauen-Für-Alle“ in der Pandemie konzipiertes Open-Air-Theaterstück des Bremer Tourneetheater über die schillernde, lodernde, fragile Kraft der Weiblichkeit. Es ermöglicht mehreren soloselbstständigen Ausnahmekünstlerinnen all das, was über die bestürzende, anhaltende Geschlechterungerechtigkeit gesagt werden muss, künstlerisch virtuos, witzig bis sarkastisch. In fünf Solo-Stücken an fünf dafür gestalteten Schauplätzen werden persönliche und fantastische Geschichten in Wort, Klang und Bild dargestellt, machen die Schauspielerinnen ihrer Wut und Fassungslosigkeit Luft und erzählen von ihrer Liebe zum Leben.
Tickets für 12 Euro (ermäßigt 5 Euro, Solidaritätsticket 17 Euro) bei Nordwest-Ticket

Logo Lagerhaus

Out Loud

Donnerstag, 02.09.2021 / 19:30 Uhr im saal

Nora Hespers wächst mit vielen Geschichten über ihren Opa auf: den Widerstandskämpfer Theo Hespers, der von den Nazis gejagt und hingerichtet wu…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Donnerstag, 02.09.2021 / 19:30 Uhr im saal

Nora Hespers wächst mit vielen Geschichten über ihren Opa auf: den Widerstandskämpfer Theo Hespers, der von den Nazis gejagt und hingerichtet wurde. Ihr Vater erzählt sie bei jeder Gelegenheit. Immer und immer wieder. So oft, dass die jugendliche Nora irgendwann auf Durchzug stellt. In „Mein Opa, sein Widerstand gegen den Nationalsozialismus und ich“) geht Nora Hespers auf Spurensuche. Und schafft ein flammendes Plädoyer für unsere demokratischen Freiheitsrechte. Out Loud ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontor, wird gefördert durch den Senator für Kultur, die VGH-Stiftung, Waldemar-Koch-Stiftung, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Landeszentrale für Politische Bildung, unterstützt vom Literaturhaus Bremen und präsentiert von Bremen Zwei.

Logo Lagerhaus

Rummelsnuff & Asbach

Freitag, 10.09.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 13.5.21. Derbe Strommusik und Schunkelpogo – Käpt’n Rummelsnuff & Maat Asbach kommen. Ein Türsteher …

Logo Lagerhaus

Rummelsnuff & Asbach

Freitag, 10.09.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 13.5.21. Derbe Strommusik und Schunkelpogo – Käpt’n Rummelsnuff & Maat Asbach kommen. Ein Türsteher und Pumper macht derbe Strommusik. Die Begleitmusik zum Hanteltraining oder zur Bierrunde. Lieder über Schwerarbeiter und Kraftsportler, über wahre Freundschaft und die raue See. „Der Käpt’n nimmt dich mit“. Glasklar und kraftvoll, von Tenor bis Bariton, erhebt Maat Asbach die Stimme – ein strahlender Athlet – und er baut seinem Käpt’n eine stimmgewaltige Wand für die Projektion von dessen mal heiteren, mal melancholischen Gedankenflügen.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Out Loud

Samstag, 11.09.2021 / 19:30 Uhr im saal

Als die Polizei vor ihrer Tür steht, bricht für Nas eine Welt zusammen: ihre Schwester Nushin ist tot. Autounfall, sagen die Beamten. Suizid, ist…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Samstag, 11.09.2021 / 19:30 Uhr im saal

Als die Polizei vor ihrer Tür steht, bricht für Nas eine Welt zusammen: ihre Schwester Nushin ist tot. Autounfall, sagen die Beamten. Suizid, ist Nas überzeugt. Gemeinsam haben sie alles überstanden: die Migration nach Deutschland, den Verlust ihres Vaters, die emotionale Abwesenheit ihrer Mutter, Nushins ungeplante Mutterschaft. „Ministerium der Träume“ ist ein Roman über Wahl- und Zwangsfamilie, ein Debüt über bedingungslosen Zusammenhalt unter Geschwistern, das auch in die dunklen Ecken deutscher Gegenwart vordringt. Out Loud ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontor, wird gefördert durch den Senator für Kultur, die VGH-Stiftung, Waldemar-Koch-Stiftung, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Landeszentrale für Politische Bildung, unterstützt vom Literaturhaus Bremen und präsentiert von Bremen Zwei.

