Logo Lagerhaus Pfeil
06 / 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Mittwoch, 03.07.2019 / 17:00 Uhr im FLUT-Wiesen

Der Abend beginnt mit der Clubverstärker Brotdose, einem Meet & Greet der Clubszene. Ab 22 Uhr läuft der Bremer Super 8 Abend vom Bremer Film…

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Mittwoch, 03.07.2019 / 17:00 Uhr im FLUT-Wiesen

Der Abend beginnt mit der Clubverstärker Brotdose, einem Meet & Greet der Clubszene. Ab 22 Uhr läuft der Bremer Super 8 Abend vom Bremer Filmbüro. 3 Minuten Filme, ohne Schnitt und Bildbearbeitung, alles Premieren, von Musiker_innen live begleitet. Das Publikum wählt den besten Film. Die Strandbühne LiLuBa setzt über auf die FLUT Wiesen in Kooperation mit Lemonaid & ChariTea. Schon ab 14 Uhr gibt es ein interaktives Kinderprogramm: Blumenkränze binden, Festival-Schminken, Makramé, Radioballett, Limo-Selbermachen und vieles mehr.

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Mittwoch, 03.07.2019 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Tankus the Henge, Van Holzen, Lueam. Clubrauschen. Der Tower Musikclub, die Lila Eule und das Kulturzentrum Lagerhaus präsentiere…

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Mittwoch, 03.07.2019 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Tankus the Henge, Van Holzen, Lueam. Clubrauschen. Der Tower Musikclub, die Lila Eule und das Kulturzentrum Lagerhaus präsentieren das Programm. Drei Jahre nach dem Ende seiner Band Findus veröffentlicht Sänger Lueam seine erste Solo-Single, gewagt, experimentell, überzeugend. Bei Van Holzen treffen kompromisslose Gitarren auf dystopische Melodien und Texte. Tankus the Henge spielen pumpenden Funk über New-Orleans-Jazz bis hin zu harten Rock Riffs.

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Donnerstag, 04.07.2019 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Erotik Toy Records, Alarmsignal, Shirley Holmes. Das Trio Shirley Holmes macht Musik zum Tanzen mit punkigem Indie mit Elektro, 90…

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Donnerstag, 04.07.2019 / 20:00 Uhr im FLUT-Zelt

Erotik Toy Records, Alarmsignal, Shirley Holmes. Das Trio Shirley Holmes macht Musik zum Tanzen mit punkigem Indie mit Elektro, 90s und dem Gefühls-Trash von heute. Alarmsignal sind mal aggressiv und wütend, mal resigniert und nachdenklich und überzeugen mit überwiegend hymnenhaftem Punkrock. Erotik Toy Records kommt nach Hause. Ein Abend voller Ekstase, Leidenschaft und Heartbreak, fern von generierter Musik und Screenshot-Beefs.

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Donnerstag, 04.07.2019 / 20:30 Uhr im FLUT Wiesen

Das Programm beginnt mit The Bernie & The Joergi. Vollkommen unprofessionell aber süß. Tanzpunk aus Bremen. Um 21.30 Uhr präsentieren Plümp…

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Donnerstag, 04.07.2019 / 20:30 Uhr im FLUT Wiesen

Das Programm beginnt mit The Bernie & The Joergi. Vollkommen unprofessionell aber süß. Tanzpunk aus Bremen. Um 21.30 Uhr präsentieren Plümpe, Stiepani & Uhl B2B mit „ll sconto per favore“ Italienische Schlager + Espresso. Die Strandbühne LiLuBa setzt über auf die FLUT-Wiesen in Kooperation mit Lemonaid & ChariTea. Schon ab 14 Uhr gibt es ein interaktives Kinderprogramm: Blumenkränze binden, Festival-Schminken, Makramé, Radioballett, Limo-Selbermachen und vieles mehr.

