Logo Lagerhaus Pfeil
05 / 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Osman Engin

Freitag, 03.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

„Osman Engin liest nigelnagelneue Geschichten“. Mit seinen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltag hat sich der in Bremen lebende Satiri…

Logo Lagerhaus

Osman Engin

Freitag, 03.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

„Osman Engin liest nigelnagelneue Geschichten“. Mit seinen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltag hat sich der in Bremen lebende Satiriker Osman Engin zum bekanntesten deutsch-türkischen Humoristen entwickelt. Er präsentiert eine Auswahl bisher unveröffentlichter Werke – witzig, satirisch, kultig und bissig, wie immer. Osman Engin ist ein deutscher Satiriker türkischer Abstammung. Er wurde sowohl als Schriftsteller als auch durch Hörfunkbeiträge bekannt. Der studierte Sozialpädagoge lebt seit seinem zwölften Lebensjahr in Deutschland und wohnt in Bremen.
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Die Goldenen Zitronen

Dienstag, 07.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

More Than a Feeling Tour. Haltung zeigen gilt heute als zentrales Merkel für politische Popkultur. Waren wir da nicht schon einmal weiter? Fanden …

Logo Lagerhaus

Die Goldenen Zitronen

Dienstag, 07.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

More Than a Feeling Tour. Haltung zeigen gilt heute als zentrales Merkel für politische Popkultur. Waren wir da nicht schon einmal weiter? Fanden wird nicht irgendwann mal bloß Haltung zeigen zu ausgelutscht? Heute, wo sie selbst im tropischen Brasilien, einst Traumland der Globalisierungskritiker_innen, einen Rechtsradikalen zum Präsidenten wählen, greifen wir wieder instinktiv in die Schublade, dahin, wo die guten alten Haltungen lagern. So sind die Goldies. Immer voll drauf mit den Waffen der Kritik. Sezieren, aufspießen, Widersprüche polieren. Auf „More Than a Feeling“ sind die Goldenen Zitronen arbeitsteiliger vorgegangen, eher so wie zeitgenössische Hiphop-Produktionen entstehen. Dazu Punkrock, Störgeräusche, Experimente mit Sequencer und Drummachines. Support: One Mother. Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Kulturbüro Lagerhaus

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 09.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

In Stade geboren, zog es William Laing 2015 zum Studium der Kulturwissenschaften nach Lüneburg, wo er kurze Zeit später begann auf Poetry Slam B…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 09.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

In Stade geboren, zog es William Laing 2015 zum Studium der Kulturwissenschaften nach Lüneburg, wo er kurze Zeit später begann auf Poetry Slam Bühnen aufzutreten. Der Halb-Schotte ist seitdem vornehmlich in Niedersachsen und Hamburg unterwegs und bringt das Publikum mit seinen humoristischen Alltagstexten zum Lachen und Nachdenken. 2018 konnte er in Lingen den Titel des Poetry Slam Landesmeisters Niedersachsen/Bremen erringen. Außerdem erreichte er im selben Jahr das Halbfinale der deutschsprachigen Meisterschaften in Zürich.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen.
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Funny van Dannen

Samstag, 11.05.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die weitreichenden Folgen des Fleischkonsums. Der Songschreiber, Musiker und Maler führt uns in einen ganz eigenen, wunderlichen Kosmos, der von m…

Logo Lagerhaus

Funny van Dannen

Samstag, 11.05.2019 / 19:00 Uhr im saal

Die weitreichenden Folgen des Fleischkonsums. Der Songschreiber, Musiker und Maler führt uns in einen ganz eigenen, wunderlichen Kosmos, der von müden Steinen, die gerne einmal einschlafen würden, von Uhren, die nicht immer nur an die Zeit denken wollen, von sprechenden Insekten, melancholischen Tieren und anderen höchst merkwürdigen Wesen bevölkert wird, die sich gegenseitig ihr Leid klagen oder sich bei den Menschen über die Zustände beschweren, denen sie ausgesetzt sind, wie ein Kerzendocht, der von Doreen darüber aufgeklärt werden muss, dass er kein Neger ist, wie die Glühbirne behauptet hat, sondern einfach nur schwarz. Dabei sind die Menschen keineswegs die vernunftbegabten Wesen, sondern mindestens genauso durchgeknallt wie alle anderen Figuren auch.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

The Bernie & The Jörgi

Samstag, 11.05.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Zwei hoch Zwei, so lautet die Formel für diesen Abend. Zwei Duos, die beide am unteren Rand der 80er schürfen und immer wieder kleine, ungeschlif…

