Logo Lagerhaus Pfeil
03 / 2015
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 27.03.2015 / 18:00 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten …

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 27.03.2015 / 18:00 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests und so mancher hat dort schon eine neue Lieblingsband gefunden. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: Madheads, Michel Lutzke, Pretty Shameless, Severity Code, Shockwave Riders.

Logo Lagerhaus

Brachenkiste

Samstag, 28.03.2015 / 21:00 Uhr im etage 3

Dadaistisches Puppentheater Brachenkiste zeigt: Angriff der Agrardrohne.
Die fortschreitende Digitalisierung macht auch vor dem Pflanzenanba…

Logo Lagerhaus

Brachenkiste

Samstag, 28.03.2015 / 21:00 Uhr im etage 3

Dadaistisches Puppentheater Brachenkiste zeigt: Angriff der Agrardrohne.
Die fortschreitende Digitalisierung macht auch vor dem Pflanzenanbau nicht halt. Mit Agrar 5.0 wird endlich die Kontrolle über eine Milliarde Bodenbewohner pro Quadratmeter erreicht.
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Von Spar

Samstag, 04.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Ihr erstes Album war Postrock, doch die Band hat sich von Platte zu Platte weiterentwickelt: Im Vordergrund steht weiterhin eine psychedelisch aus…

Logo Lagerhaus

Von Spar

Samstag, 04.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Ihr erstes Album war Postrock, doch die Band hat sich von Platte zu Platte weiterentwickelt: Im Vordergrund steht weiterhin eine psychedelisch ausgerichtete elektronische Musik, die sich auf eine Form von Disco bezieht, welche ihren Ursprung eher in Krautrock denn in Soul hat. Neu ist die Begeisterung für Softrock, die sich am offensichtlichsten im Einsatz von geschmeidigen Saxofonen äußert. Tendenziell bewegt sich die Formensprache der Platte zwischen melodisch pointierten Songs mit starkem Popeinschlag und abstrakt gehaltenen Stücken. Überhaupt zeichnet sich dieses Album dadurch aus, dass ihm eine entrückte Stimmung eingeschrieben ist, die häufig von einer gedehnten Zeitlupenhaftigkeit begleitet wird. Unterm Strich steht: Von Spar haben mit »Streetlife« eines der Alben des Jahres gemacht. Support: Marker Starling. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear-Schallplatten

Logo Lagerhaus

Sizarr

Mittwoch, 08.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Sizarr veröffentlichten ihr zweites Studioalbum “Nurture” am 27. Februar. Nach ihrem Debutalbum legen sie mit einer souveränen, reif…

Logo Lagerhaus

Sizarr

Mittwoch, 08.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Sizarr veröffentlichten ihr zweites Studioalbum “Nurture” am 27. Februar. Nach ihrem Debutalbum legen sie mit einer souveränen, reifen und enorm vielseitigen Platte nach. Sizarr akzeptieren keine Grenzen, weder in der Musik noch zwischen Denkmodellen. Aus dieser freigeistigen Herangehensweise ergibt sich eine Offenheit und Internationalität, deren einziger Fixpunkt im inneren Zusammenhalt dieser Musiker und ihren festen Überzeugungen liegt. Nun also das schwierige zweite Album. Die Band durchlief einen kräftezehrenden Prozess bei der Produktion und stieß immer wieder auf Schwierigkeiten. Doch die Probleme waren hausgemacht: Das Problem bestand eher darin, ihren eigenen Erwartungen zu genügen.” “Nurture” ist am Ende eine souveräne, reife und enorm vielseitige Platte geworden. Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear-Schallplatten

Logo Lagerhaus

Laut. Fett. Bunt. Europa tanzt gegen Rechts

Samstag, 11.04.2015 / 19:30 Uhr im saal

Antieuropäische Stimmungsmache und Fremdenfeindlichkeit hat viele Gesichter in Europa: sei es Pegida, die Alternative für Deutschland, der Front…