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Freitag, 05.07.2019 / 19:45 Uhr im FLUT-Zelt

Döll, Decibelles, The Screenshots, Bengal. Bengal stehen für ätherische norwegische Lyrics über elektrischer Gitarre und Bass …

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Freitag, 05.07.2019 / 19:45 Uhr im FLUT-Zelt

Döll, Decibelles, The Screenshots, Bengal. Bengal stehen für ätherische norwegische Lyrics über elektrischer Gitarre und Bass in minimalistisch repetitiven Arrangements. Es folgt die erste Twitterband Deutschlands, The Screenshots. Decibelles sind ein Trio aus Lyon mit einem Sound zwischen Indie, Punk, Noise und ein wenig Pop. Im Januar dieses Jahres veröffentlichte Döll sein erstes Solo-Album. begleitete Dendemann auf Tour und ging im Frühjahr selbst auf seine erste Solotour.

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Freitag, 05.07.2019 / 20:30 Uhr im FLUT-Wiesen

Den Abend eröffnet Kayam, ein Geschwister Duo, das seine Musik als „Falafel Pop“ bezeichnet; eine Fusion aus verschiedenen Genres, Kichererbse…

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Freitag, 05.07.2019 / 20:30 Uhr im FLUT-Wiesen

Den Abend eröffnet Kayam, ein Geschwister Duo, das seine Musik als „Falafel Pop“ bezeichnet; eine Fusion aus verschiedenen Genres, Kichererbsen und viel Liebe. Weiter geht es mit Casimir & Rhabia: Handgemachte elektronische Produktionen mit akustischen Einflüssen. Zum Abschluss laden die Subkulturkünstler für Musik, Bühnenbild und Licht (Conartism) unter dem Titel Chai Kowski zur Party. Die Strandbühne LiLuBa setzt über auf die FLUT-Wiesen in Kooperation mit Lemonaid & ChariTea. Schon ab 14 Uhr gibt es ein interaktives Kinderprogramm: Blumenkränze binden, Festival-Schminken, Makramé, Radioballett, Limo-Selbermachen und vieles mehr.

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Samstag, 06.07.2019 / 19:00 Uhr im FLUT-Zelt

Sara Hebe, Acht Eimer Hühnerherzen, Pool, Am Apparat. Am Apparat, ein Independent HipHop Label aus Bremen, eröffnet den Abend. W…

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Samstag, 06.07.2019 / 19:00 Uhr im FLUT-Zelt

Sara Hebe, Acht Eimer Hühnerherzen, Pool, Am Apparat. Am Apparat, ein Independent HipHop Label aus Bremen, eröffnet den Abend. Weiter geht es mit Pool, das sind urpositive Sunshine-Indie-Tracks mit Disco-Approach. Acht Eimer Hühnerherzen sind ein halbakkustisches Nylon-Saiten Trio mit den Musikstilen Powerviolence-Folk, Kakophonie und Bindungsangst. Sara Hebe, eine der talentiertesten Rapperinnen Lateinamerikas, verbindet Cumbia, HipHop, Dancehall, Reggae und Punk.

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Samstag, 06.07.2019 / 19:00 Uhr im FLUT-Wiesen

Poptones. Der Pop Chor der Musikschule Neue Pop unter der Leitung von Ole Schmitt, singt mit Spaß und Energie gemeinsam Songs von den Beatles, …

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Samstag, 06.07.2019 / 19:00 Uhr im FLUT-Wiesen

Poptones. Der Pop Chor der Musikschule Neue Pop unter der Leitung von Ole Schmitt, singt mit Spaß und Energie gemeinsam Songs von den Beatles, über Queen bis zu Mumford & Sons. Weiter geht es mit dem Ehrenfrauen Kollektiv. Die Bremer Ehrenfrauen sind ein women of colour DJ Kollektiv. Sie bringen Halal Tunes, Latino, HipHop und Deutschrap auf die Bühne. Zum Abschluss spielen Seattle Tea House. Das Künstlerkollektiv um den Musiker und Produzenten Peter Musebrink (Deep Dive Corp.) präsentiert „Ethnic Elements“, eine digital-analoge Performance. Special Guest: Stelzen-Art. Die Strandbühne LiLuBa setzt über auf die FLUT-Wiesen in Kooperation mit Lemonaid & ChariTea. Schon ab 14 Uhr gibt es ein interaktives Kinderprogramm: Blumenkränze binden, Festival-Schminken, Makramé, Radioballett, Limo-Selbermachen und vieles mehr.

