Logo Lagerhaus Pfeil
10 / 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen

taz Salon

Dienstag, 06.12.2022 / 19:00 Uhr im saal

Ausgbucht. Die Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann beschreibt in ihrem neuen Buch „Das Ende des Kapitalismus”, wie die Zukunft aussieht – ohne Wachstum, ohne Gewinne, ohne Autos, ohne Flugzeuge, ohne Banken, ohne Versicherungen – und fast ohne Fleisch. Ulrike Herrmann ist Wirtschaftsredakteurin der taz. Sie ist ausgebildete Bankkauffrau und hat Geschichte und Philosophie an der FU Berlin studiert. Von ihr stammen mehrere Bestseller. Moderiert wird der taz Salon von taz-Redakteur Stefan Reinecke. Er arbeitet im Parlamentsbüro der taz mit den Schwerpunkten SPD und Linkspartei.
Die Teilnahme am taz Salon ist nur mit medizinischer Maske möglich.
Den Livestream vom taz Salon mit Ulrike Herrmann gibt es hier: taz Salon
Zur Zeit gibt es leider keine Tickets mehr!