Logo Lagerhaus Pfeil
11 / 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Vizediktator

Donnerstag, 03.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Fällt aus. Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden. Keine gute Zeit für Optimismus, das wei…

Logo Lagerhaus

Vizediktator

Donnerstag, 03.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Fällt aus. Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden. Keine gute Zeit für Optimismus, das weiß auch Vizediktator. Die Berliner Straßenpop-Band um Sprachrohr und Sänger Benjamin Heps redet auf ihrem zweiten Album „Was kostet die Welt?“ nicht um den heißen Brei herum, hält nichts von Floskeln und Rumgedruckse. Klanglich kriegen sie dich mit einem Sound zwischen Turbostaats eruptiver Schelle und Ton Steine Scherbens angesoffener Poesie, ausgespuckt auf die Straßen Kreuzbergs; textlich mit einem ungeschönten Blick auf den Scherbenhaufen Welt und nackter, verletzlicher Emotion.

Logo Lagerhaus

The Düsseldorf Düsterboys

Freitag, 04.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Duo Duo“, so lautet der Titel des neuen The Düsseldorf Düsterboys-Albums, auf dem sie machen, was ein Duo im Pop tun muss: Es macht Musik. S…

Logo Lagerhaus

The Düsseldorf Düsterboys

Freitag, 04.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Duo Duo“, so lautet der Titel des neuen The Düsseldorf Düsterboys-Albums, auf dem sie machen, was ein Duo im Pop tun muss: Es macht Musik. So haben Peter Rubel und Pedro Concalvez für uns ein kunterbuntes, leidenschaftliches, ja adjektiv-reiches Folk-Album aufgenommen: „Sehr gute Melodien, ordentliche Harmonien und visionäre Lyrics“, sagen die beiden Düsterboys selbst über ihr Werk. Die erste Single „Ab und zu“ klingt dabei fast wie Musik aus Kuba, wobei die kubanische Musik ja auch stark von spanischer Musik beeinflusst ist, Pedro-Goncalves-Crecenti von den Düsterboys dagegen seine Wurzeln ja bekanntlich in Brasilien hat. Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Black Plastic und The Düsseldorf Düsterboys

Logo Lagerhaus

Blond

Samstag, 05.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Ausverkauft. Die Band Blond liefert mit ihrem Debüt-Tonträger „Martini Sprite“, mit ausschließlich deutschen Lyrics, die Zu…

Logo Lagerhaus

Blond

Samstag, 05.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Ausverkauft. Die Band Blond liefert mit ihrem Debüt-Tonträger „Martini Sprite“, mit ausschließlich deutschen Lyrics, die Zustandsbeschreibung einer unruhvollen ostdeutschen Jugend. Themen wie Mansplaining, Generation Tinder, Raststättenromantik und üble Regelschmerzen liegen in ihrer Bedeutung für die Band gleich auf und werden feministisch betrachtet, ohne das Wort „Feminismus“ einmal zu benutzen. Formationstanz und Rapgesang, Powerpop und Zauberkunst gehören bei Bühnen-Auftritten schon lange zusammen. Nach ausgiebigen Touren u.a. mit AnnenMayKantereit, Kraftklub, Zugezogen Maskulin und Von Wegen Lisbeth, Festival-Auftritten auf dem MS Dockville, Kosmonaut und Puls Open Air beschlossen die dynamischen Drei, endlich ihr Debüt-Album aufzunehmen.

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 07.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Tango Differente, die etwas andere Milonga, mit Non-Tango. Gelerntes als auch Improvisiertes, von allen Altersstufen, im Tanzkleid oder in Freizeit…

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 07.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Tango Differente, die etwas andere Milonga, mit Non-Tango. Gelerntes als auch Improvisiertes, von allen Altersstufen, im Tanzkleid oder in Freizeitkleidung findet hier paarweise tänzerisch seinen Ausdruck.
Eintritt: 6 Euro

