Logo Lagerhaus Pfeil
10 / 2012
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 01.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 01.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Bandista

Mittwoch, 03.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hinter dem Namen Bandista verbirgt sich ein 2006 gegründetes 8-köpfiges Kollektiv aus Istanbul, deren MusikerInnen sich gleichwohl auch als pol…

Logo Lagerhaus

Bandista

Mittwoch, 03.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hinter dem Namen Bandista verbirgt sich ein 2006 gegründetes 8-köpfiges Kollektiv aus Istanbul, deren MusikerInnen sich gleichwohl auch als politische AktivistInnen verstehen. In ihren Texten plädieren sie für eine gerechte Weltwirtschaftsordnung, Vielfalt der Kulturen und politische Teilhabe sowie einen lebendigen Internationalismus, aber auch gegen Unterdrückung, Sexismus, Rassismus und Ausbeutung. Ihre Musik ist wie ein Laboratorium, indem verschiedene Stile arrangiert werden. Reggae, Dub, Ska, Balkan, Roma-, Klezmer und Afrobeats, immer unterlegt mit traditionellen anatolischen Klängen. Das Konzert wird von Funkhaus Europa präsentiert. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.de

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Freitag, 05.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das nunmehr zehnte Album und die einzigartige Show „Crime Story Tapes“ knüpft in charmanter Weise an die allerbesten Traditionen des absurden…

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Freitag, 05.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das nunmehr zehnte Album und die einzigartige Show „Crime Story Tapes“ knüpft in charmanter Weise an die allerbesten Traditionen des absurden teutonischen
Experimental-Blasorchesters an: Eine österreichische Emigrantin, die nach routinemäßiger Entlausung den Protagonisten in Zahngold entlohnt, detonierende falsche Särge, eine atemberaubende Hollywoodschönheit mit einem Faible für die Wahrheitsdroge Pentothal, ein indischer Illusionist, der sterben muss, weil er einem korrupten Senator sein politisches Ende prophezeit. Wieder, wie schon beim Vorgänger „Von Humboldt Picnic“ , sind es Geschichten, die das Album und die dazugehörige Bühnenshow zusammenhalten. Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Kafé Lagerhaus, eventim.de

Logo Lagerhaus

HGich.T

Samstag, 06.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Wahnsinn hat eine Namen: HGich.T performen ihre Hits “Hauptschuhle”, “Tutenchamun” oder auch “Tripmeister Eder&#…

Logo Lagerhaus

HGich.T

Samstag, 06.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Wahnsinn hat eine Namen: HGich.T performen ihre Hits “Hauptschuhle”, “Tutenchamun” oder auch “Tripmeister Eder” auf eine Art und Weise, die Sie nicht vergessen werden. Sie definieren die Worte “Rave”, “Freiheit (der Kunst)” oder “Freakout” nicht neu, sondern sie definieren sie. Härtester Hardtrance trifft auf eine unheimliche Zauberwelt. Die derben Briten von The Prodigy wirken neben HGich.T wie die Bewohner des Meerschweinchendorfes im Hamburger „Hagenbecks Tierpark“ neben einem einhörnigen Säbelzahntiger, bei dem man nicht weiß, ob er gerade gute oder schlechte Laune hat. Na ja, ist ja auch ein neues Jahrtausend. Ihr nennt es Gaga, wir nennen es Liberty. Support: Alltag. Kogge Pop Konzert. Tickets für 11,- zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Indie Army Now!

Samstag, 06.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

The Indie Boys Are Back in Town! Nach einjähriger Pause brennt es den beiden DJs Alexis On Fire und Pat The Drive-In wieder unter den Nägeln, ge…

Logo Lagerhaus

Indie Army Now!

