Logo Lagerhaus Pfeil
06 / 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen

taz Salon

Dienstag, 06.11.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das Netzwerk der Identitären. Ideologie und Aktionen der Neuen Rechten. Die Identitären besetzen öffentliche Gebäude, steigen auf das Brandenburger Tor und führen Flashmobs auf. Ihr schwarz-gelbes Logo, der griechische Buchstabe Lambda, ist auf zahlreichen Internetseiten präsent. In den letzten Jahren hat sich die Identitäre Bewegung (IB) fest in der politischen Landschaft verankert. Zentrale Akteure und ihre
Ideologie werden aufgezeigt und hinterfragt. Die Podiumsgäste sind u.a. Andrea Röpke, Rechtsextremismusexpertin, eine Autorin des Buches „Das Netzwerk der Identitären“. Andreas Speit, Herausgeber von „Das Netzwerk der Identitären“ und taz-Autor von „Der rechte Rand“
Eintritt frei