Logo Lagerhaus

Jonny Glut

Donnerstag, 16.09.2021 / 20:30 Uhr im saal

spielt: Montevideo – Die Schwankoper auf der Blauen Barkasse. Es möchte scheinen, dass Jonny Glut bei seiner Aufführung das bewahren, ja be…

Logo Lagerhaus

Jonny Glut

Donnerstag, 16.09.2021 / 20:30 Uhr im saal

spielt: Montevideo – Die Schwankoper auf der Blauen Barkasse. Es möchte scheinen, dass Jonny Glut bei seiner Aufführung das bewahren, ja beschwören möchte, was ihn in seiner Herzensmitte ausmacht: eine Welt mit unerreichbaren Fernen, in denen er seine Träume, seine Wahrheiten zu Hause weiß. Die Schwank-Oper wird in Erzählform auf schwankenden Planken der Blauen Barkasse zum Besten gegeben. Neun Songs zusammen mit der Kinken Band bürgen für kurzweilige Unterhaltung und ein grandioser Strauß mit Jonnys Evergreens sorgt am Ende der Show dafür, dass die Kutterpflaumenkörbe leergefegt an Bord zurückbleiben.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Lehmanns Brothers

Sonntag, 19.09.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 21.11.20. Karten behalten ihre Gültigkeit. Lehmanns Brothers aus Frankreich zeichnen sich durch explosive Rhythmen so…

Logo Lagerhaus

Lehmanns Brothers

Sonntag, 19.09.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 21.11.20. Karten behalten ihre Gültigkeit. Lehmanns Brothers aus Frankreich zeichnen sich durch explosive Rhythmen sowie die einzigartige Vokalsignatur des Sängers Julien Anglade aus. Neben klassischem Jazz, Funk und Afrobeat integrieren sie auch Rap und Neo-Soul in ihr Repertoire. Zahlreiche Konzerte führte die Band schon in verschiedene Clubs und Festivals in Frankreich und darüber hinaus, wie etwa dem Montreux Jazz Festival, Sziget in Ungarn, Fusion Festival, Breminale und im letzten Jahr die Jazzahead! Clubnight. Ihr Musikstil ist beeinflußt von Größen wie James Brown, Jamiroquai, The Roots und A Tribe Called Quest, sowie von HipHop, House und Nu-Soul.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

The Screenshots

Donnerstag, 23.09.2021 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.2.21. The Screenshots aus Krefeld haben sich auf der Webseite Twitter.com kennen gelernt und sind damit die erste T…

Logo Lagerhaus

The Screenshots

Donnerstag, 23.09.2021 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.2.21. The Screenshots aus Krefeld haben sich auf der Webseite Twitter.com kennen gelernt und sind damit die erste Twitterband Deutschlands. Im Dezember 2018 spielte die Band den Song Google Maps live im ZDF Neo Magazin Royale. Mit dem Song „Wir lieben uns und bauen uns ein Haus“ samt Video beendete die Band im Herbst 2019 schließlich das Rätselraten um ihre Identitäten und zeigte sich zum ersten Mal vor der Kamera. „2 Millionen Umsatz mit einer einfachen Idee“ ist nun das zweite Album dieser ganz besonderen Band. So schön und souverän sind die elf Stücke, die Dax Werner, Kurt Prödel und Susi Bumms für diese Platte zusammengetragen haben – und 2021 bringt die Band sie mit auf „Glaub an deine Träume“-Tour
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

Es wird Tote geben

Dienstag, 28.09.2021 / 20:00 Uhr im saal

Zusatztermin. Overbeck Reloaded Jankowsky liest neue schräg-kriminelle Shortstories. Es ist nicht zuletzt sein, manchmal etwas so…

Logo Lagerhaus

Es wird Tote geben

Dienstag, 28.09.2021 / 20:00 Uhr im saal

Zusatztermin. Overbeck Reloaded Jankowsky liest neue schräg-kriminelle Shortstories. Es ist nicht zuletzt sein, manchmal etwas sonderbarer Kommissar Overbeck, der die ZDF Krimireihe „Wilsberg“ nach über 50 Folgen in 17 Jahren in den Kultstatus erhob, und sich einer großen, immer noch wachsenden Fangemeinde erfreut, trotz der vielen Fettnäpfchen, in die er tritt. In seiner Lesung läßt er diese jedoch tunlichst aus. Ausgestattet mit langjähriger Erfahrung als Radiosprecher und Vorleser, trägt Roland Jankowsky ausgewählte „kriminelle“ Kurzgeschichten vor. Sein „alter ego“ scheint auch in diesem Genre präsent, sitzt „uneingeladen“ am Lese-Tisch und kommentiert den Vortrag mit origineller Körpersprache, gelegentlichen Querverweisen und Bonmonts.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei nordwest-ticket