Samstag, 06.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

The Indie Boys Are Back in Town! Nach einjähriger Pause brennt es den beiden DJs Alexis On Fire und Pat The Drive-In wieder unter den Nägeln, geschmackvollste Indie-Tanzmusik unters Volk zu bringen. Dabei haben die mit dem Lagerhaus, nach sehr erfolgreichen Jahren im Tower ein neues zuhause gefunden, dort wo auch der befreundete Revolver Club seit Januar die Bremer Gitarrengemeinde regelmäßig die Gitarrenpuschen anziehen lässt! Aber genug der Worte…warum über Musik schreiben, wenn man sie doch hören und dazu tanzen kann (frei nach Schoppenhauer). Stop Talking Start Dancing.
Eintritt: 4 Euro

Logo Lagerhaus

Die Abenteuer von Tim und Struppi

Sonntag, 07.10.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (Regie: Stephen Spielberg, USA

Logo Lagerhaus

Die Abenteuer von Tim und Struppi

Sonntag, 07.10.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (Regie: Stephen Spielberg, USA/Neuseeland, 2011). Die Geschichte basiert auf den weltweit geliebten Comics des legendären Hergé, dessen Jungreporter Tim von unstillbarer Neugier getrieben und stets begleitet von seinem Hund Struppi immer neue Abenteuer erlebt. Mit dabei sind natürlich auch die Detektive Schulze & Schultz, die wie immer vergeblich versuchen, mit dem rasenden Reporter Schritt zu halten. Stephen Spielbergs Verfilmung im Motion-Capture-Verfahren gelingt es, den Humor und die liebevollen Details der Comics auf die Leinwand zu bringen. Danach Abstimmung per Knopfwurf. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Trail Of Dead

Sonntag, 07.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

…And You Will Kow Us By The Trail Of Dead, so der vollständige Name der Band aus Austin, Texas, ist auf unangekündigter Europa Tour. Die B…

Logo Lagerhaus

Trail Of Dead

Sonntag, 07.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

…And You Will Kow Us By The Trail Of Dead, so der vollständige Name der Band aus Austin, Texas, ist auf unangekündigter Europa Tour. Die Band um die Songschreiber Jason Reece und Conrad Keely, der auch für das gesamte Artwork zeichnet, spielen dieses Mal nur in kleinen Clubs. Mit dem aktuellen Album “Tao Of The Dead” zeigt die Band ihre Vorliebe für 70er Jahre Rock. Keely ist ein begeisterter Fan von Kraftwerk und Krautrock-Bands. Natürlich fehlt bei Trail Of Dead Konzerten trotz der Rock Reminiszenzen nicht eine gehörige Portion Krach und Chaos. Support: Maybeshewill. Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 08.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 08.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Angriff von Rechtsaußen

Mittwoch, 10.10.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schon seit langem missbrauchen Neonazis Fußball als Teil rechtsextremer Erlebnis-„Kultur“. Mit „nationalen Fußballturnieren“ und gemeins…

Logo Lagerhaus

Angriff von Rechtsaußen

Mittwoch, 10.10.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schon seit langem missbrauchen Neonazis Fußball als Teil rechtsextremer Erlebnis-„Kultur“. Mit „nationalen Fußballturnieren“ und gemeinsamen Stadionbesuchen schafft die rechtsextreme Szene ein Gemeinschaftsgefühl und versucht Jugendliche für sich zu gewinnen. Programm: Begrüßung und Einführung durch Sükrü Senkal (MdBB) und Mustafa Öztürk (MdBB). Vortrag und Diskussion mit Ronny Blaschke (Autor von „Angriff von Rechtsaußen“), anschließend Podiumsdiskussion mit Ronny Blaschke, Thomas Hafke (Fanprojekt Bremen), Murat Orta (KSV Vatan Sport), VertreterIn des Vereins zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit, VertreterIn der Polizei Bremen.