Logo Lagerhaus

Laut. Fett. Bunt. Europa tanzt gegen Rechts

Samstag, 11.04.2015 / 19:30 Uhr im saal

Antieuropäische Stimmungsmache und Fremdenfeindlichkeit hat viele Gesichter in Europa: sei es Pegida, die Alternative für Deutschland, der Front National in Frankreich oder die UK Independence Party in Großbritannien. Die Grünen stehen dagegen auf – denn unser Europa ist ein Europa der Vielfalt und Toleranz, Gleichberechtigung und Solidarität. Für die Live-Musik sorgt Rakede, die zu Beginn ihrer Tour mit einem treibenden Mix aus basslastigem Elektro mit Hip-Hop-Elementen einheizen. Supported wird Rakede von der Bremer Band Phaenotypen, die gerade zur besten Newcomerband Deutschlands gewählt wurden. Im Anschluss geht die Party mit DJ Smiles weiter.
Der Eintritt ist frei.

Logo Lagerhaus

The Pains Of Being Pure At Heart

Mittwoch, 15.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Pop-Slacker aus New York kehren mit ihrer dritten LP “Days Of Abandon” zurück zum euphorisch-melancholischen Dreampop des 2009er-…

Logo Lagerhaus

The Pains Of Being Pure At Heart

Mittwoch, 15.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Pop-Slacker aus New York kehren mit ihrer dritten LP “Days Of Abandon” zurück zum euphorisch-melancholischen Dreampop des 2009er-Debüts. Nach dem eher shoegazigen Zweitwerk “Belong” hat Bandleader Kip Berman die Betonung wieder mehr auf Pop und Songwriting gelegt. Die Gitarren sind cleaner, der Gesang steht mehr im Vordergrund, und insgesamt ist die Musik heller, ja, fast positiv – wären da nicht Bermans Texte, die eine gewisse Teenage-Angst und Melancholie ausdrücken: “I just wanna be loved / Simply want to be loved”, singt er in “Simple And Sure”. Eine Stimmung, die fast alle Songs prägt. Guter Indie-Pop für Fans von Shout Out Louds & Co. Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei Ear-Schallplatten, eventim

Logo Lagerhaus

Klamms Krieg

Donnerstag, 16.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Psychogramm eines Deutschlehrers, ein Monolog von Kai Hensel.
“Schule ist Zwang. Und Lehrer wie Schüler verdanken diesem Zwang ihre g…

Logo Lagerhaus

Klamms Krieg

Donnerstag, 16.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Psychogramm eines Deutschlehrers, ein Monolog von Kai Hensel.
“Schule ist Zwang. Und Lehrer wie Schüler verdanken diesem Zwang ihre gemeinsame Existenz.” – Deutschlehrer Klamm weiß, wovon er spricht. Die Schüler des Leistungskurses haben Klamm den Krieg erklärt, die totale Verweigerung. Sie lasten ihm den Selbstmord eines Schülers an. Nur ein Punkt fehlte dem Prüfling zum Bestehen des Abiturs, Klamm hatte ihn verwehrt. Dieser Monolog von Kai Hensel ist ein spannendes Psychogramm, das den Ursachen von Gewalt in einem System von Abhängigkeit und Unterdrückung auf den Grund geht.
Mit: Frank Warneke
Regie: Martin Baum
präsentiert von: Bremer Tourneetheater Agentur
Eintritt 14 Euro, 10 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Samstag, 18.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Band arbeitet gerade an einer neuen Serie namens Black Forest Voodoo. Statt wie gewöhnlich ein einzelnes Album zu produzieren, wollen sie ihr…

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Samstag, 18.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Band arbeitet gerade an einer neuen Serie namens Black Forest Voodoo. Statt wie gewöhnlich ein einzelnes Album zu produzieren, wollen sie ihren kreativen Output alle zwei Monate in Form von E.P.s und Singles veröffentlichen. Das Projekt wird mindestens ein Jahr lang für frischen Wind in den Plattenregalen sorgen. Black Forest Voodoo ist auch in der Geschichte von Äl Jawala zu finden: Im Jahr 2000 begann sie mit Straßenmusik, vielen neuen Ideen und selbst gebrannten CDs, die sie auf der Strasse verkauften. Sie tourten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Bald teilten sie sich die Bühnen mit Emir Kusturica, Shantel und anderen Größen der Balkan-Beats Bewegung. Konsequent sind sie ihren eigenen Weg, abseits des Mainstreams gegangen. Und der führte sie durch ganz Europa, aber auch Jordanien, Kanada und China. Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ADticket