Logo Lagerhaus

Politische Teilhabe

Mittwoch, 29.09.2021 / 18:30 Uhr im saal

Podiumsdiskussion mit SPD, Bündnis 90 / Die Grünen, Die Linke, CDU und FDP…

Logo Lagerhaus

Politische Teilhabe

Mittwoch, 29.09.2021 / 18:30 Uhr im saal

Podiumsdiskussion mit SPD, Bündnis 90 / Die Grünen, Die Linke, CDU und FDP. Ist das deutsche Parteiensystem divers und vielfältig? Sind Schwarze Menschen, BIPoC und marginalisierte Gruppen sichtbar im deutschen Parteiensystem? Diese Fragen werden mit Bremischen Landesparteivorsitzenden und Fraktionsvorsitzenden gemeinsam diskutiert. Moderation: Selin Arpaz. Eine kostenlose Veranstaltung von Zukunft ist bunt mit Bitte um Anmeldung bei zukunft.ist.bunt@gmx.de

Logo Lagerhaus

Out Loud

Dienstag, 05.10.2021 / 19:30 Uhr im saal

Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Fr…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Dienstag, 05.10.2021 / 19:30 Uhr im saal

Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? In ihrem Buch „Why We Matter“ zeigt die Aktivistin und Politologin Emilia Roig, wie sich Rassismus im Alltag mit anderen Arten der Diskriminierung überschneidet. Ob auf der Straße, an der Uni oder im Gerichtssaal: Roig schafft ein neues Bewusstsein dafür, wie Zustände, die wir für „normal“ halten historisch gewachsen sind. Out Loud ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontor, wird gefördert durch den Senator für Kultur, die VGH-Stiftung, Waldemar-Koch-Stiftung, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Landeszentrale für Politische Bildung, unterstützt vom Literaturhaus Bremen und präsentiert von Bremen Zwei.

Logo Lagerhaus

Les Yeux D'La Tête

Mittwoch, 06.10.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 23.3.21. Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête bedienen sich unverk…

Logo Lagerhaus

Les Yeux D'La Tête

Mittwoch, 06.10.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 23.3.21. Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête bedienen sich unverkrampft verschiedenster musikalischer Einflüsse. Über 100 eindrucksvolle Konzerte spielten sie nur hierzulande, haben dabei nichts an Intensität und guter Laune eingebüsst. Sie erzählen dabei weiterhin eindrucksvoll und sensibel von den Themen des Alltags – von Liebe, Freude und Spaß am Feiern und über die ganzen Verrückten da draußen, die uns tagtäglich begegnen. Mal himmelhoch-jauchzend auf dem Tresen einer Bar tanzend (oder gleich auf den Dächern), mal betrübt am Seine-Ufer sitzend, erzeugen sie eine mitreißende farbenfrohe Atmosphäre, die unvergessliche Konzerte erleben lässt.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

DJ Hornhaut

Freitag, 08.10.2021 / 21:00 Uhr im saal

Verlegt vom 28.5.21. DJ Hornhaut macht seinem Namen alle Ehre und trampelt auf seinem sechsten Album „Lass gut sein“ über die…

Logo Lagerhaus

DJ Hornhaut

Freitag, 08.10.2021 / 21:00 Uhr im saal

Verlegt vom 28.5.21. DJ Hornhaut macht seinem Namen alle Ehre und trampelt auf seinem sechsten Album „Lass gut sein“ über die spitzen Steine der Musikgeschichte. Wer sich immer noch nicht in Dudel eingetragen hat, sollte es spätestens jetzt tun, denn durch die 13 neuen Songs zu hören, ist wie einen Klumpen Kaviar in einem verschimmelten Käsekuchen zu finden. Zu einem Sound, der irgendwo zwischen Club-Floor und Punkloch angesiedelt ist, schreit er uns in Titeln wie „Holz kracht auf Beton“ und „Ich komm mal wieder von der Gastro“ die schmandigen Alltäglichkeiten nie erlebter Tage um die Ohren. Auch politische Texte, die von Burn-Out („Leiden und Brand“) und Mietenwahnsinn („Schmiermeister Grobian“) handeln, sind nie frei von dadaistischen Zeilen und Tönen.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei tixforgigs