Logo Lagerhaus

The Bernie & The Jörgi

Samstag, 11.05.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Zwei hoch Zwei, so lautet die Formel für diesen Abend. Zwei Duos, die beide am unteren Rand der 80er schürfen und immer wieder kleine, ungeschliffene Diamanten zu Tage fördern. GenNULL aus Bielefeld stellen dabei die Frage: „Hey, Maschine. Wer hat dich programmiert?“ The Bernie & The Jörgi kontern: „Ein Lied das sich selber schreibt, ist für die Ewigkeit“

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 14.05.2019 / 19:00 Uhr im saal

Rot. Grün. Rot. Bremen wählt – und viel deutet auf ein rot-grün-rotes Dreierbündnis hin. Aber können die überhaupt miteinander? Und wen…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 14.05.2019 / 19:00 Uhr im saal

Rot. Grün. Rot. Bremen wählt – und viel deutet auf ein rot-grün-rotes Dreierbündnis hin. Aber können die überhaupt miteinander? Und wenn ja, was? Im taz Salon sprechen die Fraktionsvorsitzenden Björn Tschöpe (SPD), Maike Schaefer (Grüne) und Kristina Vogt (Die Linke) über gemeinsame und gegensätzliche politische Ziele, rote Linien, grüne Ampeln – und rote Tücher.

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 14.05.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen …

Logo Lagerhaus

Die Improwiese

Dienstag, 14.05.2019 / 20:00 Uhr im etage 3

Mehr Improvisation geht nicht. Eine Lokation, ein Publikum, ein paar zusammengekratzte Improspieler, die sich noch nie zuvor gesehen oder zusammen gespielt haben. Eine offene Bühne für alle Improspieler, die Lust auf einen kleinen Auftritt haben, aber auch für alle die einfach nur zuschauen wollen. Was wäre ein Theater ohne Publikum? Das Publikum entscheidet was es auf der Bühne sehen möchte. Wer Lust auf mitmachen hat, stürmt auf die Bühne, gibt alles, spielt die Rolle seines Lebens um dann vom Publikum gefeiert in völliger Erschöpfung zurück zu seinem Sitz zu kriechen und sich die nächste Szene zufrieden lächelnd anzuschauen. Keine Sorge, wer nur als Zuschauer kommt, der bleibt auch Zuschauer und wird nicht gezwungen mitzumachen.
Eintritt 5 Euro

Logo Lagerhaus

Rita Apel & Patricia Brandt

Donnerstag, 16.05.2019 / 19:30 Uhr im saal

„Irgendwas mit Frühling“. Live.Poetry.Bremen.ist eine neue Veranstaltungsreihe für Lesungen und Performances von Autor_innen, die sich der Po…

Logo Lagerhaus

Rita Apel & Patricia Brandt

Donnerstag, 16.05.2019 / 19:30 Uhr im saal

„Irgendwas mit Frühling“. Live.Poetry.Bremen.ist eine neue Veranstaltungsreihe für Lesungen und Performances von Autor_innen, die sich der Poetry Slam-Szene verbunden fühlen und sich unter dem Motto „For one Night only“ gemeinsam die Bühne teilen. Der Mai ist der gefährlichste Monat des Jahres: Das Unkraut schießt aus dem Boden, die Bäume schlagen aus und überall Löwenzähne! Dennoch wagen sich zwei tapfere Frauen, Patricia Brandt und Rita Apel, auf die Bühne. Patricia Brandt ist Redakteurin und Autorin der amüsanten Garten-Kolumne „Im grünen Bereich“ des Weser-Kuriers, Rita Apel ist Poetry Slammerin und Spezialistin für skurrile Zeitschriften.
Tickets für 10 Euro im Buchladen Ostertor, Universitätsbuchhandlung, Kafé Lagerhaus

Logo Lagerhaus

Moritz Krämer

Freitag, 17.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Bevor die nächste Platte seiner Band Die Höchste Eisenbahn rauskommt, hat Moritz Krämer ein Doppelalbum aufgenommen, über ein Thema, das uns al…

Logo Lagerhaus

Moritz Krämer

Freitag, 17.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Bevor die nächste Platte seiner Band Die Höchste Eisenbahn rauskommt, hat Moritz Krämer ein Doppelalbum aufgenommen, über ein Thema, das uns alle betrifft, aber selten im Plattenregal zu finden ist: Verträge.„Ich hab einen Vertrag unterschrieben 1&2“ ist der Monolog eines düpierten Erzählers. Er glaubt hinters Licht geführt worden zu sein und schreibt Briefe an seinen Vertragspartner. Wie Krämer schon auf seiner ersten Platte „Wir können nix dafür“ die großen Themen mit Wasserflecken auf dem Boden besang, so ist auch „Ich hab einen Vertrag unterschrieben 1&2“ keine Platte über juristische Schriftstücke, sondern über Liebe, Streit und Versöhnung.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