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Sonntag, 07.07.2019 / 14:00 Uhr im FLUT-Zelt

Kumbia Queers, LoudOut, Drippey Spirit, Highway Six, Die Hankes, Raoul Fabian. Der Nachwuchstag präsentiert Teilnehmer_innen des …

Logo Lagerhaus

FLUT / Breminale

Sonntag, 07.07.2019 / 14:00 Uhr im FLUT-Zelt

Kumbia Queers, LoudOut, Drippey Spirit, Highway Six, Die Hankes, Raoul Fabian. Der Nachwuchstag präsentiert Teilnehmer_innen des Schulrock Festivals. LoudOut spielt Alternativ-Rock mit melodischen Parts. Drippey Spirit steht für Energie geladenen Rock. Und natürlich Highway Six, die Gewinner des Schulrockfestivals. Mit dabei sind noch Die Hankes aus dem Bremer Norden und der Songwriter Raoul Fabian. Zum Abschluss spielen Kumbia Queers, die Frauenband aus Argentinien, einen energiegeladenen Mix.

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Sonntag, 07.07.2019 / 15:30 Uhr im FLUT-Wiesen

Den letzten Tag beginnt Kayam, ein Geschwister Duo aus Köln, das seine Musik als „Falafel Pop“ bezeichnet; eine Fusion aus verschiedenen Genre…

Logo Lagerhaus

FLUT Wiesen

Sonntag, 07.07.2019 / 15:30 Uhr im FLUT-Wiesen

Den letzten Tag beginnt Kayam, ein Geschwister Duo aus Köln, das seine Musik als „Falafel Pop“ bezeichnet; eine Fusion aus verschiedenen Genres, Kichererbsen und viel Liebe. Together We Are Bremen informiert über die Arbeit des Bündnisses gegen rassistische Ausgrenzung und für ein Recht zu bleiben. Performance und Musik gibt’s auch. Um 18.30 Uhr startet der Dive Club, Chill out mit DJ P.M.FM. Die Strandbühne LiLuBa setzt über auf die FLUT-Wiesen in Kooperation mit Lemonaid & ChariTea. Schon ab 14 Uhr gibt es ein interaktives Kinderprogramm: Blumenkränze binden, Festival-Schminken, Makramé, Radioballett, Limo-Selbermachen und vieles mehr.

Logo Lagerhaus

Lucille Crew

Mittwoch, 31.07.2019 / 20:00 Uhr im saal

Lucille Crew ist ein internationales Groove-Kollektiv, welches Elemente des HipHop, Funk und Soul miteinander vereint. Gegründet von Produzenten I…

Logo Lagerhaus

Lucille Crew

Mittwoch, 31.07.2019 / 20:00 Uhr im saal

Lucille Crew ist ein internationales Groove-Kollektiv, welches Elemente des HipHop, Funk und Soul miteinander vereint. Gegründet von Produzenten Izzy (Isgav Dotan) und Drummer Yossi Adi, ist ihr Frontmann der aus Baltimore (US) stammende MC Rebel Sun. Mit an Bord ist auch Gal De Paz. Das Debutalbum „Lucille“ wurde 2014 in Europa veröffentlicht und erhielt sehr gutes Feedback im Radio, online und in Printmedien. Der Veröffentlichung folgten einige Europatouren, inklusive dem Reeperbahnfestival in Deutschland und Liverpool Sound City Festival in UK. Seit Beginn ihrer Reise spielten und performten Lucille Crew non-stop auf der ganzen Welt und brachten so ihren Sound und ihre Vibes auf Festivals wie der Fusion, oder der Breminale im letzten Jahr.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Mauli