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Annika Blanke trägt meist skurrile, manchmal auch nachdenkliche Texte vor, in beiden Fällen aber meistens im schnelleren Sprechtempo. Bildete 20…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Annika Blanke trägt meist skurrile, manchmal auch nachdenkliche Texte vor, in beiden Fällen aber meistens im schnelleren Sprechtempo. Bildete 2009 zusammen mit Sven Kamin (derzeitiger Gewinner der niedersächsischen Poetry Slam-Meisterschaften) das Slamteam GegenSätze und organisierte und moderierte von April 2009 bis November 2010 zusammen mit Eyla Rademacher den Zollhaus-Slam in Oldenburg. Seit Dezember 2010 ist sie zusammen mit Christian Bruns Gastgeberin der Oldenburger Lesebühne Metrophobia und Mitglied des dazugehörigen Slamteams. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Laing

Freitag, 12.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Reduzierte elektronische Beats, drei wundervolle Frauen-Stimmen in ausgeklügelten Arrangements und deutsche Texte mit gleichen Anteilen an Rotz u…

Logo Lagerhaus

Laing

Freitag, 12.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Reduzierte elektronische Beats, drei wundervolle Frauen-Stimmen in ausgeklügelten Arrangements und deutsche Texte mit gleichen Anteilen an Rotz und Poesie verbinden sich bei Laing; Bundeesvision Songcontest Teilnehmer in diesem Jahr für Sachsen, zu Musik, die anders ist als alles, was man aus Deutschland sonst gewohnt ist. Mit den sechs Songs ihrer Debüt-EP “030 / 577 07 886”, die im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, steckt die Band ein eigenes Reich zwischen Kraftwerk und den Supremes ab. Auf der Bühne bieten Laing „ein Live Erlebnis, das seinesgleichen sucht“, wie das TV Magazin Arte Tracks unlängst fest stellte. Support: Schné. Kogge Pop Konzert. Tickets für 13,- zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Das Pack

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hamburgs rasantestes Rockduo „Das Pack“, bestehend aus Pensen (auch Monsters of Liedermaching) und Flozze, präsentieren auf ihrem just ersche…

Logo Lagerhaus

Das Pack

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hamburgs rasantestes Rockduo „Das Pack“, bestehend aus Pensen (auch Monsters of Liedermaching) und Flozze, präsentieren auf ihrem just erscheinenden Album „Macht doch was ihr wollt“ 14 musikalische Perlen der exquisiten Art. Das Pack steht für weltoffenen Wahnsinn und kreative Kompetenz: Köpfe werden nicken, vor Zustimmung wie Tanzlust gleichermaßen. Das Pack bietet Pötertreter mit Stil, Hartes für Feingeister, Filigranes für den Moshpit. Kreißler & the Haus of Love ist eine neue Formation aus Hamburg. Bestehend aus Noodt (Ohrbooten), PhilFill (PhilFill Band/MellowMark) und King Kreißler! Ein bunter Mix aus p-Funk, HipHop, und Blues. Sehr Urban und tanzbar! Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.de

Logo Lagerhaus

Kafka - Der Bau

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

In einem Soloprogramm taucht der Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff unter der Regie von Stefan Meißner in die Gedankengänge Kafkas Menschtieres …

Logo Lagerhaus

Kafka - Der Bau

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

In einem Soloprogramm taucht der Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff unter der Regie von Stefan Meißner in die Gedankengänge Kafkas Menschtieres ein und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise. Das Spielgeschehen findet nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Zuschauerraum statt, wobei es durchaus auch zu charmanten Momenten kommt. Die Inszenierung löst sich von der scheinbaren Schwere des Stoffes und ermöglicht es dem Zuschauer, zu einem Teil der Welt des Wesens zu werden und dessen Bau zu teilen.
Eintritt: 12 Euro / 9 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 13.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren heute mit F…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 13.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren heute mit Fringsteen und einem Mix aus Alternative-Rock, Indie Pop & some more.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 15.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 15.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 16.10.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 16.10.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

4LYN

Donnerstag, 18.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

4LYN sind zurück und gleichzeitig auf neuen Wegen, die sie auch in deine Stadt führen. Mit neugeschöpfter Energie schreien die vier Hamburger C…