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Samstag, 25.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Im Rahmen der jazzahead! Clubnight. Geschichten aus der Zeit als Bands noch Gangs waren. Sie sind mindestens einmal rund um die Welt gereist. Ware…

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Samstag, 25.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Im Rahmen der jazzahead! Clubnight. Geschichten aus der Zeit als Bands noch Gangs waren. Sie sind mindestens einmal rund um die Welt gereist. Waren in Moskau, London, Paris, Daressalam, Montreal, New Delhi, Sofia, Istanbul, Mexiko, Barcelona eigentlich fast überall! Doch sie wollen mehr und spüren eine unbändige Lust auf neue Abenteuer. Mit Barbara Lahr ist zum ersten Mal eine Frau an Bord unter all den wilden Kerlen. Einst deutsche Rockpreis Gewinnerin und international bekannt durch ihre Arbeit mit der Elektroband De Phazz verleiht sie dem runderneuerten Programm einen ganz besonderen Charme. Ihre Songs verzaubern, packen dich ganz und immer wenn die Herzen der Mannschaft im gleichen Rhythmus schlagen, dann passiert das, weshalb sie einmal aufgebrochen sind.
Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Walpurgisnacht

Donnerstag, 30.04.2015 / 19:00 Uhr im Liluba

Tanz den Mai im LiLuBa. Das große Treiben der Hexen und Teufel wird eröffnet mit einem Walpurgis-Hexen-Ritual von Sibyll Mandragora. Die Percuss…

Logo Lagerhaus

Walpurgisnacht

Donnerstag, 30.04.2015 / 19:00 Uhr im Liluba

Tanz den Mai im LiLuBa. Das große Treiben der Hexen und Teufel wird eröffnet mit einem Walpurgis-Hexen-Ritual von Sibyll Mandragora. Die Percussion-Gruppe Confusão liefert pulsierende Rhythmen aus Latein-Amerika, Afrika und der Karibik. Die Witch-Bitches und Stelzenart bereichern das sinnliche Vergnügen mit seltsamen Fabelwesen und phantasievollen Kostümen. SeattleTeaHouse & band of friends runden das Programm ab mit Funk, Soul und House mit Live-Musikern und Performance.
Beginn des Programms: 20 Uhr
Beitrag: 5 €
LichtLuftBad, Strandweg 105, Bremen

Logo Lagerhaus

BudZillus

Donnerstag, 30.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Im März 2015 erscheint nun das, inzwischen dritte, BudZillus Album und sie sind darauf natürlich ihren Wurzeln treu geblieben, jedoch klingt das…

Logo Lagerhaus

BudZillus

Donnerstag, 30.04.2015 / 20:00 Uhr im saal

Im März 2015 erscheint nun das, inzwischen dritte, BudZillus Album und sie sind darauf natürlich ihren Wurzeln treu geblieben, jedoch klingt das neue Album direkter und gradliniger, was sich auch darin widerspiegelt, dass die Band inzwischen fast ausschließlich auf Deutsch textet. Geschichten wollen erzählt und verstanden werden. Auch musikalisch sind die Songs jetzt noch eingängiger und auf charmante Art rauer und griffiger. Und das ist ein Brett wie aus einem Guss, aus Polka, Rock’n’Roll, Surf und Punk. Die osteuropäischen Einflüsse schimmern aber noch durch; Geige, Klarinette und Banjo sorgen für den melodiösen Kitt und die Fernweh-Zwischentöne. Am Ende tanzen und singen sowieso alle ausgelassen mit. Hieß es auf der letzten Platte noch „Immer weiter“, ist jetzt das Motto „Besser wirds nicht“.
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Tanz der Kulturen in den Mai

Donnerstag, 30.04.2015 / 22:30 Uhr im Kafé, Saal

Auf 2 Ebenen trifft der Global Club auf den Kulturschock. Im Kafé zelebrieren latino urbano dj pablo cuesta und Nedim einen heißen Mix aus Regga…