Mittwoch, 11.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Ewig“ Tour. Dass er frech ist, wissen alle schon lange. Was ihm aber wichtig ist und wer er überhaupt ist, erfahren wir auf „autismus x aut…

Logo Lagerhaus

Mauli

Mittwoch, 11.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

„Ewig“ Tour. Dass er frech ist, wissen alle schon lange. Was ihm aber wichtig ist und wer er überhaupt ist, erfahren wir auf „autismus x autotune“. Jeder der 10 Songs hat auf seinem Gebiet etwas zu sagen. Auch entstanden die Instrumentals bei „autismus x autotune“ diesmal komplett in Eigenregie, was nötig war, um den eigenen haushohen Ansprüchen gerecht zu werden. Das Album chartete auf Platz 10 der deutschen Albumcharts neben Revolverheld und Glasperlenspiel. Kein Wunder. Denn das gute Stück ist voll von Melodien, die im Kopf bleiben. Beats, die man im Rap so nicht wiederfindet. Aussagen, die so kurz wie wahr sind.
Tickets für 20,50 zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen. Tickethotline 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 14.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß. Bescheidenheit sagt: Wenn ich Euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Besc…

Logo Lagerhaus

Till Reiners

Samstag, 14.09.2019 / 19:00 Uhr im saal

Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß. Bescheidenheit sagt: Wenn ich Euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Bescheidenheit ist Großkotzigkeit für die, die es geschafft haben: Sie haben nicht mal mehr nötig anzugeben. Till Reiners trifft in seinem neuen Programm auf sein Lebensgefühl und gibt High Five ohne Ende. Dabei ist er gleichzeitig megakritisch. „Kapitalismus? Kommt drauf an!“ – lautet eine seiner kontroversesten Aussagen. Besuchen Sie das beste Programm von Till Reiners. Niemand sagt so charmant so böse Dinge. Till Reiners galt mal als „Hoffnung des deutschen Kabaretts“, er hat sich deswegen entschieden, jetzt Stand-Up-Comedy zu machen. Wegen der Bescheidenheit.
Tickets für 17 Euro (ermäßigt 14 Euro) zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Mittwoch, 18.09.2019 / 19:30 Uhr im saal

Seit ihrer Gründung sind Zebrahead durch Höhen und Tiefen gegangen, haben über zwei Millionen Alben verkauft, Label- und Besetzungswechsel über…

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Mittwoch, 18.09.2019 / 19:30 Uhr im saal

Seit ihrer Gründung sind Zebrahead durch Höhen und Tiefen gegangen, haben über zwei Millionen Alben verkauft, Label- und Besetzungswechsel überlebt und erhielten sogar eine Grammy Nominierung für das mit Lemmy Kilmister aufgenommene Metallica Cover „Enter Sandman“. Die Band aus Orange County, USA ist einfach nicht aufzuhalten. Nachdem es ein Jahr etwas ruhiger um die fünf Jungs war, haben sie am 08. März endlich ihr sehnlich erwartetes neues Album veröffentlicht. „Brain Invaders“ ist das elfte Studioalbum von Zebrahead.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 04212-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

The Bland

Mittwoch, 25.09.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mit ihrem mitreißenden Folk-Rock und Americana zählen die sechs jungen Musiker von The Bland inzwischen zu den Shooting Stars der schwedischen Mu…