Logo Lagerhaus

4LYN

Donnerstag, 18.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

4LYN sind zurück und gleichzeitig auf neuen Wegen, die sie auch in deine Stadt führen. Mit neugeschöpfter Energie schreien die vier Hamburger Crossover-Urgesteine das raus, was ihnen vor dem Schreiben ihres sechsten Albums Quasar die Luft nahm. Quasar steht für sich und nach 15 Jahren Bandgeschichte endlich für 4LYN 2012. Mit der gleichnamigen Tour erschaffen 4LYN den Rausch, der den Besuch eines ihrer Konzerte am Ende auf den Punkt bringt: „Einer muss es ja tun. Songs raushauen, die endlich mal wieder richtig pushen, auf die Tanzfläche ziehen und nicht lockerlassen, eh man völlig fertig am Tresen nach Luft schnappt.“ Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 19 Euro plus VvK Gebühren bei ear-Schallplatten, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Ozan Ceyhun

Freitag, 19.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

“Man wird nie Deutscher”. Ozan Ceyhun, seit 1980 in Deutschland, ist ein Musterbeispiel in Sachen “Integrationsbereiter Migrant&…

Logo Lagerhaus

Ozan Ceyhun

Freitag, 19.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

“Man wird nie Deutscher”. Ozan Ceyhun, seit 1980 in Deutschland, ist ein Musterbeispiel in Sachen “Integrationsbereiter Migrant”: Er engagierte sich politisch auf Kommunal- und Bundesebene, war Europaabgeordneter und gründete mit seiner Frau, einer Deutschen, eine Familie. Deutschland ist seine Heimat, und er hat alles erreicht. Und doch wird ihm im Laufe der Jahre klar: Er wird immer “der Türke” bleiben. Ozan Ceyhuns Lebensmittelpunkt liegt zwar am Main, doch er ist mittlerweile in drei Ländern zu Hause – seine Integration in Deutschland erachtet er als gescheitert.

Logo Lagerhaus

Nigel Wright

Samstag, 20.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus! Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Bisher gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen

Logo Lagerhaus

Nigel Wright

Samstag, 20.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus! Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Bisher gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Nigel Wright komponierte im Alter von 16 Jahren das melancholische Folk-Album Millfoil. Er nahm in keinem professionellen Studio auf, sondern produzierte es zu Hause mit einem Achtspur-Rekorder. So entstand ein Klang, der genau zur Komposition passt: Intim, mit matten Farben. Es ist so, als säße Wright im Nebenzimmer und zupfe gedankenverloren vor sich hin, während sich vor dem Fenster Ausläufer seiner heimatlichen Blueridge Mountains in dunklem Grün in die Ferne rollen. “Millfoil” spielt auf die Pflanze Water Milfoil – das Tausendblatt – an, ein blaugrünes Kraut, das in den Bergseen seiner Heimat wächst.

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 20.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Catholic Backlash – Das Imperium schlägt zurück.
Keine Frage, der Säkularismus befindet sich auf dem Rückzug. Im Zuge der ganzen Rüc…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 20.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Catholic Backlash – Das Imperium schlägt zurück.
Keine Frage, der Säkularismus befindet sich auf dem Rückzug. Im Zuge der ganzen Rücksichtnahme auf muslimische Befindlichkeiten wittert auch der katholische Klerus Morgenluft und bläst zum Gegenangriff. Der ehemalige Inquisitionschef als Papst, verhinderte Hexenverbrenner wie Mixa, Müller, Marx in tonangebender Rolle, auch das traditionell gute Verhältnis zwischen Vatikan und arrivierten Antisemiten ist wiederhergestellt. Zeit also für die Gralshüter der Religionsfreiheit im Sinne der Freiheit von Religion, die alten Forderungen und neuen Bruderschaften näher zu beleuchten und das Licht der Aufklärung scheinen zu lassen. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 20.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 20.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 21.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Mä…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 21.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 12 Euro, 9 Euro ermäßigt (nur Abendkasse)

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 22.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 22.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Crippled Black Phoenix

