Logo Lagerhaus Pfeil
02 / 2015
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

Jon Gomm

Donnerstag, 05.02.2015 / 20:00 Uhr im saal

Das Konzert fällt leider wegen eines familiären Notfalls aus. Die Karten können an den Vorverkaufsstellen zurück gegeben werd…

Logo Lagerhaus

Jon Gomm

Donnerstag, 05.02.2015 / 20:00 Uhr im saal

Das Konzert fällt leider wegen eines familiären Notfalls aus. Die Karten können an den Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden, da noch kein Ersatztermin fest steht. “Secrets Nobody Keeps” Tour 2015. Jon Gomm hatte die erste Gitarre im Alter von zwei Jahren in der Hand und entwickelte im Laufe der Jahre alle möglichen Arten neuer Sounds, die man mit einer Akustikgitarre erzeugen konnte – mit Schlägen auf die Oberfläche imitiert er Snaredrums, Bassdrums und Bongos, durch Verstimmen der Saiten sorgt er für Bässe oder mit frotzelnden Flageoletts für synthesizerähnliche Effekte. Er verwendet alle diese Techniken in seinen Songs. Heute tourt er durch Europa, spielt auf Festivals von Rom bis Athen, hat eine grosse Anhängerschaft und wird von Kennern als einer der talentiertesten und innovativsten Akustikgitarristen bezeichnet.

Logo Lagerhaus

Einheizen

Freitag, 06.02.2015 / 19:30 Uhr im kafé, saal

Der 30. Bremer Karneval hat das Motto “Der große Circus”. An 4 Veranstaltungsorten heizen ca. 30 Gruppen dem Publikum bis in die tiefe Nacht …

Logo Lagerhaus

Einheizen

Freitag, 06.02.2015 / 19:30 Uhr im kafé, saal

Der 30. Bremer Karneval hat das Motto “Der große Circus”. An 4 Veranstaltungsorten heizen ca. 30 Gruppen dem Publikum bis in die tiefe Nacht kräftigst ein. Für viele Gruppen ist der Bremer Karneval der Auftakt der ganzen Saison, brandneue Programme und Kostüme erleben ihre Premiere. Im Saal spielen Apito Fiasko, Da Lata, Trash-Test-Dummies, HeartBeaters, Hansa Gold, Banda Nobra, sambucus percussionGroup, Sambazillus, moderiert von Marquinhos, anschl. Party mit DJ Axémaster Cabeludo de Unidos. Im Kafé spielen bateria estrela azul, Red Hot Knipp, Samba da Vida, Alles Blech, sticks & stöckel, Arco Iris, Aramaçao, moderiert von Anselm Züghart, anschl. Weltmusik mit DJ Nedim.
Eintritt: 12,- € (erm. 10.- €) für alle 4 Veranstaltungsorte – Karten nur an der Abendkasse

Logo Lagerhaus

Che Sudaka

Mittwoch, 11.02.2015 / 20:00 Uhr im saal

Che Sudaka präsentieren ihr mittlerweile sechstes neues Studio-Album “Hoy”. Sie haben außerdem mit ihren erstmaligen Festival-Auftri…

Logo Lagerhaus

Che Sudaka

Mittwoch, 11.02.2015 / 20:00 Uhr im saal

Che Sudaka präsentieren ihr mittlerweile sechstes neues Studio-Album “Hoy”. Sie haben außerdem mit ihren erstmaligen Festival-Auftritten in Mexico und Kolumbien gnadenlos abgeräumt, und sie haben ihre Freunde von Gogol Bordello auf deren Tour in Estland, Lettland und Litauen supported. Und das Universum meint es weiterhin gut mit Che Sudaka: kein geringeres als das Glastonbury Festival, welches für viele “die Mutter aller Festivals” ist und definitiv eins der bekanntesten weltweit, hat sie eingeladen, sich live zu präsentieren. Eine außerordentliche Ehre für die in Barcelona ansässige Band, welche sich mit über 1.200 Auftritten in 39 Ländern zu einem globalen Aushängeschild der Mestizo-Musik entwickelt hat.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, EAR-Schallplatten, Hot Shot, Kafé Lagerhaus.