Logo Lagerhaus

The Bland

Mittwoch, 25.09.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mit ihrem mitreißenden Folk-Rock und Americana zählen die sechs jungen Musiker von The Bland inzwischen zu den Shooting Stars der schwedischen Musikszene. Bei ihren Konzerten entfachen sie ein musikalisches Feuerwerk und rocken sich und die Zuhörer in Ekstase. Charme und Spielfreude paaren sich bei The Bland mit einem bemerkenswert gekonnten Songwriting und herausragender Instrumentenbeherrschung.
Tickets für 12 Euro zzgl Gebühren bei Nordwest-Ticket, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Uncle Hammond's Soul Jazz Movement

Samstag, 28.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

Uncle Hammond schart für sein Soul Jazz Movement Musiker aus Oldenburg und Bremen um sich, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Soul Jazz de…

Logo Lagerhaus

Uncle Hammond's Soul Jazz Movement

Samstag, 28.09.2019 / 20:00 Uhr im saal

Uncle Hammond schart für sein Soul Jazz Movement Musiker aus Oldenburg und Bremen um sich, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Soul Jazz der 1960er Jahre wieder zum Klingen zu bringen. Im Mittelpunkt steht hierbei der legendäre Sound der Hammond-Orgel. Der warme, schmatzende Klang des Instruments, das aber auch brutales Kreischen von sich geben kann, ist das unverwechselbare Markenzeichen. Zum Repertoire des Movements gehören neben Lonnie Smith auch Titel von George Benson, Lou Donaldson und anderen Künstlern des Genres. Der Abend wird umrahmt von einem Warm-up & Aftershow DJ-Set mit Bekanntem und Rarem aus Funk, Soul und Jazz. Tickets für 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

King Khan & The Shrines

Donnerstag, 10.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

The King of Sexy Psychedelic Voodoo Rock’n‚Roll Soul is back. In Nordamerika und Australien füllt er längst große Hallen. So als ob Rock…

Logo Lagerhaus

King Khan & The Shrines

Donnerstag, 10.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

The King of Sexy Psychedelic Voodoo Rock’n‚Roll Soul is back. In Nordamerika und Australien füllt er längst große Hallen. So als ob Rocky Erickson vom Sun Ra Orchestra supportet oder Wilson Pickett mit Velvet Underground ein Kind zeugen würde. Asiens Antwort auf James Brown oder einfach die allerbeste Live-Band seit Ike & Tina Turner.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Django 3000

Freitag, 11.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Part…

Logo Lagerhaus

Django 3000

Freitag, 11.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Nach sieben Jahren Dauerparty, nach Erfolgsalben wie „Hopaaa!“ und „Bonaparty“, nach dem deutschlandweiten Siegeszug ihrer legendären Partykracher, ist es nur logisch, innezuhalten, Richtung Horizont in die aufgehende Sonne zu blicken – und zu schauen, wohin die Reise weitergeht. Und das fünfte Studioalbum „Django4000“ beschreibt den neuen Kurs ganz wunderbar. So hat man Django 3000 noch nie gehört. So neu, so anders – und doch so Django. Fast schon Django 4000. Eine turbulente, eine packende und mitreißende Platte ist da entstanden. Mit Musik, die rockiger als bisher daherkommt, geradeausiger, weniger verspielt – und die doch die Wurzeln der Freistaat-Gitanos nie verleugnet.
Tickets für 20,- zzgl. Gebühren an den bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 04212-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Für „Welt ohne Zeit“ hat Dagobert sich komplett dem jungen Musiker und Produzenten Konrad Betcher anvertraut. Einflüsse sind New Order, die f…

Logo Lagerhaus

Dagobert

Samstag, 12.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Für „Welt ohne Zeit“ hat Dagobert sich komplett dem jungen Musiker und Produzenten Konrad Betcher anvertraut. Einflüsse sind New Order, die frühen Depeche Mode, aber auch die unvergleichlich süßen Synthesizer-Harmonien von asiatischem Pop, hymnische Gitarren wie bei den Manic Street Preachers oder den Scorpions. „Welt ohne Zeit“ klingt bei all dem immer noch so schwelgerisch schön, wie man es von Dagobert gewohnt ist. Es ist aber ein bisschen fassbarer als die beiden Alben davor, stimmig und selbstbewusst, mit Liedern, die sehr aufeinander bezogen sind und trotz gemeinsamer Grundidee unabhängig voneinander schweben.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Stereo Total