Logo Lagerhaus

Schrottgrenze

Freitag, 22.10.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 15.5.21. Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen k…

Logo Lagerhaus

Schrottgrenze

Freitag, 22.10.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 15.5.21. Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissverständlichen Statements. Überall bewegt sich die Hamburger Band Schrottgrenze, auch mit ihrem neuen Album „Alles zerpflücken“. Der politische Anspruch zeigt sich auch an der Gästeliste des Albums. Mit Elf und Dirk von der legendären Hamburger Politpunkband Slime verweisen Schrottgrenze nicht nur auf ihre musikalische Verwurzelung im Punk, sondern bringen gemeinsam mit Das Kapital einen fast 40 Jahre alten Slime-Klassiker zu neuen Ufern. Genre-übergreifend steuert auch die queerfeministische Berliner Rapperin Sookee einen Part bei. Support: Shirley Holmes. Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei TixForGigs, eventim, HowdyPartnerBooking, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Psyche, No More, Invisible Limits

Freitag, 29.10.2021 / 19:30 Uhr im saal

Psyche sind sicherlich das populärste Electro-Pop Duo aus Kanada und haben sowohl im Genre Electronic Body Music als auch im Synthie-Pop stilpräg…

Logo Lagerhaus

Psyche, No More, Invisible Limits

Freitag, 29.10.2021 / 19:30 Uhr im saal

Psyche sind sicherlich das populärste Electro-Pop Duo aus Kanada und haben sowohl im Genre Electronic Body Music als auch im Synthie-Pop stilprägend gewirkt. No More gründen die Band 1979, als Punk und New Wave die 70er hinwegfegen, lösen sich 1986 auf, als die 80er zu sehr 80er sind. Ende 2008 kommen No More zurück, verdichtet auf das Duo Tina Sanudakura und Andy Schwarz. Invisible Limits sind eine der profiliertesten deutschen Synth-Wave-Bands der 80er Jahre. Sie gehören hierzulande zu den Pionieren der frühen New Wave-Kultur.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Sebastian 23

Freitag, 12.11.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 6.3.21. Cogito,ergo dumm. Wir leben in einer Zeit, in der ein amerikanischer Präsident den Klimawandel leugnet, in TV…

Logo Lagerhaus

Sebastian 23

Freitag, 12.11.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 6.3.21. Cogito,ergo dumm. Wir leben in einer Zeit, in der ein amerikanischer Präsident den Klimawandel leugnet, in TV-Shows Partnerwahl anhand entblößter Körperteile betrieben wird oder Günther Jauch als der klügste Deutsche gilt, weil er Quiz-Antworten korrekt von einem Bildschirm ablesen kann. Man könnte denken, der Mensch ist dumm und die Menschheit erst recht. Aber ist das wirklich so? Sebastian 23 ist Bestsellerautor, Poetry Slammer und Komiker. Und er ist selbst sehr dumm. Sagt zumindest seine Exfreundin. Kommen Sie mit ihm auf einen Parkourritt durch die Dummheiten der Menschheit von den Ursprüngen bis in die Gegenwart, vom antiken Feldherrn, der einem Meer den Krieg erklärte, bis hin zum Verbrecher der Instagram-Generation, der sich tatsächlich bei der Polizei meldete, um ein schöneres Fahndungsfoto einzureichen. Tickets für 15 Euro zzgl. gebühren bei eventim, Golden Shop

Logo Lagerhaus

Lola Marsh

Samstag, 13.11.2021 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 10.2.21. Lola Marsh stehen für Pophits, warme Harmonien und smarte Texte. Die aus Tel Aviv stammende Band wurde 2013 …

Logo Lagerhaus

Lola Marsh

Samstag, 13.11.2021 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 10.2.21. Lola Marsh stehen für Pophits, warme Harmonien und smarte Texte. Die aus Tel Aviv stammende Band wurde 2013 von Gil Landau (Gitarren, Keyboards) und Yael Shoshana Cohen (Gesang) gegründet. Zusammen mit ihrer 5-köpfigen Band machten sie beim Primavera Sound 2014 zum ersten Mal in großem Stil auf sich aufmerksam. Es folgten Festivalauftritte, wie beim Exit und Pukkelpop und eine große Europatour. Das Debütalbum „Remember Roses“ erschien im Juni 2017; die Single „Wishing Girl“ wurde ein Europa-weiter Fan-Favorit und stieg in Deutschland bis in die Top 40 Airplay Charts.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ticketmaster