Logo Lagerhaus

Tanz der Kulturen in den Mai

Donnerstag, 30.04.2015 / 22:30 Uhr im Kafé, Saal

Auf 2 Ebenen trifft der Global Club auf den Kulturschock. Im Kafé zelebrieren latino urbano dj pablo cuesta und Nedim einen heißen Mix aus Reggaeton, Oriental, Salsa, Electroswing, Afro, Balkan, Cumbia, Reggae und Mestizo, während im Saal das Kulturschock Team Holly und Grimbo eine Mischung aus Alternative, Britpop, Indie, Punk, Rock und Ska Musik präsentieren.
Einlass: 22.30 Uhr, Beginn: 23 Uhr
Eintritt: 4 Euro

Logo Lagerhaus

La Vela Puerca

Samstag, 02.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

“Erase” Tour 2015. La Vela Puerca sind 2003 zum ersten Mal nach Europa gekommen. 14 Tourneen mit mehreren Konzerten in Deutschland, T…

Logo Lagerhaus

La Vela Puerca

Samstag, 02.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

“Erase” Tour 2015. La Vela Puerca sind 2003 zum ersten Mal nach Europa gekommen. 14 Tourneen mit mehreren Konzerten in Deutschland, Tschechische Republik, Schweiz, Österreich, Schweden, Dänemark, Holland und Spanien wurden gespielt. In der Zwischenzeit waren sie drei mal auf dem Greenfield, Hurricane und Southside Festival und mehrmals im Vorprogramm von Die Ärzte. Jetzt kommen sie mit ihrer neuen Scheibe “Erase”. Und wer den Haufen aus Uruguay schon Mal live gesehen hat weiß, dass Feiern auf jeden Fall zu ihren Qualitäten gehören! Der leichtsinnige sommerliche Ska-Rock Sound hat sich gewandelt. Der Ska ist komplett dem Rock gewichen. Geblieben sind aber die unvergleichlichen Melodien, diese zuckersüße Melancholie und die große Ausstrahlung dieser Band. Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Chadwick Stokes

Mittwoch, 06.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Man muss schon ein bestimmter Typ Musiker sein, um in den Wohnzimmern seiner Fans von Nordamerika bis Europa zu spielen, nachdem man zuvor Konzert…

Logo Lagerhaus

Chadwick Stokes

Mittwoch, 06.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Man muss schon ein bestimmter Typ Musiker sein, um in den Wohnzimmern seiner Fans von Nordamerika bis Europa zu spielen, nachdem man zuvor Konzerthallen wie den Madison Square Garden ausverkauft hat, aber Chadwick Stokes ist eben alles, aber kein typischer Musiker. So ist auch sein neues Soloalbum The Horse Comanche nicht auf herkömmliche Weise entstanden, sondern nahm seinen Anfang in eben einem dieser Wohnzimmer, oder in mehreren, in flackerndem Kerzenlicht, umringt von Fremden, die nach einem Abend voller Musik keine Fremden mehr waren. Tickets für 14,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de, ADticket

Logo Lagerhaus

Guitargig - Guitar - Night

Sonntag, 10.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Die Guitargig – Guitar – Night 2015 schickt 3 internationale Gitarristen der Extra-Klasse gemeinsam auf Tournee. Alle drei sind seit J…

Logo Lagerhaus

Guitargig - Guitar - Night

Sonntag, 10.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Die Guitargig – Guitar – Night 2015 schickt 3 internationale Gitarristen der Extra-Klasse gemeinsam auf Tournee. Alle drei sind seit Jahren gut befreundet und immer wieder in verschiedenen Kombinationen miteinander unterwegs. Die Musiker faszinieren mit der gemeinsamen Präsentation eines Abends der Extra-Klasse. Hier geht es nicht um drei Einzelkonzerte, sondern um das Zusammenspiel verschiedener Charaktere und Musikstile, aufgelockert durch Solostücke oder verschiedene Duette. Mit dabei sind: Don Ross (Kanada), Peter Kroll-Ploeger (Deutschland), John Goldie (Schottland).
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Christian Steiffen