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Mittwoch, 09.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Sie sind beste Freunde, Mitbewohner und Bühnen Kollegen, doch vor allem sind sie eins: Zwei. Lennart Hamann und Hannes Maaß präsentieren in ihre…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Mittwoch, 09.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Sie sind beste Freunde, Mitbewohner und Bühnen Kollegen, doch vor allem sind sie eins: Zwei. Lennart Hamann und Hannes Maaß präsentieren in ihrer ersten gemeinsamen Duo-Show einen Mix aus Slam Poetry, Sketchen, Musik und Comedy. Und dann kommt Ihr: Slam Bremen. Dein Wort. Dein Ort, ohne (Genre-)Grenzen, für Wort, für Musik, für Performance. Ein Ort für Kunst und Schrott, für Fremdscham und Verehrung. Ein Ort für Wettbewerb. Und für Team-Spirit. Ein Ort für Siege und für Niederlagen. Slam Bremen passt in keine Schublade, hat keine glänzende Oberfläche, sondern ist Startrampe, Textlabor und letzte Zuflucht. Anmeldung zur Teilnahme unter Slam Bremen
Tickets für 5 Euro an der Abendkasse

Logo Lagerhaus

Ami Warning

Donnerstag, 10.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

“Kurz vorm Ende der Welt” ist kein klassisches viertes Album geworden. Es ist ein Mixtape. In Eigenregie aus dem Bauch heraus entstanden –…

Logo Lagerhaus

Ami Warning

Donnerstag, 10.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

“Kurz vorm Ende der Welt” ist kein klassisches viertes Album geworden. Es ist ein Mixtape. In Eigenregie aus dem Bauch heraus entstanden – dieses Mal ohne Studio, ohne ProduzentInnen, ohne Erfolgsdruck, ohne doppelten Boden. Ihre langsam groovenden Beats erinnert an die Golden Era des 90s-HipHop. Die reduzierten und ungeschliffenen Instrumentals lassen auch Reggae und Latin durchschimmern. Vor allem aber lassen sie Platz für Amis große Stimme, die alleine schon soviel erzählt – weich und unerschütterlich gleichzeitig.
Tickets für 20 Euro, ermäßigt 16,36 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs

Logo Lagerhaus

Ätna

Freitag, 11.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Zunächst scheinen die disparaten Vorlieben von Inéz und Demian Kappenstein kaum vereinbar: Er vertieft ins Basteln organischer Beats, eingespielt…

Logo Lagerhaus

Ätna

Freitag, 11.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Zunächst scheinen die disparaten Vorlieben von Inéz und Demian Kappenstein kaum vereinbar: Er vertieft ins Basteln organischer Beats, eingespielt mit Schlagzeug und versehen mit Effekten. Sie eine völlig eigene Art von Sängerin, die mit Stimme, Piano und Synthies Melodien wie durch ein Prisma zu einem neuen futuristischen Sound verschmelzen lässt. Grenzenlos fließen Art Pop, futuristische Indietronica, satte Rhythmen und gloriose Vocals ineinander und wecken eine Sehnsucht, die immer auch Aufbruch bedeutet. Zu Recht wurden Ätna dafür auch mit dem begehrten Anchor Award des Reeperbahn Festivals ausgezeichnet.
Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Cari Cari

Samstag, 12.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Nachdem die Single „Summer Sun“ des Duos zu einem der Favoriten im alternativen Radio wurde, haben Cari Cari mit ihrer Tarantino-Soundtrack-Äs…

Logo Lagerhaus

Cari Cari

Samstag, 12.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Nachdem die Single „Summer Sun“ des Duos zu einem der Favoriten im alternativen Radio wurde, haben Cari Cari mit ihrer Tarantino-Soundtrack-Ästhetik und ihren perfekt inszenierten Live-Auftritten die Herzen des Publikums erobert. Cari Cari besteht aus Louise Yamamoto (Gesang, Schlagzeug & Didgeridoo) und Alexander Koeck (Gesang, Gitarren). Das Duo lebte in London, Hamburg und Madrid, bevor sie 2018 ihr Debütalbum „Anaana“ veröffentlichten. Ihr Ansatz traf sofort einen Nerv und die Liste der großen Festivalauftritte des Duos wuchs ins Unermessliche. Renommierte Festivals wie das „Melt!“ (DE), „Primavera Sound Barcelona“ (ES) und „Sziget Festival“ (HU) waren dabei.
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Black Plastic