Logo Lagerhaus

Django 3000

Samstag, 14.02.2015 / 19:30 Uhr im saal

Nach zwei Jahren unermüdlichen Tourens wird Anfang 2015 nun das neue Album von Django 3000 erscheinen. Mit „Bonaparty“ setzen die bayerischen…

Logo Lagerhaus

Django 3000

Samstag, 14.02.2015 / 19:30 Uhr im saal

Nach zwei Jahren unermüdlichen Tourens wird Anfang 2015 nun das neue Album von Django 3000 erscheinen. Mit „Bonaparty“ setzen die bayerischen Senkrechtstarter ihre in Russland gesammelten Eindrücke und Erlebnisse musikalisch um und haben sich dazu die finnische Band Jaakko Laitinen & Väärä Raha ins Boot geholt. Kennengelernt ebenfalls während ihrer Tour quer durch Russland, sind die beiden Bands mittlerweile eng befreundet und so entstand nach unzähligen Jamsessions der gleichnamige Titelsong zur neuen Platte. Tickets für 16,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de und ADticket

Logo Lagerhaus

¡Outernational!

Donnerstag, 19.02.2015 / 20:00 Uhr im saal

¡Outernational! sind eine 5-köpfige, kulturrevolutionäre Band aus New York City, die nach eigenen Angaben ihre Wurzeln u.a. in Rage against the…

Logo Lagerhaus

¡Outernational!

Donnerstag, 19.02.2015 / 20:00 Uhr im saal

¡Outernational! sind eine 5-köpfige, kulturrevolutionäre Band aus New York City, die nach eigenen Angaben ihre Wurzeln u.a. in Rage against the Machine und The Clash haben. Als Leadsänger Miles Solay in Teenagerjahren Tom Morello begegnet und eine Freundschaft aufbaut, sind die Weichen gestellt. Der Gedanke an Revolution durch Musik lässt Miles nicht mehr los. ¡Outernational! klingen mal fett verstärkt, dann wieder akustisch mit mehrstimmigem Gesang, dabei immer ausgesprochen melodisch und rhythmisch nutzen sie ihre Musik um ihre Überzeugung von der Möglichkeit einer besseren Welt zu verbreiten. Dafür scheuen sie auch längere, tiefgründige Interviews nach ihren Shows nicht. Future Rock, Folk und Weltmusik funkeln aus diesem Diamanten auf der einen Seite roh, auf der anderen glatt. Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear-Schallplatten, Hot Shot.

Logo Lagerhaus

Acollective

Freitag, 20.02.2015 / 19:30 Uhr im saal

Acollective wurden 2008 als siebenköpfige Band und als soziale Bewegung gegründet. Lange Zeit saßen sie im Keller und hatten keine Songs, um da…

Logo Lagerhaus

Acollective

Freitag, 20.02.2015 / 19:30 Uhr im saal

Acollective wurden 2008 als siebenköpfige Band und als soziale Bewegung gegründet. Lange Zeit saßen sie im Keller und hatten keine Songs, um dann plötzlich mit ihren wöchentlichen Shows in ihrer Heimatstadt Tel Aviv zu Stars zu werden. Ohne einen Plan, ohne professionelle Unterstützung, dafür mit einem sehr eigenen Sound spielten sie in immer größeren Hallen und erhielten Airplay im Radio. Seither wächst die Bewegung und die Fanbase, Europa-Touren führten sie bis auf die Bühne in Glastonbury. Im Juli erschien das Album “Pangaea” mit einem Sound, den Acollective als „boogied-folk, electronic-jazz and a Middle Eastern-bluesy twang“ charakterisieren. Tickets für 15,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de & ADticket