SPH Stadtfinale

Samstag, 18.05.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die SPH Music Masters sind eine der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bieten den vielversprechendsten…

Logo Lagerhaus

SPH Stadtfinale

Samstag, 18.05.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die SPH Music Masters sind eine der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bieten den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte der SPH Music Masters. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Music Masters Die SPH Music Masters sind auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 8€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Burn Your Wooden Horse, Spaten, A Waking Revelation, Dum Enterprises, Witches Cauldron

Logo Lagerhaus

wenn Overbeck kommt

Donnerstag, 23.05.2019 / 19:30 Uhr im etage 3

Seit vielen Jahren kennt man Roland Jankowsky aus verschiedenen TV-Formaten. Theater, Chansons, Lesungen und Hörspiele – Jankowsky ist brei…

Logo Lagerhaus

wenn Overbeck kommt

Donnerstag, 23.05.2019 / 19:30 Uhr im etage 3

Seit vielen Jahren kennt man Roland Jankowsky aus verschiedenen TV-Formaten. Theater, Chansons, Lesungen und Hörspiele – Jankowsky ist breit aufgestellt. Es ist nicht zuletzt sein, manchmal etwas sonderbarer Kommissar Overbeck, der die ZDF Krimireihe „Wilsberg“ nach über 50 Folgen in 17 Jahren in den Kultstatus erhob, und sich einer großen, immer noch wachsenden Fangemeinde erfreut, trotz der vielen Fettnäpfchen, in die er tritt. In seiner Lesung läßt er diese jedoch tunlichst aus. Ausgestattet mit langjähriger Erfahrung als Radiosprecher und Vorleser, trägt Roland Jankowsky ausgewählte „kriminelle“ Kurzgeschichten vor. Sein „alter ego“scheint auch in diesem Genre präsent, sitzt „uneingeladen“ am Lese-Tisch und kommentiert den Vortrag mit origineller Körpersprache, gelegentlichen Querverweisen und Bonmonts.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei nordwest-ticket

Logo Lagerhaus

SPH Music Masters

Freitag, 24.05.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die SPH Music Masters sind eine der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bieten den vielversprechendsten…

Logo Lagerhaus

SPH Music Masters

Freitag, 24.05.2019 / 18:30 Uhr im saal

Die SPH Music Masters sind eine der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bieten den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte der SPH Music Masters. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Music Masters Die SPH Music Masters sind auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Monosapien, Sinus, Superdiva

Logo Lagerhaus

Toxoplasma

Samstag, 25.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass Toxoplasma eine der einflussreichsten deutschen Punkbands aus den 80ern ist. Mit ihrem harten Sound und …

Logo Lagerhaus

Toxoplasma

Samstag, 25.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass Toxoplasma eine der einflussreichsten deutschen Punkbands aus den 80ern ist. Mit ihrem harten Sound und kompromisslosen Texten hat sie die deutschsprachige Szene nachhaltig beeinflusst. „Klingen wie“ fällt bei ihnen schwer, weil sie die Band ist, die oft zum Vergleich herangezogen wird. Mit ihrem letzten Release „Köter“ verblüfften Toxoplasma nicht nur die Kritiker, sondern zeigen auch zurzeit live – im 38. Jahr ihres Bestehens – in keinster Weise Ermüdungserscheinungen. Support: Nervous Assistant.
Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, TixforGigs

Logo Lagerhaus

Gewalt

Dienstag, 28.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Konzerte der neuen Berliner Band Gewalt sind eine Allegorie mit einem sehr einfachen Thema: Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als…

Logo Lagerhaus

Gewalt

Dienstag, 28.05.2019 / 20:00 Uhr im saal

Konzerte der neuen Berliner Band Gewalt sind eine Allegorie mit einem sehr einfachen Thema: Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als einziger Sicherheit. Gewalt produzieren einen Sound, der propagiert, dass die Existenz der Essenz vorausgeht, die Grundbedingungen der menschlichen Existenz absurd sind, der Mensch frei in der Schaffung seiner eigenen Werte ist und ein Mensch seinen Überzeugungen Taten folgen lassen muss, für die er die Verantwortung übernimmt. Die dunkle, tiefgründige Musik verteidigt das Leichte, Einfache. Leichtigkeit und Einfachheit sind nicht dasselbe wie Oberflächlichkeit. Wenn man Gewalt zum zweiten Mal sieht, beginnen die Konturen hervorzutreten und man entdeckt, welch Kunstwerk aus einem Guss die Musik ist.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei Love Your Artist, eventim