Mittwoch, 24.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Sound von Crippled Black Phoenix steht für cineastische Klangkonstrukte und Endzeitballaden, welche sich konsequent jedweder Kategorisierung …

Logo Lagerhaus

Crippled Black Phoenix

Mittwoch, 24.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Sound von Crippled Black Phoenix steht für cineastische Klangkonstrukte und Endzeitballaden, welche sich konsequent jedweder Kategorisierung entziehen. Greaves erschafft mit seiner Band etwas, das nahtlos dort anknüpft, wo Pink Floyd 1975 mit “Wish You Were Here” aufhörten. Mit dem Hören ihres dritten Werks “200 Tons Of Bad Luck” drängelten sich neben längst vergessen geglaubten Erinnerungen an Supertramp, Camel, Alan Parsons oder Yes, auch modernere Assoziationen in den Vordergrund. Godspeed You! Black Emperor oder Sigur Ròs durften als Bezugspunkte herangeführt werden. Kogge Pop Konzert. Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, AD ticket, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Made For Chickens By Robots / BJ Morriszonkle

Mittwoch, 24.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Zweiköpfige Invasion des Wahnsinns. Laut den beiden australischen Dement-One-Man-Bands gibt es im derzeitigen Klima des Wechsels, das die Welt er…

Logo Lagerhaus

Made For Chickens By Robots / BJ Morriszonkle

Mittwoch, 24.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Zweiköpfige Invasion des Wahnsinns. Laut den beiden australischen Dement-One-Man-Bands gibt es im derzeitigen Klima des Wechsels, das die Welt ergriffen hat, keine Zeit mehr sich zu fügen. Es ist nur noch Zeit zu sein, was man immer sein wollte. Der junge australische One Man Leader Made For Chicken By Robots adaptiert einen verrückten Soundmix aus Farmnoise mit wirren Stimmen von Hühnern und Kühen. BJ Morriszonkle beschwört auf Synthies elektronische Geister herauf, die in diesem Universum ihresgleichen suchen, präsentiert von Café Bohemian
Eintritt: 8 Euro / 6 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Eskorzo

Freitag, 26.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Mit ausgedehnten Touren und unzähligen Festival-Auftritten haben Eskorzo in ganz Europa eine treue Fangemeinde gewonnen. Ihre Liebe zum musikalis…

Logo Lagerhaus

Eskorzo

Freitag, 26.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Mit ausgedehnten Touren und unzähligen Festival-Auftritten haben Eskorzo in ganz Europa eine treue Fangemeinde gewonnen. Ihre Liebe zum musikalischen Detail und ihre unvergleichlich energetische Bühnenshow entfachen eine wahre Explosion, die das Publikum auf die Tanzfläche zieht und mit sich reißt. Sänger und Shouter Tony Moreno begeistert mit Raggamuffin ebenso wie mit Muezzin-Gesängen, bleibt dabei immerzu in Bewegung, tanzt, springt, gestikuliert. Eskorzo beziehen ihre künstlerische Kraft aus den Wurzeln so unterschiedlicher Stile wie Rock, Jazz, Reggae, Ska, Funk, Latin, Psychodelia. Das Konzert wird von Funkhaus Europa präsentiert. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Kafé Lagerhaus, eventim.de

Logo Lagerhaus

Swing along!

Samstag, 27.10.2012 / 20:30 Uhr im etage 3

Die Begeisterung für Lindy Hop, den ausgelassenen und improvisationsfreudigen Paartanz zum Swingjazz der 20er bis 40er Jahre, breitet sich auch i…

Logo Lagerhaus

Swing along!