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 14.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Tango Differente, die etwas andere Milonga, mit Non-Tango. Gelerntes als auch Improvisiertes, von allen Altersstufen, im Tanzkleid oder in Freizeit…

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 14.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Tango Differente, die etwas andere Milonga, mit Non-Tango. Gelerntes als auch Improvisiertes, von allen Altersstufen, im Tanzkleid oder in Freizeitkleidung findet hier paarweise tänzerisch seinen Ausdruck.
Eintritt: 6 Euro

Logo Lagerhaus

Dives // Empty Bones

Mittwoch, 16.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Fällt aus. Das Wiener Indie-Trio Dives präsentierte mit „Teenage Years Are Over“ ein großartiges Debütalbum. Jetzt ist d…

Logo Lagerhaus

Dives // Empty Bones

Mittwoch, 16.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Fällt aus. Das Wiener Indie-Trio Dives präsentierte mit „Teenage Years Are Over“ ein großartiges Debütalbum. Jetzt ist das ersehnte zweite Studioalbum in den Startlöchern und erste unveröffentlichte Songs daraus werden 2022 bereits live zu hören sein. Als Dives mit der Debütsingle „Shrimp“ als frische Brise auf’s österreichische Indie-Pop-Parkett fegte, fühlte sich das an, als würde alles an seinen Platz fallen. Eine prominente Bassline, ein genau richtig rumpelndes Schlagzeug, dazu Surfgitarre und der Tanz von zwei Stimmen, die einander umspielen und ergänzen.

Logo Lagerhaus

The Kings of Dubrock

Donnerstag, 17.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.6.22. Die neue LP „Dubbies On Top“ hat alle internen Quality-Control-Stationen durchlaufen und präsentiert sic…

Logo Lagerhaus

The Kings of Dubrock

Donnerstag, 17.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Verlegt vom 16.6.22. Die neue LP „Dubbies On Top“ hat alle internen Quality-Control-Stationen durchlaufen und präsentiert sich wie ein sandgestrahltes Känguru. Outernational Beats von Viktor Marek, transzendente Stimmen von Rica Blunck und nölige Tiraden von Jacques Palminger. Als Live-Band sind sie ein dreipoliges Powerpack, eine betörende Melange aus Kompliment und Beschimpfung, eine „Dubrock Leistungsschau“. Notierte musikalische Verabredungen wechseln sich ab mit frei improvisierten Passagen, die Übergänge sind fließend. Diese hochenergetische Mischung aus Präzision und Spielerei, Konzentration und Zerstreuung findet man sonst nur noch in der Zirkuskuppel oder im Affenhaus.
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

East West Quartett

Freitag, 18.11.2022 / 19:30 Uhr im saal

Eröffnung der Migrant_innen-Tage 2022. Im Mittelpunkt des East-West Quartetts stehen die Kompositionen und Interpretationen des Sängers und Bagla…

Logo Lagerhaus

East West Quartett

Freitag, 18.11.2022 / 19:30 Uhr im saal

Eröffnung der Migrant_innen-Tage 2022. Im Mittelpunkt des East-West Quartetts stehen die Kompositionen und Interpretationen des Sängers und Baglama-Virtuosen Erdal Akkaya. Außerdem werden traditionelle anatolische Lieder von der Sängerin Dr. Ferda Igdebeli Sensoy und Instrumentalwerke zu hören sein. Zum Quartett gehören außerdem der Saxofonist Peter Dahm und der Bassist Jan Olaf Rodt, mit denen Akkaya bereits gemeinsame Konzerte in Istanbul und Deutschland gab.
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Logo Lagerhaus

Dad Horse Experience

Samstag, 19.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Mit ihrem aktuellen, melancholisch-skurrilen Sommerhit „Cuxhaven“ im musikalischen Rucksack wird die unvergleichliche Dad Horse Experience zum …

