Logo Lagerhaus Pfeil
12 / 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen

Ein nie endender Kampf

Dienstag, 03.12.2019 / 18:30 Uhr im etage 3

Zur Korruption in Lateinamerika. Die Korruption scheint Lateinamerika fest im Griff zu haben. Angesichts der Skandale um die Baufirma Odebrecht oder bei der brasilianischen Erdölfirma Petrobas wird diskutiert über die Ursachen der Korruption in Lateinamerika, ihre Folgen für die Demokratien Lateinamerikas und die Bemühungen ihrer Bekämpfung. Zu Gast sind Prof. Dr. Sabine Kurtenbach, GIGA Institut für Lateinamerika-Studien, und Martin Reischke, Fachjournalist zu Lateinamerika. Im Rahmen der Migrant_innentage in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Eintritt frei