Logo Lagerhaus Pfeil
12 / 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen

Out Loud

Sonntag, 11.07.2021 / 20:00 Uhr im saal

Was haben Fußballschuhe, Bohrmaschinen und Medikamente mit dem Patriarchat zu tun? Nichts, könnte man glauben. Doch das ist ein gewaltiger Irrtum. In ihrem Buch „Das Patriarchat der Dinge“ zeigt Rebekka Endler, wie das Patriarchat unsere Umwelt bestimmt und wie patriarchales Design Frauen daran hindert, ihr Potenzial auszuschöpfen, Leistung zu erbringen, es bequem zu haben oder schlicht zu überleben. Rebekka Endler liest aus ihrem Buch und spricht u.a. über das Patriarchat, Pornos und Pipimachen. Out Loud ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontor, wird gefördert durch den Senator für Kultur, die VGH-Stiftung, Waldemar-Koch-Stiftung, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Landeszentrale für Politische Bildung, unterstützt vom Literaturhaus Bremen und präsentiert von Bremen Zwei.
Tickets ab 11 Euro bei TixforGigs