Samstag, 16.05.2015 / 20:00 Uhr im saal

Meine Damen und Herren, entdecken Sie mit uns das Bernsteinzimmer der guten Musik: Christian Steiffen ist der Künstler, den unser Land in dieser …

Logo Lagerhaus

Christian Steiffen

Samstag, 16.05.2015 / 20:00 Uhr im saal

Meine Damen und Herren, entdecken Sie mit uns das Bernsteinzimmer der guten Musik: Christian Steiffen ist der Künstler, den unser Land in dieser schwierigen und orientierungslosen Zeit braucht. Sein übernatürliches Selbstbewusstsein und sein klares Weltbild können Hoffnung und Vorbild sein, Halt und Trost spenden. In seinen Texten ist er oft schonungslos, auch sich selbst gegenüber! Mit Hymnen wie “Ich hab‘ die ganze Nacht von mir geträumt”, “Sexualverkehr” und “Eine Flasche Bier” hat er sich schon zu Lebzeiten unsterblich gemacht. Und wenn er sagt: “Ich fühl´ mich Disco!“, dann tut er es auch! Nun erscheinen diese Perlen der Musik zum ersten Mal auf Tonträger. Christian Steiffen ist ein wahrer Entertainer. Ein absoluter Ausnahmeathlet. Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei Ear-Schallplatten, eventim

Logo Lagerhaus

Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band

Dienstag, 19.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Neben diversen anderen musikalischen Projekten machte zu Knyphausen vor allem mit der gemeinsam mit dem Hamburger Kollegen Nils Koppruch gegründe…

Logo Lagerhaus

Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band

Dienstag, 19.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Neben diversen anderen musikalischen Projekten machte zu Knyphausen vor allem mit der gemeinsam mit dem Hamburger Kollegen Nils Koppruch gegründeten Band Kid Kopphausen von sich Reden. Kurz nach der Veröffentlichung ihres Albums “I” und einer ersten kurzen Tour, verstarb Nils Koppruch im Oktober 2012 völlig unerwartet, was natürlich auch die weiteren Pläne der Band beendete. Gisbert und die Kid Kopphausen Band haben sich nun zusammengetan, um noch einmal gemeinsam auf der Bühne zu stehen.
Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Arkells

Mittwoch, 20.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

In ihrer Heimat Hamilton in Ontario haben die Arkells bereits einen renommierten Juno Award als bester Nachwuchs abgeräumt. Bei uns erschien ihr …

Logo Lagerhaus

Arkells

Mittwoch, 20.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

In ihrer Heimat Hamilton in Ontario haben die Arkells bereits einen renommierten Juno Award als bester Nachwuchs abgeräumt. Bei uns erschien ihr Debüt-Album erst 2012. Mit High Noon hat die Band erstmals ein Album weltweit gleichzeitig veröffentlicht. Die Touren mit Billy Talent und zuletzt den Augustines hat der Band eine Menge neuer Fans eingebracht. Was an den energiegeladenen Live-Shows und nicht zuletzt auch an der Wandelbarkeit der Arkells liegt. Klingt die erste Platte noch stark nach hemdsärmeligen Rock a la Bruce Springsteen und Gaslight Anthem, lassen die fünf Kanadier danach immer mehr Einflüsse in ihrer Musik zu. Ob Motown oder 80er-Jahre-Synthies, das Quintett kann vor allem eins: Hits schreiben. Special guest: Taymir. Tickets für 13,- an allen bekannten VVK-Stellen, Tel Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de, www.nordwest-ticket.de, ADticket

Logo Lagerhaus

Rocky Votolato & Band

Freitag, 22.05.2015 / 20:00 Uhr im saal

Hospital Handshakes Tour. Im Laufe der letzten 15 Jahre veröffentlichte Rocky Votolato, einer der besten Singer/Songwriter Amerikas 7 eindrucksvo…

