Logo Lagerhaus Pfeil
04 / 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Liebe Besucher*innen des Kulturzentrum Lagerhaus
Aufgrund der aktuellen Lage stellen wir jeglichen Publikumsbetrieb in unserem Haus ein. Davon betroffen sind die Kultur-Veranstaltungsräume, das Kafé Lagerhaus, Kurse und Workshops im tanzwerk, sowie Beratungen, Vereinstreffen und Deutschkurse…

Schließen

Sebadoh

Montag, 16.03.2020 / 20:30 Uhr im saal

Fällt aus. Karten können an den Vorverkaufsstellen zrückgegeben werden. Act Surprised Tour 2020. Sechs Jahre ist es her gewesen, dass Sebadoh ihre letzte Platte veröffentlicht haben, man könnte also sagen, dass es längst an der Zeit für das neunte und aktuelle Album ‚Act Surprised‘ (2019) war. Tatsächlich aber sind sechs Jahre ein kurzer Zeitraum zwischen Werken der Lo-Fi-Indie-Rocklegenden. Immerhin gab es eine 14-jährige Lücke zwischen ‘Defend Yourself’ (2013) und dem Vorgänger ‚The Sebadoh‘ (1999). Abgesehen davon hat das Trio – Lou Barlow, Jason Loewenstein und Bob D’Amico – einen ziemlich guten Grund für die längeren Pausen: “Lou is always being taken away and abducted by Dinosaur Jr. for these fun and exciting next-level rock’n’roll tours,” erzählt Loewenstein, “so when we get him back we have to relight the fire.”