Logo Lagerhaus

Dad Horse Experience

Samstag, 19.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Mit ihrem aktuellen, melancholisch-skurrilen Sommerhit „Cuxhaven“ im musikalischen Rucksack wird die unvergleichliche Dad Horse Experience zum alljährlichen Herbstauftritt in der Schildstraße antreten. Es erwartet uns ein Bouquet internationaler Evergreens aus der Feder von Banjoprediger Dad Horse Ottn sowie neue Songs in Landessprache, ein versiertes und eingeschworenes Ensemble sturmgegerbter Musikveteranen (Michael Jungblut – E-Gitarre, Olaf Liebert – Bass, Publikumsliebling Hanno Janssen – Schlagzeug) und als very special guest: Birgit Hoffmann – Geige.
Tickets für 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Fatma und Hans

Sonntag, 20.11.2022 / 19:30 Uhr im saal

Die freche Fatma (Saher) und die gemütliche deutsche Kartoffel Hans (Christian) erkunden die Fallstricke des Miteinanders und spielen, zusammen mi…

Logo Lagerhaus

Fatma und Hans

Sonntag, 20.11.2022 / 19:30 Uhr im saal

Die freche Fatma (Saher) und die gemütliche deutsche Kartoffel Hans (Christian) erkunden die Fallstricke des Miteinanders und spielen, zusammen mit dem Publikum, mit den Klischees in den Köpfen und dem Verbindenden unter den Menschen. Ein Abend, um über Klischees zu lachen, Klischeedesensibilisierung, Clash of Culture , entspannte Lockerheit im Umgang miteinander und um weitere Kartoffeln-Knoblauch-Rezepte zu entdecken! Es spielen: Saher Azad Abdulla Khanaqa-Kükelhahn und Christian Wolfgang Sauter von Dotternhausen. Migrant_innen, die eine/n Deutsche/n als Begleitung mitbringen, kommen umsonst rein! Deutsche, die in Begleitung von Migrant_innen kommen, bekommen einen Sack Kartoffeln geschenkt! Alle Anderen dürfen spenden, was sie können!

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 21.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Tango Differente, die etwas andere Milonga, mit Non-Tango. Gelerntes als auch Improvisiertes, von allen Altersstufen, im Tanzkleid oder in Freizeit…

Logo Lagerhaus

Tango Differente

Montag, 21.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Tango Differente, die etwas andere Milonga, mit Non-Tango. Gelerntes als auch Improvisiertes, von allen Altersstufen, im Tanzkleid oder in Freizeitkleidung findet hier paarweise tänzerisch seinen Ausdruck.
Eintritt: 6 Euro

Logo Lagerhaus

Krieg und Frieden

Donnerstag, 24.11.2022 / 19:00 Uhr im saal

Sechzehn Stimmen berichten darüber, wie sie den russischen Krieg in der Ukraine Tag für Tag erleben. Das Buch „Krieg und Frieden“ ist eine au…

Logo Lagerhaus

Krieg und Frieden

Donnerstag, 24.11.2022 / 19:00 Uhr im saal

Sechzehn Stimmen berichten darüber, wie sie den russischen Krieg in der Ukraine Tag für Tag erleben. Das Buch „Krieg und Frieden“ ist eine außergewöhnliche Momentaufnahme zum aktuellen Geschehen in Europa. Seit Beginn der russischen Offensive gegen die Ukraine berichten osteuropäische Journalist_innen in der taz in einem kollektiven Tagebuch von den Auswirkungen des Krieges auf ihren Alltag. Es sind frühere Teilnehmer_innen von Osteuropa-Workshops der taz Panter Stiftung, die in dieser Flugschrift von einem Bruch ihrer Lebensrealitäten erzählen. Dabei kommen Stimmen aus der Ukraine, Belarus, Moldau, dem Südkaukasus, Russland und dem russischen Exil zu Wort. Moderiert wird die Veranstaltung von Benno Schirrmeister. Anmeldungen bitte an: panter-veranstaltung@taz.de
Eintritt frei.