Logo Lagerhaus

Rocky Votolato & Band

Freitag, 22.05.2015 / 20:00 Uhr im saal

Hospital Handshakes Tour. Im Laufe der letzten 15 Jahre veröffentlichte Rocky Votolato, einer der besten Singer/Songwriter Amerikas 7 eindrucksvolle Alben, die einen beeindruckenden Kanon aus ehrlichem und gefühlvollem Songwriting und Rockys eigener Vision von Indie-Folk-Punk bilden, die er in Seattles Musikszene über die Jahre entwickelte und reifen ließ. Im April veröffentlicht Rocky Votolato sein neues Album bei Glitterhouse. Produziert wurde “Hospital Handshakes” von Chris Walla (Death Cab for Cutie) im Hall of Justice Studio in Seattle. War er in Europa früher nur solo, als Duo mit seinem Bruder Cody (The Blood Brothers) oder als Teil der “Revival Tour” (u.a. mit Chuck Ragan) unterwegs, wird er nun erstmals mit kompletter Band touren. Tickets für 17 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear-Schallplatten

Logo Lagerhaus

Astronautalis

Samstag, 23.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Schenkt man seiner Facebook-Seite Glauben, so kommt Charles Andrew Bothwell als Sohn eines texanischen Schlägers zur Welt, der von der Uni fliegt…

Logo Lagerhaus

Astronautalis

Samstag, 23.05.2015 / 19:30 Uhr im saal

Schenkt man seiner Facebook-Seite Glauben, so kommt Charles Andrew Bothwell als Sohn eines texanischen Schlägers zur Welt, der von der Uni fliegt. Die Mutter des Künstlers läuft mit 17 Jahren von zu Hause weg, wirkt aber beruhigend auf ihren wilden Ehemann. Als Teenie vertreibt Andy sich die Zeit auf Rap-Battles. Ein Name muss her. Er findet Gefallen an der Wissenschaft, so entsteht Astronautalis aus den Wörtern ‘Astronaut’ und ‘Nautilus’. Seine Inspirationsquellen sind ebenso durchgeknallt wie passend: Der Wahnsinn eines Isaac Newton, die Schriften von Thomas Jefferson und New Yorker Underground-Rap beeinflussen den mittlerweile in Minneapolis lebenden Mann. Tickets für 16,- zzgl. Gebühr bei EAR Schallplatten, Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Shantel & Bucovina Club Orkestar

Donnerstag, 28.05.2015 / 20:00 Uhr im saal

ViVA DiASPORA Tour 2015. Am 29. Mai erscheint Shantels neues Album. Einen Vorgeschmack gab es schon mit der EastWest-EP und dem dazu gehörigen Vi…

Logo Lagerhaus

Shantel & Bucovina Club Orkestar

Donnerstag, 28.05.2015 / 20:00 Uhr im saal

ViVA DiASPORA Tour 2015. Am 29. Mai erscheint Shantels neues Album. Einen Vorgeschmack gab es schon mit der EastWest-EP und dem dazu gehörigen Video, welches in Einzelportraits normale, junge Leute aus Athen zeigt. Shantel möchte der „verlorenen Generation“ ein Gesicht und eine Stimme geben. denn die um ihre Zukunft betrogene Jugend Südeuropas kommt in den Medien, wenn überhaupt, dann nur als statistischer Wert (Jugendarbeitslosigkeit) vor. Seit Jahren tourt er mit seinem Bucovina Club Orkestar oder als DJ regelmäßig durch Griechenland. Er pendelt zwischen Frankfurt und seiner neuen Wahlheimat Athen, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Musik zu machen und zu experimentieren. Tickets für 18 Euro zzgl. gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Sleaford Mods

Montag, 22.06.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Kunst des Pöbelns der englischen Arbeiterklasse zwischen The Fall und The Streets. Die Songs von Sleaford Mods rauschen und haben selten mehr…

Logo Lagerhaus

Sleaford Mods

Montag, 22.06.2015 / 20:00 Uhr im saal

Die Kunst des Pöbelns der englischen Arbeiterklasse zwischen The Fall und The Streets. Die Songs von Sleaford Mods rauschen und haben selten mehr als zwei Akkorde. Das Duo ist über 40 Jahre alt, macht gerne Pauschalurlaub und überzeugt dich davon, dass deine Lieblingsband Mist ist. Sleaford Mods hassen in ihren Texten mit großer Leidenschaft, und das auf sehr kreative Art und Weise. Aber sie sind keine Misanthropen. Das Besondere, ja, Großartige an Sleaford Mods scheint: Sie treten das allgegenwärtige Sektierertum in der Popkultur mit Füßen. Sie singen ohne graduelle Unterschiede wütend gegen all das an, was sie nicht mögen. Das Establishment, die Arbeitslosigkeit, Oasis und Kasabian. Aber Sleaford Mods begehen auch das angebliche Sakrileg, Indie-Ikonen wie Sonic Youth als überholt und öde zu outen. Tickets für 13 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear-Schallplatten