Freitag, 18.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Stereo Total kombinieren eine minimalistische Produktion (im positiven Sinne) mit einem Garagen-Underground-Sound, zugleich authentisch und diletta…

Logo Lagerhaus

Stereo Total

Freitag, 18.10.2019 / 20:00 Uhr im saal

Stereo Total kombinieren eine minimalistische Produktion (im positiven Sinne) mit einem Garagen-Underground-Sound, zugleich authentisch und dilettantisch, ironisch und effektiv, poppig und (subversiv) politisch; ein treffsicheres Gefühl für Kompositionen wie auch für die Auswahl von skurrilen Coverversionen mit einem Mysterium von Texten, das sich aus der deutsch-französischen und weiblich-männlichen Zweisprachigkeit speist; und zuletzt eine Liebe zu einfachen Rock’n‚Roll und Punk Rhythmen und Akkorden mit einer überraschenden Sensibilität für geniale elektronische Effekte, Beats und Sounds.
Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Bodi Bill

Dienstag, 29.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Hands-On-Tour. Gut sieben Jahre lang gab es keine neue Musik von Bodi Bill. Jetzt sind die Berliner mit den beiden neuen Tracks „What if“ und …

Logo Lagerhaus

Bodi Bill

Dienstag, 29.10.2019 / 19:30 Uhr im saal

Hands-On-Tour. Gut sieben Jahre lang gab es keine neue Musik von Bodi Bill. Jetzt sind die Berliner mit den beiden neuen Tracks „What if“ und „Kiss Operator“ zurück. 2005 gegründet, lieferten Bodi Bill in den darauffolgenden Jahren vier tolle Alben ab. 2011 entschied sich die Band zu einer Pause. Zuvor waren sie Vorreiter eines modernen musikalischen Eklektizismus aus Techno, Folk und Indie. Aus dem Nichts und ohne großes Geschrei wuchsen sie an und in die Herzen der Hörer_innen, machten sich dort unverzichtbar und brachten sie mit schöner Regelmäßigkeit in schweißtreibenden Liveshows zum Überlaufen.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Madeline Juno

Mittwoch, 30.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die 23-jährige Sängerin Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre „Singer/Songwriter“ verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefüh…

Logo Lagerhaus

Madeline Juno

Mittwoch, 30.10.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die 23-jährige Sängerin Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre „Singer/Songwriter“ verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefühle so, dass es leichtfällt, darin einzutauchen: Eindringlich, natürlich, sprachgewandt – in starken Bildern und Songs. Die bisherige künstlerische Vita der Songschreiberin aus Offenburg verspricht dazu eine tolle Karriere im Deutschpop-Segment. Die Titel ihres Albums „DNA“ bescherten ihr millionenfache Views und Streams, Platzierungen auf dem “Fack Ju Göhte”-Soundtrack, TV-Auftritte, Konzerteröffnungen für Adel Tawil oder Philipp Poisel und eine Headliner-Tour.
Tickets für 24,- zzgl. Gebühr an den bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636; online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird übe…

Logo Lagerhaus

Das Lumpenpack

Sonntag, 10.11.2019 / 19:00 Uhr im modernes

Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt Das Lumpenpack in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird über 15 Millionen Mal geklickt, sie sind zu Gast bei verschiedensten TV-Formaten, auf Musikfestivals und spielen etliche ausverkaufte Konzerte. Auf „Die Zukunft wird groß“ folgt 2019, und über 50 ausverkaufte Konzerte später, nun „Eine herbe Enttäuschung“: Noch größer, noch mutiger, noch musikalischer soll das Album werden und falls all das nicht klappt, kann man immer noch auf den Titel verweisen. Stilistisch haben die beiden alle Konventionen hinter sich gelassen. College Rock, Trap, Balkan Pop, freier denn je bedienen sie sich der Genres, aber nie rein parodierend, sondern stets als augenzwinkernde Hommage.
Tickets für 25 Euro zzgl. Gebühren bei tickettoaster, eventim.