Samstag, 27.10.2012 / 20:30 Uhr im etage 3

Die Begeisterung für Lindy Hop, den ausgelassenen und improvisationsfreudigen Paartanz zum Swingjazz der 20er bis 40er Jahre, breitet sich auch in Bremen aus. Um 20.30 Uhr findet ein Lindy Hop-Crashkurs statt, um 21.30 Uhr spielen The Killin’ Trills ihr Konzert und anschließend legt DJ Mosquito Hopkins Schellackplatten zum Bouncen, Kicken und Triplen auf. Das Hamburger 30er Jahre Jazz Trio The Killin’ Trills, das sich an kleinen Swingbands wie jener um Django Reinhardt und an Fats Waller And His Rhythm orientiert, werden zum Tanzen antreiben, präsentiert von Café Bohemian und etage 3
Eintritt: 8 Euro / 5 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 27.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus mit den special guests Sonny & Tubbs, zwei weiblichen DJs, die sich einer M…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 27.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus mit den special guests Sonny & Tubbs, zwei weiblichen DJs, die sich einer Mischung aus Alternative, Garagen-Rock, guter Pop-Musik, Indie, Nu-Folk, Rock’n’Roll und vielem mehr verschrieben haben. Tubbs bringt eine bunte Kiste Songs aus Leipzig mit nach Bremen und Sonny mischt das Ganze mit Stromgitarre, Beats und Synthesizer. Zu Hause durchstöbern die Beiden auch gerne die Plattenkiste ihrer Väter. Auf den eigenen yksi kaksi kolme-Veranstaltungen sind sie seit zwei Jahren regelmäßig anzutreffen und auch so einige Gastauftritte haben sie bereits absolviert (z.B. auf Festivals, in Hamburg, Dresden und zahlreichen Bremer Clubs).

Logo Lagerhaus

Maike Rosa Vogel

Sonntag, 28.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Maike Rosa Vogel singt über Mädchen, Alkohol, Ehebruch, Ballett, Kornfelder, schnelle Autos, Armut und miese Jobs. Ihre Lieder haben den Beige…

Logo Lagerhaus

Maike Rosa Vogel

Sonntag, 28.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Maike Rosa Vogel singt über Mädchen, Alkohol, Ehebruch, Ballett, Kornfelder, schnelle Autos, Armut und miese Jobs. Ihre Lieder haben den Beigeschmack vom Melancholie und Bitterkeit und den direkten Ton eines Polizeiberichts. Im vergangenen Jahr hat sie für diverse Filme (z. B. Michael Glawoggers „Whores’Glory“ und Doris Dörries „Glück“) Film-Musiken, Songs und Score geschrieben und gesungen. Und sie steht aktuell bei Milan Peschel auf der Bühne im Maxim Gorki Theater Berlin und begleitet dessen neue Inszenierung musikalisch. Kogge Pop Konzert. Tickets für 12 Euro zzgl Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 29.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 29.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Mokoomba

Dienstag, 30.10.2012 / 18:30 Uhr im saal

Zum Start dieser Solidaritätsveranstaltung für ein Spendenprojekt in Zimbabwe wird der Organisator Joachim Rosche von Planetmusicom mit Anette V…

Logo Lagerhaus

Mokoomba

Dienstag, 30.10.2012 / 18:30 Uhr im saal

Zum Start dieser Solidaritätsveranstaltung für ein Spendenprojekt in Zimbabwe wird der Organisator Joachim Rosche von Planetmusicom mit Anette Voelmy von der Skulpturengalerie Sylt eine Einführung in die Problematik geben. Bilder und Filmsequenzen aus Zimbabwe werden gezeigt, wo mit Spendengeldern Schulgebäude, Toiletten und Lehrer-Wohnungen gebaut werden. Danach wird Mokoomba die Bühne betreten und sicher auch Titel aus ihrem aktuellen Album spielen. Produziert von Manou Gallo steigt die Mokoomba Achterbahn in den Weltmusikcharts immer weiter nach oben. Tonga Rhythmen, Hip Hop, Rap, Reggae von sechs jungen Männern mit Feuer im Blut bringen jeden Saal zum Kochen. Diese Achterbahn startet vom höchsten Punkt und fährt niemals langsam. Eintritt: 18 Euro / 15 Euro ermäßigt. Tickets bei Hot Shot, Kafé Lagerhaus, nordwest-ticket.de, planetmusicom.net