Logo Lagerhaus

Der Blonde Engel

Mittwoch, 14.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Blonder Engel steht für Konzeptkunst und Sitzmusik. Denn Tanzen ist nicht. Zuhören schon. Der junge Entertainer setzt auf raffiniert witzige Tex…

Logo Lagerhaus

Der Blonde Engel

Mittwoch, 14.10.2015 / 19:30 Uhr im saal

Blonder Engel steht für Konzeptkunst und Sitzmusik. Denn Tanzen ist nicht. Zuhören schon. Der junge Entertainer setzt auf raffiniert witzige Texte, gewürzt mit einem großen Batzen Selbstironie und serviert mit ganz viel Improvisation. Dass dabei auch mal das Publikum den Ton angeben darf, versteht sich von selbst. Hauptsache die Lachmuskeln werden strapaziert. Und auch, dass der Herr Engel zwischendurch in Geschichten abschweift, die er selbst nicht einmal kennt und sie dann einfach neu erfindet, anstatt sich in den üblichen Bühnenmonologen zu verlieren, stört dabei gar nicht. Eben ein junger Künstler, bei dem auf der Bühne alles passieren kann, jedoch nichts passieren muss. Himmlisch. Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de und ADticket

Logo Lagerhaus

Weekend

Samstag, 17.10.2015 / 19:00 Uhr im saal

Für immer Wochenende Tour 2015. Hiphop.de kürte ihn 2012 zum Newcomer des Jahres. Sein Album “Am Wochenende Rapper” ging direkt auf …

Logo Lagerhaus

Weekend

Samstag, 17.10.2015 / 19:00 Uhr im saal

Für immer Wochenende Tour 2015. Hiphop.de kürte ihn 2012 zum Newcomer des Jahres. Sein Album “Am Wochenende Rapper” ging direkt auf Platz 3 der deutschen Album-Charts. Ende 2014 zog der Mann seinen Bademantel an und begab sich ins Studio. Aus “Am Wochenende Rapper” wurde “Für immer Wochenende”, das zweite Album von Weekend. Und auch wenn eine alte Musikindustrie-Weisheit besagt, dass das zweite Album das schwerste ist, so muss man diese Aussage relativieren: Der Rapper Weekend hat die vermeintliche Mammutaufgabe eines zweiten Albums mit Bravour gelöst und eine Platte gemacht, die ihm nicht nur unfassbar gut steht, sondern seine Kunst auf ein neues Level hievt. Tickets für 21,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Monsters Of Liedermaching

Freitag, 06.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

“Aus die Paus”. Die Monsters Of Liedermaching sind wieder da. Mitsing-Chöre wechseln sich mit Zungenbrecher-Lyrik ab, zarte Jazz-Harm…

Logo Lagerhaus

Monsters Of Liedermaching

Freitag, 06.11.2015 / 19:00 Uhr im saal

“Aus die Paus”. Die Monsters Of Liedermaching sind wieder da. Mitsing-Chöre wechseln sich mit Zungenbrecher-Lyrik ab, zarte Jazz-Harmonien reichen harten Rockriffs die Hand und auch zwischen den Songs spielen sich die Herrschaften die Bälle zu, als hätte es in der Liedermacherszene niemals moralinsaure Zeigefinger-Betroffenheit gegeben. Mit Ironie, Leidenschaft und herzerfrischender Leichtigkeit, singen, spielen und feiern sich die Monsters Of Liedermaching durch alle Themen des Alltags, ob es nun um die kleinen Dinge, wie Bienen und Zwerge geht, oder um die großen (die Liebe, das Laster, das Leben).
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, ADticket