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffentlicht sie pünktlich zum Sieg des FM4 Amadeus Awards ihre Comeback Single Roma…

Logo Lagerhaus

Mavi Phoenix

Dienstag, 12.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Nach dem Release ihrer EP Young Prophet II letzten Oktober veröffentlicht sie pünktlich zum Sieg des FM4 Amadeus Awards ihre Comeback Single Romantic Mode. Die 23-jährige Produzentin, Songwriterin und Performerin hat mit ihren Live Auftritten einen Buzz in ganz Europa generiert. Ihre Auftritte auf dem Great Escape, Primavera Sound, Roskilde und Melt! sowie die UK Tour mit Jimothy Lacoste haben ihren Teil dazu beigetragen. Mit ihren bisher veröffentlichten EPs und Singles erschafft Mavi eine Soundkulisse zwischen Pop, Hip-Hop und elektronischen Sounds. Jeder Mavi Phoenix Songs holt einen mit einer anderen Stimmung ab. Romantic Mode entwickelt sich noch weiter und verschmilzt erfolgreich unterschiedliche Genrewelten.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde…

Logo Lagerhaus

Fatoni

Donnerstag, 21.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Andorra Tour 2019. Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er Deutschraps schärfster Beobachter, mit schelmischem Humor und zynischem Zeigefinger. Und nun, wo es drauf ankommt, auf dem vorläufigen Hoch seiner Karriere, tritt er mit „Andorra“ die Flucht nach vorn an: Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Im Jahr 2019 ist Fatoni eine der unwahrscheinlicheren Figuren im deutschen Popzirkus – schon deshalb, weil er mit Mitte dreißig gerade seinen zweiten Karrierefrühling durchlebt. Schuld daran ist vor allem „Yo, Picasso“, jenes Album, auf dem sich Fatoni 2015 mit Platinproduzent Dexter duellierte und dabei eine neue Stimme fand.
Tickets für 21 Euro zzgl Gebühren bei eventim, Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, …

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 22.11.2019 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, School, Work, Death zeigt stellvertretend für viele andere, die Mixtur aus agressiver Rockmusik der Band mit scharfzüngigen, zeitgemässen Texten. Sie scheuten sich nicht, seiner Zeit Margret Thatcher mit Hitlerbärtchen auf ihrem Plattencover zu zeigen und machten aus ihrer politisch eher links orientierten Gesinnung nie einen Hehl. Mit ihrem Motto „Rock `n Roll since 1985“ kommen sie nun wieder auf Tour und spielen einige Shows auch in Deutschland. Der Titel der Tour „This is War“ ist bewusst provokant gewählt.
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damal…

Logo Lagerhaus

Ilgen-Nur

Mittwoch, 27.11.2019 / 20:00 Uhr im saal

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damals ist sie gerade 21 geworden und aus der Nähe von Stuttgart nach Hamburg gezogen. Dort findet sie schnell Anschluss an die Szene: Paul von Trümmer spielt Gitarre in ihrer Band, Max Rieger von den Nerven nimmt die ersten Songs auf. Und die Reaktionen auf ihre Songs sind überschwänglich: 2018 geht Ilgen auf Tour mit Tocotronic und spielt auf hochkarätigen Showcase-Festivals wie dem Great Escape in Brighton, dem Reeperbahn Festival und auf dem Wavves Vienna.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei eventim,TixforGigs

Logo Lagerhaus

Sparkling

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Sparkling haben spätestens seit ihrer EP „This is not the paradise they told us we would live in“ (2016) bewiesen wie konsequent man die Struk…

Logo Lagerhaus

Sparkling

Freitag, 29.11.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Sparkling haben spätestens seit ihrer EP „This is not the paradise they told us we would live in“ (2016) bewiesen wie konsequent man die Strukturen des zeitgenössischen Rocks reduzieren kann, um das Gegenteil zu erzielen: einen Überschuss an Leidenschaft, Hingabe, Wut, Energie. Tatsächlich ist die Wucht von Sparkling-Songs direkt physisch erfahrbar: die Spannung, die auf der Bühne herrscht, wenn die Kölner Leon und Levin Krasel und Luca Schüten exakt abgezirkelt die Ekstase erproben, überträgt sich sofort aufs Publikum. Heraus kommt ein hochverdichtetes Konzentrat von Postpunk- und Indie-Attitude.
Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei evntim

Logo Lagerhaus

Rikas

Donnerstag, 05.12.2019 / 19:00 Uhr im saal
Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen…

Logo Lagerhaus

Rikas

Donnerstag, 05.12.2019 / 19:00 Uhr im saal
Die vier Jungs spielen eine wilde Mischung aus kalifornischer Strandmusik, britischer Beatmusik und New Yorker Rock & Jangle Pop.Trotz des jungen Alters sind sie mit ihren Songs schon weit gereist und haben die Straßen Europas mit ihren lässigen Rhythmen und Harmonien zum Tanzen gebracht. Jetzt wollen Sam Baisch, Chris Ronge, Sascha Scherer und Ferdinand Hübner die Abgebrühtheit und Fröhlichkeit als Straßenmusiker in die Clubs der Metropolen bringen. Was dabei rauskommt ist ein Sound, der vom Sommer träumen lässt, ohne dabei an Abwechslung zu verlieren. Dazu tragen vor allem die unterschiedlichen Stimmen, sowie das facettenreiche Songwriting der Band bei. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Döll

Samstag, 07.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

Vier Jahre nach der „Weit Entfernt“ EP und gut eineinhalb Jahre nach „Ich und mein Bruder“, beide mittlerweile zu Szene-Klassikern avancier…

Logo Lagerhaus

Döll

Samstag, 07.12.2019 / 19:30 Uhr im saal

Vier Jahre nach der „Weit Entfernt“ EP und gut eineinhalb Jahre nach „Ich und mein Bruder“, beide mittlerweile zu Szene-Klassikern avanciert, war es soweit: Im Januar dieses Jahres veröffentlichte Döll sein erstes Solo-Album. „Deutschrap hat dieses Album bitter nötig. Und zwar genau jetzt.“ schrieb das Juice Magazin über das Debütalbum „Nie oder jetzt“ und kürte es kurzerhand zum Album der Ausgabe. Kurze Zeit später erreichte der Südhesse damit Platz 11 der deutschen Charts, begleitete Dendemann auf der ausverkauften „Da nich für!“ Tour und ging im Frühjahr selbst auf seine erste, eigene Solotour mit 8 von 10 ausverkauften Terminen.
Tickets für 21 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Freitag, 27.12.2019 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks, sogar mit neuem Album: „Fuck Dance, Let’s Art.“ Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlich…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Freitag, 27.12.2019 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks, sogar mit neuem Album: „Fuck Dance, Let’s Art.“ Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und die Rock’n‚Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool. Natürlich mit Gästen.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Sonntag, 29.12.2019 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2019. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf …

Logo Lagerhaus

Extrabreit

Sonntag, 29.12.2019 / 19:00 Uhr im saal

Weihnachts-Blitztournee 2019. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Annemarie ficken, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks. Nun gibt es sie schon über 40 Jahre und jeder kann sich jährlich nunmehr davon überzeugen, das die Elder Statesmen des Deutschrocks nach wie vor eine Intensität und Ausdruckskraft entwickeln, die ihres gleichen sucht.
Tickets für 30 Euro zzgl. Gebühren bei eventim