Logo Lagerhaus

Umes Arunagirinathan

Freitag, 25.11.2022 / 19:30 Uhr im saal

Dr. Umes Arunagirinathan liest aus seinem Buch „Grundfarbe Deutsch“. Arunagirinathan wurde 1978 auf Sri Lanka geboren und kam als 13-jähriger …

Logo Lagerhaus

Umes Arunagirinathan

Freitag, 25.11.2022 / 19:30 Uhr im saal

Dr. Umes Arunagirinathan liest aus seinem Buch „Grundfarbe Deutsch“. Arunagirinathan wurde 1978 auf Sri Lanka geboren und kam als 13-jähriger unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland. Jetzt ist er Facharzt für Herzchirurgie und heute als Funktionsoberarzt im Klinikum Links der Weser in Bremen tätig. Wie viele andere Menschen aus einem anderen Land muss auch er auf seinem Weg immer wieder diskriminierendes Verhalten seiner Umwelt erfahren: Mal ist es nur eine dumme Bemerkung, mal ein gravierender Verstoß gegen seine Würde als Mensch. Gleichzeitig gibt es eine Debatte darüber, was man „eigentlich noch sagen darf“, ohne in die rechte Ecke gestellt zu werden. Als Opfer sieht er sich dabei nicht, sondern als Streiter für ein Zusammenleben.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Oakfish

Samstag, 26.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Record Release. Emotional und äußerst vielseitig beschreibt wohl am besten die Musik des Bremer Duos Oakfish (Kerstin Burlage – Gesang, And…

Logo Lagerhaus

Oakfish

Samstag, 26.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Record Release. Emotional und äußerst vielseitig beschreibt wohl am besten die Musik des Bremer Duos Oakfish (Kerstin Burlage – Gesang, Andreas Bäuml – Gitarre), das sich für sein jüngstes Projekt in eine fünfköpfige Band verwandelt hat. Ihr gerade erschienenes Debut-Album „Tiny Harbour“ ist wie eine Reise durch das Leben mit allen Hochs und Tiefs. Oakfish and friends spielen frischen Singer-Songwriter-Pop genauso wie zarte, jazzig angehauchte Balladen und nicht zuletzt jede Menge tanzbare Grooves.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei TixforGigs und Black Plastic

Logo Lagerhaus

Jan Müller & Rasmus Engler

Dienstag, 29.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Vorglühen“ – Die Lesung. Der Roman erzählt von Hamburg 1994 und von der Musik, die nach diesem Sommer ganz Deutschland begeistern wi…

Logo Lagerhaus

Jan Müller & Rasmus Engler

Dienstag, 29.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

„Vorglühen“ – Die Lesung. Der Roman erzählt von Hamburg 1994 und von der Musik, die nach diesem Sommer ganz Deutschland begeistern wird. Vom Aufbruch aus der Provinz in die Großstadt, von alkoholgeschwängerten Nächten und Tagen, von Rausch und Begeisterung, von Freundschaft, Liebe, Verrat und Enttäuschung. Vom elektrisierenden Gefühl, an dem Ort zu sein, an dem gerade etwas ganz Großes entsteht. Jan Müller ist seit Gründung der Band 1993 Bassist von Tocotronic. Rasmus Engler ist Schlagzeuger und Gitarrist in diversen Bands (u.a. Herrenmagazin, Ludger).
Tickets für 17,50 Euro zzgl. Gebühren bei eventim und Krasser Stoff

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 30.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau. Wir leben in einer Gesellschaft, die alle ausschließt, die von der Norm abweichen. Phenix Kühnert nimmt un…

Logo Lagerhaus

Out Loud

Mittwoch, 30.11.2022 / 20:00 Uhr im saal

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau. Wir leben in einer Gesellschaft, die alle ausschließt, die von der Norm abweichen. Phenix Kühnert nimmt uns an die Hand und macht deutlich, was es heißt, die eigene Identität abgesprochen zu bekommen, wie uns Zuschreibungen und Vorgaben zu Männlichkeit und Weiblichkeit beeinflussen. Sie setzt sich für trans* Rechte und nicht binäre Menschen, die queere Community und Verständnis ein. Out Loud findet in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor statt und wird gefördert durch den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen, die Waldemar-Koch-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Landeszentrale für Politische Bildung Bremen und wird präsentiert von Bremen Zwei.
Tickets für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) bei eventim