Logo Lagerhaus

Desiree Klaeukens

Mittwoch, 25.02.2015 / 20:30 Uhr im etage 3

Aufgewachsen im Ruhrpott ist die Wahl-Berlinerin jetzt öfter in Hamburg, da hier ihr Label Tapete Records ist. Ihre ersten Aufnahmen hat sie aber…

Logo Lagerhaus

Desiree Klaeukens

Mittwoch, 25.02.2015 / 20:30 Uhr im etage 3

Aufgewachsen im Ruhrpott ist die Wahl-Berlinerin jetzt öfter in Hamburg, da hier ihr Label Tapete Records ist. Ihre ersten Aufnahmen hat sie aber noch bei MySpace hochgeladen, wo sie von Niels Frevert entdeckt worden ist. Mit ihm hat sie auch ihr Debütalbum “Wenn die Nacht den Tag verdeckt” aufgenommen. Der düstere Titel ist Programm bei Desiree, wirkt sie doch öfter mal liebenswert-frustriert. Und ohne ihre tief in die Stirn gezogene Wollmütze geht gar nichts. Die Texte der gelernten Kfz-Mechanikerin, die gerne umgestürzte Fahrräder aufhebt, sind berührend und authentisch, als würde sie aus ihrem Tagebuch vorlesen. Ihre Musik ist simpel, akustisch und entspannt groovend. “Es ist nicht immer der Sex” ist ihre allererste Single, denn: “Es ist nicht immer die Liebe, die uns zusammenhält”.

Logo Lagerhaus

Deine Freunde

Sonntag, 01.03.2015 / 15:30 Uhr im saal

Heile Welt Tour. Deine Freunde sind zurück. Und sie sind laut. „Nur weil wir Musik für Kinder und Familien machen, heißt das nicht, dass unse…

Logo Lagerhaus

Deine Freunde

Sonntag, 01.03.2015 / 15:30 Uhr im saal

Heile Welt Tour. Deine Freunde sind zurück. Und sie sind laut. „Nur weil wir Musik für Kinder und Familien machen, heißt das nicht, dass unser Sound wie die Titelmusik der Teletubbies klingt“, so Rapper Flo, „wie jede andere Band wollen auch wir uns musikalisch weiterentwickeln.“ DJ Pauli dazu: „Auf unseren Konzerten haben wir vor allem eins gelernt: Es gibt musikalisch nichts, wovor Kindermusik zurückschrecken muss. Je erwachsener unser Live-Sound wurde, desto mehr haben die Kinder auf unseren Konzerten mitgefeiert – auch Kinderbäuche werden gern vom Bass geschüttelt. Beim Text und der Themenauswahl bleiben wir immer in der Welt der Kinder – das hat oberste Priorität.“ Tickets für 15,- zzgl. Gebühren (ermäßigt für Kinder bis 12 Jahren 11,-)an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Red City Radio

Mittwoch, 04.03.2015 / 19:30 Uhr im saal

Red City Radio spielen melodischen Punkrock. Punktum. Die Berechenbarkeit ihrer Songs tendiert gegen Null, das Hymnenbarometer schlägt ganz weit …

Logo Lagerhaus

Red City Radio

Mittwoch, 04.03.2015 / 19:30 Uhr im saal

Red City Radio spielen melodischen Punkrock. Punktum. Die Berechenbarkeit ihrer Songs tendiert gegen Null, das Hymnenbarometer schlägt ganz weit nach oben aus. Die Selbstsicherheit entspringt ihrer polyphonischen Stimmgewalt. Es ist schon beängstigend, mit welcher Präzision und Perfektion sie mit ihren passgenauen Kompositionen dem melodischen Punkrock kurzerhand ein neues Aushängeschild mit Garantieversprechen verpassten. Ein Garant für große Gesten, Brothers-in-arms-Rhethorik und ein bodenloses Fass für positive, kreative Energie. Begleitet werden sie von Pears aus New Orleans. Tickets für 14,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Skalinka

Donnerstag, 05.03.2015 / 20:00 Uhr im saal

Mit der unverkennbaren Mischung aus Balkan und Polka, sowie Latin, Reggae und Ska reißt Skalinka das Publikum mit immenser Kraft in einen animali…

Logo Lagerhaus

Skalinka

Donnerstag, 05.03.2015 / 20:00 Uhr im saal

Mit der unverkennbaren Mischung aus Balkan und Polka, sowie Latin, Reggae und Ska reißt Skalinka das Publikum mit immenser Kraft in einen animalischen Rausch, der auch den letzten Bewegungsverweigerer zum Tanzen verführt. Ein verrücktes Piano flirtet mit den Melodien der Sängerin, die spanische und englische Texte interpretiert, während die vier-Mann-starke Bläsersektion ihren charakteristischen, manchmal chaotischen, aber immer energiegeladenen Sound beisteuert und die Rhythmusgruppe die Zuhörer gnadenlos vor sich her treibt. Für ihren genreübergreifenden Stil erhielt Skalinka 2009 den Creole Weltmusikpreis Bremen & Niedersachsen und ist seitdem in ganz Deutschland auf Tour. Skalinka stellt das neue Album „Bricolage du son“ vor.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Akua Naru

Samstag, 07.03.2015 / 19:30 Uhr im saal

“The Miner’s Canary“ Release Tour 2015. Verglichen mit Künstlern und Künstlerinnen der HipHop-Bewegung der 90er Jahre, hat Naru’s po…

Logo Lagerhaus

Akua Naru

Samstag, 07.03.2015 / 19:30 Uhr im saal

“The Miner’s Canary“ Release Tour 2015. Verglichen mit Künstlern und Künstlerinnen der HipHop-Bewegung der 90er Jahre, hat Naru’s poetisches Talent Lob in und außerhalb von HipHop-Kreisen angesammelt. Begleitet von ihrer Band Digflo, ein sechsköpfiges Ensemble komplett mit Drums, Keys, Saxophone/Flute, Guitar, Bass und Turntables, hat Naru den Ruf, das Publikum für sich einzunehmen, die Menge zu begeistern und zu inspirieren und manche dazu zu bringen, die Rolle der Frau im Hip-Hop grundlegend zu überdenken. Deutlich ist ihre Musik und Performance das Erbe der Soulmusik und der damit verbundenen bahnbrechenden weiblichen Tradition, auf der sie aufbaut. Tickets für 16,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Kai Twilfer

Samstag, 21.03.2015 / 19:00 Uhr im saal

Schantall tut Live! – Bestsellerautor Kai Twilfer geht auf große Comedy-Tour. Mit im Gepäck hat er neben seinem Erfolgsbuch „Schantall, tu m…

Logo Lagerhaus

Kai Twilfer

Samstag, 21.03.2015 / 19:00 Uhr im saal

Schantall tut Live! – Bestsellerautor Kai Twilfer geht auf große Comedy-Tour. Mit im Gepäck hat er neben seinem Erfolgsbuch „Schantall, tu ma die Omma winken!“ auch die Fortsetzung und jede Menge Geschichten über die Epidemie des sogenannten Kevinismus. In seinem Bühnenprogramm erzählt und performt er über tagesaktuelle Geschehnisse aus der Welt der Schantalls, Schackelines und Tschastins. Kommentierte Leseeinlagen aus seinen Büchern wird es ebenso geben, wie Aktionen mit dem Publikum. Das ist längst keine Lesung mehr. Das ist ein grandioser Comedy-Abend mit Gags am laufenden Band. Die Schantall-Show!
Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de & ADticket

Logo Lagerhaus

Von Spar

Samstag, 04.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Ihr erstes Album war Postrock, doch die Band hat sich von Platte zu Platte weiterentwickelt: Im Vordergrund steht weiterhin eine psychedelisch aus…

Logo Lagerhaus

Von Spar

Samstag, 04.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Ihr erstes Album war Postrock, doch die Band hat sich von Platte zu Platte weiterentwickelt: Im Vordergrund steht weiterhin eine psychedelisch ausgerichtete elektronische Musik, die sich auf eine Form von Disco bezieht, welche ihren Ursprung eher in Krautrock denn in Soul hat. Neu ist die Begeisterung für Softrock, die sich am offensichtlichsten im Einsatz von geschmeidigen Saxofonen äußert. Tendenziell bewegt sich die Formensprache der Platte zwischen melodisch pointierten Songs mit starkem Popeinschlag und abstrakt gehaltenen Stücken. Überhaupt zeichnet sich dieses Album dadurch aus, dass ihm eine entrückte Stimmung eingeschrieben ist, die häufig von einer gedehnten Zeitlupenhaftigkeit begleitet wird. Unterm Strich steht: Von Spar haben mit »Streetlife« eines der Alben des Jahres gemacht. Support: Marker Starling.
Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Sizarr

Mittwoch, 08.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Sizarr veröffentlichen ihr zweites Studioalbum “Nurture” am 27. Februar 2015. Nach ihrem Debutalbum legen sie mit einer im besten Sin…

Logo Lagerhaus

Sizarr

Mittwoch, 08.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Sizarr veröffentlichen ihr zweites Studioalbum “Nurture” am 27. Februar 2015. Nach ihrem Debutalbum legen sie mit einer im besten Sinne souveränen, reifen und enorm vielseitigen Platte nach. Sizarr akzeptieren keine Grenzen, weder in der Musik noch zwischen Denkmodellen. Aus dieser freigeistigen Herangehensweise ergibt sich eine Offenheit und Internationalität, deren einziger Fixpunkt im inneren Zusammenhalt dieser Musiker und ihren festen Überzeugungen liegt. Nun also das schwierige zweite Album. Die Band durchlief einen kräftezehrenden Prozess bei der Produktion und stieß immer wieder auf Schwierigkeiten. Doch die Probleme waren hausgemacht: Das Problem bestand eher darin, ihren eigenen Erwartungen zu genügen.” “Nurture” ist am Ende eine im besten Sinne souveräne, reife und enorm vielseitige Platte geworden. Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Samstag, 25.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Im Rahmen der jazzahead! Clubnight. Geschichten aus der Zeit als Bands noch Gangs waren. Sie sind mindestens einmal rund um die Welt gereist. Ware…

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Samstag, 25.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Im Rahmen der jazzahead! Clubnight. Geschichten aus der Zeit als Bands noch Gangs waren. Sie sind mindestens einmal rund um die Welt gereist. Waren in Moskau, London, Paris, Daressalam, Montreal, New Delhi, Sofia, Istanbul, Mexiko, Barcelona eigentlich fast überall! Doch sie wollen mehr und spüren eine unbändige Lust auf neue Abenteuer. Mit Barbara Lahr ist zum ersten Mal eine Frau an Bord unter all den wilden Kerlen. Einst deutsche Rockpreis Gewinnerin und international bekannt durch ihre Arbeit mit der Elektroband De Phazz verleiht sie dem runderneuerten Programm einen ganz besonderen Charme. Ihre Songs verzaubern, packen dich ganz und immer wenn die Herzen der Mannschaft im gleichen Rhythmus schlagen, dann passiert das, weshalb sie einmal aufgebrochen sind.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Astronautalis

Samstag, 23.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Schenkt man seiner Facebook-Seite Glauben, so kommt Charles Andrew Bothwell als Sohn eines texanischen Schlägers zur Welt, der von der Uni fliegt…

Logo Lagerhaus

Astronautalis

Samstag, 23.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Schenkt man seiner Facebook-Seite Glauben, so kommt Charles Andrew Bothwell als Sohn eines texanischen Schlägers zur Welt, der von der Uni fliegt. Die Mutter des Künstlers läuft mit 17 Jahren von zu Hause weg, wirkt aber beruhigend auf ihren wilden Ehemann. Als Teenie vertreibt Andy sich die Zeit auf Rap-Battles. Ein Name muss her. Er findet Gefallen an der Wissenschaft, so entsteht Astronautalis aus den Wörtern ‘Astronaut’ und ‘Nautilus’. Seine Inspirationsquellen sind ebenso durchgeknallt wie passend: Der Wahnsinn eines Isaac Newton, die Schriften von Thomas Jefferson und New Yorker Underground-Rap beeinflussen den mittlerweile in Minneapolis lebenden Mann. Tickets für 16,- zzgl. Gebühr bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Sleaford Mods

Montag, 22.06.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Kunst des Pöbelns der englischen Arbeiterklasse zwischen The Fall und The Streets. Die Songs von Sleaford Mods rauschen und haben selten mehr…

Logo Lagerhaus

Sleaford Mods

Montag, 22.06.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Kunst des Pöbelns der englischen Arbeiterklasse zwischen The Fall und The Streets. Die Songs von Sleaford Mods rauschen und haben selten mehr als zwei Akkorde. Das Duo ist über 40 Jahre alt, macht gerne Pauschalurlaub und überzeugt dich davon, dass deine Lieblingsband Mist ist. Sleaford Mods hassen in ihren Texten mit großer Leidenschaft, und das auf sehr kreative Art und Weise. Aber sie sind keine Misanthropen. Das Besondere, ja, Großartige an Sleaford Mods scheint: Sie treten das allgegenwärtige Sektierertum in der Popkultur mit Füßen. Sie singen ohne graduelle Unterschiede wütend gegen all das an, was sie nicht mögen. Das Establishment, die Arbeitslosigkeit, Oasis und Kasabian. Aber Sleaford Mods begehen auch das angebliche Sakrileg, Indie-Ikonen wie Sonic Youth als überholt und öde zu outen.
Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Der Blonde Engel

Mittwoch, 14.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Blonder Engel steht für Konzeptkunst und Sitzmusik. Denn Tanzen ist nicht. Zuhören schon. Der junge Entertainer setzt auf raffiniert witzige Tex…

Logo Lagerhaus

Der Blonde Engel

Mittwoch, 14.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Blonder Engel steht für Konzeptkunst und Sitzmusik. Denn Tanzen ist nicht. Zuhören schon. Der junge Entertainer setzt auf raffiniert witzige Texte, gewürzt mit einem großen Batzen Selbstironie und serviert mit ganz viel Improvisation. Dass dabei auch mal das Publikum den Ton angeben darf, versteht sich von selbst. Hauptsache die Lachmuskeln werden strapaziert. Und auch, dass der Herr Engel zwischendurch in Geschichten abschweift, die er selbst nicht einmal kennt und sie dann einfach neu erfindet, anstatt sich in den üblichen Bühnenmonologen zu verlieren, stört dabei gar nicht. Eben ein junger Künstler, bei dem auf der Bühne alles passieren kann, jedoch nichts passieren muss. Himmlisch. Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de und ADticket

Logo Lagerhaus

Monsters Of Liedermaching

Freitag, 06.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

“Aus die Paus”. Die Monsters Of Liedermaching sind wieder da. Mitsing-Chöre wechseln sich mit Zungenbrecher-Lyrik ab, zarte Jazz-Harm…

Logo Lagerhaus

Monsters Of Liedermaching

Freitag, 06.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

“Aus die Paus”. Die Monsters Of Liedermaching sind wieder da. Mitsing-Chöre wechseln sich mit Zungenbrecher-Lyrik ab, zarte Jazz-Harmonien reichen harten Rockriffs die Hand und auch zwischen den Songs spielen sich die Herrschaften die Bälle zu, als hätte es in der Liedermacherszene niemals moralinsaure Zeigefinger-Betroffenheit gegeben. Mit Ironie, Leidenschaft und herzerfrischender Leichtigkeit, singen, spielen und feiern sich die Monsters Of Liedermaching durch alle Themen des Alltags, ob es nun um die kleinen Dinge, wie Bienen und Zwerge geht, oder um die großen (die Liebe, das Laster, das Leben).
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ADticket