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Mittwoch, 17.11.2021 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 15.11.20. Ausverkauft. Endlich geht’s in eine neue Runde. Die Monsters of Liedermaching sind wieder da und laden zum…

Logo Lagerhaus

Monsters of Liedermaching

Mittwoch, 17.11.2021 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 15.11.20. Ausverkauft. Endlich geht’s in eine neue Runde. Die Monsters of Liedermaching sind wieder da und laden zum Sitzpogo der fröhlichen Pflänzchen. Wo die Realität versagt, bietet das Sextett hymnische Alternativen. Betörende Melodien und leuchtende Lyrik aus den blühenden Tümpeln der Freiheit. Monsters of Liedermaching sind der Sechsblattklee auf den wilden Weiden der musikalischen Selbstvermarktung, ein Überraschungsbonbon mit Knalleffekt, ein Grund für gute Laune. Monsters herzen die Seelen und beseelen die Herzen. Im Herbst 2020 auf Tour, aber auch mit ihrem neuen Live-Album „Glück zählt auch.“ Als Titel, als Motto, als Idee und als Rat: Glück zählt auch.

Logo Lagerhaus

Roy Bianco

Freitag, 19.11.2021 / 20:00 Uhr im saal

& Die Abbrunzati Boys, die Halbgötter des Italo-Schlagers, kehren ins Geschäft der großen Schau und der nie endenden Galave…

Logo Lagerhaus

Roy Bianco

Freitag, 19.11.2021 / 20:00 Uhr im saal

& Die Abbrunzati Boys, die Halbgötter des Italo-Schlagers, kehren ins Geschäft der großen Schau und der nie endenden Galaveranstaltungen zurück und bringen mit ihrem ersten Langspieler das auf‘s Parkett, worauf lange gewartet wurde: „Greatest Hits“! Es ist, wie es immer ist und es geht um die Musik: 38 Jahre Bühnengeschichte vertont aus einem Kompendium des deutschen und italienischen Schlagers der 1960er Jahre, gepaart mit der Großartigkeit des Sounds der 80er und eines Falco und klanglich vollendet mit Einflüssen des zeitgenössischen deutschsprachigen Indie im Stile von Wanda oder Bilderbuch.
Tickets für 22 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Alli Neumann

Donnerstag, 16.12.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 11.12.20. Herz ist Trumpf Tour. Für ihre aktuelle EP „Monster“ arbeitete die junge Flensburgerin unter anderem mi…

Logo Lagerhaus

Alli Neumann

Donnerstag, 16.12.2021 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 11.12.20. Herz ist Trumpf Tour. Für ihre aktuelle EP „Monster“ arbeitete die junge Flensburgerin unter anderem mit Franz Plasa, dem Produzenten von Falco zusammen. Ihren Sound bezeichnet Alli selbst als Alternativen Pop. Pop, der etwas will und der perfekt in unsere Zeit passt. Im Sommer spielte Alli Neumann bereits auf allen großen Festivals in Deutschland. Lollapalooza, Reeperbahn Festival, Immergut, Kosmonaut… An Alli Neumann kam man in diesem Sommer nicht vorbei. Zudem tourte sie Anfang des Jahres bereits mit Years&Years und AnnenMayKantereit und war zu Gast auf Trettmanns neuem Album.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic

Logo Lagerhaus

Lysistrata

Dienstag, 08.02.2022 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 16.12.20. Die Musik, die sich seit der Gründung 2013 im ständigen Wandel befindet, setzt sich aus Teilen Noiserock, …

Logo Lagerhaus

Lysistrata

Dienstag, 08.02.2022 / 20:30 Uhr im saal

Verlegt vom 16.12.20. Die Musik, die sich seit der Gründung 2013 im ständigen Wandel befindet, setzt sich aus Teilen Noiserock, Post-Hardcore, Math-Rock und Post-Rock zusammen. Ein bisschen „Post-Alles“ also. Wird über Lysistrata geschrieben, dann oft in schmeichelnden Vergleichen á la „klingt wie At The Drive In / Refused / Battles / Foals / Explosions In The Sky / Sonic Youth“. Und während diese Vergleiche eventuell hier und da sogar zutreffen, ist die größte Inspiration der Band doch der Moment an sich, die totale Spontanität. Nun sind Lysistrata beim Label Grand Hotel van Cleef untergekommen und veröffentlichen ihr zweites Album „Breathe In/Out“. Support: Decibelles
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim