Logo Lagerhaus Pfeil
06 / 2012
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Schließen
Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 02.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 02.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Musikbilder

Freitag, 06.01.2012 / 19:00 Uhr im Kafé

Der gebürtige, in Bremen lebende polnische Künstler Janusz Marszall zeigt seine Musikbilder, die nach Fotovorlagen entstanden sind, die er teilw…

Logo Lagerhaus

Musikbilder

Freitag, 06.01.2012 / 19:00 Uhr im Kafé

Der gebürtige, in Bremen lebende polnische Künstler Janusz Marszall zeigt seine Musikbilder, die nach Fotovorlagen entstanden sind, die er teilweise selber auf verschiedenen Musikkonzerten geschossen hat. Die Fotos sind zuerst digital bearbeitet, auf Leinwand skizziert, mehrmals geändert und Schichtenweise mit Ölfarbe gemalt. Es geht nicht darum, bekannte Gesichter oder Personen zu malen, sondern Licht, Bewegung und die Konzertatmosphäre zu zeigen. Die Musikbilder wurden auf verschiedenem Ausstellungen in Deutschland und in Polen gezeigt. Bis Do. 2.2.2012

Logo Lagerhaus

Deutschkurs

Montag, 09.01.2012 / 10:00 Uhr im 3. Etage

B2 / C1 Deutschkurs. Noch Plätze frei
Lehrbuch: Aspekte
Dozent: Ilirjan Arapi
Zeiten: Mo + Do, 10:00 – 14:15Uhr, 8 Ustd. pr…

Logo Lagerhaus

Deutschkurs

Montag, 09.01.2012 / 10:00 Uhr im 3. Etage

B2 / C1 Deutschkurs. Noch Plätze frei
Lehrbuch: Aspekte
Dozent: Ilirjan Arapi
Zeiten: Mo + Do, 10:00 – 14:15Uhr, 8 Ustd. pro Woche
Anmeldung: 0421-70100040, Abdul Hamdan, Gabriele Darias
Kosten: Für Selbstzahler + Studenten 1,50 € pro Ustd.

Logo Lagerhaus

Deutschkurs

Montag, 09.01.2012 / 14:30 Uhr im 3. Etage

B1+ / B2 Deutschkurs. Noch Plätze frei
Lehrbuch: Aspekte
Dozentin: Antonia Heidemann
Zeiten: Mo + Do, 14:30 – 17:00 Uhr, 6…

Logo Lagerhaus

Deutschkurs

Montag, 09.01.2012 / 14:30 Uhr im 3. Etage

B1+ / B2 Deutschkurs. Noch Plätze frei
Lehrbuch: Aspekte
Dozentin: Antonia Heidemann
Zeiten: Mo + Do, 14:30 – 17:00 Uhr, 6 Ustd. pro Woche
Anmeldung: 0421-70100040, Abdul Hamdan, Gabriele Darias
Kosten: Für Selbstzahler + Studenten 1 € pro Ustd.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 09.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 09.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Deutschkurs

Dienstag, 10.01.2012 / 09:45 Uhr im 3. Etage

Neuer Anfängerkurs A1 Deutsch. A 1, 1 – durchschnittliches Lerntempo – (1. Modul 100 Ustd.). Lehrbuch: Schritte 1 plus. Dozentin: Marion …

Logo Lagerhaus

Deutschkurs

Dienstag, 10.01.2012 / 09:45 Uhr im 3. Etage

Neuer Anfängerkurs A1 Deutsch. A 1, 1 – durchschnittliches Lerntempo – (1. Modul 100 Ustd.). Lehrbuch: Schritte 1 plus. Dozentin: Marion Schwarz
Zeiten: Di + Mi + Fr, 9:45 – 14:00 Uhr, 15 Ustd. pro Woche
Anmeldung: 0421-70100040, Abdul Hamdan, Gabriele Darias
Kosten: Für Selbstzahler + Studenten 1 € pro Ustd.
Für Personen mit Berechtigung für einem Integrationskurs ist der Kurs gratis.
Bitte bringen Sie bei der Anmeldung Ihren Pass bzw. Ihre Berechtigung für einen Integrationskurs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Infos unter www.bamf.de) mit. Noch Plätze frei!

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 12.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Torsten Sträter kommt aus dem Twin Peaks des Ruhrgebiets: Waltrop. Seine Hobbys sind Malen, Basteln und Fahrrad fahren, außerdem schreibt er ger…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 12.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Torsten Sträter kommt aus dem Twin Peaks des Ruhrgebiets: Waltrop. Seine Hobbys sind Malen, Basteln und Fahrrad fahren, außerdem schreibt er gern Geschichten. Diese spielen zumeist im Pott. In seinem Bauchladen befinden sich viele schöne Dinge: Der Tod, absurde Dialoge, ein paar Pfund Metaphern und jene glitzernde Form von Verzweiflung, die außerhalb des Ruhrgebiets »Humor« genannt wird. Dem ZDF verriet er kürzlich, dass für ihn das schönste ist, wenn alles
läuft – in künstlerischer sowie in urologischer Hinsicht. Dieses Jahr erschien sein Buch »Der David ist dem Goliath sein Tod«. Anschließend gibt es den Open Slam. Anmeldung unter: Slam Bremen
Torsten Sträter

Logo Lagerhaus

Nachtzug ins Nirwana

Freitag, 13.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Eine Hommage von Kersten Flenter an Charles Bukowski mit Songs von Tom Waits, gespielt von Christoph Knop. Charles Bukowski (1920-1994), der groß…

Logo Lagerhaus

Nachtzug ins Nirwana

Freitag, 13.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Eine Hommage von Kersten Flenter an Charles Bukowski mit Songs von Tom Waits, gespielt von Christoph Knop. Charles Bukowski (1920-1994), der große alte Provokateur und Chronist des amerikanischen Alptraums, wird beflissentlich und immer wieder – und das zu Recht – an vielen Stellen gewürdigt. Wenn aber ein renommierter Vorleser wie Kersten Flenter sich des Meisters annimmt, ist ein Abend voller Überraschungen und jenseits aller Klischees garantiert. Flenter fördert abseits von Suff und Sex vor allem den Witz, die Selbstironie, den unverstellten Blick auf die Schattenseiten des Lebens und nicht zuletzt die schriftstellerische Finesse Bukowskis hervor. Abendkasse: 10 Euro, 8 Euro ermäßigt mit gültigem Ausweis.
Flenter & Knop

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 14.01.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 14.01.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Wochen der offenen Tür

Montag, 16.01.2012 / 08:30 Uhr im tanzwerk

Zu Beginn des neuen Kursprogramms bieten wir die Möglichkeit ca. zwei Wochen lang in unsere Kurse reinzuschnuppern. Tanztechnik, Ballett plus, Mo…

Logo Lagerhaus

Wochen der offenen Tür

Montag, 16.01.2012 / 08:30 Uhr im tanzwerk

Zu Beginn des neuen Kursprogramms bieten wir die Möglichkeit ca. zwei Wochen lang in unsere Kurse reinzuschnuppern. Tanztechnik, Ballett plus, Modern Dance, Jazz Dance, Kundalini-Yoga, Hip Hop, Contact Improvisation sind nur einige der vielen Angebote, an denen Sie teilnehmen können. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Kurse Ihrem Niveau entsprechend auswählen. Professionelle TänzerInnen und TanzpädagogenInnen unterrichten und vermitteln mit viel Spaß verschiedene Tanzstile und -techniken. Tanzinteressierte können während der Wochen der offenen Tür kostenfrei an allen fortlaufenden Kursen teilnehmen. Die Kinderkurse sind davon ausgenommen. Wer sich in den zwei Wochen (16. – 31. Januar 2012) anmeldet, kann bis zu sieben Wochen (bis zum 29. Februar) weiter kostenfrei tanzen.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 17.01.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 17.01.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Mario und der Zauberer

Mittwoch, 18.01.2012 / 13:00 Uhr im saal

Der Regisseur Sebastian Kautz beleuchtet in seiner Theaterfassung »Mario und der Zauberer« die Manipulierbarkeit des Menschen in einer von Misst…

Logo Lagerhaus

Mario und der Zauberer

Mittwoch, 18.01.2012 / 13:00 Uhr im saal

Der Regisseur Sebastian Kautz beleuchtet in seiner Theaterfassung »Mario und der Zauberer« die Manipulierbarkeit des Menschen in einer von Misstrauen und Intoleranz allem Fremden gegenüber geprägten Atmosphäre. Die Inszenierung verwendet verschiedene Stilmittel wie Schauspiel, Puppentheater und Maskenspiel. Jede Figur des Stückes wird von einer speziell angefertigten Puppe verkörpert, die von Sebastian Kautz gleichzeitig und nacheinander gespielt werden. Durch die Einbettung in die eigens komponierte originäre Musik von Gero John lädt der Abend ein, den Worten Thomas Manns zu lauschen, sich von magischer Musik verführen zu lassen und phantasiereiches Bildertheater zu erleben. Schulaufführung in Kooperation mit der bremer shakespeare company und dem Metropol Ensemble. Nur nach vorheriger Anmeldung. Eintritt: 8 Euro

Logo Lagerhaus

Franzis Binder

Mittwoch, 18.01.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Queer Folk aus Bremen: Die Singer/Songwriterin Franzis Binder macht ein kleine Tournee durch ihren eigenen Wohnsitz. Statt einmal in die Vollen zu…

Logo Lagerhaus

Franzis Binder

Mittwoch, 18.01.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Queer Folk aus Bremen: Die Singer/Songwriterin Franzis Binder macht ein kleine Tournee durch ihren eigenen Wohnsitz. Statt einmal in die Vollen zu gehen, halbiert sie das hochverehrte Publikum auf zwei gemütlich-intime Orte. In ihrem Programm „An das Leben Schmiegen“ sinniert Franzis Binder auf unterhaltsame Weise über Themen wie Abschied, die EU-Außengrenzen, Rauchmelder oder Billigflieger. Dazu spielt sie Gitarre und garniert das Ganze mit Anekdoten aus dem Alltag, die ihr Programm auch zu einem kabarettistischen Erlebnis werden lassen.
Eintritt: 3-10 Euro (nach Selbsteinschätzung)

Franzis Binder

Logo Lagerhaus

Baskery

Donnerstag, 19.01.2012 / 19:30 Uhr im saal

Baskery aus Stockholm sind die Schwestern Sunniva, Greta und Stella Bondesson. Und die sehen nicht nur ungemein attraktiv (und typisch schwedisch-…

Logo Lagerhaus

Baskery

Donnerstag, 19.01.2012 / 19:30 Uhr im saal

Baskery aus Stockholm sind die Schwestern Sunniva, Greta und Stella Bondesson. Und die sehen nicht nur ungemein attraktiv (und typisch schwedisch-blond) aus, sondern legen jetzt mit ihrem brandneuen, zweiten Studioalbum New Friends ein regelrechtes musikalisches Powerpaket vor. Bereits seit Ende der 90er bewegen sie sich zwischen den Polen von temperamentvollem, geradlinig vorwärts gerichtetem Alternative Country/Garage/Swamp Punk bis zu subtil-schöner Americana Music mit ausgeprägtem Singer/Songwriter-Charakter. Support: Les Jupes. Tickets bei EAR-Schallplatten, Zoff Records (im Kaufhaus Go Bäng), Hot Shot und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de für 15 Euro zzgl. Gebühren. Das Konzert wird von Koopmann Concerts präsentiert.
Baskery , Les Jupes

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Freitag, 20.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ihr neues Album The Ride ist im wahrsten Sinne ein „Road Album“ – wesentlich inspiriert von Äl Jawalas Erlebnissen auf Tour. Neu ist dabei…

Logo Lagerhaus

Äl Jawala

Freitag, 20.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ihr neues Album The Ride ist im wahrsten Sinne ein „Road Album“ – wesentlich inspiriert von Äl Jawalas Erlebnissen auf Tour. Neu ist dabei der karibische Einschlag, den Äl Jawala für sich entdeckt haben, wenn sie Balkanbeats auf Cumbia und Reggaeton treffen lassen! Aber auch Soul, Ska, Elektroswing und Dub Elemente verschmelzen auf The Ride zu einem flirrenden Ganzen. Diese explosive Mischung wird so selbstverständlich auf die Tanzflächen katapultiert, als ob diese Verbindungen schon immer existiert hätten.
Tickets für 10 Euro zzgl. VvK.-Gebühren bei Ear-Schallplatten, adticket.de

Äl Jawala

Logo Lagerhaus

Rauschenberger

Samstag, 21.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Daniel Rauschenberger und Lars Ehrhardt lernten sich Ende 2008 an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater kennen und veröffentlichten ber…

Logo Lagerhaus

Rauschenberger

Samstag, 21.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Daniel Rauschenberger und Lars Ehrhardt lernten sich Ende 2008 an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater kennen und veröffentlichten bereits 2009 unter dem Namen Rauschenberger ihr Debüt „Von Wegen und Welten“ im Eigenvertrieb. Mit ihren Songs stießen sie auch in der Künstler- und Musikerszene auf viel Aufmerksamkeit. So wurden sie persönlich von Revolverheld, Johannes Oerding und Das Gezeichnete Ich mehrfach als Support eingeladen und zudem von der Firma Sennheiser zum offiziellen Live- und Studio-Act ausgewählt. Der zweite Longplayer „Alles fließt“ sowie eine Live DVD, die im Juli 2011 im ausverkauften Ballhof Eins aufgezeichnet wurde, werden in Kürze veröffentlicht. Special Guest: Kuersche
Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei Ear-Schallplatten, adticket.de, eventim.de
Rauschenberger , Kuersche

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 21.01.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

“Sag mir wo Du stehst!“ Aus gegebenem Anlass diskutiert das politikverdrossene Bernsteinzimmer das Schicksal der liberalen Partei. Wahlbetrug …

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 21.01.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

“Sag mir wo Du stehst!“ Aus gegebenem Anlass diskutiert das politikverdrossene Bernsteinzimmer das Schicksal der liberalen Partei. Wahlbetrug oder Nachwahl? War Möllemann nur der Anfang und folgt die Partei dem? Geht Westerwelle nach Mallorca? Kann man helfen oder können die das selbst? Was kann das Bernsteinzimmer, was können die Gäste dabei leisten? Oder besinnen wir uns auf die Dinge, von denen wir etwas verstehen? Wort-Bild-Ton-Konfusion als Therapie für komplexe Phänomene, das war schon öfter der Weg des Bernsteinzimmers. Lasst uns die Zeit bis zur nächsten Wahl nutzen.
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 21.01.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 21.01.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Der Sommer des Falken

Sonntag, 22.01.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Das Knöpfchenkino zeigt in seiner dritten Ausgabe einen weiteren Kinderfilm von Arend Agthe: Der Sommer des Falken. In den Bergen Südtirols freu…

Logo Lagerhaus

Der Sommer des Falken

Sonntag, 22.01.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Das Knöpfchenkino zeigt in seiner dritten Ausgabe einen weiteren Kinderfilm von Arend Agthe: Der Sommer des Falken. In den Bergen Südtirols freundet sich Marie, die mit ihrem zahmen Falken am Fuße der Gamskogelwand lebt, mit dem Berliner Punker Rick an, der mit seinem Vater in die Berge gekommen ist, um das Drachenfliegen zu lernen. Slapsticks, atemberaubende Stunts, aktionsreiche Verfolgungsjagden, eindrucksvolle Naturaufnahmen und die gefühlvolle Beschreibung der ersten Liebe machen „Der Sommer des Falken“ zu einem sympathischen, spannenden und modernen ‚Heimatfilm’. Ganz beiläufig gelingt es Arend Agthe darüber hinaus, wichtige Themen wie die Bedrohung der Natur oder Probleme mit dem Erwachsenwerden anzuschneiden.
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 23.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 23.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Cryssis

Donnerstag, 26.01.2012 / 19:30 Uhr im saal

Dick York, der seit frühster Jugend Gitarre spielt und Songs schreibt, traf Vom Ritchie 1981 in Basildon, Essex. Zusammen gründeten sie ihre ers…

Logo Lagerhaus

Cryssis

Donnerstag, 26.01.2012 / 19:30 Uhr im saal

Dick York, der seit frühster Jugend Gitarre spielt und Songs schreibt, traf Vom Ritchie 1981 in Basildon, Essex. Zusammen gründeten sie ihre erste gemeinsame Band „Cry Dyann“. Leider fanden die Songs niemals den Weg in die Öffentlichkeit, sodass die Band 1983 aufgelöst wurde. Während Dick York für’s erste frustriert seine musikalische Laufbahn an den Nagel hängte, lebt Vom Ritchie in Düsseldorf und ist Schlagzeuger der „Toten Hosen“. Die Songs von „Cry Dyaan“ gingen Vom Ritchie in all den Jahren nicht aus dem Kopf , welches dazu führte , dass er im letzten Jahr Dick York ausfindig machte und die beiden sich unter dem neuen Namen „Cryssis“ reformierten. Support: nitrous oxide wrestling club präsentiert eine eigene merkwürdige sorte von punk rock. Tickets für 8 Euro zzgl. VvK.-Gebühren bei eventim.de
Cryssis

Logo Lagerhaus

Gisbert zu Knyphausen & Band

Freitag, 27.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof! Das Debütalbum von Gisbert zu Knyphausen war ziemlich makellos und hat viele überrascht.…

Logo Lagerhaus

Gisbert zu Knyphausen & Band

Freitag, 27.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

verlegt ins Kulturzentrum Schlachthof! Das Debütalbum von Gisbert zu Knyphausen war ziemlich makellos und hat viele überrascht. Die Konzerte waren nicht einfach nur gut besucht, sie waren brechend voll. Fast immer wurde mitgesungen – und zwar textsicher. Man redete über diesen gut aussehenden, aber etwas schüchternen Typen und seine poetischen Lieder. Die Songs des zweiten Albums “Hurra, Hurra! So Nicht” sind dunkler und romantischer als beim Debüt, musikalisch raffinierter und inhaltlich tiefer. Support: daantje & the golden handwerk und Thos Henley. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 15 Euro zzgl. VvK-Gebühren bei Ear/ Eventim/ Nordwestticket/ Grand Hotel Van Cleef/ Adticket/ Hot Shot/ Saturn. Gisbert zu Knyphausen

Logo Lagerhaus

Wiglaf Droste

Samstag, 28.01.2012 / 19:30 Uhr im saal

wegen kurzfristiger Erkrankung verlegt auf Sa. 25.2. (Karten behalten ihre Gültigkeit) Es scheint wohl kaum übertrieben, Wiglaf…

Logo Lagerhaus

Wiglaf Droste

Samstag, 28.01.2012 / 19:30 Uhr im saal

wegen kurzfristiger Erkrankung verlegt auf Sa. 25.2. (Karten behalten ihre Gültigkeit) Es scheint wohl kaum übertrieben, Wiglaf Droste als den „Tucholsky unserer Tage“ zu bezeichnen, denn es gibt wohl kaum einen anderen Autor, der sowohl in der satirischen Schärfe wie auch in der melancholischen Nachdenklichkeit dem „Heinrich Heine des 20. Jahrhunderts“ so nahe kommt wie er. Und das alles mit wissendem Charme und in wunderbarer sprachlicher Leichtigkeit. So beschreibt Meister Wiglaf Droste in seinem kleinen, aber feinen Büchlein „Auf Sie mit Idyll!“ die kleinbürgerlich brandenburgischen Ausflugswelten in einem Stil, als wär’s ein Stück von Tucholsky. Natürlich wird es an diesem Abend auch neue Texte zu hören geben. Rest-Tickets für 12 Euro im Kafé Lagerhaus
Wiglaf Droste

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 28.01.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 28.01.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 30.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 30.01.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

We Were Promised Jetpacks

Dienstag, 31.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Endlich veröffentlichen die schottischen Indie-Rocker We Were Promised Jetpacks ihr zweites Album! Ihr Debüt- Album “These Four Walls̶…

Logo Lagerhaus

We Were Promised Jetpacks

Dienstag, 31.01.2012 / 20:00 Uhr im saal

Endlich veröffentlichen die schottischen Indie-Rocker We Were Promised Jetpacks ihr zweites Album! Ihr Debüt- Album “These Four Walls” wurde sofort zu einem kleinen Indie-Hitalbum. Das neue Album “In The Pit Of The Stomach” haben sie in Sigur Ros’ berühmten Pool Studio auf Island aufgenommen. Atmosphärische Gitarrenwände, spannungsaufbauende Melodiebögen und ein einprägsamer Gesang samt Glasgow-Akzent untermauern die hervorragenden Qualitäten des Albums. Ein heißer Tipp für alle Fans von Interpol, Editors, The Frightened Rabbit, Biffy Clyro und Teenage Fanclub! Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 17 Euro zzgl. VvK.-Gebühren bei Ear, Hot Shot, Saturn, Ticketmaster, Eventim, Nordwestticket

Logo Lagerhaus

Martin and James

Donnerstag, 02.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Die beiden Schotten Martin Kelly und James O’Neill kommen mit ihrer Band im Februar auf Deutschlands Bühnen. Neben ihren Klassikern wie „Wron…

Logo Lagerhaus

Martin and James

Donnerstag, 02.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Die beiden Schotten Martin Kelly und James O’Neill kommen mit ihrer Band im Februar auf Deutschlands Bühnen. Neben ihren Klassikern wie „Wrong Directions“, ein Song der nicht nur eingefleischte Martin and James Fans, sondern auch Millionen von Kinogängern des Matthias Schweighöfer Films „What a Man“ zum Träumen bringt oder „Crashing Into Love“ werden sie auch neue Stücke spielen. Songs die schon einmal einen Vorgeschmack auf ihr zweites Album geben, welches für Ende 2012 geplant ist. support: Jim Kroft. Tickets für 15,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Zoff Records (im Kaufhaus Go Bäng), Hot Shot und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de
Martin and James
Jim Kroft

Logo Lagerhaus

Fotowettbewerb

Freitag, 03.02.2012 / 19:00 Uhr im Kafé

Ausstellung der Preisträger des Fotowettbewerbs mit dem Thema “Verwandlung”, feurige Vernissage mit Live-Musik. Die Ausstellung läuf…

Logo Lagerhaus

Fotowettbewerb

Freitag, 03.02.2012 / 19:00 Uhr im Kafé

Ausstellung der Preisträger des Fotowettbewerbs mit dem Thema “Verwandlung”, feurige Vernissage mit Live-Musik. Die Ausstellung läuft täglich bis Do. 1.3.

Logo Lagerhaus

Virgin to Vamp

Freitag, 03.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Virgin to Vamp in One Night. Musical Cabaret aus dem „Don’t tell Mama“ in New York. Aus dem Liebesleben einer Frau gibt es viel zu erzählen…

Logo Lagerhaus

Virgin to Vamp

Freitag, 03.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Virgin to Vamp in One Night. Musical Cabaret aus dem „Don’t tell Mama“ in New York. Aus dem Liebesleben einer Frau gibt es viel zu erzählen. Und genau das haben sich die beiden amerikanischen Musikerinnen Maija Lisa Currie und Cara Thompson Barthels zum Thema gemacht und schauen mit einem ironischen Augenzwinkern auf Liebe und Sex im Leben einer Frau; von der ersten unschuldigen Schwärmerei, über die große Liebe, Heirat und Trennung, bis zur Hoffnung auf ein letztes Happy End. Dies ist das ideale kulturelle Erlebnis für ein internationales Publikum, für Liebhaber des amerikanischen Jazz und Musicaltheaters, und natürlich auch für alle Freunde der englischen Sprache.

Virgin to Vamp in One Night

Logo Lagerhaus

Virgin to Vamp

Samstag, 04.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Virgin to Vamp in One Night. Musical Cabaret aus dem „Don’t tell Mama“ in New York. Aus dem Liebesleben einer Frau gibt es viel zu erzählen…

Logo Lagerhaus

Virgin to Vamp

Samstag, 04.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Virgin to Vamp in One Night. Musical Cabaret aus dem „Don’t tell Mama“ in New York. Aus dem Liebesleben einer Frau gibt es viel zu erzählen. Und genau das haben sich die beiden amerikanischen Musikerinnen Maija Lisa Currie und Cara Thompson Barthels zum Thema gemacht und schauen mit einem ironischen Augenzwinkern auf Liebe und Sex im Leben einer Frau; von der ersten unschuldigen Schwärmerei, über die große Liebe, Heirat und Trennung, bis zur Hoffnung auf ein letztes Happy End. Dies ist das ideale kulturelle Erlebnis für ein internationales Publikum, für Liebhaber des amerikanischen Jazz und Musicaltheaters, und natürlich auch für alle Freunde der englischen Sprache.

Virgin to Vamp in One Night

Logo Lagerhaus

The Sound of the last Decades

Samstag, 04.02.2012 / 23:00 Uhr im saal

Mit einem erweiterten Konzept melden sich die DJs K.K. & Déjà Vu zurück. Es werden natürlich die 80er bevorzugt, aber auch Bands gespielt,…

Logo Lagerhaus

The Sound of the last Decades

Samstag, 04.02.2012 / 23:00 Uhr im saal

Mit einem erweiterten Konzept melden sich die DJs K.K. & Déjà Vu zurück. Es werden natürlich die 80er bevorzugt, aber auch Bands gespielt, die stilistisch zu der Zeit passen wie Editors, Joy Division, Pixies, Faith No More, The Clash, Interpol, Bad Religion.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 06.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 06.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 09.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Tom ist Poetry Slammer, Slammaster und überhaupt Bühnenhampelmann mit Hang zu den Themen des modernen und technologisierten Lebens. Mit 13 t…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 09.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Tom ist Poetry Slammer, Slammaster und überhaupt Bühnenhampelmann mit Hang zu den Themen des modernen und technologisierten Lebens. Mit 13 traute sich der Tom das erste Mal ins Rampenlicht, um in kleineren und größeren gepflegten Runden tighte Lines zu droppen und fette Styles zu kicken. Diese Passion für deutschen Hip Hop hielt so lange an, bis sie Mitte 2008 vom Poetry Slam abgelöst wurde. Seither reist er durch die Lande, um dem begeisterten Zuhörer im gesamten deutschsprachigen Raum seine Texte und hin und wieder auch mal eine Freestyle-Performance um die Ohren zu hauen. 2010 war er Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften in Bochum und ist spätestens seitdem vollends in der Szene angekommen. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Einheizen

Freitag, 10.02.2012 / 19:30 Uhr im Saal, Kafé

Der 27. Bremer Karnevalträgt das Motto „Metamorphose“. Am Freitagabend heißt es traditionell „Einheizen“ mit über 40 Sambagruppen an 5 …

Logo Lagerhaus

Einheizen

Freitag, 10.02.2012 / 19:30 Uhr im Saal, Kafé

Der 27. Bremer Karnevalträgt das Motto „Metamorphose“. Am Freitagabend heißt es traditionell „Einheizen“ mit über 40 Sambagruppen an 5 Spielorten. Das Kulturzentrum Lagerhaus bietet zwei Live-Bühnen und anschließende Weltmusikpartys im Kafé und im Saal.

Bremer Karneval

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 11.02.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Leben auf Terra II. Das Bernsteinzimmer wirft einen Blick durchs Hubble Teleskop. Mit der guten alten Erde geht’s zuende, das Klima geht den Bac…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 11.02.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Leben auf Terra II. Das Bernsteinzimmer wirft einen Blick durchs Hubble Teleskop. Mit der guten alten Erde geht’s zuende, das Klima geht den Bach runter, tektonisch spitzt sich die Sache zu, und für 10 Milliarden Leute war die gastfreundliche Kugel wahrscheinlich auch nie geplant gewesen, kein Wunder also, dass fieberhaft nach Ersatz gesucht wird, gar nicht mal ohne Erfolg, neueste Teleskoptechnik ermöglicht Einblicke in ungeahnte Weiten des Universums, Sonnentrabanten in wohltemperierter Entfernung gibt es auch anderswo, der Kosmos hat viele schöne Sternbilder. Das Expertenteam des Bernsteinzimmers klemmt sich hinter das Okular und zeigt spektakuläre Bilder neuer Welten zum amtlichen Space-Sound des Interstellar Orchestras. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 11.02.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 11.02.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 13.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 13.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 14.02.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 14.02.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Kann das Internet einfach alles?

Mittwoch, 15.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

“Philosophisches Podium: Einkaufen, Vernetzen, Revolution – kann das Internet einfach alles?” Teilnehmer: Angelika Dorsch (Kommu…

Logo Lagerhaus

Kann das Internet einfach alles?

Mittwoch, 15.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

“Philosophisches Podium: Einkaufen, Vernetzen, Revolution – kann das Internet einfach alles?” Teilnehmer: Angelika Dorsch (Kommunikationsberaterin), Björn Haferkamp (Philosoph), Paul Näger (Philosoph), u.a. Die Auswirkungen der technischen Revolution “Internet” sind längst allgegenwärtig. Wissen wird global. Datenströme beflügeln Wissenschaft und Ökonomie. In Politik und Kultur entstehen neue Möglichkeiten der Teilnahme und der Meinungsbildung. Kommunikation geschieht in Echtzeit. Auf dem Philosophischen Podium diskutieren in lockerer Atmosphäre Fachleute und Philosophen über technische Entwicklungen, ob es eine digitale Schere gibt, ob wir eine Ethik fürs Internet brauchen. Veranstalter: Philosophische Gesellschaft Bremen. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

TV Noir Konzert 3

Donnerstag, 16.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Moritz Krämer & We Invented Paris
Moritz Krämer ist vielleicht der eigentümlichste unserer Künstler. Verschroben ist er, jedenfalls …

Logo Lagerhaus

TV Noir Konzert 3

Donnerstag, 16.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Moritz Krämer & We Invented Paris
Moritz Krämer ist vielleicht der eigentümlichste unserer Künstler. Verschroben ist er, jedenfalls aber gar nicht Popstar, sondern Reisender. Durch ein komisches, melancholisches, schönes schönes Land. We Invented Paris ist eigentlich gar keine Band, sondern eher ein „Projekt“ des Schweizers Flavian Graber, der dieses multi-disziplinäre Kollektiv in die Welt rief, nachdem er das Album Mitte 2010 in Eigenregie eingespielt hatte. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei Ear/ Hot Shot/ Nordwestticket/ Tvnoir.de

Moritz Krämer
We Invented Paris

Logo Lagerhaus

Die Zeitschrift der Straße

Freitag, 17.02.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Mit Corinna Gerhards, Janine Lancker, Jens Laloire, Stephan Reich, Renate Ullerich und Anderen. Im Februar 2011 ging mit der Zeitschrift der Stra…

Logo Lagerhaus

Die Zeitschrift der Straße

Freitag, 17.02.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Mit Corinna Gerhards, Janine Lancker, Jens Laloire, Stephan Reich, Renate Ullerich und Anderen. Im Februar 2011 ging mit der Zeitschrift der Straße das erste lokale Straßenmagazin Bremens an den Start. Ein Jahr später feiert sie ihren ersten Geburtstag mit einer Lesung. Die Gestalter der Zeitschrift der Straße werden den Abend visuell untermalen, außerdem können alle bisher erschienen Ausgaben käuflich erworben und die Zeitschrift abonniert werden. Im Anschluss darf gemeinsam auf den Geburtstag angestoßen und über die Zukunft geplaudert werden. Wie beim Verkauf der Zeitschrift auf offener Straße gehen auch die Einnahmen der Lesung an die Obdachlosen.
Der Eintritt ist frei

Logo Lagerhaus

Corvus Corax

Samstag, 18.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Corvus Corax, die Vorreiter der modernen Mittelaltermusik, erleben im Jahr 2011 einen Wendepunkt in der 22-jährigen Geschichte der Band: Nach Bes…

Logo Lagerhaus

Corvus Corax

Samstag, 18.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Corvus Corax, die Vorreiter der modernen Mittelaltermusik, erleben im Jahr 2011 einen Wendepunkt in der 22-jährigen Geschichte der Band: Nach Besetzungswechseln zeigt sich die Band in ihrem bisher stärksten Line Up überhaupt und betritt musikalisches Neuland. So richtet sich der Blick der Spielleute nun auf mittelalterliches Liedgut aus Nordeuropa. Das neue Album „Sverker” birgt ungeahnte Schätze aus dem skandinavischen sowie keltischen Kulturkreis. Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Corvus Corax

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 18.02.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 18.02.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Der kleine Nick

Sonntag, 19.02.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Der kleine Nick (F 2009, Regie: Laurent Tirard)
Als einer seiner Klassenkameraden erzählt, dass sich daheim …

Logo Lagerhaus

Der kleine Nick

Sonntag, 19.02.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Der kleine Nick (F 2009, Regie: Laurent Tirard)
Als einer seiner Klassenkameraden erzählt, dass sich daheim alles nur noch um das Neugeborene dreht und er bald nicht mehr zum Unterricht erscheint, glauben alle, ihr Kumpel sei von seinen Eltern im Wald ausgesetzt worden. Der kleine Nick ist ganz besonders aufgeschreckt, denn in einem Gespräch seiner Eltern hat er gehört, dass seine Mama schwanger ist. Um dem Schicksal, im Wald ausgesetzt zu werden, zu entgehen, will er sich als perfektes Kind bewähren. Gemeinsam mit seinen Freunden bringt er die Wohnung auf Vordermann und will sogar einen Gangster anheuern, der den zukünftigen kleinen Rivalen entführen soll. Cinemäxchens Knopfkino zeigt die charmant-nostalgische französische Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 19.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare me…

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 19.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare meets Tarantino: Richard III will seinen Bruder Clarence loswerden. Dafür heuert er zwei „Experten“ an – skrupellose Killer… denkt er. Doch dann entspinnt sich zwischen den gedungenen Mördern ein Disput: Wie und wann und warum überhaupt gemordet werden soll oder doch besser nicht. Der Auftrag steht zwischen den beiden und entscheidet ihr Dasein. Doch dieser Auftrag ist eminent wichtig, denn die beiden Freunde brauchen das Geld um ihre Band am Leben zu erhalten und damit sich selbst. Preise 19 €/erm. 12 €; ab 5 Personen 17€ /erm. 10 €. Karten über die bremer shakespeare company, Tel. 500 333 oder unter bremer shakespeare company

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 20.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 20.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Rechtsrock

Dienstag, 21.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Wo Rechts den Ton angibt: RechtsRock – Musik, Symbolik und Lifestyle. Ein multimediales Forum mit den Rechtsexperten Martin Langebach und Jan Ra…

Logo Lagerhaus

Rechtsrock

Dienstag, 21.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Wo Rechts den Ton angibt: RechtsRock – Musik, Symbolik und Lifestyle. Ein multimediales Forum mit den Rechtsexperten Martin Langebach und Jan Raabe und Marieluise Beck, MdB. Wir werden an diesem Abend umfangreich über die Aktivitäten der rechten Musikszene informieren und laden ein zu einem aufschlussreichen und interaktiven Programm

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Mittwoch, 22.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare me…

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Mittwoch, 22.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare meets Tarantino: Richard III will seinen Bruder Clarence loswerden. Dafür heuert er zwei „Experten“ an – skrupellose Killer… denkt er. Doch dann entspinnt sich zwischen den gedungenen Mördern ein Disput: Wie und wann und warum überhaupt gemordet werden soll oder doch besser nicht. Der Auftrag steht zwischen den beiden und entscheidet ihr Dasein. Doch dieser Auftrag ist eminent wichtig, denn die beiden Freunde brauchen das Geld um ihre Band am Leben zu erhalten und damit sich selbst. Preise 19 €/erm. 12 €; ab 5 Personen 17€ /erm. 10 €. Karten über die bremer shakespeare company, Tel. 500 333 oder unter bremer shakespeare company

Logo Lagerhaus

Haudegen

Donnerstag, 23.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Nach ihrem gefeierten Gastauftritt bei der Komik-Ikone Cindy aus Marzahn Anfang November wurde die aktuell laufende “Komm mir nich` uff die …

Logo Lagerhaus

Haudegen

Donnerstag, 23.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Nach ihrem gefeierten Gastauftritt bei der Komik-Ikone Cindy aus Marzahn Anfang November wurde die aktuell laufende “Komm mir nich` uff die Tour” ins neue Jahr verlängert. Ein euphorisiertes Publikum und weitgehend ausverkaufte Clubs sprechen eine mehr als deutliche Sprache. Ein weiterer Beweis, wie unverzichtbar Haudegen als nicht mehr weg zu denkende Größe in der deutschsprachigen Musiklandschaft verankert sind. Im Reisegepäck hat man demnächst natürlich wieder die neue Single “Zu Hause” aus dem aktuellen Debüt “Schlicht & Ergreifend”. Tickets für 17,- zzgl. VVK-Gebühren bei EAR Schallplatten, Zoff Records (im Kaufhaus Go Bäng), Hot Shot und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de
Haudegen

Logo Lagerhaus

Bauchklang

Freitag, 24.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Mit der neuen EP „Le Mans“ präsentieren Bauchklang erstmals eine durchgehend clubtaugliche und minimalistische Variante ihrer Soundästhetik.…

Logo Lagerhaus

Bauchklang

Freitag, 24.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Mit der neuen EP „Le Mans“ präsentieren Bauchklang erstmals eine durchgehend clubtaugliche und minimalistische Variante ihrer Soundästhetik. Dabei verzichten sie nach wie vor auf Instrumente oder elektronische Soundquellen und erzeugen ihre virtuos erzeugten Klänge ausschließlich mit Stimme und Mund. Bauchklang haben ihren puristischen Sound über die Jahre konsequent weiterentwickelt und perfektioniert. Mit drei neuen, vollmundig groovenden Tracks präsentieren sie nun organische Elektronik-Musik, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat. support: DJ-Set mit GU (Our Label Records / Urban Jazz Groove) Tickets für 16,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Zoff Records (im Kaufhaus Go Bäng), Hot Shot und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de Bauchklang

Logo Lagerhaus

Wiglaf Droste

Samstag, 25.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Nachholtermin vom 28.1.12 (Karten behalten ihre Gültigkeit) Es scheint wohl kaum übertrieben, Wiglaf Droste als den „Tucholsk…

Logo Lagerhaus

Wiglaf Droste

Samstag, 25.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Nachholtermin vom 28.1.12 (Karten behalten ihre Gültigkeit) Es scheint wohl kaum übertrieben, Wiglaf Droste als den „Tucholsky unserer Tage“ zu bezeichnen, denn es gibt wohl kaum einen anderen Autor, der sowohl in der satirischen Schärfe wie auch in der melancholischen Nachdenklichkeit dem „Heinrich Heine des 20. Jahrhunderts“ so nahe kommt wie er. Und das alles mit wissendem Charme und in wunderbarer sprachlicher Leichtigkeit. So beschreibt Meister Wiglaf Droste in seinem kleinen, aber feinen Büchlein „Auf Sie mit Idyll!“ die kleinbürgerlich brandenburgischen Ausflugswelten in einem Stil, als wär’s ein Stück von Tucholsky. Natürlich wird es an diesem Abend auch neue Texte zu hören geben. Rest-Tickets für 12 Euro im Kafé Lagerhaus, eventim.de
Wiglaf Droste

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 25.02.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 25.02.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Future Islands

Sonntag, 26.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Spielen Tom Waits, Spencer Krug, Isaac Brock, Dan Deacon, Robert Smith und David Lewis neuerdings in der gleichen Band? Ein Drumcomputer mit Rauc…

Logo Lagerhaus

Future Islands

Sonntag, 26.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Spielen Tom Waits, Spencer Krug, Isaac Brock, Dan Deacon, Robert Smith und David Lewis neuerdings in der gleichen Band? Ein Drumcomputer mit Raucherstimme tanzt zu Steel-Drums in den Sonnenuntergang. Gemäß eigenen Aussagen machen sie Post-Wave. Sie kombinieren blubberige Electro-Sounds mit Singer-Songwriter-Attitüde, Teenie-Lo-Fi mit Country-Folk, Club- mit Kammermusik. Das klingt erwachsen und gleichzeitig jugendlich. Die Songs sind luftig dicht, angenehm sperrig und überraschend vertraut. Sie sind in sich der pure Gegensatz und darum so verdammt gut.
Tickets bei eventim.de

Future Islands

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 27.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 27.02.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Horreya

Dienstag, 28.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Horreya ist das arabische Wort für Freiheit. Ein Jahr nach dem Sturz Mubaraks ist der Tahrirplatz noch immer das Symbol der weltweiten Aneignungs…

Logo Lagerhaus

Horreya

Dienstag, 28.02.2012 / 19:30 Uhr im saal

Horreya ist das arabische Wort für Freiheit. Ein Jahr nach dem Sturz Mubaraks ist der Tahrirplatz noch immer das Symbol der weltweiten Aneignungskämpfe. Der ägyptische Aufstand Anfang 2011 sollte nicht nur einen verhassten Despoten verjagen, sondern ein ganzes menschenverachtendes Regime beseitigen. Auf der Veranstaltung »Die Revolution hat erst begonnen« berichten die Kairoer AktivistInnen Ganzeer, L. Darwish, M. Elbadry und M. El Gamal über die Entwicklungen des letzten Jahres. Darin verorten sie sich und ihre politische Arbeit: in einem Medienkollektiv, als Blogger, Filmemacher und Straßenkünstler oder in basisdemokratischen Stadteil-Komitees. Anhand von Erzählungen, Fotos und Filmausschnitten zeichnen sie ein Bild der aktuellen Situation und diskutieren Perspektiven der ägyptischen Revolution mit uns. Horreya

Logo Lagerhaus

BudZillus

Mittwoch, 29.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Auf Gedeih & Verderb, so kennt man die Berliner Oriental-Swing-Punk Legende BudZillus, die mit ihrer unbändigen Energie und ihrem Mix aus Swi…

Logo Lagerhaus

BudZillus

Mittwoch, 29.02.2012 / 20:00 Uhr im saal

Auf Gedeih & Verderb, so kennt man die Berliner Oriental-Swing-Punk Legende BudZillus, die mit ihrer unbändigen Energie und ihrem Mix aus Swing, Surf, Punk und einem nicht unerheblichen Teil osteuropäischer Seele, nicht nur einen ganz eigenen, neuen Stil kreiert, sondern in unzähligen Konzerten ihren Ruf als gnadenlose Live-Band gefestigt haben. Auf Gedeih & Verderb lautet also nur folgerichtig der Titel des neuen Albums und das Motto der dazugehörigen Tour des 2005 als Hochzeitskapelle gegründeten Quintetts, das sich 2008 nach drei Jahren Erfahrung auf der Straße durch mehr als 100 Konzerte jährlich den Ruf als eine der energetischsten Live-Bands der Hauptstadt erspielt hat.
Tickets für 10 Euro zzgl. VvK-Gebühren bei eventim.de

BudZillus

Logo Lagerhaus

BandNet: Band Exchange

Donnerstag, 01.03.2012 / 18:30 Uhr im saal

Eine junge Bremer Band lädt eine auswärtige Nachwuchscombo ein und umgekehrt. Brushhead sind vier junge Musiker aus Bremen. Der Stil der fünf J…

Logo Lagerhaus

BandNet: Band Exchange

Donnerstag, 01.03.2012 / 18:30 Uhr im saal

Eine junge Bremer Band lädt eine auswärtige Nachwuchscombo ein und umgekehrt. Brushhead sind vier junge Musiker aus Bremen. Der Stil der fünf Jahre alten Band lässt sich mittlerweile als Fusion, eine Mischung aus Funk-, Rock- und Jazz-Swing-Elementen mit populärem Beiklang beschreiben. This Void kommt ursprünglich aus dem hohen Norden, dem Städtchen Jever in Friesland, was aber keineswegs für kühle Musik spricht. Der Sound von This Void lässt sich als Indiepop mit deutlichem Folkeinschlag bezeichnen.
Eintritt: 3 Euro

Brushhead
This Void

Logo Lagerhaus

Smokers are welcome

Freitag, 02.03.2012 / 18:00 Uhr im Kafé

Fotos von Renate Glinka. Die Ausstellung zeigt Raucherportraits, vorwiegend aufgenommen im “nächtlichen” Eisen und im Kulturzentrum L…

Logo Lagerhaus

Smokers are welcome

Freitag, 02.03.2012 / 18:00 Uhr im Kafé

Fotos von Renate Glinka. Die Ausstellung zeigt Raucherportraits, vorwiegend aufgenommen im “nächtlichen” Eisen und im Kulturzentrum Lagerhaus. (bis Do. 29.3.)

Logo Lagerhaus

RAP-Slam

Freitag, 02.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Slam Poetry Special: 1. RAP-Slam mit dem Stargast Björn Högsdal. Die Regeln sind wie beim Slam, nur eben mit Sound. Sl…

Logo Lagerhaus

RAP-Slam

Freitag, 02.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Slam Poetry Special: 1. RAP-Slam mit dem Stargast Björn Högsdal. Die Regeln sind wie beim Slam, nur eben mit Sound. Slammen zum Beat. In der Vorrunde zu eigenen Sounds, im Finale legt der DJ vor und ihr bringt eure Texte zu dessen Beat. Nach den bewährten Spielregeln, jedoch mit leicht veränderter Wertung. Björn Högsdal schreibt Punchline-Prosa, kabarettistische Lyrik und Satiren. Die Texte befassen sich mit der Absurdität des Alltäglichen ebenso, wie mit der Alltäglichkeit des Absurden und sind Literatainment, d.h. kurzweilige Literaturperformance mit schwarzem Humor, Bühnentauglichkeit, Unterhaltungsfaktor und hin und wieder auch mit Schockeffekt. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Majuna y Paniagua

Samstag, 03.03.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Erlebe das Spanisch einmal ganz anders. In der Aufführung erzählt José Paniagua Geschichten auf Spanisch und Majuna spielt und singt Canciones…

Logo Lagerhaus

Majuna y Paniagua

Samstag, 03.03.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Erlebe das Spanisch einmal ganz anders. In der Aufführung erzählt José Paniagua Geschichten auf Spanisch und Majuna spielt und singt Canciones aus Südamerika. Musik zum genießen, träumen und uns wieder zu treffen. Eine gute Gelegenheit, sich der “spanischen und lateinamerikanischen Kultur” mit lebendigen Wörtern zu nähern. Jose Paniagua: Geschichte. Majuna sind: Nancy Arias, Stimme, Marcela Guarnizo Caro, Flöte, Joaquín Buitrago, Gitarre
Eintritt: 4 Euro

Logo Lagerhaus

Indie Army Now!

Samstag, 03.03.2012 / 23:30 Uhr im saal

The Indie Boys Are Back in Town! Nach knapp einjähriger Pause brennt es den beiden DJs Alexis On Fire und Pat The Drive-In wieder unter den Näge…

Logo Lagerhaus

Indie Army Now!

Samstag, 03.03.2012 / 23:30 Uhr im saal

The Indie Boys Are Back in Town! Nach knapp einjähriger Pause brennt es den beiden DJs Alexis On Fire und Pat The Drive-In wieder unter den Nägeln, geschmackvollste Indie-Tanzmusik unters Volk zu bringen. Dabei haben die mit dem Lagerhaus, nach sehr erfolgreichen Jahren im Tower ein neues zuhause gefunden, dort wo auch der befreundete Revolver Club seit Januar die Bremer Gitarrengemeinde regelmäßig die Gitarrenpuschen anziehen lässt! Aber genug der Worte…warum über Musik schreiben, wenn man sie doch hören und dazu tanzen kann (frei nach Schoppenhauer). Stop Talking Start Dancing.
Eintritt: 4 Euro

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 05.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 05.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Mittwoch, 07.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare me…

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Mittwoch, 07.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare meets Tarantino: Richard III will seinen Bruder Clarence loswerden. Dafür heuert er zwei „Experten“ an – skrupellose Killer… denkt er. Doch dann entspinnt sich zwischen den gedungenen Mördern ein Disput: Wie und wann und warum überhaupt gemordet werden soll oder doch besser nicht. Der Auftrag steht zwischen den beiden und entscheidet ihr Dasein. Doch dieser Auftrag ist eminent wichtig, denn die beiden Freunde brauchen das Geld um ihre Band am Leben zu erhalten und damit sich selbst. Preise 19 €/erm. 12 €; ab 5 Personen 17€ /erm. 10 €. Karten über die bremer shakespeare company, Tel. 500 333 oder unter bremer shakespeare company

Logo Lagerhaus

Slam Bremen U20

Donnerstag, 08.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Alex Meyer – “Ein Junkie, wie er auf Büchern steht, absolut artikulationsdekadent, bühnengeil und selbstdarstellerisch!” sagt …

Logo Lagerhaus

Slam Bremen U20

Donnerstag, 08.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Alex Meyer – “Ein Junkie, wie er auf Büchern steht, absolut artikulationsdekadent, bühnengeil und selbstdarstellerisch!” sagt er zumindest über sich selbst! Der deutschsprachige U20 Meister im Poetry Slam zeigt immer wieder, was man aus Worten machen kann, egal ob über Politik, Gesellschaft oder Romantik – Alex schafft es innerhalb kürzester Zeit auch die größten Bühnen komplett auszufüllen – sodass man ihn sich gar nicht mehr wegdenken kann. Er ist süchtig nach Worten, süchtig nach neuen Texten, süchtig nach Applaus und süchtig nach viel Publikum. Was wäre da ein besserer Ort als der Bremer U20 Slam? Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter
Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Talibam!

Donnerstag, 08.03.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Cafe Bohemians präsentiert Talibam! goes to bed with Sam Kulik and discovers Atlantis. Intodrucing: The First Church of New Musiclausen. Die beid…

Logo Lagerhaus

Talibam!

Donnerstag, 08.03.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Cafe Bohemians präsentiert Talibam! goes to bed with Sam Kulik and discovers Atlantis. Intodrucing: The First Church of New Musiclausen. Die beiden Avant-Jazz/No Wave-Prankster Matt Mottel und Kevin Shea aus Brooklyn sind wieder gemeinsam mit dem Meister-Posaunisten Sam Kulik auf Europatournee. Heraus kommt eine Old-School Freak-Rock-Show im Stil der early MOI, eine als Konzeptkunst getarnte, bewusstseinserweiternde Musik-Klamotte. …and if that weren’t enough: der Bremer Wundergeiger Johannes Haase (Flow Job) hat die Crème seiner Kommilitonen an der Hochschule für Musik in Basel zusammengetrommelt, um Anhänger für seine First Church of New Musiclausen zu gewinnen.
Talibam!
Johannes Haase

Logo Lagerhaus

TV Noir 4

Freitag, 09.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Kat Frankie hat die Stimme und das Charisma für die ganz große Manege. Ihr Hang zu Liedern voller Schmerz, Wut und Verletzlichk…

Logo Lagerhaus

TV Noir 4

Freitag, 09.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Kat Frankie hat die Stimme und das Charisma für die ganz große Manege. Ihr Hang zu Liedern voller Schmerz, Wut und Verletzlichkeit taugt zwar nur sehr bedingt für die Hitparade, aber eine PJ Harvey hat schließlich auch einen Haufen Fans. Und obwohl sie die akustische der elektrischen Gitarre vorzieht, kann sich die Wahlberlinerin auf ihrem zweiten Album vielfach mit der düsteren Intensität der Britin messen. Das erste Soloalbum von Francesco Wilking hält, was der Titel verspricht. Von federweichem Akustikpop getragen, verliert sich der Tele-Sänger in den kleinen Geschichten des Alltags. Und in denen der Liebe. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 12 Euro plus VvK.-Gebühren bei ear, Hot Shot, nordwest-ticket.de, tvnoir.de
Kat Frankie
Francesco Wilking

Logo Lagerhaus

Klangabend

Samstag, 10.03.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schülerinnen und Schüler des Klangraum präsentieren ein bunt gemixtes musikalisches Programm aus Klassik, Latin, Rock und Pop.
Eintritt: …

Logo Lagerhaus

Klangabend

Samstag, 10.03.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schülerinnen und Schüler des Klangraum präsentieren ein bunt gemixtes musikalisches Programm aus Klassik, Latin, Rock und Pop.
Eintritt: 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 10.03.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 10.03.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 12.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 12.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 13.03.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 13.03.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Oliver Polak

Mittwoch, 14.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

fällt aus. Nachholtermin folgt. „Ich darf das, ich bin Jude! Live!“ Die Stand Up- und Lese-Tour 2012. Oliver Polak bringt ni…

Logo Lagerhaus

Oliver Polak

Mittwoch, 14.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

fällt aus. Nachholtermin folgt. „Ich darf das, ich bin Jude! Live!“ Die Stand Up- und Lese-Tour 2012. Oliver Polak bringt nicht nur den jüdischen Humor zurück nach Deutschland, nein auch
klassischen amerikanischen Stand-up. Authentisch, wahrhaftig und komisch! Eine humoristische Sinuskurve aus lauten „Oohs“ und leisen „Aahs“! Hier liest der Künstler selbst! Und dann steht er auch noch auf und ist lustig. Außerdem persönlich, berührend und gnadenlos jüdisch! Das Tel Aviv der deutschen Comedy – während Du noch still die Schönheit des Ganzen genießt, weißt Du: Gleich rummst es wieder. Tickets für 16,50,- zzgl. Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353636, online: www.eventim.de. Teilbestuhlt, kein Sitzplatzanspruch!
Oliver Polak

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Freitag, 16.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

The get nice or die trying tour 2012. Zebrahead haben einfach die besten Fans der Welt. Lemmy Kilmister zum Beispiel, der mit den Jungs aufgenomme…

Logo Lagerhaus

Zebrahead

Freitag, 16.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

The get nice or die trying tour 2012. Zebrahead haben einfach die besten Fans der Welt. Lemmy Kilmister zum Beispiel, der mit den Jungs aufgenommen hat und zum guten Freund geworden ist. Live sind Adrenalin-Schübe und derbe Hardcore-Ausbrüche zu erwarten. Ali Tabatabaee wird sich wieder um Hals und Atem rappen, Matty Lewis singt ihm in die Parade, Greg Bergdorf bratzt mit seiner Gitarre obendrauf, und die Rhythmusgruppe um Ben Osmundson und Ed Udhus sorgt für eine solide Punk-Rock-Grundlage. Leider werden die 5Bugs aufgrund von Krankheit nicht spielen können. Zebrahead wird stattdessen ein 90 minütiges Set spielen.
Tickets für 16,- zzgl. VvK-Gebühr bei Ear Schallplatten, Zoff Records (im Kaufhaus Go Bäng), Hot Shot und allen anderen bekannten VvK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Maybeshewill

Samstag, 17.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Maybeshewill klingen auf “I Was Here for a Moment, Then I Was Gone” ausgeklügelter und professioneller denn je. Der Moment, kurz bevo…

Logo Lagerhaus

Maybeshewill

Samstag, 17.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Maybeshewill klingen auf “I Was Here for a Moment, Then I Was Gone” ausgeklügelter und professioneller denn je. Der Moment, kurz bevor der Sturm losbricht. In dem es plötzlich windstill wird, weil alles um einen herum tief einatmet und sich rüstet für das, was da kommen mag. Dieser Moment dauert knappe zwei Minuten, nennt sich “Opening” und befindet sich am Anfang des neuen Langspielers aus dem Hause Maybeshewill. Was dann folgt, ist in der Tat über weite Strecken gewaltig. Die Band aus Leicester versteht es, im besten Sinne pathetischen Post-Rock von überwältigender Klar- und Schönheit zu kreieren. Als Opener haben Maybeshewill keinen weiteren als Howard James Kenny dabei. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 12 Euro plus VvK.-Gebühren bei ear, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de
Maybeshewill

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 17.03.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Erfurter Protokolle. Die geheimen Sitzungsprotokolle des Verfassungsschutzes.
Ob geplante Morde im Namen von Rasse und Nation hinreichende G…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 17.03.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Erfurter Protokolle. Die geheimen Sitzungsprotokolle des Verfassungsschutzes.
Ob geplante Morde im Namen von Rasse und Nation hinreichende Gründe für Ermittlungsaktivitäten des Verfassungsschutzes sind, ist nicht ganz klar, die Absicht, privatisierte Energieversorgungsunternehmen, früher Stadtwerke, wieder in Staatseigentum zu überführen, ist hingegen auf jeden Fall einer. Ein hochselektiver Laden also, der genauerer Betrachtung bedarf. Das Bernsteinzimmer begibt sich in die Untiefen des politischen Extremismus und liest aus den geheimen Sitzungsprotokollen der Landesämter für Verfassungsschutz.

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 17.03.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 17.03.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Emil und die Detektive

Sonntag, 18.03.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino präsentiert: Emil und die Detektive (D, 1931 Regie: Gerhard Lamprecht) Emil Tischbein ist 12 Jahre alt und lebt mit seine…

Logo Lagerhaus

Emil und die Detektive

Sonntag, 18.03.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino präsentiert: Emil und die Detektive (D, 1931 Regie: Gerhard Lamprecht) Emil Tischbein ist 12 Jahre alt und lebt mit seinem Vater in einer ostdeutschen Kleinstadt. Ein Autounfall des Vaters verändert das Leben der beiden: Der Vater landet im Krankenhaus, verliert seinen Führerschein und seinen Job. Emil schickt er nach Berlin. Dort soll er zwei Wochen Ferien mit Pastorin Hummel und deren Sohn verbringen. Doch der Gangster Grundeis klaut Emils Ersparnisse… Emil versucht, sein Geld zurückzubekommen, und erhält dabei Unterstützung von Pony Hütchen und ihrer Gang.
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Blandine Bonjour & Bernd Köhler

Sonntag, 18.03.2012 / 19:00 Uhr im saal

Konzert zum Tag der politischen Gefangenen: „Les nouveaux Mousquetaires – Chansons internationales”. Blandine Bonjour und Bernd Köhler sing…

Logo Lagerhaus

Blandine Bonjour & Bernd Köhler

Sonntag, 18.03.2012 / 19:00 Uhr im saal

Konzert zum Tag der politischen Gefangenen: „Les nouveaux Mousquetaires – Chansons internationales”. Blandine Bonjour und Bernd Köhler singen Chansons. Nicht irgendwie Chansons sondern Lieder mit politischer Haltung. Seit rund drei Jahren sind sie erfolgreich mit dem Programm „Chansons sans cigare – Lieder aus dem anderen Frankreich” unterwegs und lassen im Zweigesang mit klaren und oftmals bestechend schönen Liederbauten, Leben, Liebe und Kämpfe der Arbeiter und Bauern, der Rebellen und Unangepassten lebendig werden. Nun legten sie ihr zweites, nicht weniger exponiertes Album vor für Freiheit, soziale Gerechtigkeit und gegen ein aus den Fugen geratenes Finanzsystem: Einer für alle – alle für einen.
Blandine Bonjour , Bernd Köhler

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 19.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 19.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Veronica Falls

Dienstag, 20.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das gemischtgeschlechtliche Quartett aus London sorgt dort seit Monaten für Furore, mit Recht, wie die erste, entwaffnend subversive Single bewei…

Logo Lagerhaus

Veronica Falls

Dienstag, 20.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das gemischtgeschlechtliche Quartett aus London sorgt dort seit Monaten für Furore, mit Recht, wie die erste, entwaffnend subversive Single beweist. Veronica Falls reimen “I’m brokenhearted” nonchalant auf “dearly departed”, verfügen über Popsensibilität und Coolness en masse, die Girl Vocals wuchern mit Sex und sinistrem Twist, und der Song ist von geisterhaft morbider Verstörungskraft: absolut unwiderstehlich. Das Konzert wird von Kogge Pop und FluxFM päsentiert. Tickets für 12 Euro bei Ear/ Hot Shot/ Saturn/ Eventim/ Nordwest-Ticket
Veronica Falls

Logo Lagerhaus

Cäthe

Mittwoch, 21.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

Cäthes deutschsprachige Popmusik kann mutiger und ehrlicher nicht sein. Die in Hamburg lebende Sängerin nimmt in ihren Texten kein Blatt vor den…

Logo Lagerhaus

Cäthe

Mittwoch, 21.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

Cäthes deutschsprachige Popmusik kann mutiger und ehrlicher nicht sein. Die in Hamburg lebende Sängerin nimmt in ihren Texten kein Blatt vor den Mund und überzeugt mit ihrer rotzigen Röhre, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Auf ihrem Debütalbum „Ich Muss Gar Nichts“ singt sie ehrlich und befreiend über Gefühle und Eindrücke, die sie beschäftigen. Sie lebt sich aus, lässt ihre wilde Seele regieren und erzählt Geschichten, die das Leben schreibt. Support: Die Magneten. Das Konzert wird von Koopmann Concerts präsentiert. Tickets für 16,- zzgl. VVK-Gebühren bei EAR Schallplatten, Zoff Records (im Kaufhaus Go Bäng), Hot Shot, allen anderen bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637, online www.eventim.de
Cäthe
Die Magneten

Logo Lagerhaus

Louis Barabbas & The Bedlam Six

Donnerstag, 22.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

Seit ihrer Gründung vor fünf Jahren hat die Musik der Band aus Manchester nahezu jede kreative Nische befüttert, taucht in Animationsfilmen, Bu…

Logo Lagerhaus

Louis Barabbas & The Bedlam Six

Donnerstag, 22.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

Seit ihrer Gründung vor fünf Jahren hat die Musik der Band aus Manchester nahezu jede kreative Nische befüttert, taucht in Animationsfilmen, Burlesque Choreographien, Musik Theatern, Fringe Festival Revuen, Dokumentarfilmen und sogar in einem Comic Strip auf. Ihre berüchtigten Live Shows bieten eine Mischung aus Rock, Jazz, Folk und theatralen Momenten, die sie mit so verschiedenen Bands wie Motorhead, Sun Ra’s Arkestra, I Am Kloot, The Blockheads und The Buzzcocks auf die Bühne führte. Die Veranstaltung ist teilbestuhlt. Tickets für 11 Euro zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot und allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de
Louis Barabbas & The Bedlam Six

Logo Lagerhaus

The Hanson Brothers

Freitag, 23.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

The Hanson Brothers sind das Ventil für die mehr oder weniger geheimen Eishockeyvorlieben der Mitglieder der kanadischen Hardcore-Formation Nomea…

Logo Lagerhaus

The Hanson Brothers

Freitag, 23.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

The Hanson Brothers sind das Ventil für die mehr oder weniger geheimen Eishockeyvorlieben der Mitglieder der kanadischen Hardcore-Formation Nomeansno. Sie benannten sich nach den drei Brüdern aus dem Kult Eishockey Film Slap Shot. Als The Hanson Brothers widmen sie sich straightem Punk-Rock, der mit der Vorliebe für die Ramones (und Eishockey) nicht hinterm Berg hält. Ihr Sound ist im Stile der frühen Ramones und textlich dreht sich alles um Bier, Eishockey und Frauen! In Form von Eishockey-Sammelkarten werden die vier Musiker präsentiert, die posieren als perfekte Debil-Proleten. Support: Invasives. Tickets für 13 Euro zzgl. VvK.-Gebühren bei eventim.de, ear-Schallplatten, Hot Shot Records
The Hanson Brothers
Invasives

Logo Lagerhaus

Newroz

Freitag, 23.03.2012 / 23:00 Uhr im kafé

Das Kurdische Neujahrsfest
mit DJ Nedim
(Eintritt frei)

Logo Lagerhaus

Newroz

Freitag, 23.03.2012 / 23:00 Uhr im kafé

Das Kurdische Neujahrsfest
mit DJ Nedim
(Eintritt frei)

Logo Lagerhaus

Selbst ist der Fuchs

Samstag, 24.03.2012 / 11:00 Uhr im etage 3

Selbst ist der Fuchs- Sachenmarkt. Der Fuchs hält wieder Einzug in der Etage 3 und läutet mit kreativen Köpfen und deren tollen selbstproduzie…

Logo Lagerhaus

Selbst ist der Fuchs

Samstag, 24.03.2012 / 11:00 Uhr im etage 3

Selbst ist der Fuchs- Sachenmarkt. Der Fuchs hält wieder Einzug in der Etage 3 und läutet mit kreativen Köpfen und deren tollen selbstproduzierten Sachen den Frühling ein. Mit Musik, Kaffee und einem reichhaltigen Angebot an Kuchen.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Augsburg Recall

Samstag, 24.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

Der “Augsburg Recall” ist eine Antwort-Aktion auf das Projekt “Augsburg Calling”, bei dem Augsburger Fans in der Hinrunde …

Logo Lagerhaus

Augsburg Recall

Samstag, 24.03.2012 / 19:30 Uhr im saal

Der “Augsburg Recall” ist eine Antwort-Aktion auf das Projekt “Augsburg Calling”, bei dem Augsburger Fans in der Hinrunde die mitgereisten Werder-Fans zu einer Party und weiteren gemeinsamen Aktivitäten einluden. Im Kulturzentrum Lagerhaus läuft in Kooperation mit der Werder Bremen Fanbetreuung die Fan Party mit den Programmpunkten Noen, einer Instrumental Alternative Post-Rock Band aus Bremen plus special guests. Ebenfalls aus Bremen kommt Rockabilly Riot, die wohl jüngsten Johnny Cash Interpreten und last not least Del Davis aus Augsburg mit u.a. dem Song “Irie FCA”.
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 24.03.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 24.03.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 25.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare me…

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 25.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare meets Tarantino: Richard III will seinen Bruder Clarence loswerden. Dafür heuert er zwei „Experten“ an – skrupellose Killer… denkt er. Doch dann entspinnt sich zwischen den gedungenen Mördern ein Disput: Wie und wann und warum überhaupt gemordet werden soll oder doch besser nicht. Der Auftrag steht zwischen den beiden und entscheidet ihr Dasein. Doch dieser Auftrag ist eminent wichtig, denn die beiden Freunde brauchen das Geld um ihre Band am Leben zu erhalten und damit sich selbst. Preise 19 €/erm. 12 €; ab 5 Personen 17€ /erm. 10 €. Karten über die bremer shakespeare company, Tel. 500 333 oder unter bremer shakespeare company

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 26.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 26.03.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Frank Goosen

Mittwoch, 28.03.2012 / 19:00 Uhr im saal

Frank Goosen liest aus seinem neuen Roman: „Sommerfest“
Just an dem Wochenende, als die Sperrung der A40 zum kulturellen Ereignis wird, …

Logo Lagerhaus

Frank Goosen

Mittwoch, 28.03.2012 / 19:00 Uhr im saal

Frank Goosen liest aus seinem neuen Roman: „Sommerfest“
Just an dem Wochenende, als die Sperrung der A40 zum kulturellen Ereignis wird, muss Stefan zurück nach Bochum, um das Haus seiner Eltern zu verkaufen. Zwischen Schrebergarten und Selterbude trifft er all die kuriosen Gestalten wieder, mit denen er aufgewachsen ist. Und Charlie. Sandkastenfreundin und Jugendliebe. Keine Frau kennt Stefan so gut – und wegen keiner Frau ist er so viele Jahre einem Ort ferngeblieben. Ein hinreißender Roadtrip durch den „Ruhrpott“ von heute; ein urkomischer Abend voller Wehmut und Tiefgang. Tickets für 12,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de
Frank Goosen

Logo Lagerhaus

Montreal

Freitag, 30.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Drei Mal St. Pauli, drei Mal Hamburger Herz, drei Mal Musik aus dem Großstadtrevier: Deutscher Punkrock der Extraklasse rotzig, rockig und frisch…

Logo Lagerhaus

Montreal

Freitag, 30.03.2012 / 20:00 Uhr im saal

Drei Mal St. Pauli, drei Mal Hamburger Herz, drei Mal Musik aus dem Großstadtrevier: Deutscher Punkrock der Extraklasse rotzig, rockig und frisch mit viel Wortwitz in der schönsten Sprache der Welt! Klar könnte man über Montreal zum Beispiel erzählen, dass sie seit der Bandgründung innerhalb von vier Jahren knapp 400 Konzerte gespielt, dabei als Deutschsprachige Band 17 Länder bereist und unter anderem Größen wie die Bloodhound Gang, Fall Out Boy, Ignite oder Samiam begleitet haben. Doch das würden die drei bescheidenen Hamburger sicher gar nicht gerne hören – dick auftragen gehört von Haus aus nicht zu ihren Tugenden. Support: Scumpies. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 12 Euro plus VvK.-Gebühren bei ear, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de
Montreal

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 31.03.2012 / 23:00 Uhr im saal

Der erste Backdrop Soul Club im Jahr 2012 verspricht ein grandioser Abend zu werden. Resident DJ Matti konnte den Kölner Kollegen Matt Fox als Ga…

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 31.03.2012 / 23:00 Uhr im saal

Der erste Backdrop Soul Club im Jahr 2012 verspricht ein grandioser Abend zu werden. Resident DJ Matti konnte den Kölner Kollegen Matt Fox als Gast DJ für diesen Abend gewinnen. Matt Fox veranstaltet den Soul City Cologne Nighter seit langem mit großem Erfolg. Außerdem ist er auf vielen namenhaften Soul – Veranstaltungen in Europa ein gern gehörter Gast-DJ. Seine Soul Sets reichen von coolen R’n‘B Cracker über feinste Northern Soul Smasher bis hin zu selten gehörten Modern Soul Nummern. Immer absolut tanzbar. Podcasts unter: Matt Fox
Backdrop Soul Club

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 02.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 02.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Torsten Sträter

Mittwoch, 04.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Slam Bremen präsentiert: Torsten Sträter. Er kommt aus dem Twin Peaks des Ruhrgebiets: Waltrop. Seine Hobbys sind Malen, Basteln und Fahrrad fah…

Logo Lagerhaus

Torsten Sträter

Mittwoch, 04.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Slam Bremen präsentiert: Torsten Sträter. Er kommt aus dem Twin Peaks des Ruhrgebiets: Waltrop. Seine Hobbys sind Malen, Basteln und Fahrrad fahren, außerdem schreibt er gern Geschichten. Diese spielen zumeist im Pott. In seinem Bauchladen befinden sich viele schöne Dinge: Der Tod, absurde Dialoge, ein paar Pfund Metaphern und jene glitzernde Form von Verzweiflung, die außerhalb des Ruhrgebiets »Humor« genannt wird. Dem ZDF verriet er kürzlich, dass für ihn das schönste ist, wenn alles läuft – in künstlerischer sowie in urologischer Hinsicht. Dieses Jahr erschien sein Buch »Der David ist dem Goliath sein Tod«.
Eintritt: 10 Euro /ermäßigt 8 Euro

Torsten Sträter

Logo Lagerhaus

Landgrabbing

Donnerstag, 05.04.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

Für Ernährungssouveränität – gegen neokolonialen Landraub. Von Deutscher Bank, globalem Widerstand und solidarischer Landwirtschaft. Informa…

Logo Lagerhaus

Landgrabbing

Donnerstag, 05.04.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

Für Ernährungssouveränität – gegen neokolonialen Landraub. Von Deutscher Bank, globalem Widerstand und solidarischer Landwirtschaft. Informationsveranstaltung zur für den 17.4. geplanten Belagerung der Deutschen Bank auf dem Bremer Domshof. Mit Thomas Fritz (Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika, Autor mehrerer Studien zu Landgrabbing und Deutsche Bank) und einem Vertreter des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft. Landgrabbing ist in aller Munde – und das zu Recht: Denn der seit 2007 explosionsartig angewachsene Ausverkauf fruchtbarer (Acker-)Böden an Banken, Investmentfonds und Konzerne gleicht mittlerweile einer riesigen Enteignungswelle, die im Süden des Globus für mehrere Hundert Millionen Kleinbauern und -bäuerinnen, FischerInnen und ViehhirtInnen den Verlust ihrer Existenzgrundlagen bedeuten könnte.

Logo Lagerhaus

We Have Band

Donnerstag, 05.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Drei Engländer und ein Musterbeispiel für Verselbstständigung im Elektro-Rock. Auf seinem Zweitwerk “Ternion” entwickelt das britis…

Logo Lagerhaus

We Have Band

Donnerstag, 05.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Drei Engländer und ein Musterbeispiel für Verselbstständigung im Elektro-Rock. Auf seinem Zweitwerk “Ternion” entwickelt das britische Indietronic-Trio We Have Band auch einen eigenständigen Sound, der durch düstere Magie und rhythmische Klangkostüme überzeugt. Der Anteil elektronischer Spielereien wurde deutlich heruntergeschraubt, New-Wave-Gitarren im Stile der Foals oder New Order übernehmen die Führung und auch der Drum-Computer wurde zugunsten eines echten Schlagzeugs geschont. Diese Entwicklung des Londoner Triumvirats gehört zu den interessantesten Überraschungen des noch jungen Popjahres. Das Konzert wird von Kogge Pop und FluxFM präsentiert. Tickets für 14 Euro plus VvK.-Gebühren bei ear, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de
We Have Band

Logo Lagerhaus

einfach grün

Freitag, 06.04.2012 / 18:00 Uhr im kafé

„einfach grün“ erzählt vom alltäglichen Sinn und Wahnsinn. Von Ticks, Ängsten und Träumen. Vom Erinnern und Vergessen. Das Ensemble setzt…

Logo Lagerhaus

einfach grün

Freitag, 06.04.2012 / 18:00 Uhr im kafé

„einfach grün“ erzählt vom alltäglichen Sinn und Wahnsinn. Von Ticks, Ängsten und Träumen. Vom Erinnern und Vergessen. Das Ensemble setzt sich aus Tänzer/innen aus Kursen und Bühnenprojekten von tanzwerk bremen sowie Schauspieler/innen aus dem Bremer Alsomirschmeckts! Theater zusammen. Die Premiere war am 8. Oktober 2011 in der Schaulust in Bremen. Im Rahmen von TANZ Bremen, dem internationalen Festival für zeitgenössischen Tanz wird das Stück noch mal gezeigt. Aus diesem Anlass werden einige Fotos von den Proben und Aufführungen im tanzwerk und noch viele mehr im Kafé Lagerhaus bis 4. Mai 2012 ausgestellt.

Logo Lagerhaus

The Sound of the last Decades

Samstag, 07.04.2012 / 23:00 Uhr im saal

Mit einem erweiterten Konzept melden sich die DJs K.K. & Déjà Vu zurück. Es werden natürlich die 80er bevorzugt, aber auch Bands gespielt,…

Logo Lagerhaus

The Sound of the last Decades

Samstag, 07.04.2012 / 23:00 Uhr im saal

Mit einem erweiterten Konzept melden sich die DJs K.K. & Déjà Vu zurück. Es werden natürlich die 80er bevorzugt, aber auch Bands gespielt, die stilistisch zu der Zeit passen wie Editors, Joy Division, Pixies, Faith No More, The Clash, Interpol, Bad Religion.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 09.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 09.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Mittwoch, 11.04.2012 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Mä…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Mittwoch, 11.04.2012 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 12 Euro, 9 Euro ermäßigt (nur Abendkasse)

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 12.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Klaus Urban ist eine wahrhaft alte Literatte, die sich seit ihrer Pensionierung (vorher war er im wirklichen Leben Professor für Sonderpädagogis…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 12.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Klaus Urban ist eine wahrhaft alte Literatte, die sich seit ihrer Pensionierung (vorher war er im wirklichen Leben Professor für Sonderpädagogische Psychologie an der Uni Hannover) munter und erfolgreich durch die deutsche Poetry-Slam-Szene knabbert, und zwar nach dem Motto: „Ich komme, um das Niveau zu heben – das Altersdurchschnittsniveau!“ Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Klaus Urban

Logo Lagerhaus

Dan Mangan

Freitag, 13.04.2012 / 19:30 Uhr im saal

Golden Boy in Kanada (wen rief der Premierminister an, als Musik für den Besuch von Kate und William gebraucht wurde? richtig!). Spielt in Vancou…

Logo Lagerhaus

Dan Mangan

Freitag, 13.04.2012 / 19:30 Uhr im saal

Golden Boy in Kanada (wen rief der Premierminister an, als Musik für den Besuch von Kate und William gebraucht wurde? richtig!). Spielt in Vancouver vor mittlerweile zweieinhalbtausend Menschen. Hat uns beim Haldern Festival im ungleich kleineren Spiegelzelt eine Sternstunde der Rockmusik (laut) beschert. Hat uns nur wenige Wochen später beim britischen End of The Road Festival eine wahrhaftig ergreifende Krönung aus Folk und Kammermusik (leise) vorgesetzt. Legt nun mit „Oh Fortune“ sein drittes Album vor. Das Konzert wird von Kogge Pop und Koopmann Concerts präsentiert.
Tickets für 15,- zzgl. Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353636, online: www.eventim.de
Dan Mangan

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 14.04.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Nymphen, Nixen, Watergate
Wasseraffiner Liederabend über melancholische Quellnymphen, heitere Rheintöchter und die gesellschaftspolitische…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 14.04.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Nymphen, Nixen, Watergate
Wasseraffiner Liederabend über melancholische Quellnymphen, heitere Rheintöchter und die gesellschaftspolitische Frage, warum sich Ölsardinen mit Haut und Gräten am Markt nicht durchsetzen.
Mark in de Frey: Gitarre, Synthesizer, C. W. Unruh: Gitarre, Sampler, Orgel, J. Willemer: Stimme, Multiple Sound Devices, V. B. Schulze: Stimme, Bass, Ch. Huskamp: Schlagzeug, Timóteo: Aquarelle
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 14.04.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 14.04.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Die drei Räuber

Sonntag, 15.04.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Die drei Räuber (D 2007, Regie: Hayo Freitag)
Bestückt mit starken Schauspielern, Tomi Ungerer als Sprecher…

Logo Lagerhaus

Die drei Räuber

Sonntag, 15.04.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Die drei Räuber (D 2007, Regie: Hayo Freitag)
Bestückt mit starken Schauspielern, Tomi Ungerer als Sprecher und einem richtig räuberigen Soundtrack von den Bananafishbones spart die poetische Verfilmung des Bilderbuch-Klassikers aus dem Jahr 2007 nicht mit Statements: Sie zeigt, dass Räuber mitunter die besseren Väter und Lehrer sind, dass eine Räuberhöhle ein Klacks ist gegen eine Erziehungsanstalt und dass ein Mädchen im rosa Kleid stärker sein kann als drei mit Donnerbüchse, Pfeffer-Blasebalg und einem riesigen roten Beil bewaffnete Räuber zusammen. In eine klassische Märchen-Ästhetik integriert die liebevolle 2-D-Animation ganz nebenbei gewagte Höhlenphantasien, pinke Einhörner, sprechende Pilze, verbotene Schnecken-Wettrennen und Wasserhähne, die Zuckerwerk spucken. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 17.04.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 17.04.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Sebastian Schnoy

Mittwoch, 18.04.2012 / 19:00 Uhr im saal

fällt aus! „Frühstück bei Kleopatra“?! Wussten Sie, dass die Azteken bei ihren Ballspielen die Verlierermannschaft köpfen…

Logo Lagerhaus

Sebastian Schnoy

Mittwoch, 18.04.2012 / 19:00 Uhr im saal

fällt aus! „Frühstück bei Kleopatra“?! Wussten Sie, dass die Azteken bei ihren Ballspielen die Verlierermannschaft köpfen ließen? Und wäre das nicht eine schöne Idee für die Bundesliga? In seinem neuen Kabarettprogramm treibt sich Deutschlands unterhaltsamster Historiker in der Weltgeschichte herum, auf der Suche nach Schrägem und Absurdem. Wieso hatte eine fast nackte Kleopatra immer die Hosen an? Und wie schaffte sie es, beim Ausparken ein Schiff zu versenken? Schnoy sucht das Gute in der Menschheitsgeschichte und wird fündig. Teilbestuhlt, kein Sitzplatzanspruch. Tickets für 18,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Sebastian Schnoy

Logo Lagerhaus

Findus & Gäste

Donnerstag, 19.04.2012 / 19:30 Uhr im saal

Findus veröffentlichten ihr zweites Werk “Mrugalla”, auf dem sie die guten Elemente des Pop mit den schmutzigen Wurzeln des Punk verb…

Logo Lagerhaus

Findus & Gäste

Donnerstag, 19.04.2012 / 19:30 Uhr im saal

Findus veröffentlichten ihr zweites Werk “Mrugalla”, auf dem sie die guten Elemente des Pop mit den schmutzigen Wurzeln des Punk verbinden. Man hört ihnen Hamburg an, nicht ein bestimmter oder typischer “Hamburger Sound”, von dem man meinen könnte, ihn bereits einmal zu oft gehört zu haben. Findus repräsentieren die Wut, das Glück, aber auch die Einsamkeit dieser Stadt. Der sympathische Fünfer klingt in 2011 sehr urban, rotzig und doch zu jeder Zeit irgendwie herzallerliebst.
Tickets für 10,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Zoff Records (im Kaufhaus Go Bäng), Hot Shot Records und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online www.eventim.de

Findus

Logo Lagerhaus

Blood Red Shoes

Freitag, 20.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Flux.FM verlost in Kooperation mit Kogge Pop, Cooperative Music und Universal Music Tickets für das Amazon Newcomer Showcase der Blood Red Shoes!…

Logo Lagerhaus

Blood Red Shoes

Freitag, 20.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Flux.FM verlost in Kooperation mit Kogge Pop, Cooperative Music und Universal Music Tickets für das Amazon Newcomer Showcase der Blood Red Shoes! Live und exklusiv — so exklusiv nämlich, dass es dafür keine Karten zu kaufen gibt, sondern statt dessen bei uns zu gewinnen! Um zu den happy few zu gehören, schickt eine E-Mail an win@fluxfm.de Viel Glück! Wenig Aufwand mit maximaler Wirkung: Laura-Mary Carter und Steven Ansell, auch bekannt als Blood Red Shoes, sind zurück. Nach “Box Of Secrets” und “Fire Like This” folgt nun das dritte Studioalbum des Duos aus Brighton. In “Time To Voices” wurde in Liverpool gemeinsam mit Produzent Mike Crossey (Arctic Monkeys, Foals, Tribes) aufgenommen und bringt uns elf brandneue Songs.

Blood Red Shoes

Logo Lagerhaus

jazzahead! clubnight

Samstag, 21.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Name ist Programm. Fat Judy – ein durch den Organisten Big John Patton bekannt gewordener Titel von Ben Dixon – sagt schon fast alles übe…

Logo Lagerhaus

jazzahead! clubnight

Samstag, 21.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Name ist Programm. Fat Judy – ein durch den Organisten Big John Patton bekannt gewordener Titel von Ben Dixon – sagt schon fast alles über die gleichnamige Band. Mit Dancefloorjazz in klassischer Besetzung, kreischenden Orgelsounds, leidenschaftlicher Wah-Wah-Gitarre, honkenden Saxofonen, funkigen Basslinien und derb groovenden Drumbreaks bringen Fat Judy selbst die müdeste Partycrowd zum Kochen. Kein Wunder: Hier wird der Sound der legendären Souljazz-Ära zelebriert. Anders gesagt: Let’s boogaloo! Tickets für jazzahead! clubnight bei eventim.de und nordwest-ticket.de
Tickets nur für Fat Judy ab Februar für 10 Euro im Kafé Lagerhaus
Fat Judy

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 21.04.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 21.04.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 22.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare me…

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 22.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare meets Tarantino: Richard III will seinen Bruder Clarence loswerden. Dafür heuert er zwei „Experten“ an – skrupellose Killer… denkt er. Doch dann entspinnt sich zwischen den gedungenen Mördern ein Disput: Wie und wann und warum überhaupt gemordet werden soll oder doch besser nicht. Der Auftrag steht zwischen den beiden und entscheidet ihr Dasein. Doch dieser Auftrag ist eminent wichtig, denn die beiden Freunde brauchen das Geld um ihre Band am Leben zu erhalten und damit sich selbst. Preise 19 €/erm. 12 €; ab 5 Personen 17€ /erm. 10 €. Karten über die bremer shakespeare company, Tel. 500 333 oder unter bremer shakespeare company

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 23.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 23.04.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Movits!

Mittwoch, 25.04.2012 / 19:00 Uhr im saal

Movits! sind angetreten die Musikwelt kräftig durchzuschütteln und die internationalen Charts zu stürmen. Nach einem Auftritt in der amerikanis…

Logo Lagerhaus

Movits!

Mittwoch, 25.04.2012 / 19:00 Uhr im saal

Movits! sind angetreten die Musikwelt kräftig durchzuschütteln und die internationalen Charts zu stürmen. Nach einem Auftritt in der amerikanischen Talkshow „The Colbert Report” 2008 kletterte ihr Album auf Platz 1 der US iTunes und der US Amazon Charts. Und das mit schwedischen Texten! Seit den ersten Schritten in Richtung Movits! im Familienhaus in Luleå, sind die Brüder Johan und Anders weit gekommen. Das Duo wurde früh durch Saxophonspieler Joakim Nilsson verstärkt, was letztendlich zur Entdeckung der gemeinsamen Leidenschaft des Trios, der Swing Musik, führte. Präsentiert von FluxFM. Support: The Working Class Bastards. Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de
Movits!

Logo Lagerhaus

Snowplow

Freitag, 27.04.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Grooviger und intelligenter Rock vermischt mit einer Menge Energie. Mal verspielt, mal akkurat vorwärtstreibend – voller Leidenschaft und Spiel…

Logo Lagerhaus

Snowplow

Freitag, 27.04.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Grooviger und intelligenter Rock vermischt mit einer Menge Energie. Mal verspielt, mal akkurat vorwärtstreibend – voller Leidenschaft und Spielfreude. Snowplow aus Bremen scheut sich nicht vor ungeraden Takten und ungewöhnlichen Harmonien, die jedoch stets tanzbar und eingängig bleiben. Eine Fusion aus Power und Präzision – so oder so ähnlich könnte man die Musik der instrumentalen Rockcombo Snowplow beschreiben. Support: Das Trio Diametrics mit komplexeingängigen, schöngeistigdreckigen, schiefgeraden und gerne diverstaktigen Songs im Sehrlaut-Sehrleisegebirge. Irgendwo auf der Zielgeraden zwischen Britgitarre, AmRep, Too Pure, Sub Pop und der Neuen Bremer Schule. Mit deutschen und englischen Texten und Ex-Ilse-Lau-Aktivisten an Schlagzeug und Bass.
Snowplow
Diametrics

Logo Lagerhaus

Back4Good

Samstag, 28.04.2012 / 23:30 Uhr im saal

Alle Barbie-Girls und Backstreet Boys aufgepasst: Euer Party-Highlight in diesem Frühling steht vor der Tür, also runter vom Sofa und rauf auf d…

Logo Lagerhaus

Back4Good

Samstag, 28.04.2012 / 23:30 Uhr im saal

Alle Barbie-Girls und Backstreet Boys aufgepasst: Euer Party-Highlight in diesem Frühling steht vor der Tür, also runter vom Sofa und rauf auf den schrillsten Dancefloor der Stadt, die legendäre 90er-Jahre-Party „Back4Good“. Mit dem Besten und Schrägsten aus Eurodance, Techno, Grunge, Britpop, HipHop und Boygroup-Sound rocken wir das Lagerhaus bis in den frühen Morgen. Für schlappe 8 Mark (4€) seid ihr dabei, inklusive Welcome Drink (solange der Vorrat reicht). Das „Back4Good“-Team freut sich auf euch!

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 29.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare me…

Logo Lagerhaus

Shakespeare, Mörder, Pulp & Fiktion

Sonntag, 29.04.2012 / 20:00 Uhr im saal

von John von Düffel. Regie: Frank Auerbach. Musik: Florian Oberlechner. Songtexte: Frank Auerbach. Mit: Tim D. Lee, Michael Meyer. Shakespeare meets Tarantino: Richard III will seinen Bruder Clarence loswerden. Dafür heuert er zwei „Experten“ an – skrupellose Killer… denkt er. Doch dann entspinnt sich zwischen den gedungenen Mördern ein Disput: Wie und wann und warum überhaupt gemordet werden soll oder doch besser nicht. Der Auftrag steht zwischen den beiden und entscheidet ihr Dasein. Doch dieser Auftrag ist eminent wichtig, denn die beiden Freunde brauchen das Geld um ihre Band am Leben zu erhalten und damit sich selbst. Preise 19 €/erm. 12 €; ab 5 Personen 17€ /erm. 10 €. Karten über die bremer shakespeare company, Tel. 500 333 oder unter bremer shakespeare company

Logo Lagerhaus

Walpurgisnacht

Montag, 30.04.2012 / 20:00 Uhr im LiLuba

Die Walpurgisnacht ist dafür bekannt, dass die Grenzen zwischen Realität und Traum verschwinden und kein Ort könnte geeigneter sein für geheim…

Logo Lagerhaus

Walpurgisnacht

Montag, 30.04.2012 / 20:00 Uhr im LiLuba

Die Walpurgisnacht ist dafür bekannt, dass die Grenzen zwischen Realität und Traum verschwinden und kein Ort könnte geeigneter sein für geheimnisvolle Nächte als das verwunschene LichtLuftBad. Die Hexen tanzen mit dem Teufel, Verliebte springen über das Feuer und das weitgereiste Trio „Seattle Tea House“ schafft mit funky Sound, psychedelic Visuals und Live-Performance die Atmosphäre für eine zauberhafte Nacht – nicht nur für Verliebte! Die Künstler-Truppe „Cirque du Rongeur“ spielt mit dem Feuer und Dr. Voodoo versprüht Magie. Die Auftakt-Party zur 111. Saison im LiLuBa verspricht ein sinnliches Vergnügen für Augen, Ohren und Tanzbein gleichermaßen, so dass wir die kalte Jahreszeit endgültig hinter uns lassen können, um den Sommer willkommen zu heißen.
LichtLuftBad

Logo Lagerhaus

Niels Frevert

Donnerstag, 03.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Menschen, Lieder, Sensationen: Nach nur drei Jahren Warten erscheint dieser Tage ein neues Album von Niels Frevert. Der Typ, der nie übt, aber f…

Logo Lagerhaus

Niels Frevert

Donnerstag, 03.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Menschen, Lieder, Sensationen: Nach nur drei Jahren Warten erscheint dieser Tage ein neues Album von Niels Frevert. Der Typ, der nie übt, aber für das Verfassen seiner Texte mindestens so lange braucht, wie ein Eichhörnchen für eine Erdumrundung, hat sich sozusagen selbst übertroffen. Man kann von einem Schaffensrausch reden. Während die immer größer werdende Meute deutsch singender Gefühlsduselanten auf Allgemeinplätzen und mit einfachsten lyrischen Mitteln die emotionalen Erwartungshaltungen des Volkes bedient, ist der Typ aus Hamburg wie immer schon viel weiter. Seine klare Sprache macht Welten auf, seine Musik basierend auf akustischer Gitarre, leichtem Schlagzeug und Streichern ist eine Umarmung. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 18 Euro plus VvK.-Gebühren bei ear, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de Niels Frevert

Logo Lagerhaus

SGNLS

Donnerstag, 03.05.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

SGNLS sind eine dreiköpfige Band aus Philadelphia: Drummer, Sänger/Gitarrist und ein weiterer Sänger am Synthesizer. …

Logo Lagerhaus

SGNLS

Donnerstag, 03.05.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

SGNLS sind eine dreiköpfige Band aus Philadelphia: Drummer, Sänger/Gitarrist und ein weiterer Sänger am Synthesizer. SGNLS bringen diverse Analogelektronik zum Einsatz, darunter Vintagesynthies, Tapeloops und andere Effekte. No Laptops on this stage! SGNLS spielen eine eklektische Mixtur aus Kraut- und Noiserock, New Wave, Industrial und Punk. Zum Tourstart in Bremen erscheint eine LP auf Blind Prophet Records.

SGNLS

Logo Lagerhaus

with me

Freitag, 04.05.2012 / 20:00 Uhr im Kafé

Fotokunst der SelbstINSZENIERUNGen von Kristin Sánchez Torres
Gefühle und Momente wegretuschieren? Gezeigt werden inszenierte Frauenbild…

Logo Lagerhaus

with me

Freitag, 04.05.2012 / 20:00 Uhr im Kafé

Fotokunst der SelbstINSZENIERUNGen von Kristin Sánchez Torres
Gefühle und Momente wegretuschieren? Gezeigt werden inszenierte Frauenbilder, die fotografisch in Schwarzweiß oder Farbe mit dem Selbstauslöser festgehalten wurden. Die Ausstellung „with me“ lässt den Betrachter der Exponate direkt in eine Situation hineingleiten, die neue Wahrnehmungsmöglichkeiten der eigenen Ich-Perspektive zulässt. Experimentell wird die eigene Identität beleuchtet und erkennbar wird der Wunsch, das normative Frauenbild durch die Inszenierung von Rollenwechseln neu zu hinterfragen. Die Ausstellung wird mit einem Solotanz der Künstlerin eröffnet, es werden Momente des frei improvisierten Selbstausdrucks widergespiegelt.

Logo Lagerhaus

Glasperlenspiel

Samstag, 05.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Nachholtermin vom 17.2. Glasperlenspiel singt die Lieder einer neuen Generation von jungen Leuten, die aufgewachsen und geprägt …

Logo Lagerhaus

Glasperlenspiel

Samstag, 05.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Nachholtermin vom 17.2. Glasperlenspiel singt die Lieder einer neuen Generation von jungen Leuten, die aufgewachsen und geprägt sind von Krisen und Unsicherheit, von herausfordernden  Lebensperspektiven und einem Planeten im Umbruch. In klaren Worten und mit klaren Melodien und einer Musik, die sich anfühlt, als hätten die vergangenen Nuller-Jahre des popmusikalischen Stillstands sich doch ausgezahlt für die, die jung waren, mit einer guten Beobachtungsgabe gesegnet und alt genug, in den Clubs und Frickelbuden den Sound der 10er Jahre zu erfühlen. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert.

Glasperlenspiel

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 07.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 07.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 10.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Sie sind zwar „Umgeben von Idioten“, aber das hält das Braunschweiger Quartett Kroner um Sänger und Songwriter Martin Kroner nicht davon ab,…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 10.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Sie sind zwar „Umgeben von Idioten“, aber das hält das Braunschweiger Quartett Kroner um Sänger und Songwriter Martin Kroner nicht davon ab, ganz bezaubernde Gittarrensongs zu schreiben. Seit einem Jahr als Band unterwegs arbeiten Kroner an ihrem ersten Album und verwandeln mit ihren fein gewebten Texten und intensiven Melodien akustisch oder vollverstärkt Veranstaltungssäle in Traumzonen. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Kroner

Logo Lagerhaus

Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi

Freitag, 11.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

HipHop mit solcher philosophischen Tiefe und musikalischer Gewandtheit hat man im deutschen Sprachraum schon lange nicht mehr gehört. Die Berline…

Logo Lagerhaus

Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi

Freitag, 11.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

HipHop mit solcher philosophischen Tiefe und musikalischer Gewandtheit hat man im deutschen Sprachraum schon lange nicht mehr gehört. Die Berliner Brüder Peng und Shaban, welche sich zum Ziel gesetzt haben den digitalen Wortwald zu durchwandern, dort die elektronische Hydra zu zähmen um mit ihr ein übergewichtiges Beatkind zu zeugen. Live spielen sie mit ihrer Band „Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi“. Mit Kontrabass, Gitarre, Betonmischtrommel, Haushaltsartikeln und Geschirr durchsegeln sie den Dickdarm des HipHop bis in die Nebenvenen des schamanistischen Trash-Funk. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 10 Euro plus VVk-Gebühren bei TSC Eventim, Nordwesticket, Ear.

Logo Lagerhaus

Jan Jahn

Freitag, 11.05.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

In zehn Schritten zum Weltretter
Wer glaubt noch daran, dass die Politik die Welt retten wird? Dann schon eher an die unbefleckte Empfängni…

Logo Lagerhaus

Jan Jahn

Freitag, 11.05.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

In zehn Schritten zum Weltretter
Wer glaubt noch daran, dass die Politik die Welt retten wird? Dann schon eher an die unbefleckte Empfängnis, genügsame Investmentbanker und den ersten Meistertitel des FC St. Pauli. Aber das politische Kabarett macht es sich natürlich leicht. Meckern kann schließlich jeder. Höchste Zeit für konkrete Lösungsvorschläge! Doch wo anfangen, wenn es um so etwas Kompliziertes wie die Weltrettung geht? Der Hamburger Musiker und Kabarettist Jan Jahn hat sich deshalb von Greenpeace die zehn wichtigsten Maßnahmen nennen lassen, wie jeder von uns ein Weltretter werden kann. Und die werden jetzt gnadenlos in Wort und Lied unters Volk gebracht.
Eintritt: 15 Euro

Jan Jahn

Logo Lagerhaus

Vinyl und CD Flohmarkt

Samstag, 12.05.2012 / 11:00 Uhr im etage 3

fällt wegen Krankheit aus! In der etage 3 des Lagerhaus haben Privatleute die Gelegenheit, ihre Musikarchive auszumisten und in …

Logo Lagerhaus

Vinyl und CD Flohmarkt

Samstag, 12.05.2012 / 11:00 Uhr im etage 3

fällt wegen Krankheit aus! In der etage 3 des Lagerhaus haben Privatleute die Gelegenheit, ihre Musikarchive auszumisten und in bare Münze zu verwandeln. Wer also seinen alten Schätzchen, die seit Jahren in Kellern und Abstellkammern ein einsames und unbeachtetes Dasein fristen müssen, ein neues Zuhause ermöglichen möchte, hat die Gelegenheit, sich bis zum 27.4. in der Mediencoop/etage3 unter der Telefonnummer 0421/70100010 oder unter mail@mediencoopbremen.de anzumelden und sich für 3€ pro Meter einen Standplatz zu sichern. Dieser Flohmarkt ist nur für private Anbieter vorgesehen.

Logo Lagerhaus

wort:injektion

Samstag, 12.05.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Lesung mit den Autoren Artur Becker (Bremen) und Tom Bresemann (Berlin). Anschließend folgt ein Gespräch zum Thema „Schreiben in der Provinz …

Logo Lagerhaus

wort:injektion

Samstag, 12.05.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Lesung mit den Autoren Artur Becker (Bremen) und Tom Bresemann (Berlin). Anschließend folgt ein Gespräch zum Thema „Schreiben in der Provinz – Schreiben in der Metropole“. Moderation: Anja Kümmel. Eine Veranstaltung des Bremer Literaturkontors in Kooperation mit der Lettrétage Berlin. Artur Becker, 1968 geboren als Sohn polnisch-deutscher Eltern in Bartoszyce (Masuren), lebt seit 1985 in Deutschland. Schreibt Romane, Erzählungen, Gedichte und Aufsätze, auch als Übersetzer tätig. Tom Bresemann wurde 1978 in Berlin geboren. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit ist er auch Veranstalter (Lettrétage) und Herausgeber (zuletzt: Der ideale Schmerz, Lyriklangspielplatte). Eintritt frei!

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 12.05.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 12.05.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 14.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 14.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 15.05.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 15.05.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Every Time I Die

Donnerstag, 17.05.2012 / 19:00 Uhr im saal

Every Time I Die, Cancer Bats, Set Your Coals und Make Do And Mend gemeinsam auf Tour. Das ist ein feines Paket für alle, die es ein wenig härte…

Logo Lagerhaus

Every Time I Die

Donnerstag, 17.05.2012 / 19:00 Uhr im saal

Every Time I Die, Cancer Bats, Set Your Coals und Make Do And Mend gemeinsam auf Tour. Das ist ein feines Paket für alle, die es ein wenig härter mögen als andere. Ehrlich gesagt: Deutlich härter mögen. Gleich vier nordamerikanische Bands machen sich auf den Weg, um gemeinsam ein Line-up der besonderen Art zu bilden. Da ist zunächst Every Time I Die, die sarkastischen Metalcore-Könige aus Buffalo, New York. Des Weiteren Cancer Bats aus Kanad, Set Your Coals und Make Do And Mend aus Connecticut. Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei Hot Shot; EAR Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de
Every Time I Die , Cancer Bats , Set Your Coals , Make Do And Mend

Logo Lagerhaus

Appaloosa

Freitag, 18.05.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Das Projekt Appaloosa wurde 1998 in Livorno in der Toskana gegründet. Die Band fand ihre Bestimmung, indem sie sich immer mehr von Texten entfern…

Logo Lagerhaus

Appaloosa

Freitag, 18.05.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Das Projekt Appaloosa wurde 1998 in Livorno in der Toskana gegründet. Die Band fand ihre Bestimmung, indem sie sich immer mehr von Texten entfernt hat und dafür mit einem Soundmix aus Funk, Punk, HipHop, Dance und psychedelischen Attitüden agiert. Die Musik basiert auf zwei verstärkten Bässen und Drums, die mit Samples, Drum-Maschinen und Synthesizern kombiniert werden. Der Bass dröhnt, Synthieklänge erinnern an Telefone, Röhren-Amps an brunftbereite Hirsche im Wald. Ein dicht gewebter Klangteppich, der live seine volle Wucht entfaltet!
präsentiert von Café Bohemian
Eintritt: 8 Euro

Appaloosa

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 19.05.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 19.05.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 21.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 21.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Colin Linden

Mittwoch, 23.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

“Still Live”, Colin Linden insgesamt zwölftes Soloalbum und sein erstes Livealbum nach dreißig Jahren. Als Musiker steht er in einer…

Logo Lagerhaus

Colin Linden

Mittwoch, 23.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

“Still Live”, Colin Linden insgesamt zwölftes Soloalbum und sein erstes Livealbum nach dreißig Jahren. Als Musiker steht er in einer Linie mit Ry Cooder oder David Lindley, als Songwriter ist er eine Klasse für sich. Sein Slidegitarrenspiel klingt extravagant, ausgefuchst und sensibel, seine Picking-Technik überrascht mit unerwarteten Einwürfen und Tunings. Seinen Ruf als einer der weltbesten Slidegitarristen wird er mit dieser Veröffentlichung gerecht! Die Mitwirkung bei “O Brother, Where Art Thou”, dem bahnbrechenden Film der Coen-Brüder brachte einen kräftigen Karriereschub, und bei der Coen-Komödie “Ein (un)möglicher Härtefall” spielte er neben Catherine Zeta-Jones und George Clooney einen singenden Priester. Tickets für 12 Euro plus VVk-Gebühren bei Eventim, Nordwesticket, Ear, Hot Shot, Kafé Lagerhaus.
Colin Linden

Logo Lagerhaus

Nico Suave

Freitag, 25.05.2012 / 19:00 Uhr im saal

“We got Soul” – so das Motto der Tour von Nico Suave, Moe Mitchell, Ken Kenay und Laas Unltd. Soul steht hier aber nicht zwangsl…

Logo Lagerhaus

Nico Suave

Freitag, 25.05.2012 / 19:00 Uhr im saal

“We got Soul” – so das Motto der Tour von Nico Suave, Moe Mitchell, Ken Kenay und Laas Unltd. Soul steht hier aber nicht zwangsläufig für “Soulmusik”, sondern viel mehr für Musik mit Seele und ehrlichen Inhalten. Suave meldet sich zurück mit neuer Band und neuer Musik. Mit von der Party, Moe Mitchell und der Produzent und Artist Ken Kenay, der dem ein oder anderen durch Produktionen für Kool Savas, MoTrip, Silla und anderen bekannt sein dürfte. Als letzter im Bunde kommt für diese Show noch Laas Unltd. dazu. Tickets für 18,70 zzgl. Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de
Nico Suave , Moe Mitchell , Ken Kenay , Laas Unltd.

Logo Lagerhaus

Global Beats

Freitag, 25.05.2012 / 23:30 Uhr im kafé

Mit DJ Nedim musikalisch einmal rund um die Welt. Eintritt frei.

Logo Lagerhaus

Global Beats

Freitag, 25.05.2012 / 23:30 Uhr im kafé

Mit DJ Nedim musikalisch einmal rund um die Welt. Eintritt frei.

Logo Lagerhaus

TV Noir 5

Samstag, 26.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Jonas David. Folk mit Bart und Gitarre? Er gilt als die deutsche Antwort auf William Fitzsimmons. Jonas David Songs sind mehr als das: seine Stimm…

Logo Lagerhaus

TV Noir 5

Samstag, 26.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Jonas David. Folk mit Bart und Gitarre? Er gilt als die deutsche Antwort auf William Fitzsimmons. Jonas David Songs sind mehr als das: seine Stimmbänder schwingen und erzählen an den Rändern dieses Genres. Er pickt sein Publikum an emotionalen Haltestellen auf und scheut sich nicht, uns in jeden erdenklichen Gefühlszustand seiner Songs mitzunehmen. Polyana Felbel ist leider kurzfristig erkrankt und muss alle noch kommenden Gigs absagen. Aus diesem Grund wird Jonas David fortan gemeinsam mit Honig auftreten. Honig tourte bereits durch China, war Support von Thees Uhlmann und überzeugt mit einer warmen Mischung aus melancholisch bis heiterem Gitarrenspiel und seiner ausdrucksstarken Stimme. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 12 Euro plus VvK.-Gebühren bei ear, Hot Shot, nordwest-ticket.de, tvnoir.de Jonas David , Honig

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 26.05.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 26.05.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Uwe, der 14-tägig einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Breakbeat auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 27.05.2012 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Mä…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 27.05.2012 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 12 Euro, 9 Euro ermäßigt (nur Abendkasse)

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 28.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 28.05.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Thomas Ebermann und Rainer Trampert

Mittwoch, 30.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Über 20 Jahre großes Deutschland: Fast genauso lange sind Rainer Trampert und Thomas Ebermann nun schon mit ihrer satirischen Lesung zum Thema …

Logo Lagerhaus

Thomas Ebermann und Rainer Trampert

Mittwoch, 30.05.2012 / 20:00 Uhr im saal

Über 20 Jahre großes Deutschland: Fast genauso lange sind Rainer Trampert und Thomas Ebermann nun schon mit ihrer satirischen Lesung zum Thema „Über 20 Jahre deutsche Einheit” auf der Bühne. Ein Rückblick voller Überraschungen, bei dem es um eine Stadt im Schwarzwald, Flaggenparaden auf Fußballfesten, die Leitkultur am Beispiel einer Wagner-Oper, die Ehrung eines berühmten Fußballspielers, saubere Häuserwände, die Rückkehr der Hirnforschung zur Schädelmessung, neue Elite-Unis, eine Nachbetrachtung zum deutschen Herbst, deutsche Märchen, einen deutschen Troubadour oder um anderes aus dem reichhaltigen Programm gehen wird. Die Veranstaltung wird organisiert von der Rosa-Luxemburg-Initiative Bremen. Eintritt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro

Logo Lagerhaus

i,Slam

Freitag, 01.06.2012 / 17:30 Uhr im saal

Der bundesweit erste muslimische Poety Slam geht in seine vierte Runde. Neun muslimische Künstler ringen diesmal um die Gunst des Bremer Publikum…

Logo Lagerhaus

i,Slam

Freitag, 01.06.2012 / 17:30 Uhr im saal

Der bundesweit erste muslimische Poety Slam geht in seine vierte Runde. Neun muslimische Künstler ringen diesmal um die Gunst des Bremer Publikums. Du willst sehen, was es mit dem muslimischen Poetry Slam auf sich hat und entscheiden welcher Künstler den Einzug in die Finalveranstaltung am Ende des Jahres verdient hat? Dann lass dir den i,Slam nicht entgehen. Der i,Slam ist ein muslimischer Poetry Slam. Er soll den jungen, talentierten Muslimen die Möglichkeit geben, gehört zu werden, wenn sie sich äußern zu gesellschaftlichen, politischen und religiösen Themen. Und das in Form von Prosatexten und Gedichten, mit schwarzem Humor, Satire oder aber Dramatik.
Vorverkauf unter i-slamm.de

Logo Lagerhaus

John K. Samson

Samstag, 02.06.2012 / 19:30 Uhr im saal

Man kennt ihn als Sänger von The Weakerthans, einer der wohl profiliertesten Indiebands Kanadas. Doch dass John Kristjan Samson auch ohne seine J…

Logo Lagerhaus

John K. Samson

Samstag, 02.06.2012 / 19:30 Uhr im saal

Man kennt ihn als Sänger von The Weakerthans, einer der wohl profiliertesten Indiebands Kanadas. Doch dass John Kristjan Samson auch ohne seine Jungs im Rücken tolle Songs schreiben und spielen kann, beweist er auf “Provincial”. Thematisch ist es ein Heimatalbum, das einen auf verlassenen Straßen durch die Weiten Manitobas trägt. Auf der Reise durch das Herz seiner Heimat deckt Samson viel Wahres über das menschliche Wesen auf. Seine unvergleichliche Stimme erzählt einzigartige Geschichten von alten Autos und eisigen Landschaften. Wie Springsteens “Nebraska” erzählt “Provincial” die Geschichten eines Landstrichs, der bis dato ein weißer Fleck auf der Pop-Landkarte war. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 12 Euro plus VvK.-Gebühren bei ear, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de
John K. Samson

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 02.06.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Das große Fußball-EM-Quiz. Nerdige Fragen, schäbigste Preise, das Fußballeuropameisterschaftsspezialprogramm bietet alles für den Connaisseur…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 02.06.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Das große Fußball-EM-Quiz. Nerdige Fragen, schäbigste Preise, das Fußballeuropameisterschaftsspezialprogramm bietet alles für den Connaisseur des reinen Sportsgeists. Qualis, Endrunden, Traumtore, Fehlpassquoten … Mit der Moderations-Doppelspitze J. Willemer und V.B. Schulze, dem Unruh Show Orchester und Timoteos Bilderbude. Rare Archetype Fund Prime Time Enterprises
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

The Sound of the last Decades

Samstag, 02.06.2012 / 23:00 Uhr im saal

Mit einem erweiterten Konzept melden sich die DJs K.K. & Déjà Vu zurück. Es werden natürlich die 80er bevorzugt, aber auch Bands gespielt,…

Logo Lagerhaus

The Sound of the last Decades

Samstag, 02.06.2012 / 23:00 Uhr im saal

Mit einem erweiterten Konzept melden sich die DJs K.K. & Déjà Vu zurück. Es werden natürlich die 80er bevorzugt, aber auch Bands gespielt, die stilistisch zu der Zeit passen wie Editors, Joy Division, Pixies, Faith No More, The Clash, Interpol, Bad Religion.

Logo Lagerhaus

Neuer Alphabetisierungskurs 2

Montag, 04.06.2012 / 09:45 Uhr im 3. Stock

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen, die über Kenntnisse des lateinischen Alphabets verfügen, aber nicht ohne Anleitung Wörter und Sätze le…

Logo Lagerhaus

Neuer Alphabetisierungskurs 2

Montag, 04.06.2012 / 09:45 Uhr im 3. Stock

Dieser Kurs ist für Teilnehmer/-innen, die über Kenntnisse des lateinischen Alphabets verfügen, aber nicht ohne Anleitung Wörter und Sätze lesen und schreiben können. Die Alphabetisierungskurse führen in insgesamt 600 Stunden zum Niveau A1. Lehrbuch: Schritte plus Alpha 1, Dozentin: Antonia Heidemann. Zeiten: Di + Do + Fr, 9:45 – 14:00 Uhr, 15 Ustd. wöchentlich. Anmeldung: 0421-70100040, Abdul Hamdan, Gabriele Darias. Kosten: Für Selbstzahler und Studenten 1,10 € pro Ustd. Für Personen mit „Berechtigung für einem Integrationskurs“ ist der Kurs gratis. Bitte bringen Sie bei der Anmeldung Ihren Pass bzw. Ihre „Berechtigung für einen Integrationskurs“ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Infos unter www.bamf.de) mit. Noch Plätze frei!

Logo Lagerhaus

Neuer B1+ B2-Kurs / Deutsch für den Beruf

Montag, 04.06.2012 / 09:45 Uhr im 3. Stock

Sie beschäftigen sich mit allgemeinen Themen der Arbeitswelt u.a. Telefonieren, Korrespondenz, Unternehmensorganisation, Kundengespräche, Zahlun…

Logo Lagerhaus

Neuer B1+ B2-Kurs / Deutsch für den Beruf

Montag, 04.06.2012 / 09:45 Uhr im 3. Stock

Sie beschäftigen sich mit allgemeinen Themen der Arbeitswelt u.a. Telefonieren, Korrespondenz, Unternehmensorganisation, Kundengespräche, Zahlungsverkehr, Auftragsabwicklung. Außerdem wird mit anspruchsvollen Texten die Mittelstufengrammatik und Übungen zum Lese-und Hörverstehen sowie Schriftdeutsch trainiert. Dozentin: Ilirjan Arapi. Zeiten: Mo + Do, 9:45 – 14:00 Uhr, 10 Ustd. wöchentlich. Anmeldung: 0421-70100040, Abdul Hamdan, Gabriele Darias. Kosten: 4.Juni-6.Sept / 100 Ustd.; 3,50 € pro Ustd.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 04.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 04.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Die Yeziden

Donnerstag, 07.06.2012 / 14:00 Uhr im saal

Veranstaltungsreihe Integration & Religion: Die Yeziden, eine uralte Religionsgemeinschaft. Themen: Gesellschaftsstrukturen bei Yeziden. Aktue…

Logo Lagerhaus

Die Yeziden

Donnerstag, 07.06.2012 / 14:00 Uhr im saal

Veranstaltungsreihe Integration & Religion: Die Yeziden, eine uralte Religionsgemeinschaft. Themen: Gesellschaftsstrukturen bei Yeziden. Aktuelle Fragen zum Yezidentum in Deutschland. Gibt es „Zwangsheirat“ bei den Yeziden? Wie ist die Stellung der Frauen im Yezidentum? Verbote und Tabus.
Programm: Begrüßung durch die Migrations- und Integrationsbeauftragte Frau Silke Harth. Vorträge der Referenten Dr. Kemal Sido und Ilyas Yanc. Anschließend Fragen – Antworten. Veranstalter: KOMKAR e.V. in Zusammenarbeit mit Yezidisches Forum e.V., Gesellschaft für bedrohte Völker, Kulturzentrum Lagerhaus Migrationsbereich.

Logo Lagerhaus

New Rides Of The Furious Swampriders

Freitag, 08.06.2012 / 19:00 Uhr im saal

„The Perc Presents New Rides of The Furious Swampriders“ nennt sich nun der vierte Teil der Saga, und die Zusammenstellung lässt keinen Wunsc…

Logo Lagerhaus

New Rides Of The Furious Swampriders

Freitag, 08.06.2012 / 19:00 Uhr im saal

„The Perc Presents New Rides of The Furious Swampriders“ nennt sich nun der vierte Teil der Saga, und die Zusammenstellung lässt keinen Wunsch offen. Alte Bekannte sind dabei, wie M. Walking On The Water sowie The Walkabouts, 16 Horsepower, Underground-Queen Lydia Lunch mit Ausnahmegitarrist Dave Alvin, Deborah Harry mit ihrem Blondie-Mitmusiker Chris Stein und den Gästen Nick Cave und Jeffrey Lee Pierce. Ebenfalls im Sattel: Golden Kanine, The Raymen, Wovenhand, The Dad Horse Experience, Velvetone & The Fat Honks, Johnny Dowd (mit Brian Wilson), das Kirschbaum-Weishoff Trio und The Perc selbst. Live werden Velvetone, Hank Ray (The Raymen), Kirschbaum-Weishoff Trio und The Perc & Friends auf der Bühne stehen.

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 09.06.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Grim…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 09.06.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit DJ Grimbo, der einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Punk auflegt, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen hat.

Logo Lagerhaus

José Paniagua

Sonntag, 10.06.2012 / 11:00 Uhr im etage 3

Majuna – Cuentos para niños y niñas. Kindergeschichten in spanischer Sprache und mit musikalischer Begleitung: Der Geschichtenerzähler José …

Logo Lagerhaus

José Paniagua

Sonntag, 10.06.2012 / 11:00 Uhr im etage 3

Majuna – Cuentos para niños y niñas. Kindergeschichten in spanischer Sprache und mit musikalischer Begleitung: Der Geschichtenerzähler José Paniagua und seine Truppe erzählen und spielen Geschichten um Bilder und Musik, Träume und Illusionen, um Nächte und Bäume, um die Kunst und das Leben. Geschichten auf Spanisch einmal ganz anders erleben! Nancy Arias: Gesang, Marcela Guarnizo Caro: Flöte, Joaquín Buitrago: Gitarre, Jose Paniagua: Geschichten
Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder 3 Euro

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 11.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 11.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 14.06.2012 / 20:00 Uhr im saal

Andreas Weber studierte Kulturwissenschaften, Geschichte und Philosophie. Momentan arbeitet er als Kulturveranstalter, Kurator und Autor in Münst…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 14.06.2012 / 20:00 Uhr im saal

Andreas Weber studierte Kulturwissenschaften, Geschichte und Philosophie. Momentan arbeitet er als Kulturveranstalter, Kurator und Autor in Münster. Er organisiert die Wortbühne „TatWort“ im Kulturzentrum cuba in Münster, den Poetry Slam im Alten Schlachthof Soest und die Spoken Word Reihe in der Lagerhalle Osnabrück. 2008 schaffte er mit dem NRW Poetry Slam ein neues Netzwerk für Performance Literatur in NRW. In den letzten Jahren gewann er einen ganzen Haufen Poetry Slams, unter anderem den größten regelmäßigen Slam in Europa den Hamburger Bunker Slam sowie einen der WDR Poetry Slams. Im Frühjahr 2012 erscheint sein erster Roman „Radau – ein westfälischer Groschenroman“ im Unsichtbar Verlag. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Narkotika

Freitag, 15.06.2012 / 19:00 Uhr im saal

Junges Schauspiel von der Waldorf Schule. Eine Inszenierung von Elisa Maria Kraus-Zolnowski. „Es ist nicht leicht, mit zwei anderen Menschen in …

Logo Lagerhaus

Narkotika

Freitag, 15.06.2012 / 19:00 Uhr im saal

Junges Schauspiel von der Waldorf Schule. Eine Inszenierung von Elisa Maria Kraus-Zolnowski. „Es ist nicht leicht, mit zwei anderen Menschen in seinem Kopf zu leben und keinen unter Kontrolle zu haben. Das ICH kann mit dieser Gesellschaft nicht umgehen und will es auch nicht. Es ertrinkt in einem Meer aus Farben und verliert den Überblick über das Leben. Verwechselt Traum mit Realität, Freund mit Feind, Leid mit Glück. Und keiner sieht es!“
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tickets: 10 € / erm. 7 €

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 16.06.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 16.06.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Narkotika

Sonntag, 17.06.2012 / 19:00 Uhr im saal

Junges Schauspiel von der Waldorf Schule. Eine Inszenierung von Elisa Maria Kraus-Zolnowski. „Es ist nicht leicht, mit zwei anderen Menschen in …

Logo Lagerhaus

Narkotika

Sonntag, 17.06.2012 / 19:00 Uhr im saal

Junges Schauspiel von der Waldorf Schule. Eine Inszenierung von Elisa Maria Kraus-Zolnowski. „Es ist nicht leicht, mit zwei anderen Menschen in seinem Kopf zu leben und keinen unter Kontrolle zu haben. Das ICH kann mit dieser Gesellschaft nicht umgehen und will es auch nicht. Es ertrinkt in einem Meer aus Farben und verliert den Überblick über das Leben. Verwechselt Traum mit Realität, Freund mit Feind, Leid mit Glück. Und keiner sieht es!“
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tickets: 10 € / erm. 7 €

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 18.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 18.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 19.06.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 19.06.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Die Unerwünschten

Mittwoch, 20.06.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

(D 2005, Regie: Sarah Moll) Der Dokumentarfilm begleitet mehrere Flüchtlinge, die abgeschoben werden sollen und bis dahin in den Containern eines…

Logo Lagerhaus

Die Unerwünschten

Mittwoch, 20.06.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

(D 2005, Regie: Sarah Moll) Der Dokumentarfilm begleitet mehrere Flüchtlinge, die abgeschoben werden sollen und bis dahin in den Containern eines Abschiebegefängnisses eingesperrt sind. Sedat kämpft gegen die Depression des eingesperrt seins an, indem er Lieder und Gedichte für seine Lebensgefährtin schreibt. Kemal ist entschlossen, seine Abschiebung in die Türkei zu verhindern und organisiert einen Protest. Neben den Interviews mit Flüchtlingen und Aktivistinnen einer Anti-Abschiebungsgruppe zeichnet der Film prägnante Aussagen derjenigen Beamten auf, die die Abschiebungen umsetzen. Anschließend: Diskussion mit dem Rechtsanwalt Alexander Wagner. Die Veranstaltung ist Teil des Projekts „Blackbox Abschiebung. Geschichten und Bilder von Menschen, die gerne geblieben wären”, präsentiert von der Feministischen Gruppe H.u.g.g. und der Flüchtlingsinitiative Bremen. Eintritt: frei

Logo Lagerhaus

Mittsommerfest

Samstag, 23.06.2012 / 18:00 Uhr im liluba

Die Amy Winehouse Tribute Band beginnt um 19 Uhr als 9-köpfige Funk & Soul Formation. Unter dem Titel “Weserwärts“ erzählen Sebast…

Logo Lagerhaus

Mittsommerfest

Samstag, 23.06.2012 / 18:00 Uhr im liluba

Die Amy Winehouse Tribute Band beginnt um 19 Uhr als 9-köpfige Funk & Soul Formation. Unter dem Titel “Weserwärts“ erzählen Sebastian Kautz und Gero John Bremer Geschichten mit Spielwitz und Violoncello. Charles & Erika, die swingenden Tischbomben präsentieren “Puschelpunk !” Upper Mission sind sieben Musiker aus fünf Nationen und spielen eine tanzbare Mischung zwischen Reggae, Soul und Afro-Funk. Das Finale wird eingeleitet von Carolina Quesada mit ihrem Feuerspiel bevor das New DJ Art Projekt „Seattle Tea House“ feat. Bluemilla an der Jazz-Trompete mit funky Sound & psychedelic Visuals zum Tanzen auffordert. Abgerundet wird das ganze Programm vom Club DJ Peter Musebrink. Außerdem gibt es Lagerfeuer, Lichtinstallationen, Chill&Chai, Grill&Bar und die Abenteuerlustigen können sich beim Exeo – Outdoor.Event.Training erproben.

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 23.06.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist a…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 23.06.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist auch DJ Alexis On Fire (Indie Army Now!), der einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock /Pop, Electro und Punk auflegt. Er hat tief in seinem Schallplattengarten gegraben und einen bunten Strauß der tanzbarsten Melodien zusammengestellt. Egal ob alt oder brandneu. Hauptsache es kann getanzt werden. Seid also bereit für die Lagerhaus Disco Reloaded !

Logo Lagerhaus

Suenos y Costumbres

Sonntag, 24.06.2012 / 16:00 Uhr im 3. Stock

Die Galerie Lagerhaus-Migration präsentiert aktuelle Werke zweier Künstler; des Dominikaners Juan Maria Morphy und des Peruaners Moises Escriba …

Logo Lagerhaus

Suenos y Costumbres

Sonntag, 24.06.2012 / 16:00 Uhr im 3. Stock

Die Galerie Lagerhaus-Migration präsentiert aktuelle Werke zweier Künstler; des Dominikaners Juan Maria Morphy und des Peruaners Moises Escriba Sulca. Morphy begann seine Karriere als Maler schon in frühester Kindheit. Sowohl in der Schule als auch an der Universität, wo er später Kunstgeschichte studierte, hat er schon Plakate zu offiziellen Anlässen entworfen. Moises Escriba Sulca ist in Lima geboren und hat ein Kunststudium an der Escuela Nacional de Bellas Artes, Lima, absolviert. Das Studium schloss er 1989 mit Diplom und der Auszeichnung “Camino Brent” ab. Öffnungszeiten: Mo – Fr / 11.00 – 15.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (Tel: 70 1000 20)

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 25.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 25.06.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

fab*education

Freitag, 29.06.2012 / 17:00 Uhr im saal

Coole Beats produzieren mit IT-Controllern – das macht der Künstler Onyx Ashanti. Mit Kindern und Jugendlichen kreiert er in einem fünftägige…

Logo Lagerhaus

fab*education

Freitag, 29.06.2012 / 17:00 Uhr im saal

Coole Beats produzieren mit IT-Controllern – das macht der Künstler Onyx Ashanti. Mit Kindern und Jugendlichen kreiert er in einem fünftägigen Workshop Songs, die auf der Bühne präsentiert werden. Das Event ist Teil einer Veranstaltungsreihe rund um das Thema Fabrication Laboratories, kurz FabLabs. Das Konzept: Du kommst mit einer Idee und gehst mit einem Produkt. Möglich wird dies durch eine Art Werkstatt mit digitalen Fabrikationsmaschinen. Ob einfache, dreidimensionale Objekte oder komplexe, interaktiv steuerbare Produkte: Jeder kann am PC individuelle Projektentwürfe generieren und daraus reale Gegenstände fertigen. Ein solches FabLab öffnet vom 15. bis 17. Juni inklusive eines Symposiums an der Bremer Uni erstmals seine Türen. Infos: fab*education

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 30.06.2012 / 23:00 Uhr im saal

Der 2te Backdrop Soul Club in diesen Jahr verspricht ein grandioser Abend zu werden. Nachdem der Kölner Gast DJ Matt Fox im März die Tanzfläche…

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 30.06.2012 / 23:00 Uhr im saal

Der 2te Backdrop Soul Club in diesen Jahr verspricht ein grandioser Abend zu werden. Nachdem der Kölner Gast DJ Matt Fox im März die Tanzfläche im Lagerhaus gerockt hat, wird Resident DJ Matti diesmal vom Düsseldorfer Rare Soul Dj Gerd Baum unterstützt. Gerd ist ein europaweit gefragter Soul DJ, dessen umfangreiche Plattensammlung so manches Schätzchen beherbergt. Zuletzt legte er in Rom auf, um so mehr freuen wir uns ihn für unseren Juni Soul Club gewinnen zu können. Wenn Ihr auf Northern Soul, R’n‘B, Modern Soul und Motown steht, this is the place to be ! Natürlich gibt es wieder gratis Wackel Korn und Musik zum mitnehmen. Wir freuen uns Euch zum summer-special des Backdrop Soul Club begrüßen zu dürfen.
Keep the faith, Kiki & Matti

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 02.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 02.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Local Heroes Bandcontest

Freitag, 06.07.2012 / 19:00 Uhr im saal

4. Vorrunde im Bundesland Bremen. Vier Newcomerbands stehen auf der Bühne und musizieren um das Weiterkommen. Die Siegerband, die durch eine fach…

Logo Lagerhaus

Local Heroes Bandcontest

Freitag, 06.07.2012 / 19:00 Uhr im saal

4. Vorrunde im Bundesland Bremen. Vier Newcomerbands stehen auf der Bühne und musizieren um das Weiterkommen. Die Siegerband, die durch eine fachkundige Jury und das Publikum ermittelt wird, erreicht das Landesfinale und hat die Chance auf einen professionellen Tonstudioaufenthalt sowie weitere Förderpreise. Mit dabei sind Alltag, eine Drei-Mann-Combo aus Bremen, die mit ihrer live-Synthie-Klatsche umher ziehen. Verschiedene Einflüsse von Alternative und Indierock gliedern die Songs von Easy Green. Haifischbecken bewegt sich zwischen Alternative Rock und Punk. Tue Stay Funk geht in die Richtung des Alternative Rock mit Einflüssen vom Funk.
Local Heroes

Logo Lagerhaus

Optogailons

Freitag, 06.07.2012 / 19:00 Uhr im kafé

“Es ist was es ist. Es ist hier. Und dies ist ein Optogailon.” So lautet Friedemann Albers etwas ironische, aber doch ernst gemeinte A…

Logo Lagerhaus

Optogailons

Freitag, 06.07.2012 / 19:00 Uhr im kafé

“Es ist was es ist. Es ist hier. Und dies ist ein Optogailon.” So lautet Friedemann Albers etwas ironische, aber doch ernst gemeinte Antwort auf die alte Frage, was wann und warum als Kunst bezeichnet wird/werden darf und vor allem, was deren Wert ausmacht. “Die Frage ist schon so weit von den Werken entfernt, dass es mir vorkommt, als würde der Begriff Kunst seine Gegenstände auffressen.” Die Bilder zu seiner Antwort – die Optogailons – sind Abbildungen von verwitternder Graffiti, Stickern, Plakaten, Kleberesten, Putz und Staub, die sich – von niemandem so beabsichtigt – zu neuen “sich selbst entwickelnden” Werken arrangiert haben. Wer ist hier der Künstler? Friedemann Albers: “Keine Ahnung, ich bin Bildermacher. Oder Optogailoniker?”
täglich bis Do. 6.9. ab 19 Uhr

Logo Lagerhaus

Feste tanzen Sommerfest

Samstag, 07.07.2012 / 18:00 Uhr im tanzwerk

Alle Tanzbegeisterten sind herzlich eingeladen zum Mittanzen, Mitfeiern und Zuschauen. Verschiedene Kurse präsentieren kurze Aufführungen und au…

Logo Lagerhaus

Feste tanzen Sommerfest

Samstag, 07.07.2012 / 18:00 Uhr im tanzwerk

Alle Tanzbegeisterten sind herzlich eingeladen zum Mittanzen, Mitfeiern und Zuschauen. Verschiedene Kurse präsentieren kurze Aufführungen und auch einige DozentInnen zeigen eine Choreografie oder eine kurze Performance und geben einen Einblick in ihre Arbeit. Mit dabei sind Tanztechnik, Contact Improvisation, Yoga und vieles mehr. Im Anschluss wird gemeinsam getanzt und gefeiert.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 09.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 09.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Seele

Mittwoch, 11.07.2012 / 19:00 Uhr im FLUT-Zelt

Zur Eröffnung präsentiert das internationale Musiknetzwerk „Songs & Whispers“ eine feine Auswahl von Künstlern. Die musikalische Reise …

Logo Lagerhaus

Seele

Mittwoch, 11.07.2012 / 19:00 Uhr im FLUT-Zelt

Zur Eröffnung präsentiert das internationale Musiknetzwerk „Songs & Whispers“ eine feine Auswahl von Künstlern. Die musikalische Reise beginnt in Bristol, wo Zen Elephant, eine Folk Band mit Gypsy- und Roots-Einschlag beheimatet ist, macht dann einen Abstecher nach Frankreich, wo Fred Raspail mit amerikanischen Country, Folk und Chansons aufwartet und endet in Australien mit verträumten Songs von A Seated Craft. Nach dieser Preview kommt ein junger Typ mit Gitarre auf die Bühne: Dylaneske Pose, Cohensche Intensität und unter dem Wuschelhaar den Trotzkopf eines Rio Reiser. Max Prosa ist der neue Stern am deutschen Songwriter Himmel. Begleitet von einer Handvoll guter Freunde singt und erzählt Max Prosa seine Geschichten voller Hingabe; er zieht das Publikum in seinen Bann und nimmt es mit auf die Reise, eine wohltuende Seelenreise.

Logo Lagerhaus

Solidarische Landwirtschaft

Mittwoch, 11.07.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

Bürger teilen sich Kosten und Ernte eines Bio-Hofs. Der Gärtnerhof Oldendorf, 40 km nördlich von Bremen, will gemeinsam mit Menschen aus Bremen…

Logo Lagerhaus

Solidarische Landwirtschaft

Mittwoch, 11.07.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

Bürger teilen sich Kosten und Ernte eines Bio-Hofs. Der Gärtnerhof Oldendorf, 40 km nördlich von Bremen, will gemeinsam mit Menschen aus Bremen und um zu ein gemeinschaftsgetragener Hof werden: 200 Menschen kann der Hof versorgen, im Gegenzug finanzieren die Verbraucher die Landwirtschaft. Die Mitglieder eines Gemeinschaftshofes kennen die Herkunft und Qualität ihrer Nahrungsmittel und haben Mitspracherecht bei der Anbauplanung. Preisvorteile entstehen durch den Wegfall von Vermarktungskosten. Gesprächsabend mit Jan Bera vom Gärtnerhof Oldendorf und Wolfgang Stränz vom Buschberghof, der seit über 20 Jahren als Gemeinschaftshof 300 Menschen versorgt.
Der Eintritt ist frei.

Logo Lagerhaus

Energie

Donnerstag, 12.07.2012 / 20:00 Uhr im Flut-Zelt

Im letzten Jahr spielten sie noch auf der Newcomer Bühne, jetzt zeigen die Local Heroes Bandcontest Gewinner noen, dass ein Indi…

Logo Lagerhaus

Energie

Donnerstag, 12.07.2012 / 20:00 Uhr im Flut-Zelt

Im letzten Jahr spielten sie noch auf der Newcomer Bühne, jetzt zeigen die Local Heroes Bandcontest Gewinner noen, dass ein Indie-Rock Trio keinen Sänger braucht, um energetische Musik zuspielen. Der Fall Böse muss man live erleben. Was die 7er Kombo aus Hamburg – St. Pauli auf der Bühne zeigt ist dermaßen energiegeladen, dass kein Publikum der Welt auf dem Teppich bleibt. Die Band bewegt sich zwischen Rock ‘́n’ Roll, Tanz-Blues-Punk und einem exzentrischen Stilcrash mit deutschen Texten. Welche Relevanz hat heutzutage deutschsprachiger Punkrock? Eine Antwort darauf kann sicher Pascow geben. Bei dem Quartett irgendwo aus dem Saarland geht es um Songs, Melodien und Energie und bei aller Ernsthaftigkeit sind die Texte zum Glück ohne Zynismus oder Zeigerfinger. Wer Dackelblut noch kennt und Turbostaat mag, ist bei Pascow auf der richtigen Seite.

Logo Lagerhaus

Höhepunkt

Freitag, 13.07.2012 / 19:30 Uhr im flut-zelt

Kogge Pop Summer Camp 2012
„Das ist doch kein Name für ‘ne Band”. Den Spruch mussten sich die Jungs von

Logo Lagerhaus

Höhepunkt

Freitag, 13.07.2012 / 19:30 Uhr im flut-zelt

Kogge Pop Summer Camp 2012
„Das ist doch kein Name für ‘ne Band”. Den Spruch mussten sich die Jungs von Kmpfsprt in der letzten Zeit oft anhören und haben jetzt kurzerhand ihre erste EP so benannt, die dynamische Punk-Rock-Songs mit deutschen Texten bringt. Auf ihrem zweiten Album „Ok Hunter“ überzeugen die Bremer Indie Rocker Stun durch großartig konstruierte, klanglich intensive, eindringliche Gitarrenmusik. Die Husumer Band Vierkanttretlager verbindet energetischen Indie-Rock mit einer präzisen Sprache, so, als habe man die Hamburger Schule ihrer Überintellektualität beraubt. 1993 gründeten Ben, Alex, Gregor und Ingo aus Bremen die Band Saprize, mixten dicke Beats mit fetten Metallriffs und fanatisch aggressivem Rap. 15 Jahre nach dem letzten Auftritt gibt es exklusiv auf dem Kogge Pop Summer Camp eine Comeback Show.

Logo Lagerhaus

Dance

Samstag, 14.07.2012 / 20:00 Uhr im flut-zelt

Der Funkhaus Europa Abend beginnt mit Coffee, dem Besten, was Bremen in Sachen Reggae zu bieten hat. Ganze zehn MusikerInnen samm…

Logo Lagerhaus

Dance

Samstag, 14.07.2012 / 20:00 Uhr im flut-zelt

Der Funkhaus Europa Abend beginnt mit Coffee, dem Besten, was Bremen in Sachen Reggae zu bieten hat. Ganze zehn MusikerInnen sammeln sich auf der Bühne, wenn dort Reggae-, Ska- und Dancehall-Klänge ertönen. Mit einer Instrumentierung von Schlagzeug, Perkussion, Bass, Rhodes, zweiköpfigen Bläsersatz, Sampler samt Kaos-Pad und Vinyl-DJ-Scratch-Handwerk agieren Feindrehstar aus Jena wie hypnotisiert in der eigenen Klangwelt auf der Basis von Funk, Jazz & Afro angetriebener Tanzmusik mit gehöriger House – Kante und dezentem Hip-Hop Gestus. Seit knapp 15 Jahren produziert Bauchklang elektronische Musik nur mit ihren Stimmen. Mit Mouthpercussion und Human Beatboxing generiert das Quintett aus Österreich einen Gesamtsound, der Dub, Minimal, Techno und Hip Hop zu facettenreichen, komplexen Klangbildern, Groove orientiert und zugleich sphärisch verbindet und verdichtet.

Logo Lagerhaus

Breminale Aftershow Party

Samstag, 14.07.2012 / 24:00 Uhr im saal

Organic Beats mit DJ Peter Musebrink (deep dive corp.) und Schlagzeuger Oli Rubow (u.a. De Phazz) mit Live drums und electronics erst auf der Brem…

Logo Lagerhaus

Breminale Aftershow Party

Samstag, 14.07.2012 / 24:00 Uhr im saal

Organic Beats mit DJ Peter Musebrink (deep dive corp.) und Schlagzeuger Oli Rubow (u.a. De Phazz) mit Live drums und electronics erst auf der Breminale und dann exklusiv im Lagerhaus.

Logo Lagerhaus

Zukunft

Sonntag, 15.07.2012 / 13:00 Uhr im flut-zelt

Vielleicht sind sie die Stars von morgen, die Newcomer on Stage. SchülerInnen des Klangraum präsentieren einen bunten Mix aus P…

Logo Lagerhaus

Zukunft

Sonntag, 15.07.2012 / 13:00 Uhr im flut-zelt

Vielleicht sind sie die Stars von morgen, die Newcomer on Stage. SchülerInnen des Klangraum präsentieren einen bunten Mix aus Pop – und Rocksongs. Es folgt die Mädchenband Cheers des Projekts „Mädchenprobenraum im Kulturzentrum Schlachthof“ unter der Leitung von Meike Schaub. Rockabilly Riot ist ein Trio von 15-jährigen, das sich dem Rock´n´Roll verschrieben hat. Den Abschluss des Nachmittags bestreiten Bands der Gesamtschule Mitte. PentatoneZ gehörte in den letzten beiden Jahren zu den sechs ausgewählten Gewinner-Bands des Schulrockfestivals im Schlachthof. Mit dabei sind die Toxic Angels, sowie Die Ärzte im Praktikum, die u.a. Songs von den Ärzten covern. FSK 18 ist die jüngste Punkband Bremens. Im Abendprogramm spielen nochmals die „Songs & Whispers“ Akteure A Seated Craft, Fred Raspail, Zen Elephant, Someday Jacob.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 16.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 21.07.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 21.07.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 23.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 23.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Los de Abajo

Mittwoch, 25.07.2012 / 20:00 Uhr im saal

Los de Abajo bezeichnen sich selbst als die erste „Salsa-Punk-Band“. Ihren politischen Protest kleiden Los de Abajo in einen unnachahmlich spa…

Logo Lagerhaus

Los de Abajo

Mittwoch, 25.07.2012 / 20:00 Uhr im saal

Los de Abajo bezeichnen sich selbst als die erste „Salsa-Punk-Band“. Ihren politischen Protest kleiden Los de Abajo in einen unnachahmlich spannenden und gut gelaunten Stilmix aus Rock, Salsa, Reggae, Ska und Cumbia. Vor diesem spritzigen Flickenteppich klagen sie mit ihren Texten über soziale Ungerechtigkeit und die immer größer werdende Schere zwischen Arm und Reich oder bekunden Sympathien für die Zapatisten. Wie auch immer man es nennen will – Weltmusik, Fusion, Rock, Ska oder vielleicht Tanzmusik – das langersehnte neue Album von Los de Abajo präsentiert ein neues Gesicht der Band mit der klaren politischen Kante. Tickets für 12 Euro zzgl. VvK-Gebühren bei ear-Schallplatten, Hot Shot, Kafé Lagerhaus, eventim.de.
Los de Abajo

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Donnerstag, 26.07.2012 / 16:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unters…

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Donnerstag, 26.07.2012 / 16:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unterschieden in Sprache, Religion und kultureller Herkunft verbindet sie ihre gemeinsame Leidenschaft für den Circus. „Bridges for Youth – living diversity“ nennt sich das internationale Jugend-Circus-Festival, was übersetzt „Brücken für die Jugend – gelebte Vielfalt“ bedeutet. Das gemeinschaftliche Trainieren und Erarbeiten sechs professioneller Circusshows stellt daher sowohl den Brückenschlag, als auch das kreative Ausdrucksmedium zwischen den 80 Teilnehmenden im Alter zwischen 13 bis 20 Jahren aus Schweden, Belgien, den Niederlanden, Italien und den Bremer Circusgruppen Jokes, Bambini und Turnini dar.

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Freitag, 27.07.2012 / 20:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unters…

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Freitag, 27.07.2012 / 20:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unterschieden in Sprache, Religion und kultureller Herkunft verbindet sie ihre gemeinsame Leidenschaft für den Circus. „Bridges for Youth – living diversity“ nennt sich das internationale Jugend-Circus-Festival, was übersetzt „Brücken für die Jugend – gelebte Vielfalt“ bedeutet. Das gemeinschaftliche Trainieren und Erarbeiten sechs professioneller Circusshows stellt daher sowohl den Brückenschlag, als auch das kreative Ausdrucksmedium zwischen den 80 Teilnehmenden im Alter zwischen 13 bis 20 Jahren aus Schweden, Belgien, den Niederlanden, Italien und den Bremer Circusgruppen Jokes, Bambini und Turnini dar.

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Samstag, 28.07.2012 / 16:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unters…

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Samstag, 28.07.2012 / 16:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unterschieden in Sprache, Religion und kultureller Herkunft verbindet sie ihre gemeinsame Leidenschaft für den Circus. „Bridges for Youth – living diversity“ nennt sich das internationale Jugend-Circus-Festival, was übersetzt „Brücken für die Jugend – gelebte Vielfalt“ bedeutet. Das gemeinschaftliche Trainieren und Erarbeiten sechs professioneller Circusshows stellt daher sowohl den Brückenschlag, als auch das kreative Ausdrucksmedium zwischen den 80 Teilnehmenden im Alter zwischen 13 bis 20 Jahren aus Schweden, Belgien, den Niederlanden, Italien und den Bremer Circusgruppen Jokes, Bambini und Turnini dar.

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Samstag, 28.07.2012 / 20:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unters…

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Samstag, 28.07.2012 / 20:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unterschieden in Sprache, Religion und kultureller Herkunft verbindet sie ihre gemeinsame Leidenschaft für den Circus. „Bridges for Youth – living diversity“ nennt sich das internationale Jugend-Circus-Festival, was übersetzt „Brücken für die Jugend – gelebte Vielfalt“ bedeutet. Das gemeinschaftliche Trainieren und Erarbeiten sechs professioneller Circusshows stellt daher sowohl den Brückenschlag, als auch das kreative Ausdrucksmedium zwischen den 80 Teilnehmenden im Alter zwischen 13 bis 20 Jahren aus Schweden, Belgien, den Niederlanden, Italien und den Bremer Circusgruppen Jokes, Bambini und Turnini dar.

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 28.07.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist a…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 28.07.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist auch DJ Alexis On Fire (Indie Army Now!), der einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock /Pop, Electro und Punk auflegt. Er hat tief in seinem Schallplattengarten gegraben und einen bunten Strauß der tanzbarsten Melodien zusammengestellt. Egal ob alt oder brandneu. Hauptsache es kann getanzt werden. Seid also bereit für die Lagerhaus Disco Reloaded !

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Sonntag, 29.07.2012 / 16:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unters…

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Sonntag, 29.07.2012 / 16:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unterschieden in Sprache, Religion und kultureller Herkunft verbindet sie ihre gemeinsame Leidenschaft für den Circus. „Bridges for Youth – living diversity“ nennt sich das internationale Jugend-Circus-Festival, was übersetzt „Brücken für die Jugend – gelebte Vielfalt“ bedeutet. Das gemeinschaftliche Trainieren und Erarbeiten sechs professioneller Circusshows stellt daher sowohl den Brückenschlag, als auch das kreative Ausdrucksmedium zwischen den 80 Teilnehmenden im Alter zwischen 13 bis 20 Jahren aus Schweden, Belgien, den Niederlanden, Italien und den Bremer Circusgruppen Jokes, Bambini und Turnini dar.

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Sonntag, 29.07.2012 / 20:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unters…

Logo Lagerhaus

Bridges for Youth

Sonntag, 29.07.2012 / 20:00 Uhr im Lichtluftbad

Vom 20. bis zum 30. Juli 2012 finden sich in Bremen rund 80 Jugendliche aus fünf Nationen zu einem gemeinsamen Projekt zusammen. Bei allen Unterschieden in Sprache, Religion und kultureller Herkunft verbindet sie ihre gemeinsame Leidenschaft für den Circus. „Bridges for Youth – living diversity“ nennt sich das internationale Jugend-Circus-Festival, was übersetzt „Brücken für die Jugend – gelebte Vielfalt“ bedeutet. Das gemeinschaftliche Trainieren und Erarbeiten sechs professioneller Circusshows stellt daher sowohl den Brückenschlag, als auch das kreative Ausdrucksmedium zwischen den 80 Teilnehmenden im Alter zwischen 13 bis 20 Jahren aus Schweden, Belgien, den Niederlanden, Italien und den Bremer Circusgruppen Jokes, Bambini und Turnini dar.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 30.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 30.07.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Ab 20:30 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 06.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 06.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Ab 20:30 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 11.08.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist a…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 11.08.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist auch DJ Alexis On Fire (Indie Army Now!), der einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock /Pop, Electro und Punk auflegt. Er hat tief in seinem Schallplattengarten gegraben und einen bunten Strauß der tanzbarsten Melodien zusammengestellt. Egal ob alt oder brandneu. Hauptsache es kann getanzt werden. Seid also bereit für die Lagerhaus Disco Reloaded !

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 13.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 13.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Ab 20:30 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 18.08.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 18.08.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 20.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 20.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Ab 20:30 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 25.08.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren neu mit DJ …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 25.08.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren neu mit DJ Elvis & Friends, die einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Punk auflegen, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen haben.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 27.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 27.08.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Von 20:30 bis 22:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen, ab 22:00 Uhr freuen sich die Tangotänzer/innen über die abwechslungsreiche und ausgesuchte Musik, die die Milonga im Lagerhaus auszeichnet.

Logo Lagerhaus

Voodoo Child

Samstag, 01.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Nach ihrem erfolgreichen Jubiläumskonzert im letzten Jahr und gesundheitlich bedingter Pause ist die beliebte Band Voodoo Child endlich wieder in…

Logo Lagerhaus

Voodoo Child

Samstag, 01.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Nach ihrem erfolgreichen Jubiläumskonzert im letzten Jahr und gesundheitlich bedingter Pause ist die beliebte Band Voodoo Child endlich wieder in Bremen zu hören und stellt neue Songs vor. In dem Titel „No Onions Before Breakfast“ werden beispielsweise übertriebene Regeln aufs Korn genommen und die Frage aufgeworfen: Muss immer der normale Weg gegangen werden?
Eigenen Soundvorstellungen geht Klaus Möckelmann nach. Selbstverständlich muss auch diesmal die legendäre Hammond B3 in die zweite Etage hochgeschleppt werden. Eine digitale Nachahmung kommt für ihn nicht in Frage. Den Unterschied hört jeder sofort, wenn der unvergleichliche Klang der betagten Orgel-Lady aus dem Leslie kocht. Die fantastisch eingespielte Rhythmusgruppe sorgt auch diesmal für jede Menge Groove.

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 01.09.2012 / 23:30 Uhr im saal

Der dritte Backdrop Soul Club in diesen Jahr wird ein Heimspiel. Nach Köln und Düsseldorf wird Matti diesmal vom Delmenhorster G-Man unterstütz…

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Samstag, 01.09.2012 / 23:30 Uhr im saal

Der dritte Backdrop Soul Club in diesen Jahr wird ein Heimspiel. Nach Köln und Düsseldorf wird Matti diesmal vom Delmenhorster G-Man unterstützt. Warum in die Ferne schweifen wenn das Gute doch so nah ist! Der Guido war Resident & Organisator beim Soul-A-Rama Soul Club (Deltown soul patrol) und dreht nun beim Bremen Soul Club die Platten. Zu seinen DJ Spots zählen zudem der Oxford Soul Club und Hibs Club in Edinburgh. Wenn Ihr auf Northern Soul, R’n‘B, Modern Soul und Motown steht, this is the place to be! Natürlich gibt es wieder gratis Wackel Korn und Musik zum mitnehmen.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 03.09.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 03.09.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Ab 20:30 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Marcelo Hernández Art

Freitag, 07.09.2012 / 19:00 Uhr im kafè

Marcelo Hernández ist in Buenos Aires geboren und aufgewachsen. Als Naturliebhaber und Anhänger der Permakulturbewegung zog es ihn aufs Land, wo…

Logo Lagerhaus

Marcelo Hernández Art

Freitag, 07.09.2012 / 19:00 Uhr im kafè

Marcelo Hernández ist in Buenos Aires geboren und aufgewachsen. Als Naturliebhaber und Anhänger der Permakulturbewegung zog es ihn aufs Land, wo er jahrelang gegen die Soja-Monokultur und den Pestizid- und Herbizideinsatz kämpfte. Aus Naturmaterialien (Erde, Stroh und Holz) baute er sich ein nachhaltiges Haus, das ohne Strom und fossile Brennstoffe auskommt. Marcelo Hernández malt die dunklen Seiten der industriellen Gesellschaft. Seine Bilder drücken Protest gegen die erdölabhängige Lebensform aus. In seinen Werken dominieren Erdfarben und Naturtöne, die ganze Palette von Eindrücken aus der unberührten Natur. Marcelo Hernández lebt in Bremen und malt gemeinsam mit anderen Bremer Künstlern. (tgl. bis Do. 1.11.)

Logo Lagerhaus

Strommusik

Freitag, 07.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Diese neue Veranstaltungsreihe des Kulturzentrum Lagerhaus in Zusammenarbeit mit dem Elektronikmusiker beat4poets bietet experimentierfreudigen Pr…

Logo Lagerhaus

Strommusik

Freitag, 07.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Diese neue Veranstaltungsreihe des Kulturzentrum Lagerhaus in Zusammenarbeit mit dem Elektronikmusiker beat4poets bietet experimentierfreudigen Producern ein Podium, ihre Tracks dem Publikum vorstellen. Die stilistische Bandbreite reicht von tanzbaren Beats über Ambient Sounds, Spoken Word Performances bis hin zu experimentellen Tracks. Es spielen llyphon, ein fliegender Soundteppich aus liebevoll verknüpften Alltagsgeräuschen. koi, drei Mensch/ Maschine analog/ digital Liveprojekt. radiowelle jupiter, ein verstörendes Signal vom Mond Io zur Erde. klangwerk, kühle Klänge mit jenseitiger Lyric.

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 08.09.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Fetisch Arbeit
Multimediale Flesh-and-Tool-Installlation über den Fetischcharakter von Arbeit. Anthropologie, Mystizismus, Dialektik der In…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 08.09.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Fetisch Arbeit
Multimediale Flesh-and-Tool-Installlation über den Fetischcharakter von Arbeit. Anthropologie, Mystizismus, Dialektik der Integration, religiöser Materialismus. Willemer, Unruh, Timoteo, Schulze. Eine Rare Archetype Fund Intervention. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 08.09.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren neu mit DJ …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 08.09.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren neu mit DJ Elvis & Friends, die einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Punk auflegen, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen haben.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 10.09.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 10.09.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Ab 20:30 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

kunstdiewelt

Dienstag, 11.09.2012 / 19:30 Uhr im saal

Festivaleröffnung, anschließend Vortrag: Postwachstumsökonomie mit Niko Paech. Der Klimawandel, eskalierende Finanzmärkte, Schuldenkrisen, die…

Logo Lagerhaus

kunstdiewelt

Dienstag, 11.09.2012 / 19:30 Uhr im saal

Festivaleröffnung, anschließend Vortrag: Postwachstumsökonomie mit Niko Paech. Der Klimawandel, eskalierende Finanzmärkte, Schuldenkrisen, die Verknappung jener Ressourcen, auf deren kostengünstiger Verfügbarkeit das industrielle Wohlstandsmodell bislang basierte, sowie Befunde der Glücksforschung verdeutlichen, dass die Wachstumsparty vorbei ist. Folglich sind die Möglichkeiten einer Postwachstumsökonomie auszuloten. Demnach ist ein prägnanter Rückbau geldbasierter Versorgungssysteme vonnöten. Suffizienz, moderne Subsistenz und ein anderer Stellenwert des Geldes werden dann die wichtigsten Gestaltungsoptionen sein. Prof. Dr. Niko Paech ist einer der profiliertesten deutschen Wirtschaftswachstumskritiker. kunstdiewelt

Logo Lagerhaus

kunstdiewelt

Donnerstag, 13.09.2012 / 19:00 Uhr im etage 3

Vortrag: Der globale Ausverkauf. Film: Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane. Diese bewegende Dokumentation, mit einem Titel, der besser nich…

Logo Lagerhaus

kunstdiewelt

Donnerstag, 13.09.2012 / 19:00 Uhr im etage 3

Vortrag: Der globale Ausverkauf. Film: Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane. Diese bewegende Dokumentation, mit einem Titel, der besser nicht hätte sein können, bringt dem Zuschauer die fatalen Folgen der Überfischung unserer Weltmeere näher. Nicht nur, dass eine der größten, lebenden Ressource der Erde ausgerottet wird, ebenso gerät das gesamte Ökosystem ins schwanken. Die Fischereiflotten sind viel zu groß für das mittlerweile nur noch reduzierte Fischvorkommen der Ozeane. Die Info-Veranstaltung läuft im Rahmen des Festivals kunstdiewelt.
kunstdiewelt

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Marc-Oliver Schuster, im kürzeren auch Katze genannt, wurde um den Moment herum geboren, in dem Gerd Müller das entscheidene Siegtor im Weltmeis…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Marc-Oliver Schuster, im kürzeren auch Katze genannt, wurde um den Moment herum geboren, in dem Gerd Müller das entscheidene Siegtor im Weltmeisterschaftsendspiel gegen Holland schoss (43.Minute). Das Ganze geschah in Gifhorn / Niedersachsen. Innerhalb seiner Karriere gewann er fast alles, was es zu gewinnen gab, was er hauptsächlich seinen Geschichten über ein Tier namens Katze verdankt: kurze prägnante Sätze, gepaart mit etwas, was unbezahlbar ist: Einem eigenen Stil. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Global Beats

Freitag, 14.09.2012 / 23:30 Uhr im kafé

12-jähriges Jubiläum der beliebten Worldmusic-Party. Was vor 12 Jahren als Party für kulturelle Vielfalt begann, heißt jetzt Global Beats. Auf…

Logo Lagerhaus

Global Beats

Freitag, 14.09.2012 / 23:30 Uhr im kafé

12-jähriges Jubiläum der beliebten Worldmusic-Party. Was vor 12 Jahren als Party für kulturelle Vielfalt begann, heißt jetzt Global Beats. Auf jeden Fall geht es mit DJ Nedim musikalisch einmal rund um die Welt. Eintritt frei.

Logo Lagerhaus

Crime Time Slam

Samstag, 15.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Crime Time Slam im Rahmen des 15. Bremer Krimifestivalswird ausgerichtet in Kooperation von Slam Bremen und dem Slammer Filet Bremen. Auf der …

Logo Lagerhaus

Crime Time Slam

Samstag, 15.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Crime Time Slam im Rahmen des 15. Bremer Krimifestivalswird ausgerichtet in Kooperation von Slam Bremen und dem Slammer Filet Bremen. Auf der Lagerhausbühne in knisternd düsterer Salonatmosphäre machen die beiden größten Poetry Slams der Stadt gemeinsame Sache. Stargast der Veranstaltung ist Kai Engelke. Slammerfilet-Zampano Sebastian Butte und der bremisch-niedersächsiche Poetry Slam Meister Sven Kamin vom Bremen Slam nehmen als Moderatoren die Ermittlungen auf. Eine Anmeldung ist ab sofort über Slam Bremen möglich. Alle Slammer sind willkommen, wir machen ein offenes Angebot, sprechen Profis und Laien an.

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 15.09.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 15.09.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess & Marco Flöß zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Der rote Ballon

Sonntag, 16.09.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino startet mit einem kleinen Jungen in die Herbstsaison, der mit seinem roten Luftballon durch Paris spaziert: „Der rote Ba…

Logo Lagerhaus

Der rote Ballon

Sonntag, 16.09.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino startet mit einem kleinen Jungen in die Herbstsaison, der mit seinem roten Luftballon durch Paris spaziert: „Der rote Ballon“ von 1956 ist einer der poetischsten Kinderfilme und einer der erstaunlichsten: Ohne einen einzigen Dialog zieht er über 36 Minuten hinweg Kinder wie Erwachsene in seinen Bann und beschäftigt bis heute Filmseminare und Profis ob seiner Formsprache und seiner technischen Realisierung. Einen Oscar fürs Drehbuch hat er auch bekommen. Im Vorprogramm läuft ein Kurzfilm aus dem tschechischen Zeichentrickuniversum, so dass auch dieses schöne und oft vernachlässigte Format im Knopfkino eine Bühne bekommt. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 17.09.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambien…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 17.09.2012 / 20:30 Uhr im saal

Der Montagabend im Lagerhaus gehört seit vielen Jahren den Tänzern. Die Gäste schätzen die lockere Atmosphäre und das unkonventionelle Ambiente. Ab 20:30 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 18.09.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 18.09.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Me And My Drummer

Mittwoch, 19.09.2012 / 19:30 Uhr im saal

wegen Krankheit verlegt auf Di. 13.11. um 19.30 Uhr! Me And My Drummer sind Klavier, Synthies, Gesang und Schlagzeug, sind Talent…

Logo Lagerhaus

Me And My Drummer

Mittwoch, 19.09.2012 / 19:30 Uhr im saal

wegen Krankheit verlegt auf Di. 13.11. um 19.30 Uhr! Me And My Drummer sind Klavier, Synthies, Gesang und Schlagzeug, sind Talent und Aufrichtigkeit. Nun ist zwischen Me und Drummer ein Debütalbum gewachsen, das alles, was die beiden auf den Wegen hierher getan, geschaffen, erstritten und ihren Herzen entrissen haben, auf zehn großartige Punkte bringt, auf eine gewaltige Musik, die ihre Geschichte und ihre Referenzen wie Fetzen alter, enggewordener Haut im Haar trägt und im Licht ihrer eigenen Sonne strahlt. Support: And The Golden Choir. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de
Me And My Drummer
And The Golden Choir

Logo Lagerhaus

This Is The Kit

Donnerstag, 20.09.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus! Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Bisher gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen

Logo Lagerhaus

This Is The Kit

Donnerstag, 20.09.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus! Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Bisher gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Kate Stables und ihr Bandprojekt This Is The Kit ist mit ihren bluesigen Arrangements einfach spitze – vielleicht ist es der frischeste Folk-Pop den man seit Langem gehört hat. Trotz oder gerade wegen der eingesetzten Banjos, den Americana-Anleihen und den Bläsern. Als special guest spielt die in Bristol wohnende Sängerin Rozi Plain. Die Musikerin bildet eine Ausnahme zu vielen anderen Künstlern aus der Folk-Ecke, denn sie spielt nur E-, keine Akustik-Gitarre. Weiterer Gast ist Jamie Harrison, der bluesige Folksongs mit Mundharmonika, launischen Instrumentals und jazzigen Varieté-Nummern mit Call- and Response-Gesang verbindet.

Logo Lagerhaus

Einar Stray

Freitag, 21.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Einar Stray kommt dieses Jahr auf Tour! Moment mal, der war doch gerade zu Beginn des Jahres auf großer Deutschland-Tour. Ja richtig, aber Sinnbu…

Logo Lagerhaus

Einar Stray

Freitag, 21.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Einar Stray kommt dieses Jahr auf Tour! Moment mal, der war doch gerade zu Beginn des Jahres auf großer Deutschland-Tour. Ja richtig, aber Sinnbus hat verstanden, dass man so gute Musik nicht im hintersten Kämmerchen verstecken sollte und sorgt nun erneut dafür, dass die pianogewaltigen Klänge des Norwegers für uns live zugänglich gemacht werden. Obwohl erst 21 Jahre alt, wirkt die Musik von Einar Stray bereits auf seinem Debüt-Album “Chiaroscuro” unglaublich reif. Das Wechselspiel zwischen rührseligen Melodien und ergreifender Orchestralik bestimmt dabei die Dynamik der Stücke. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 14 Euro plus Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Wunderbar

Samstag, 22.09.2012 / 16:00 Uhr im LichtLuftBad

Summer Chill Out im LichtLuftBad: Band & DJ Culture, Theaterzauber, Licht & Feuerspiele, Kinderspace, Landart, Naturabenteuer, Kunst Kulin…

Logo Lagerhaus

Wunderbar

Samstag, 22.09.2012 / 16:00 Uhr im LichtLuftBad

Summer Chill Out im LichtLuftBad: Band & DJ Culture, Theaterzauber, Licht & Feuerspiele, Kinderspace, Landart, Naturabenteuer, Kunst Kulinar Basar usw.
Live: The Mighty Mocambos ( HH) Deep Raw Funk // RobinSukroso (B) Acpad Guitar & Loops // Deep Dive Corp. & Friends Beats’n’Things&Melodies: Funky-House-Soul.
Theaterbühne: Theater Schwahnsinn (B) präsentiert Ignoranz.
Feuershow: Lenn Fei & Carolina Quesada // Party: DJ C. Biedermann, DJ Team F². Interaktiv: Zirkusschule Jokes // Exeo Outdoor Events // Kinderprogramm // Bremer Barthaar Bande Siebdruck. More Info: Facebook // LichtLuftBad

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 22.09.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist a…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 22.09.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit über 20 Jahren. Neu mit an Bord ist auch DJ Alexis On Fire (Indie Army Now!), der einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock /Pop, Electro und Punk auflegt. Er hat tief in seinem Schallplattengarten gegraben und einen bunten Strauß der tanzbarsten Melodien zusammengestellt. Egal ob alt oder brandneu. Hauptsache es kann getanzt werden. Seid also bereit für die Lagerhaus Disco Reloaded !

Logo Lagerhaus

Wunderbar

Sonntag, 23.09.2012 / 14:00 Uhr im LichtLuftBad

Outdooraktivitäten & Kinderprogramm, Musik und Theaterzauber ab 14 Uhr. Chill Out im “Damenbad” mit den DJ’s HP17

Logo Lagerhaus

Wunderbar

Sonntag, 23.09.2012 / 14:00 Uhr im LichtLuftBad

Outdooraktivitäten & Kinderprogramm, Musik und Theaterzauber ab 14 Uhr. Chill Out im “Damenbad” mit den DJ’s HP17, Aaron, Henna Starla und Christian Biedermann. Theater mit Musik präsentiert die bremer shakespeare company und das portugiesische Ensemble Comédias do Minho: “Living on Air“. Die Berliner Theatertruppe Schwahnsinn zeigt ihr Stück Ignoranz. RobinSukroso loopt mit der Acpad Gitarre, Daniela Fischer präsentiert Experimentelles auf der E-Violine. Mit Noiseaux erwartet uns ein Elektro Afro-Punk-Chanson Performance-Act mit der Sängerin Noah Sow. Mit der Bremer Hip Hop Crew Dramadigs feat. Flo Mega wird’s zum Schluss ein Heimat Abend.
More Info: Facebook // LichtLuftBad

Logo Lagerhaus

Die höchste Eisenbahn

Sonntag, 23.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das wurde aber auch Zeit, nein höchste Eisenbahn: Jetzt haben sich die beiden Berliner Songwriter Francesco Wilking (Tele) und Moritz Krämer fü…

Logo Lagerhaus

Die höchste Eisenbahn

Sonntag, 23.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das wurde aber auch Zeit, nein höchste Eisenbahn: Jetzt haben sich die beiden Berliner Songwriter Francesco Wilking (Tele) und Moritz Krämer für das gleichnamige gemeinsame Projekt zusammengetan. Als wenn sie nicht schon als Solo-Künstler einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Man verliert sich in den Bahnen, die Francesco und Moritz in unseren Gedanken zaubern, in kleinen Anekdoten, die wie gemalt erscheinen. Sie verblüffen uns mit so hinreißenden Geschichten, die dem Genre Singer-/Songwriter eigentlich den Namen gegeben haben müssen und sie bringen im gleichen Atemzug zum Schmunzeln und Lachen. Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 13 Euro plus Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Nihan Devecioglu

Montag, 24.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Nihan Devecioglu (Gesang) und Semih Yanyali (Gitarre) verbinden mit Ihrer Musik verschiedene Länder und führen das Publikum mit ihren Klängen a…

Logo Lagerhaus

Nihan Devecioglu

Montag, 24.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Nihan Devecioglu (Gesang) und Semih Yanyali (Gitarre) verbinden mit Ihrer Musik verschiedene Länder und führen das Publikum mit ihren Klängen auf eine spannende Reise. Das Duo bietet mit diesem Konzert einen Streifzug durch improvisierte Volksmusik Anatoliens, jazzige Rhythmen und klassische, europäische Lieder. Nihan Devecioglus Vielfältigkeit war es unter anderem, die sie nach New York in die Carnegie Hall führte, wo sie zusammen mit Bobby McFerrin in „Instant Opera“ auftrat. Weitere Engagements hatte sie beim Stuttgarter Musikfestival, Salzburger Jazzherbst Festival, Taschenopern Festival, Brooklyn Academy of Music New York und Die Glocke Bremen.

Logo Lagerhaus

Das Alevitentum

Dienstag, 25.09.2012 / 14:00 Uhr im saal

Veranstaltungsreihe: “Integration & Religion” – Das Alevitentum
Themen: Gesellschaftsstrukturen. Aktuelle Fragen zu…

Logo Lagerhaus

Das Alevitentum

Dienstag, 25.09.2012 / 14:00 Uhr im saal

Veranstaltungsreihe: “Integration & Religion” – Das Alevitentum
Themen: Gesellschaftsstrukturen. Aktuelle Fragen zum Alevitentum in Deutschland. Wie ist die Stellung der Frauen im Alevitentum? Verbote und Tabus. Veranstalter: KOMKAR e. V. in Zusammenarbeit mit Kulturzentrum Lagerhaus – Migrationsbereich

Logo Lagerhaus

Migrantenpop

Dienstag, 25.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Sie – eine Viertelitalienerin, die in Persebeck aufwuchs und glaubt, dass vorehelicher Sex das Tor zur Hölle öffnet. Er – der einzige evang…

Logo Lagerhaus

Migrantenpop

Dienstag, 25.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Sie – eine Viertelitalienerin, die in Persebeck aufwuchs und glaubt, dass vorehelicher Sex das Tor zur Hölle öffnet. Er – der einzige evangelische Türke weit und breit, der hüben wie drüben über Familienfeiern berichtet, Deutsche in Assisch unterrichtet und Christen wie Moslems gleichermaßen die Leviten liest. Migrantenpop ist das neue Programm von Fräulein Nina und Murat Kayi – hier berichten zwei Überassimilierte aus dem Niemandsland zwischen den Kulturen. Ehrlich, grotesk, in der Hauptsache aber abweichend bis zum geht nicht mehr und dabei vollständig integriert.

Logo Lagerhaus

United Colors Of Words

Mittwoch, 26.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Musik-Journalistin Gülbahar Kültür, die auch als DJ gefragt ist, schreibt seit ihrer Kindheit Prosa, Märchen, Novellen und Romane. Vor die…

Logo Lagerhaus

United Colors Of Words

Mittwoch, 26.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Musik-Journalistin Gülbahar Kültür, die auch als DJ gefragt ist, schreibt seit ihrer Kindheit Prosa, Märchen, Novellen und Romane. Vor diesem Hintergrund war es nur eine Frage der Zeit, wann Musik und Poesie aufeinandertreffen. Für einen Hörbuchverlag hatte Gülbahar Kültür eine Auswahl ihrer Gedichte im Studio aufgezeichnet. Die Demo-Aufnahmen zu diesem (noch unveröffentlichten) Hörbuch und weitere Gedichte verschickte sie an befreundete Künstler – und fand überall auf der Welt Musiker, die sich von ihren lyrischen Texten begeistern ließen. Die Ergebnisse dieser intensiven Zusammenarbeit waren so gegensätzlich wie die Musiker. Eine erste Auswahl dieser fruchtbaren Kooperationen ist auf dem Album „United Colors Of Words Vol. 01“ zu erleben.

Logo Lagerhaus

Boppin' B

Samstag, 29.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Unermüdlich musizieren die fünf von Boppin’ B durch die unterschiedlichsten Musikstile und Richtungen, und beherrschen wie keine andere Ba…

Logo Lagerhaus

Boppin' B

Samstag, 29.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Unermüdlich musizieren die fünf von Boppin’ B durch die unterschiedlichsten Musikstile und Richtungen, und beherrschen wie keine andere Band den Spagat zwischen eigenen Kompositionen, alten Coverstücken, und zeitgenössischen Hits, die im Sound des Rock’n‘Roll geoutet werden. Neben ihrem technischen Können, dem Humor, gepaart mit dem Hang zur Selbstironie überzeugen sie vor allem durch ihre Begeisterung, die sie Abend für Abend auf das Publikum übertragen. Boppin’ B beweisen, das Rock’n‘Roll nicht zwangsläufig nostalgische Gefühle wecken muß, und schaffen immer wieder die größte Hürde, nämlich die Waage zwischen Konzert und Klamauk zu halten, ohne in Belanglosigkeit abzudriften. Support: Rockabilly Riot. Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.de

Logo Lagerhaus

Back4Good

Samstag, 29.09.2012 / 23:30 Uhr im saal

Alle Barbie-Girls und Backstreet Boys aufgepasst: Euer Party-Highlight in diesem Herbst steht vor der Tür, also runter vom Sofa und rauf auf den …

Logo Lagerhaus

Back4Good

Samstag, 29.09.2012 / 23:30 Uhr im saal

Alle Barbie-Girls und Backstreet Boys aufgepasst: Euer Party-Highlight in diesem Herbst steht vor der Tür, also runter vom Sofa und rauf auf den schrillsten Dancefloor der Stadt, die legendäre 90er-Jahre-Party „Back4Good“. Mit dem Besten und Schrägsten aus Eurodance, Techno, Grunge, Britpop, HipHop und Boygroup-Sound rocken wir das Lagerhaus bis in den frühen Morgen. Für schlappe 8 Mark (4€) seid ihr dabei, inklusive Welcome Drink (solange der Vorrat reicht). Das „Back4Good“-Team freut sich auf euch!

Logo Lagerhaus

TV Noir Konzert 6

Sonntag, 30.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das TV Noir Konzert 6 mit der Alin Coen Band und Naima Husseini wird vom Kulturzentrum Schlachthof ins Lagerhaus verlegt und ist ausverkauft.

Logo Lagerhaus

TV Noir Konzert 6

Sonntag, 30.09.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das TV Noir Konzert 6 mit der Alin Coen Band und Naima Husseini wird vom Kulturzentrum Schlachthof ins Lagerhaus verlegt und ist ausverkauft.

Logo Lagerhaus

Kurzfilmwettbewerb

Sonntag, 30.09.2012 / 23:59 Uhr im oekostadt

Zum 7. Mal in Folge schreibt ÖkoStadt Bremen e.V. einen Kurzfilmwettbewerb im Rahmen der „Umwelt Tage Bremen“ aus. Unter dem Motto „Alles i…

Logo Lagerhaus

Kurzfilmwettbewerb

Sonntag, 30.09.2012 / 23:59 Uhr im oekostadt

Zum 7. Mal in Folge schreibt ÖkoStadt Bremen e.V. einen Kurzfilmwettbewerb im Rahmen der „Umwelt Tage Bremen“ aus. Unter dem Motto „Alles im grünen Bereich? – Nachhaltig Wirtschaften zwischen Sein und Schein“ werden Kurzfilme von maximal 10 Minuten Länge gesucht. Eingereicht werden können Dokumentationen, Spielfilme und Animationen bis hin zu Video-Clips und Spots. Einsendeschluss ist der 30. September 2012. Es sind Preise von insgesamt 1.000 Euro zu gewinnen. Eine Jury des Filmbüro Bremen e.V. wählt die besten Filme aus, die dann am 18.11.2012 im Kulturzentrum Lagerhaus gezeigt und prämiert werden. Teilnahmeunterlagen und weitere Informationen gibt es unter www.oekostadt-bremen.de und unter (0421) 70 1000 31.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 01.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 01.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Bandista

Mittwoch, 03.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hinter dem Namen Bandista verbirgt sich ein 2006 gegründetes 8-köpfiges Kollektiv aus Istanbul, deren MusikerInnen sich gleichwohl auch als pol…

Logo Lagerhaus

Bandista

Mittwoch, 03.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hinter dem Namen Bandista verbirgt sich ein 2006 gegründetes 8-köpfiges Kollektiv aus Istanbul, deren MusikerInnen sich gleichwohl auch als politische AktivistInnen verstehen. In ihren Texten plädieren sie für eine gerechte Weltwirtschaftsordnung, Vielfalt der Kulturen und politische Teilhabe sowie einen lebendigen Internationalismus, aber auch gegen Unterdrückung, Sexismus, Rassismus und Ausbeutung. Ihre Musik ist wie ein Laboratorium, indem verschiedene Stile arrangiert werden. Reggae, Dub, Ska, Balkan, Roma-, Klezmer und Afrobeats, immer unterlegt mit traditionellen anatolischen Klängen. Das Konzert wird von Funkhaus Europa präsentiert. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.de

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Freitag, 05.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das nunmehr zehnte Album und die einzigartige Show „Crime Story Tapes“ knüpft in charmanter Weise an die allerbesten Traditionen des absurden…

Logo Lagerhaus

Mardi Gras.bb

Freitag, 05.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Das nunmehr zehnte Album und die einzigartige Show „Crime Story Tapes“ knüpft in charmanter Weise an die allerbesten Traditionen des absurden teutonischen
Experimental-Blasorchesters an: Eine österreichische Emigrantin, die nach routinemäßiger Entlausung den Protagonisten in Zahngold entlohnt, detonierende falsche Särge, eine atemberaubende Hollywoodschönheit mit einem Faible für die Wahrheitsdroge Pentothal, ein indischer Illusionist, der sterben muss, weil er einem korrupten Senator sein politisches Ende prophezeit. Wieder, wie schon beim Vorgänger „Von Humboldt Picnic“ , sind es Geschichten, die das Album und die dazugehörige Bühnenshow zusammenhalten. Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Kafé Lagerhaus, eventim.de

Logo Lagerhaus

HGich.T

Samstag, 06.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Wahnsinn hat eine Namen: HGich.T performen ihre Hits “Hauptschuhle”, “Tutenchamun” oder auch “Tripmeister Eder&#…

Logo Lagerhaus

HGich.T

Samstag, 06.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Wahnsinn hat eine Namen: HGich.T performen ihre Hits “Hauptschuhle”, “Tutenchamun” oder auch “Tripmeister Eder” auf eine Art und Weise, die Sie nicht vergessen werden. Sie definieren die Worte “Rave”, “Freiheit (der Kunst)” oder “Freakout” nicht neu, sondern sie definieren sie. Härtester Hardtrance trifft auf eine unheimliche Zauberwelt. Die derben Briten von The Prodigy wirken neben HGich.T wie die Bewohner des Meerschweinchendorfes im Hamburger „Hagenbecks Tierpark“ neben einem einhörnigen Säbelzahntiger, bei dem man nicht weiß, ob er gerade gute oder schlechte Laune hat. Na ja, ist ja auch ein neues Jahrtausend. Ihr nennt es Gaga, wir nennen es Liberty. Support: Alltag. Kogge Pop Konzert. Tickets für 11,- zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Indie Army Now!

Samstag, 06.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

The Indie Boys Are Back in Town! Nach einjähriger Pause brennt es den beiden DJs Alexis On Fire und Pat The Drive-In wieder unter den Nägeln, ge…

Logo Lagerhaus

Indie Army Now!

Samstag, 06.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

The Indie Boys Are Back in Town! Nach einjähriger Pause brennt es den beiden DJs Alexis On Fire und Pat The Drive-In wieder unter den Nägeln, geschmackvollste Indie-Tanzmusik unters Volk zu bringen. Dabei haben die mit dem Lagerhaus, nach sehr erfolgreichen Jahren im Tower ein neues zuhause gefunden, dort wo auch der befreundete Revolver Club seit Januar die Bremer Gitarrengemeinde regelmäßig die Gitarrenpuschen anziehen lässt! Aber genug der Worte…warum über Musik schreiben, wenn man sie doch hören und dazu tanzen kann (frei nach Schoppenhauer). Stop Talking Start Dancing.
Eintritt: 4 Euro

Logo Lagerhaus

Die Abenteuer von Tim und Struppi

Sonntag, 07.10.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (Regie: Stephen Spielberg, USA

Logo Lagerhaus

Die Abenteuer von Tim und Struppi

Sonntag, 07.10.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (Regie: Stephen Spielberg, USA/Neuseeland, 2011). Die Geschichte basiert auf den weltweit geliebten Comics des legendären Hergé, dessen Jungreporter Tim von unstillbarer Neugier getrieben und stets begleitet von seinem Hund Struppi immer neue Abenteuer erlebt. Mit dabei sind natürlich auch die Detektive Schulze & Schultz, die wie immer vergeblich versuchen, mit dem rasenden Reporter Schritt zu halten. Stephen Spielbergs Verfilmung im Motion-Capture-Verfahren gelingt es, den Humor und die liebevollen Details der Comics auf die Leinwand zu bringen. Danach Abstimmung per Knopfwurf. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Trail Of Dead

Sonntag, 07.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

…And You Will Kow Us By The Trail Of Dead, so der vollständige Name der Band aus Austin, Texas, ist auf unangekündigter Europa Tour. Die B…

Logo Lagerhaus

Trail Of Dead

Sonntag, 07.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

…And You Will Kow Us By The Trail Of Dead, so der vollständige Name der Band aus Austin, Texas, ist auf unangekündigter Europa Tour. Die Band um die Songschreiber Jason Reece und Conrad Keely, der auch für das gesamte Artwork zeichnet, spielen dieses Mal nur in kleinen Clubs. Mit dem aktuellen Album “Tao Of The Dead” zeigt die Band ihre Vorliebe für 70er Jahre Rock. Keely ist ein begeisterter Fan von Kraftwerk und Krautrock-Bands. Natürlich fehlt bei Trail Of Dead Konzerten trotz der Rock Reminiszenzen nicht eine gehörige Portion Krach und Chaos. Support: Maybeshewill. Tickets für 20,- zzgl. Gebühren bei EAR Schallplatten, Hot Shot und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 08.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 08.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Angriff von Rechtsaußen

Mittwoch, 10.10.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schon seit langem missbrauchen Neonazis Fußball als Teil rechtsextremer Erlebnis-„Kultur“. Mit „nationalen Fußballturnieren“ und gemeins…

Logo Lagerhaus

Angriff von Rechtsaußen

Mittwoch, 10.10.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schon seit langem missbrauchen Neonazis Fußball als Teil rechtsextremer Erlebnis-„Kultur“. Mit „nationalen Fußballturnieren“ und gemeinsamen Stadionbesuchen schafft die rechtsextreme Szene ein Gemeinschaftsgefühl und versucht Jugendliche für sich zu gewinnen. Programm: Begrüßung und Einführung durch Sükrü Senkal (MdBB) und Mustafa Öztürk (MdBB). Vortrag und Diskussion mit Ronny Blaschke (Autor von „Angriff von Rechtsaußen“), anschließend Podiumsdiskussion mit Ronny Blaschke, Thomas Hafke (Fanprojekt Bremen), Murat Orta (KSV Vatan Sport), VertreterIn des Vereins zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit, VertreterIn der Polizei Bremen.

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Annika Blanke trägt meist skurrile, manchmal auch nachdenkliche Texte vor, in beiden Fällen aber meistens im schnelleren Sprechtempo. Bildete 20…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Annika Blanke trägt meist skurrile, manchmal auch nachdenkliche Texte vor, in beiden Fällen aber meistens im schnelleren Sprechtempo. Bildete 2009 zusammen mit Sven Kamin (derzeitiger Gewinner der niedersächsischen Poetry Slam-Meisterschaften) das Slamteam GegenSätze und organisierte und moderierte von April 2009 bis November 2010 zusammen mit Eyla Rademacher den Zollhaus-Slam in Oldenburg. Seit Dezember 2010 ist sie zusammen mit Christian Bruns Gastgeberin der Oldenburger Lesebühne Metrophobia und Mitglied des dazugehörigen Slamteams. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Laing

Freitag, 12.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Reduzierte elektronische Beats, drei wundervolle Frauen-Stimmen in ausgeklügelten Arrangements und deutsche Texte mit gleichen Anteilen an Rotz u…

Logo Lagerhaus

Laing

Freitag, 12.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Reduzierte elektronische Beats, drei wundervolle Frauen-Stimmen in ausgeklügelten Arrangements und deutsche Texte mit gleichen Anteilen an Rotz und Poesie verbinden sich bei Laing; Bundeesvision Songcontest Teilnehmer in diesem Jahr für Sachsen, zu Musik, die anders ist als alles, was man aus Deutschland sonst gewohnt ist. Mit den sechs Songs ihrer Debüt-EP “030 / 577 07 886”, die im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, steckt die Band ein eigenes Reich zwischen Kraftwerk und den Supremes ab. Auf der Bühne bieten Laing „ein Live Erlebnis, das seinesgleichen sucht“, wie das TV Magazin Arte Tracks unlängst fest stellte. Support: Schné. Kogge Pop Konzert. Tickets für 13,- zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Das Pack

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hamburgs rasantestes Rockduo „Das Pack“, bestehend aus Pensen (auch Monsters of Liedermaching) und Flozze, präsentieren auf ihrem just ersche…

Logo Lagerhaus

Das Pack

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hamburgs rasantestes Rockduo „Das Pack“, bestehend aus Pensen (auch Monsters of Liedermaching) und Flozze, präsentieren auf ihrem just erscheinenden Album „Macht doch was ihr wollt“ 14 musikalische Perlen der exquisiten Art. Das Pack steht für weltoffenen Wahnsinn und kreative Kompetenz: Köpfe werden nicken, vor Zustimmung wie Tanzlust gleichermaßen. Das Pack bietet Pötertreter mit Stil, Hartes für Feingeister, Filigranes für den Moshpit. Kreißler & the Haus of Love ist eine neue Formation aus Hamburg. Bestehend aus Noodt (Ohrbooten), PhilFill (PhilFill Band/MellowMark) und King Kreißler! Ein bunter Mix aus p-Funk, HipHop, und Blues. Sehr Urban und tanzbar! Tickets für 10 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.de

Logo Lagerhaus

Kafka - Der Bau

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

In einem Soloprogramm taucht der Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff unter der Regie von Stefan Meißner in die Gedankengänge Kafkas Menschtieres …

Logo Lagerhaus

Kafka - Der Bau

Samstag, 13.10.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

In einem Soloprogramm taucht der Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff unter der Regie von Stefan Meißner in die Gedankengänge Kafkas Menschtieres ein und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise. Das Spielgeschehen findet nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Zuschauerraum statt, wobei es durchaus auch zu charmanten Momenten kommt. Die Inszenierung löst sich von der scheinbaren Schwere des Stoffes und ermöglicht es dem Zuschauer, zu einem Teil der Welt des Wesens zu werden und dessen Bau zu teilen.
Eintritt: 12 Euro / 9 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 13.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren heute mit F…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 13.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren heute mit Fringsteen und einem Mix aus Alternative-Rock, Indie Pop & some more.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 15.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 15.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 16.10.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 16.10.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

4LYN

Donnerstag, 18.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

4LYN sind zurück und gleichzeitig auf neuen Wegen, die sie auch in deine Stadt führen. Mit neugeschöpfter Energie schreien die vier Hamburger C…

Logo Lagerhaus

4LYN

Donnerstag, 18.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

4LYN sind zurück und gleichzeitig auf neuen Wegen, die sie auch in deine Stadt führen. Mit neugeschöpfter Energie schreien die vier Hamburger Crossover-Urgesteine das raus, was ihnen vor dem Schreiben ihres sechsten Albums Quasar die Luft nahm. Quasar steht für sich und nach 15 Jahren Bandgeschichte endlich für 4LYN 2012. Mit der gleichnamigen Tour erschaffen 4LYN den Rausch, der den Besuch eines ihrer Konzerte am Ende auf den Punkt bringt: „Einer muss es ja tun. Songs raushauen, die endlich mal wieder richtig pushen, auf die Tanzfläche ziehen und nicht lockerlassen, eh man völlig fertig am Tresen nach Luft schnappt.“ Das Konzert wird von Kogge Pop präsentiert. Tickets für 19 Euro plus VvK Gebühren bei ear-Schallplatten, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Ozan Ceyhun

Freitag, 19.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

“Man wird nie Deutscher”. Ozan Ceyhun, seit 1980 in Deutschland, ist ein Musterbeispiel in Sachen “Integrationsbereiter Migrant&…

Logo Lagerhaus

Ozan Ceyhun

Freitag, 19.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

“Man wird nie Deutscher”. Ozan Ceyhun, seit 1980 in Deutschland, ist ein Musterbeispiel in Sachen “Integrationsbereiter Migrant”: Er engagierte sich politisch auf Kommunal- und Bundesebene, war Europaabgeordneter und gründete mit seiner Frau, einer Deutschen, eine Familie. Deutschland ist seine Heimat, und er hat alles erreicht. Und doch wird ihm im Laufe der Jahre klar: Er wird immer “der Türke” bleiben. Ozan Ceyhuns Lebensmittelpunkt liegt zwar am Main, doch er ist mittlerweile in drei Ländern zu Hause – seine Integration in Deutschland erachtet er als gescheitert.

Logo Lagerhaus

Nigel Wright

Samstag, 20.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus! Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Bisher gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen

Logo Lagerhaus

Nigel Wright

Samstag, 20.10.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus! Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Bisher gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Nigel Wright komponierte im Alter von 16 Jahren das melancholische Folk-Album Millfoil. Er nahm in keinem professionellen Studio auf, sondern produzierte es zu Hause mit einem Achtspur-Rekorder. So entstand ein Klang, der genau zur Komposition passt: Intim, mit matten Farben. Es ist so, als säße Wright im Nebenzimmer und zupfe gedankenverloren vor sich hin, während sich vor dem Fenster Ausläufer seiner heimatlichen Blueridge Mountains in dunklem Grün in die Ferne rollen. “Millfoil” spielt auf die Pflanze Water Milfoil – das Tausendblatt – an, ein blaugrünes Kraut, das in den Bergseen seiner Heimat wächst.

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 20.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Catholic Backlash – Das Imperium schlägt zurück.
Keine Frage, der Säkularismus befindet sich auf dem Rückzug. Im Zuge der ganzen Rüc…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 20.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Catholic Backlash – Das Imperium schlägt zurück.
Keine Frage, der Säkularismus befindet sich auf dem Rückzug. Im Zuge der ganzen Rücksichtnahme auf muslimische Befindlichkeiten wittert auch der katholische Klerus Morgenluft und bläst zum Gegenangriff. Der ehemalige Inquisitionschef als Papst, verhinderte Hexenverbrenner wie Mixa, Müller, Marx in tonangebender Rolle, auch das traditionell gute Verhältnis zwischen Vatikan und arrivierten Antisemiten ist wiederhergestellt. Zeit also für die Gralshüter der Religionsfreiheit im Sinne der Freiheit von Religion, die alten Forderungen und neuen Bruderschaften näher zu beleuchten und das Licht der Aufklärung scheinen zu lassen. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 20.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 20.10.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 21.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Mä…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 21.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 12 Euro, 9 Euro ermäßigt (nur Abendkasse)

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 22.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 22.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Crippled Black Phoenix

Mittwoch, 24.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Sound von Crippled Black Phoenix steht für cineastische Klangkonstrukte und Endzeitballaden, welche sich konsequent jedweder Kategorisierung …

Logo Lagerhaus

Crippled Black Phoenix

Mittwoch, 24.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Der Sound von Crippled Black Phoenix steht für cineastische Klangkonstrukte und Endzeitballaden, welche sich konsequent jedweder Kategorisierung entziehen. Greaves erschafft mit seiner Band etwas, das nahtlos dort anknüpft, wo Pink Floyd 1975 mit “Wish You Were Here” aufhörten. Mit dem Hören ihres dritten Werks “200 Tons Of Bad Luck” drängelten sich neben längst vergessen geglaubten Erinnerungen an Supertramp, Camel, Alan Parsons oder Yes, auch modernere Assoziationen in den Vordergrund. Godspeed You! Black Emperor oder Sigur Ròs durften als Bezugspunkte herangeführt werden. Kogge Pop Konzert. Tickets für 18,- zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, AD ticket, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Made For Chickens By Robots / BJ Morriszonkle

Mittwoch, 24.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Zweiköpfige Invasion des Wahnsinns. Laut den beiden australischen Dement-One-Man-Bands gibt es im derzeitigen Klima des Wechsels, das die Welt er…

Logo Lagerhaus

Made For Chickens By Robots / BJ Morriszonkle

Mittwoch, 24.10.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Zweiköpfige Invasion des Wahnsinns. Laut den beiden australischen Dement-One-Man-Bands gibt es im derzeitigen Klima des Wechsels, das die Welt ergriffen hat, keine Zeit mehr sich zu fügen. Es ist nur noch Zeit zu sein, was man immer sein wollte. Der junge australische One Man Leader Made For Chicken By Robots adaptiert einen verrückten Soundmix aus Farmnoise mit wirren Stimmen von Hühnern und Kühen. BJ Morriszonkle beschwört auf Synthies elektronische Geister herauf, die in diesem Universum ihresgleichen suchen, präsentiert von Café Bohemian
Eintritt: 8 Euro / 6 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Eskorzo

Freitag, 26.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Mit ausgedehnten Touren und unzähligen Festival-Auftritten haben Eskorzo in ganz Europa eine treue Fangemeinde gewonnen. Ihre Liebe zum musikalis…

Logo Lagerhaus

Eskorzo

Freitag, 26.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Mit ausgedehnten Touren und unzähligen Festival-Auftritten haben Eskorzo in ganz Europa eine treue Fangemeinde gewonnen. Ihre Liebe zum musikalischen Detail und ihre unvergleichlich energetische Bühnenshow entfachen eine wahre Explosion, die das Publikum auf die Tanzfläche zieht und mit sich reißt. Sänger und Shouter Tony Moreno begeistert mit Raggamuffin ebenso wie mit Muezzin-Gesängen, bleibt dabei immerzu in Bewegung, tanzt, springt, gestikuliert. Eskorzo beziehen ihre künstlerische Kraft aus den Wurzeln so unterschiedlicher Stile wie Rock, Jazz, Reggae, Ska, Funk, Latin, Psychodelia. Das Konzert wird von Funkhaus Europa präsentiert. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Kafé Lagerhaus, eventim.de

Logo Lagerhaus

Swing along!

Samstag, 27.10.2012 / 20:30 Uhr im etage 3

Die Begeisterung für Lindy Hop, den ausgelassenen und improvisationsfreudigen Paartanz zum Swingjazz der 20er bis 40er Jahre, breitet sich auch i…

Logo Lagerhaus

Swing along!

Samstag, 27.10.2012 / 20:30 Uhr im etage 3

Die Begeisterung für Lindy Hop, den ausgelassenen und improvisationsfreudigen Paartanz zum Swingjazz der 20er bis 40er Jahre, breitet sich auch in Bremen aus. Um 20.30 Uhr findet ein Lindy Hop-Crashkurs statt, um 21.30 Uhr spielen The Killin’ Trills ihr Konzert und anschließend legt DJ Mosquito Hopkins Schellackplatten zum Bouncen, Kicken und Triplen auf. Das Hamburger 30er Jahre Jazz Trio The Killin’ Trills, das sich an kleinen Swingbands wie jener um Django Reinhardt und an Fats Waller And His Rhythm orientiert, werden zum Tanzen antreiben, präsentiert von Café Bohemian und etage 3
Eintritt: 8 Euro / 5 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 27.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus mit den special guests Sonny & Tubbs, zwei weiblichen DJs, die sich einer M…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 27.10.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus mit den special guests Sonny & Tubbs, zwei weiblichen DJs, die sich einer Mischung aus Alternative, Garagen-Rock, guter Pop-Musik, Indie, Nu-Folk, Rock’n’Roll und vielem mehr verschrieben haben. Tubbs bringt eine bunte Kiste Songs aus Leipzig mit nach Bremen und Sonny mischt das Ganze mit Stromgitarre, Beats und Synthesizer. Zu Hause durchstöbern die Beiden auch gerne die Plattenkiste ihrer Väter. Auf den eigenen yksi kaksi kolme-Veranstaltungen sind sie seit zwei Jahren regelmäßig anzutreffen und auch so einige Gastauftritte haben sie bereits absolviert (z.B. auf Festivals, in Hamburg, Dresden und zahlreichen Bremer Clubs).

Logo Lagerhaus

Maike Rosa Vogel

Sonntag, 28.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Maike Rosa Vogel singt über Mädchen, Alkohol, Ehebruch, Ballett, Kornfelder, schnelle Autos, Armut und miese Jobs. Ihre Lieder haben den Beige…

Logo Lagerhaus

Maike Rosa Vogel

Sonntag, 28.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

Maike Rosa Vogel singt über Mädchen, Alkohol, Ehebruch, Ballett, Kornfelder, schnelle Autos, Armut und miese Jobs. Ihre Lieder haben den Beigeschmack vom Melancholie und Bitterkeit und den direkten Ton eines Polizeiberichts. Im vergangenen Jahr hat sie für diverse Filme (z. B. Michael Glawoggers „Whores’Glory“ und Doris Dörries „Glück“) Film-Musiken, Songs und Score geschrieben und gesungen. Und sie steht aktuell bei Milan Peschel auf der Bühne im Maxim Gorki Theater Berlin und begleitet dessen neue Inszenierung musikalisch. Kogge Pop Konzert. Tickets für 12 Euro zzgl Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de, Uni Schreibwaren.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 29.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und sch…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 29.10.2012 / 20:00 Uhr im saal

DJane Natascha eröffnet um 21:30 Uhr die Lagerhaus-Milonga mit einen bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Mokoomba

Dienstag, 30.10.2012 / 18:30 Uhr im saal

Zum Start dieser Solidaritätsveranstaltung für ein Spendenprojekt in Zimbabwe wird der Organisator Joachim Rosche von Planetmusicom mit Anette V…

Logo Lagerhaus

Mokoomba

Dienstag, 30.10.2012 / 18:30 Uhr im saal

Zum Start dieser Solidaritätsveranstaltung für ein Spendenprojekt in Zimbabwe wird der Organisator Joachim Rosche von Planetmusicom mit Anette Voelmy von der Skulpturengalerie Sylt eine Einführung in die Problematik geben. Bilder und Filmsequenzen aus Zimbabwe werden gezeigt, wo mit Spendengeldern Schulgebäude, Toiletten und Lehrer-Wohnungen gebaut werden. Danach wird Mokoomba die Bühne betreten und sicher auch Titel aus ihrem aktuellen Album spielen. Produziert von Manou Gallo steigt die Mokoomba Achterbahn in den Weltmusikcharts immer weiter nach oben. Tonga Rhythmen, Hip Hop, Rap, Reggae von sechs jungen Männern mit Feuer im Blut bringen jeden Saal zum Kochen. Diese Achterbahn startet vom höchsten Punkt und fährt niemals langsam. Eintritt: 18 Euro / 15 Euro ermäßigt. Tickets bei Hot Shot, Kafé Lagerhaus, nordwest-ticket.de, planetmusicom.net

Logo Lagerhaus

2. Tür oben links

Freitag, 02.11.2012 / 19:00 Uhr im kafé

Die Kunstpädagogin und Kunsttherapeutin Janina Lübke zeigt in ihren Bildern (Öl auf Leinwand) überwiegend Menschen in alltäglichen Situatione…

Logo Lagerhaus

2. Tür oben links

Freitag, 02.11.2012 / 19:00 Uhr im kafé

Die Kunstpädagogin und Kunsttherapeutin Janina Lübke zeigt in ihren Bildern (Öl auf Leinwand) überwiegend Menschen in alltäglichen Situationen, oftmals innerhalb eines familiären Kontexts. Dabei geht es der Künstlerin nicht um eine realistische Darstellung sondern um die Erzeugung von besonderen Atmosphären und Emotionen, die den Betrachter zum Nachdenken über das Menschsein anregen. Die Ausstellung läuft täglich bis Do. 6.12.

Logo Lagerhaus

Gus Black

Freitag, 02.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Für die Tour 2011 arrangierte Gus Black seine Songs komplett neu, und so zeigen die Aufnahmen die besonders eindringliche, dunkle Seite des Ausna…

Logo Lagerhaus

Gus Black

Freitag, 02.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Für die Tour 2011 arrangierte Gus Black seine Songs komplett neu, und so zeigen die Aufnahmen die besonders eindringliche, dunkle Seite des Ausnahmesängers und transportieren gleichzeitig die intensive Energie, die sich bei den fast schon intimen Konzerten entfaltet. „In den letzten Jahren hat sich mein Leben komplett verändert “ verrät der Sänger. „Für mich waren diese Konzerte wie ein Neubeginn, ich konnte das erste Mal auf Tour richtig erleben, wie die Fans auf mich und meine Musik reagierten. Der kommerzielle Anspruch stand mir nicht mehr im Weg, und so konnte ich mich ganz und gar auf die Kommunikation mit dem Publikum und meiner Band konzentrieren.“ Eintrittskarten gibt es ab sofort für 16,- zzgl. Vorverkaufsgebühren an allen bekannten Eventim Vorverkaufsstellen, und auf www.eventim.de

Logo Lagerhaus

Patscheider singt Mühsam

Freitag, 02.11.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Der Innsbrucker Sänger Tom Patscheider vertont Texte des anarchistischen Dichters Erich Mühsam (1878-1934), begleitet von Florian Oberlechner am…

Logo Lagerhaus

Patscheider singt Mühsam

Freitag, 02.11.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Der Innsbrucker Sänger Tom Patscheider vertont Texte des anarchistischen Dichters Erich Mühsam (1878-1934), begleitet von Florian Oberlechner am Akkordeon und V. B. Schulze am Schlagzeug. Tom Patscheider stammt aus Tirol und gilt in Innsbruck als eine der Kultfiguren der improvisierenden freien Musikerszene. Seines Zeichens grandioser Mundharmonikaspieler, ausdrucksstarker Sänger, sympathischer Frontmann und passabler Gitarrist. Florian Oberlechner (ein Landsmann Pattscheiders) ist dem Bremer Publikum wohl zuallererst als Gründer und Leader der Band Flow Job ein Begriff, V. B. Schulze ist im Lagerhaus regelmäßiger Gastgeber des nach ihm benannten Bernsteinzimmers.

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 03.11.2012 / 11:00 Uhr im Quad-Art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (gibt’s am Ziegenmarkt und bei den Kaufleu…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Samstag, 03.11.2012 / 11:00 Uhr im Quad-Art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (gibt’s am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten im Viertel), auf dem alle Ateliers eingetragen sind und geleitet durch Farbpunkte auf der Straße, können Kunstinteressierte vier Routen ablaufen und in die Ateliers hineinschnuppern. Auch das Atelier im Lagerhaus der Ateliergemeinschaft Quad-Art ist dabei. Antje Herms, Susann Hartmann, Gabriele Wendland, Janina Lübcke und Gäste zeigen ein breites Spektrum von Malerei, Grafik, Druckgrafik, Fotografie und Installation. Vor Ort kann sich jeder am besten über Aktivitäten, Ausstellungen, Kursangebote und Hintergründe der künstlerischen Arbeiten informieren. Außerdem gibt es wie immer die Möglichkeit selbst ein wenig kreativ zu werden.

Logo Lagerhaus

Ich und mein Tiger

Samstag, 03.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ich und mein Tiger ist Akustikpop, auf deutsch und zu dritt. Es reichen zwei Akustikgitarren, ein Kontrabass und drei Stimmen und schon entstehen …

Logo Lagerhaus

Ich und mein Tiger

Samstag, 03.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ich und mein Tiger ist Akustikpop, auf deutsch und zu dritt. Es reichen zwei Akustikgitarren, ein Kontrabass und drei Stimmen und schon entstehen Lieder über die großen Dämonen und echte Gefühle, übers Scheitern und wieder aufstehen, über Schwäne und Steine. Auf ihrer aktuellen EP „Was uns bleibt“ wird die Band durch ein Streichquartett verstärkt. Um die besondere Stimmung der neuen Songs auch live umsetzen zu können, hat sich das Trio den Cellisten Bernhard Rath mit ins Boot geholt. Sowohl alte “Ich und mein Tiger”-Klassiker als auch die Streichquartett-Stücke der neuen CD erklingen dabei wie noch nie zuvor gehört.

Logo Lagerhaus

Patscheider singt Mühsam

Samstag, 03.11.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Der Innsbrucker Sänger Tom Patscheider vertont Texte des anarchistischen Dichters Erich Mühsam (1878-1934), begleitet von Florian Oberlechner am…

Logo Lagerhaus

Patscheider singt Mühsam

Samstag, 03.11.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Der Innsbrucker Sänger Tom Patscheider vertont Texte des anarchistischen Dichters Erich Mühsam (1878-1934), begleitet von Florian Oberlechner am Akkordeon und V. B. Schulze am Schlagzeug. Tom Patscheider stammt aus Tirol und gilt in Innsbruck als eine der Kultfiguren der improvisierenden freien Musikerszene. Seines Zeichens grandioser Mundharmonikaspieler, ausdrucksstarker Sänger, sympathischer Frontmann und passabler Gitarrist. Florian Oberlechner (ein Landsmann Pattscheiders) ist dem Bremer Publikum wohl zuallererst als Gründer und Leader der Band Flow Job ein Begriff, V. B. Schulze ist im Lagerhaus regelmäßiger Gastgeber des nach ihm benannten Bernsteinzimmers.

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 04.11.2012 / 11:00 Uhr im Quad-Art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (gibt’s am Ziegenmarkt und bei den Kaufleu…

Logo Lagerhaus

Kunstwerk im Viertel

Sonntag, 04.11.2012 / 11:00 Uhr im Quad-Art

Die Künstlerateliers im Viertel laden wieder zum Rundgang ein. Ausgerüstet mit einem Kunststadtplan (gibt’s am Ziegenmarkt und bei den Kaufleuten im Viertel), auf dem alle Ateliers eingetragen sind und geleitet durch Farbpunkte auf der Straße, können Kunstinteressierte vier Routen ablaufen und in die Ateliers hineinschnuppern. Auch das Atelier im Lagerhaus der Ateliergemeinschaft Quad-Art ist dabei. Antje Herms, Susann Hartmann, Gabriele Wendland, Janina Lübcke und Gäste zeigen ein breites Spektrum von Malerei, Grafik, Druckgrafik, Fotografie und Installation. Vor Ort kann sich jeder am besten über Aktivitäten, Ausstellungen, Kursangebote und Hintergründe der künstlerischen Arbeiten informieren. Außerdem gibt es wie immer die Möglichkeit selbst ein wenig kreativ zu werden.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 05.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 05.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Mölln - 20 Jahre nach dem Brand

Dienstag, 06.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Am 23. November 1992 werden in Mölln, Schleswig-Holstein, Molotowcocktails in zwei Wohnhäuser geworfen. In der Ratzeburger Straße können die B…

Logo Lagerhaus

Mölln - 20 Jahre nach dem Brand

Dienstag, 06.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Am 23. November 1992 werden in Mölln, Schleswig-Holstein, Molotowcocktails in zwei Wohnhäuser geworfen. In der Ratzeburger Straße können die Bewohner/innen knapp ihr Leben retten. Bei dem Anschlag in der Mühlenstraße gehen die Täter brutaler vor. In den Flammen der rassistischen Anschläge sterben die 51-jährige Bahide Arslan, die zehnjährige Yeliz Arslan und die 14-jährige Ayşe Yilmaz. Auf dem Podium sitzen Faruk Arslan, der bei dem Anschlag seine Tochter, seine Mutter und seine Nichte verloren hat, der „Freundeskreis im Gedenken an den rassistischen Brandanschlag von Mölln 1992“, die Anwältin der Familie Arslan und Vassilis Tsianos, Soziologe und Mitbegründer von kanak attak.

Logo Lagerhaus

Caravan Palace

Mittwoch, 07.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

“Panic” – Tour 2012! Ihr explosiver Elektro-Swing Stil sorgt für Tanzgarantie, Bombenstimmung und schlicht und einfach Freude a…

Logo Lagerhaus

Caravan Palace

Mittwoch, 07.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

“Panic” – Tour 2012! Ihr explosiver Elektro-Swing Stil sorgt für Tanzgarantie, Bombenstimmung und schlicht und einfach Freude am Leben! In Frankreich gelten sie als Medienphänomen. Caravan Palace bestechen eindeutig mit ihrer sensationellen Live-Show. Die enorm tanzbaren Songs und die große Bühnenpräsenz der im Zazou-Stil der 30er Jahre gekleideten Band versprühen eine Energie, die den ganzen Saal ergreift. Dazu trägt nicht zuletzt die großartige Stimme der charismatischen Sängerin bei, die sich perfekt in die Musik der stets harmonisch zusammen spielenden Band einfügt und die sich irgendwo zwischen der kabarettistischen Ethel Waters und der tiefgehenden Billie Holiday trifft. Kogge Pop Konzert. Tickets für 22,- zzgl. Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, Saturn, eventim.de, nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

HIV-Therapie

Mittwoch, 07.11.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

HIV-Therapie: Neue Medikamente und Nebenwirkungen. Die beiden HIV-Behandler Eberhard Kraft und…

Logo Lagerhaus

HIV-Therapie

Mittwoch, 07.11.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

HIV-Therapie: Neue Medikamente und Nebenwirkungen. Die beiden HIV-Behandler Eberhard Kraft und Kaj Svensson werden neuere Medikamente vorstellen sowie ganz allgemein auf Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von HIV-Präparaten eingehen. Fragen, Beispiele und Diskussion sind ausdrücklich erwünscht.
Der Eintritt ist frei.

Logo Lagerhaus

Honig

Donnerstag, 08.11.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

Honig arbeitet mit persönlichen, musikalischen Miniaturen und erzeugt solo oder mit einer kleinen, sensibel operierenden Band im Rücken die Art …

Logo Lagerhaus

Honig

Donnerstag, 08.11.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

Honig arbeitet mit persönlichen, musikalischen Miniaturen und erzeugt solo oder mit einer kleinen, sensibel operierenden Band im Rücken die Art innig-intensiver Gefühle, wie sie auch die Romantiker des 18. Jahrhunderts begeistert haben, und findet versponnene Metaphern für brennende Buchläden, den letzten Eisbären, ein altes Haus, Männer auf hoher See und natürlich Honig – sich selbst.
Eintritt: 10 Euro Abendkasse / 8 Euro über Grand Hotel van Cleef

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 08.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hanna Meyerholz schreibt Songs, die berühren und auf eine kleine Reise durch ihre Gedanken und Gefühle mitnehmen. Sie besticht durch Authentizi…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 08.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Hanna Meyerholz schreibt Songs, die berühren und auf eine kleine Reise durch ihre Gedanken und Gefühle mitnehmen. Sie besticht durch Authentizität, echtes Gefühl und Songtexte, in denen man sich verlieren und wiederfinden kann. Begleitet wird sie an diesem Abend von Ihrem Bühnenpartner Philipp Heinrich alias Phil On Sofa. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Henrik Freischlader

Freitag, 09.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Die für das kommende Frühjahr von den Fans erwartete Tour findet 2012 erst im Herbst statt. Der umtriebige junge Musiker hat sich im Verlauf des…

Logo Lagerhaus

Henrik Freischlader

Freitag, 09.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Die für das kommende Frühjahr von den Fans erwartete Tour findet 2012 erst im Herbst statt. Der umtriebige junge Musiker hat sich im Verlauf des Jahres weitere Anerkennungen von den ganz großen Namen des Blues verdient, war sogar für die British Blues Awards nominiert und hat seine erste UK-Tour hinter sich. Das Konzert wird von Koopmann Concerts präsentiert. Tickets für 19,- zzgl. VVK-Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen anderen Vorverkaufsstellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de

Henrik Freischlader

Logo Lagerhaus

Sven van Thom

Samstag, 10.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

“Ach!” Sven van Thom hat eine neue Platte gemacht! Sie heißt “Ach!” Bei Sven van Thom geht’s vor allem um schöne, …

Logo Lagerhaus

Sven van Thom

Samstag, 10.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

“Ach!” Sven van Thom hat eine neue Platte gemacht! Sie heißt “Ach!” Bei Sven van Thom geht’s vor allem um schöne, harmonische Singer/Songwriter-Musik mit schnieke ausgemalten Arrangements. Am Anfang steht immer die Gitarre, jedoch bleibt diese nie allein. Es rumpeln Bass und Schlagzeug, hier und da klingelt die Mandoline, scheppert das Banjo, summen im Hintergrund die Frauenstimmen, und es weint das Cello. Eine krACHige Gitarrenwand überrumpelt uns jedoch am Ende von “Was ich hab” – einem Song, der ausnahmsweise mal ohne Ironie daherkommt. Tickets für 16,- zzgl. Gebühren bei CTS & Norwest Ticket und allen anderen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636. Online: www.eventim.de. Teilbestuhlt, kein Sitzplatzanspruch.

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 10.11.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Auditory Illusion – Expand your mind and tune up your soul by hearing weird sounds and effects. Die Bernsteinzimmer-Gemeinschaft suchte nach…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 10.11.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Auditory Illusion – Expand your mind and tune up your soul by hearing weird sounds and effects. Die Bernsteinzimmer-Gemeinschaft suchte nach neuen Hörerfahrungen und fand dabei zu sich selbst. Diese Erfahrung an diesem Abend zu teilen ist ihr ein Anliegen. Die eine wird begeisternd mitschwingen, die andere einfach süß träumen und ein dritter bitterlich weinen. Einmal wird die Seele entzückt sein, um dann jäh von Schmerz geweckt zu werden, dann stellt sich stiller Gleichmut ein. Eine Reise zum Ich und darum herum. Am Ende wird das Publikum überrascht, das Bernsteinzimmer selbst aber wird dann schon längst ‘one step beyond’ sein. Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 10.11.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren neu mit DJ …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 10.11.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren neu mit DJ Elvis & Friends, die einen stilsicheren Mix aus Indie-Rock, Ska, Reggae, Pop, Punk auflegen, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen haben.

Logo Lagerhaus

Der Sommer des Falken

Sonntag, 11.11.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Das Knöpfchenkino zeigt von Arend Agthe: Der Sommer des Falken. In den Bergen Südtirols freundet sich Marie, die mit ihrem zahmen Falken am Fuß…

Logo Lagerhaus

Der Sommer des Falken

Sonntag, 11.11.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Das Knöpfchenkino zeigt von Arend Agthe: Der Sommer des Falken. In den Bergen Südtirols freundet sich Marie, die mit ihrem zahmen Falken am Fuße der Gamskogelwand lebt, mit dem Berliner Punker Rick an, der mit seinem Vater in die Berge gekommen ist, um das Drachenfliegen zu lernen. Slapsticks, atemberaubende Stunts, aktionsreiche Verfolgungsjagden, eindrucksvolle Naturaufnahmen und die gefühlvolle Beschreibung der ersten Liebe machen „Der Sommer des Falken“ zu einem sympathischen, spannenden und modernen ‚Heimatfilm’. Ganz beiläufig gelingt es Arend Agthe darüber hinaus, wichtige Themen wie die Bedrohung der Natur oder Probleme mit dem Erwachsenwerden anzuschneiden.
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Vierkanttretlager

Sonntag, 11.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Noch nicht mal zwanzig und schon fast altersweise – Vierkanttretlager hoffen und verzweifeln auf ihrem Debütalbum zugleich. Irgendwo zwischen E…

Logo Lagerhaus

Vierkanttretlager

Sonntag, 11.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Noch nicht mal zwanzig und schon fast altersweise – Vierkanttretlager hoffen und verzweifeln auf ihrem Debütalbum zugleich. Irgendwo zwischen Element of Crime und Turbostaat trifft reifes Textwerk auf nordisch-ungestüme Gitarren, der abgeklärte Greis auf den jungen Wilden. In Husum wächst eine Alternative heran. Deutlich ist eines: Es soll nichts verändert werden und das kann es auch gar nicht. Vierkanttretlager möchten die Stimme keiner Bewegung sein, Vierkanttretlager sind die Stimme des Stillstands, und der ist grausam und heilsam zugleich. Kogge Pop Konzert. Tickets für 12 Euro zzgl Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 12.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 12.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Me And My Drummer

Dienstag, 13.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Me And My Drummer sind Klavier, Synthies, Gesang und Schlagzeug, sind Talent und Aufrichtigkeit. Nun ist zwischen Me und Drummer ein Debütalbum g…

Logo Lagerhaus

Me And My Drummer

Dienstag, 13.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Me And My Drummer sind Klavier, Synthies, Gesang und Schlagzeug, sind Talent und Aufrichtigkeit. Nun ist zwischen Me und Drummer ein Debütalbum gewachsen, das alles, was die beiden auf den Wegen hierher getan, geschaffen, erstritten und ihren Herzen entrissen haben, auf zehn großartige Punkte bringt, auf eine gewaltige Musik, die ihre Geschichte und ihre Referenzen wie Fetzen alter, enggewordener Haut im Haar trägt und im Licht ihrer eigenen Sonne strahlt. Support: And The Golden Choir. Tickets für 12 Euro zzgl. Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de
Me And My Drummer
And The Golden Choir

Logo Lagerhaus

Wild Nothing

Mittwoch, 14.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die nächste Runde im Shoegaze-Dream-Pop-Karussell. Nach dem viel umjubelten Debütalbum Gemini aus dem Jahr 2010 ist Jack Tatum, der Kopf hinter …

Logo Lagerhaus

Wild Nothing

Mittwoch, 14.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die nächste Runde im Shoegaze-Dream-Pop-Karussell. Nach dem viel umjubelten Debütalbum Gemini aus dem Jahr 2010 ist Jack Tatum, der Kopf hinter Wild Nothing, nun mit neuem Material zurück. Poppige, perlende Cure-Gitarren, hallende Synthieteppiche, traumhafter gehauchter Gesang und eine trunkene Melodieseeligkeit die gefangennimmt. Jack Tatum, dessen mehr oder weniger alleiniges Projekt Wild Nothing ist, hat ein Album geschaffen, das Melancholie und Glückseligkeit verbindet. Irgendwo auf der musikalischen Landkarte zwischen Beach House, Wild Beasts, The Pains Of Being Pure At Heart oder auch Twin Shadow findet sich auch Jack Tatum alias Wild Nothing wieder. Kogge Pop Konzert. Tickets für 14 Euro zzgl Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de.

Logo Lagerhaus

Ralph Ruthe

Donnerstag, 15.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

Shit Happens! Die Tour! Ein Cartoonist auf der Bühne? Was macht der da? Was jeder gute Komiker auch tut: die Zuschauer zum Lachen bringen. Ralph …

Logo Lagerhaus

Ralph Ruthe

Donnerstag, 15.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

Shit Happens! Die Tour! Ein Cartoonist auf der Bühne? Was macht der da? Was jeder gute Komiker auch tut: die Zuschauer zum Lachen bringen. Ralph Ruthe, preisgekrönt mit mehreren Cartoon- und Kurzfilmpreisen, verbindet in seiner Show Shit Happens einzigartig die Elemente Comedy, Animationsfilm, Lesung und Musik zu etwas völlig Neuem. Am Ende geht das Publikum einfach nur mit dem guten Gefühl nach Hause, viel Spaß gehabt zu haben. Und mehr zu wissen über die Arbeit eines Cartoonisten. Tickets für 16 Euro zzgl. Gebühren bei Hot Shot, EAR Schallplatten und allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de

Ralf Ruthe

Logo Lagerhaus

The Dad Horse Experience XL

Donnerstag, 15.11.2012 / 20:30 Uhr im etage 3

Der inoffizielle Kulturattaché Bremens, der Erfinder des Kellergospels beehrt seine Heimatstadt auf einem Tourstopp zwischen Melbourne und Memphi…

Logo Lagerhaus

The Dad Horse Experience XL

Donnerstag, 15.11.2012 / 20:30 Uhr im etage 3

Der inoffizielle Kulturattaché Bremens, der Erfinder des Kellergospels beehrt seine Heimatstadt auf einem Tourstopp zwischen Melbourne und Memphis für ein XL-Konzert, begleitet am Schlagzeug von Anto Macaroni (Puta Madre Brothers). Tourauftakt zur vielleicht letzten Europatournee, bevor es den Mann endgültig in die Vereinigten Staaten verschlägt, wo seine Lieder bereits in den Partykellern und Zeltgottesdiensten nachgesungen werden. Im G.pack: sein neues Album “Live in Melbourne”. Support an diesem Abend sind Made for Chickens By Robots und The Golden City Brothers präsentiert von Café Bohemian
Eintritt: 8 / 5 Euro (ermäßigt)

Logo Lagerhaus

Jamaram

Freitag, 16.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

“La Famille” – Tour. Die Gigmonster aus dem Süden der Republik sind wieder on the road und freuen sich mit den Fans auf gewohnt feucht-…

Logo Lagerhaus

Jamaram

Freitag, 16.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

“La Famille” – Tour. Die Gigmonster aus dem Süden der Republik sind wieder on the road und freuen sich mit den Fans auf gewohnt feucht-fröhliche Eskalation in den Clubs. Neben Reggae, Ragga & Dancehall gibts noch ne geballte Ladung Balkan Beats, HipHop, Socca, Afro und Latin Styles und fertig ist der Cocktail, der Fans, Band und Veranstalter besoffen vor Glück macht. Jamaram ist eine achtköpfige Band aus Bayern. Als Support ist Lupin mit auf Tour.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim.

Logo Lagerhaus

Klangabend

Samstag, 17.11.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schülerinnen und Schüler des Klangraum präsentieren ein bunt gemixtes musikalisches Programm Rock und Pop.
Eintritt: 3,50 Euro, ermäßig…

Logo Lagerhaus

Klangabend

Samstag, 17.11.2012 / 18:00 Uhr im saal

Schülerinnen und Schüler des Klangraum präsentieren ein bunt gemixtes musikalisches Programm Rock und Pop.
Eintritt: 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 17.11.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 17.11.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Kurzfilmwettbewerb

Sonntag, 18.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

Kreativität war beim Kurzfilmwettbewerb unter dem Motto „Green Washing“ gefragt. Wie wird das Thema des nachhaltigen Wirtschaftens filmisch v…

Logo Lagerhaus

Kurzfilmwettbewerb

Sonntag, 18.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

Kreativität war beim Kurzfilmwettbewerb unter dem Motto „Green Washing“ gefragt. Wie wird das Thema des nachhaltigen Wirtschaftens filmisch verarbeitet?
Der Kurzfilmabend zeigt alle diesjährigen Beiträge. Die Preise, insgesamt in Höhe von 1.000 EUR, werden von der Jury des Filmbüro Bremen in verschiedenen Kategorien vergeben. Moderation: Ilona Rieke, Filmbüro Bremen. Das Publikum kürt außerdem den „Film des Abends“.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 19.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 19.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 20.11.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 20.11.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Useless ID

Donnerstag, 22.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus. Es wird keinen Ersatztermin geben. Bisher gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen z…

Logo Lagerhaus

Useless ID

Donnerstag, 22.11.2012 / 19:30 Uhr im saal

Das Konzert fällt aus. Es wird keinen Ersatztermin geben. Bisher gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.
Die Band gründete sich Mitte der Neunziger in Haifa, Israel. Sie veröffentlichten zwei Jahre später ihr ersten Album und reisten dann nach Kalifornien. In Windeseile spielten sie über 50 Shows an der gesamten Westküste. Einige Jahre, Tourneen und Veröffentlichungen später gibt es ein neues Album und eine Support-Tour für Die Toten Hosen (u.a in der ÖVB-Arena). Als Headliner ist die Punk-Rock Band einen Tag später im Lagerhaus zu Gast. Support: The Working Class Bastards.
Useless ID

Logo Lagerhaus

Pinar Selek

Donnerstag, 22.11.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

„Halbierte Hoffnungen“, Lesung auf deutsch und türkisch. Pinar Selek, ein bekanntes Gesicht der feministischen Bewegung in der Türkei, ist S…

Logo Lagerhaus

Pinar Selek

Donnerstag, 22.11.2012 / 19:30 Uhr im etage 3

„Halbierte Hoffnungen“, Lesung auf deutsch und türkisch. Pinar Selek, ein bekanntes Gesicht der feministischen Bewegung in der Türkei, ist Soziologin und bekannt dafür Tabuthemen anzupacken. Bekannt geworden ist sie mit Recherchen und Arbeiten zu diskriminierten Gruppen wie Transsexuellen, Straßenkindern und SexarbeiterInnen. 1998 geriet sie unter Terrorverdacht und kämpft seit dieser Zeit gegen die Vorwürfe an, obwohl sie zweimal freigesprochen wurde. Heute lebt Pinar Selek im Exil in Frankreich. Für ihr Buch “Zum Mann gehätschelt. Zum Mann gedrillt” hat Pinar Selek vom türkischen PEN-Zentrum den Duygu-Asena-Preis bekommen. „Halbierte Hoffnungen“ ist ihr erster Roman.Präsentiert von FrauenLesbenTrans – Infoladen Mafalda. Eintritt frei.

Logo Lagerhaus

PlastikWeltler

Samstag, 24.11.2012 / 18:00 Uhr im Schnürschuh

Die Erde nach der Katastrophe. Abertausende Plastiktüten. Nur acht Überlebende, die sich mit der neuen Lebenssituation zu recht finden müssen. …

Logo Lagerhaus

PlastikWeltler

Samstag, 24.11.2012 / 18:00 Uhr im Schnürschuh

Die Erde nach der Katastrophe. Abertausende Plastiktüten. Nur acht Überlebende, die sich mit der neuen Lebenssituation zu recht finden müssen. Angst, Hunger und viele Fragen bleiben: wie konnte es soweit kommen? Diese und andere stellt der kleine Bruder seiner Schwester. Die Anderen ist ein Projekt von tanzwerk bremen mit 22 Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 8-22 Jahren. Seit dem Sommer arbeiten sie nun an ihrer neuen Produktion und werden im Rahmen dieses Auftrittes kleine Szenen und erste Ideen zeigen. Karten: 8 € / 6 € ermäßigt unter Tel: 0421-55 54 10 oder karten@schnuerschuh-theater.de Karten bitte rechtzeitig im Theaterhaus Schnürschuh Bremen bestellen, es gibt nur eine begrenzte Platzanzahl.

Logo Lagerhaus

TV Noir Konzerte 7

Samstag, 24.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Dear Reader. Diese ganz zauberhafte Dame, ursprünglich aus Johannesburg, mittlerweile Wahlberlinerin, stellt Gegensätze nicht n…

Logo Lagerhaus

TV Noir Konzerte 7

Samstag, 24.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Dear Reader. Diese ganz zauberhafte Dame, ursprünglich aus Johannesburg, mittlerweile Wahlberlinerin, stellt Gegensätze nicht nur gegenüber, sondern vereint sie fast furchterregend mühelos miteinander. Weltmusik trifft auf Kammerpop, Heiteres auf Düsteres, Melancholisches auf Beschwingtes. Herrenmagazin. Eine Instrumentierung ohne großen Schnickschnack lässt viel Raum für Texte, die intelligent sind, aber nie bemüht. Gitarre, Bass und Schlagzeug verleihen dem Ganzen einen ziemlich lässigen Rahmen, den Herr Jaspersen geschickt nutzt, um, mal leise, mal laut, seine Geschichten zu erzählen. Kogge Pop Konzert. Tickets für 13 Euro zzgl Gebühren bei EAR-Schallplatten, Hot Shot, eventim.de, nordwest-ticket.de, tvnoir.de

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 24.11.2012 / 23:23 Uhr im saal

Der raubeinige DJ Elvis and Friends präsentieren einen Matrosen-Mix, der für alle Seebären und Landratten geignet ist: The Clash rocken mit Blo…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 24.11.2012 / 23:23 Uhr im saal

Der raubeinige DJ Elvis and Friends präsentieren einen Matrosen-Mix, der für alle Seebären und Landratten geignet ist: The Clash rocken mit Blondie, Placebo is Going Underground mit The Undertones, Gaslight Anthem feiern mit Flogging Molly, Ramones gehen auf die Rock’n‘Roll High School mit Social Distortion und AC/DC sind auf dem Highway to Hell mit Motörhead. Dazu kühle Drinks in einer aufgeheizten Atmosphäre. Wer da nicht zuckt, ist tot!

Logo Lagerhaus

PlastikWeltler

Sonntag, 25.11.2012 / 18:00 Uhr im Schnürschuh

Die Erde nach der Katastrophe. Abertausende Plastiktüten. Nur acht Überlebende, die sich mit der neuen Lebenssituation zu recht finden müssen. …

Logo Lagerhaus

PlastikWeltler

Sonntag, 25.11.2012 / 18:00 Uhr im Schnürschuh

Die Erde nach der Katastrophe. Abertausende Plastiktüten. Nur acht Überlebende, die sich mit der neuen Lebenssituation zu recht finden müssen. Angst, Hunger und viele Fragen bleiben: wie konnte es soweit kommen? Diese und andere stellt der kleine Bruder seiner Schwester. Die Anderen ist ein Projekt von tanzwerk bremen mit 22 Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 8-22 Jahren. Seit dem Sommer arbeiten sie nun an ihrer neuen Produktion und werden im Rahmen dieses Auftrittes kleine Szenen und erste Ideen zeigen. Karten: 8 € / 6 € ermäßigt unter Tel: 0421-55 54 10 oder karten@schnuerschuh-theater.de Karten bitte rechtzeitig im Theaterhaus Schnürschuh Bremen bestellen, es gibt nur eine begrenzte Platzanzahl.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 26.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 26.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Mittwoch, 28.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Mä…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Mittwoch, 28.11.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 12 Euro, 9 Euro ermäßigt (nur Abendkasse)

Logo Lagerhaus

Frank Goosen

Donnerstag, 29.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

ausverkauft! Weil Samstag ist. Fußballgeschichten, wie sie nur einer erzählen kann: Frank Goosen. Wieso gehst Du ins Stadion? …

Logo Lagerhaus

Frank Goosen

Donnerstag, 29.11.2012 / 19:00 Uhr im saal

ausverkauft! Weil Samstag ist. Fußballgeschichten, wie sie nur einer erzählen kann: Frank Goosen. Wieso gehst Du ins Stadion? – Weil Samstach is! In seinem Fußballabend „Weil Samstag ist“ versammelt Frank Goosen seine schönsten Fußballgeschichten. Der leidenschaftliche Anhänger des VFL Bochum erzählt von der Leidenschaft für den Fußballsport im Allgemeinen und von all den wundersamen Blüten, welche diese Leidenschaft gerade zwischen Duisburg und Unna, Recklinghausen und Hattingen im Besonderen treibt. Tickets für 12,- zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen, Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de. Teilbestuhlt, kein Sitzplatzanspruch

Logo Lagerhaus

Renan Demirkan

Samstag, 01.12.2012 / 18:30 Uhr im saal

Renan Demirkan präsentiert ihr Buch „Respekt – Heimweh nach Menschlichkeit“. Warum will der Mensch zu allererst Respekt? Was unterscheidet …

Logo Lagerhaus

Renan Demirkan

Samstag, 01.12.2012 / 18:30 Uhr im saal

Renan Demirkan präsentiert ihr Buch „Respekt – Heimweh nach Menschlichkeit“. Warum will der Mensch zu allererst Respekt? Was unterscheidet Respekt von Toleranz, Solidarität und Gerechtigkeit? Warum kann nur Respekt unsere Gesellschaft zusammenhalten? Die Schauspielerin Renan Demirkan ist lange schon auf der Suche nach Antworten und hat sie jetzt in einem engagierten Buch formuliert. Sie erzählt ihre prägenden Erlebnisse, analysiert den Zeitgeist der letzten Jahrzehnte und markiert dabei gesellschaftliche und politische Veränderungen. Immer wieder hat sie selbst Respekt gefordert, wenn sie auf ihre türkische Herkunft reduziert wurde. Im Rahmen der MigrantInnentage.

Logo Lagerhaus

Kafka in der Arschtasche IV

Samstag, 01.12.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Ob Zeigefinger schwingende Omis, verzweifelt mit ihren moralischen Prinzipien ringende Philosophen oder mit ihrem Schuhwerk hadernde Trauerklöße…

Logo Lagerhaus

Kafka in der Arschtasche IV

Samstag, 01.12.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Ob Zeigefinger schwingende Omis, verzweifelt mit ihren moralischen Prinzipien ringende Philosophen oder mit ihrem Schuhwerk hadernde Trauerklöße, mit viel Sinn für Humor verwickeln die Bremer Autoren Benjamin Tietjen und Jens Laloire die schrägen Protagonisten ihrer Kurzprosa in skurrile Szenarien. Im fliegenden Wechsel werden Benjamin Tietjen und Jens Laloire an diesem Abend ein Best-of ihrer Kurzprosa in die Menge streuen, dabei den Kontakt mit dem Publikum nicht scheuen und am Ende bei einem Gläschen Wein oder Bier den Zuhörern vielleicht verraten, was es mit dem Titel ihrer Lesung auf sich hat.
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

20 Jahre Urban Jazz Groove

Samstag, 01.12.2012 / 23:00 Uhr im saal

Neben den jahrelangen Resident-DJs Sebastian Kobs, Ubeyde und GU, geben sich an diesem Abend Jazzman Gerald und Oliver Korthals als Gast-DJs die E…

Logo Lagerhaus

20 Jahre Urban Jazz Groove

Samstag, 01.12.2012 / 23:00 Uhr im saal

Neben den jahrelangen Resident-DJs Sebastian Kobs, Ubeyde und GU, geben sich an diesem Abend Jazzman Gerald und Oliver Korthals als Gast-DJs die Ehre, um 20 Jahre harter Arbeit, großer Parties und der ewigen Suche nach dem neuesten Unentdecktem mit dem Urban Jazz Groove-DJ-Team zu zelebrieren. Nach zwei Jahrzehnten mit Höhen und Tiefen, wechselnden Heimatstätten und vielen neuen alten Platten aus verstaubten Kisten und vergessenen Sammlungen, feiert der Urban Jazz Groove seinen 20. Geburtstag ganz offiziell und natürlich in gebührender Dekoration mit Dia-Show und rarem Original-Vinyl der 60er und 70er.
Tickets für 6 Euro bei Ear Schallplatten, Kafé Lagerhaus
Urban Jazz Groove

Logo Lagerhaus

Kurdische Migration

Sonntag, 02.12.2012 / 12:00 Uhr im komkar

Der Bundesvorsitzende des kurdischen Vereins KOMKAR e.V., Dr. med Sükrü Güler aus Berlin, wurde 2008 für seine Bemü…

Logo Lagerhaus

Kurdische Migration

Sonntag, 02.12.2012 / 12:00 Uhr im komkar

Der Bundesvorsitzende des kurdischen Vereins KOMKAR e.V., Dr. med Sükrü Güler aus Berlin, wurde 2008 für seine Bemühungen um die Integration von Kurden in Deutschland mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet und spricht über seine ehrenamtliche Migrations- und Integrationsarbeit.

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 03.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 03.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Expresión Perú

Freitag, 07.12.2012 / 19:00 Uhr im Kafé

Hinter diesem Titel verbirgt sich eine Gruppe zeitgenössischer peruanischer Künstler, die erstmalig ihre Arbeiten gemeinsam einem breiteren Publ…

Logo Lagerhaus

Expresión Perú

Freitag, 07.12.2012 / 19:00 Uhr im Kafé

Hinter diesem Titel verbirgt sich eine Gruppe zeitgenössischer peruanischer Künstler, die erstmalig ihre Arbeiten gemeinsam einem breiteren Publikum in verschiedenen europäischen Ländern präsentieren. Viele von ihnen haben Auszeichnungen für ihre Arbeiten erhalten und innerhalb der vergangenen Jahre an zahlreichen Kollektiv- und Einzelausstellungen in Peru, südamerikanischen Nachbarländern, Kanada und Vereinigten Staaten teilgenommen. Was sie verbindet, ist der Wunsch, ihre reiche kulturelle und spirituelle Geschichte, Elemente aus ihrer Mythologie und die heute noch vorhandene Verbundenheit von Mensch und Natur, Mensch und Ritual, in Form von Bräuchen, Tänzen und Musik in ihren Werken zum Ausdruck zu bringen. (bis Do. 3.1. täglich im Kafé und Galerie Lagerhaus-Migration)

Logo Lagerhaus

Bremer Prosawerkstatt

Freitag, 07.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

An insgesamt drei Werkstattwochenenden arbeiteten sechs Autorinnen und Autoren aus Bremen mit qualifizierter Unterstützung gezielt an einem liter…

Logo Lagerhaus

Bremer Prosawerkstatt

Freitag, 07.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

An insgesamt drei Werkstattwochenenden arbeiteten sechs Autorinnen und Autoren aus Bremen mit qualifizierter Unterstützung gezielt an einem literarischen Werk. Erzählungs- und Kurgeschichtenbände bzw. Romane wurden weiterentwickelt, die Vorhaben in der Gruppe mit lektorierender Absicht diskutiert – wobei ein Schwerpunkt des Gesprächs dem Aufbau bzw. der Struktur der Texte galt. An der Prosawerkstatt teilgenommen haben Christina Böhm, Stella Dreifke, Ingo Matthias, Imke Müller-Hellmann, Sabine Kalff und Karsten Redmann. Bei dieser Veranstaltung stellen die Teilnehmer/innen Auszüge aus ihren erarbeiteten Texten vor. Michael Wildenhain moderiert den Abend. Ein Projekt des Bremer Literaturkontors.

Logo Lagerhaus

Casino

Samstag, 08.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

Die Casinos Havannas waren schon seit den 20er Jahren die Wiege der kubanischen Musik. Son, Bolero, Mambo, Rumba fanden ihren Weg von der Straße …

Logo Lagerhaus

Casino

Samstag, 08.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

Die Casinos Havannas waren schon seit den 20er Jahren die Wiege der kubanischen Musik. Son, Bolero, Mambo, Rumba fanden ihren Weg von der Straße und den Feldern in die eleganten Salons und Nachtclubs der reichen Stadt und später in die Tanzsäle der ganzen Welt. Casino hat sich ganz dieser Musik verschrieben. Das Quintett mit internationaler Besetzung bietet ein Programm voller Lebensfreude, Romantik, Melancholie und rhythmischem Feuerwerk. Die gespielten Stile beinhalten Danzon, Son, Bolero, Cha-Cha-Chá, Afro-Cuban, Plena, Salsa, Bossa-Nova und Latin Jazz. Die Musiker: Dagoberto Ponce de Leon (Kuba), Gesang und Percussion; Jorge Ballestero (Chile), Gesang und Gitarre; Dr. Juan José Vélez (Puerto Rico): Congas, Percussion und Gesang; Nicolai Thein: Klavier und Fußglocke; Marcello Albrecht: E-Bass
Eintritt 8,- / 10,-

Logo Lagerhaus

Ritmo Cumbia

Samstag, 08.12.2012 / 22:00 Uhr im 3. Etage

Mit Michel Faustino Cortes Ruis aus Mexico. Die Cumbia ist ein Paartanz aus Kolumbien. Die Musikform war ursprünglich ein Kreistanz und hat ihre …

Logo Lagerhaus

Ritmo Cumbia

Samstag, 08.12.2012 / 22:00 Uhr im 3. Etage

Mit Michel Faustino Cortes Ruis aus Mexico. Die Cumbia ist ein Paartanz aus Kolumbien. Die Musikform war ursprünglich ein Kreistanz und hat ihre Anfänge in der Kolonialzeit. Der Name kommt von dem Wort cumbé, einem populären afrikanischen Tanz aus der Region von Batá in Guinea. Dabei bedeutet „cum“ Trommel und „ia“ sich bewegen, sich schütteln. Ursprünglich von den Sklaven nach Kolumbien gebracht, vermischte sich der Cumbé im Laufe der Zeit mit indianischen und spanischen Elementen und wandelte sich so in die Cumbia. Der Rythmus Cumbia erlebt seit Anfang der 90er Jahre in ganz Lateinamerika ein Revival, und es entstanden zahlreiche neue Strömungen, die in den letzten Jahren auch Europa und damit auch Deutschland erreicht haben. Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 08.12.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit Satze &…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 08.12.2012 / 23:23 Uhr im saal

Die Kultveranstaltung des Kulturzentrum Lagerhaus nun immer jeden zweiten und vierten Samstag im Monat seit mehr als 20 Jahren mit Satze & T.N.T., die einen stilsicheren Mix aus Alternative, Pop und Tanzbarem auflegen, und dabei Klassiker der letzten Jahrzehnte, als auch den neuesten Scheiß im Köfferchen haben.

Logo Lagerhaus

Tomte Tumetott

Sonntag, 09.12.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Tomte Tummetott und der Fuchs (D 2007, Regie: Sandra Schießl) Die halbstündige, sehr aufwändige und bis ins klei…

Logo Lagerhaus

Tomte Tumetott

Sonntag, 09.12.2012 / 15:00 Uhr im etage 3

Cinemäxchens Knopfkino zeigt: Tomte Tummetott und der Fuchs (D 2007, Regie: Sandra Schießl) Die halbstündige, sehr aufwändige und bis ins kleinste Detail liebevolle Inszenierung der Tomte Tummetott-Geschichte von Astrid Lindgren fängt die winterliche Atmosphäre und den weihnachtlichen Zauber der schwedischen Sage wundervoll ein. Sie ist stark an die Buchillustrationen von Harald Wiberg angelehnt, im Stil des klassischen Puppentrickfilms im Stop-Motion-Verfahren gedreht und wurde mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Im Vorprogramm gibt es einen Überraschungskurzfilm, in dem ein kleiner Pinguin als Reisegenosse auf dem Ozean eine Rolle spielt. Die Altersfreigabe beider Filme ist 0 Jahre. Im Anschluss: Abstimmung per Knopfwurf
Eintritt: 3 Euro

Logo Lagerhaus

Nuh Ates

Sonntag, 09.12.2012 / 16:00 Uhr im kafé

Nuh Ates präsentiert sein neues Buch „Tayek Por“– Kurzgeschichten auf Kurdisch
Nuh Ates lebt seit den 70er Jahren in Deutschland. In …

Logo Lagerhaus

Nuh Ates

Sonntag, 09.12.2012 / 16:00 Uhr im kafé

Nuh Ates präsentiert sein neues Buch „Tayek Por“– Kurzgeschichten auf Kurdisch
Nuh Ates lebt seit den 70er Jahren in Deutschland. In den 80er Jahren arbeitete er im Bundesvorstand von KOMKAR. Anfang der 90er Jahren arbeitete er bei der ehemaligen Ausländerbeauftragten des Landes Bremen. Zusammen mit Johannes Düchting schrieb er das Buch: Stirbt der Engel Pfau? – Geschichte, Religion und Zukunft der Yezidi – Kurden.
Eintritt frei (die Lesung ist auf Kurdisch)

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 10.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 10.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Mario und der Zauberer

Dienstag, 11.12.2012 / 11:00 Uhr im saal

Der Regisseur Sebastian Kautz beleuchtet in seiner Theaterfassung »Mario und der Zauberer« die Manipulierbarkeit des Menschen in einer von Misst…

Logo Lagerhaus

Mario und der Zauberer

Dienstag, 11.12.2012 / 11:00 Uhr im saal

Der Regisseur Sebastian Kautz beleuchtet in seiner Theaterfassung »Mario und der Zauberer« die Manipulierbarkeit des Menschen in einer von Misstrauen und Intoleranz allem Fremden gegenüber geprägten Atmosphäre. Jede Figur des Stückes wird von einer speziell angefertigten Puppe verkörpert, die von Sebastian Kautz gleichzeitig und nacheinander gespielt werden. Durch die Einbettung in die eigens komponierte originäre Musik von Gero John lädt der Abend ein, den Worten Thomas Manns zu lauschen, sich von magischer Musik verführen zu lassen und phantasiereiches Bildertheater zu erleben. Schulaufführung in Kooperation mit der bremer shakespeare company und dem Metropol Ensemble. Nur nach vorheriger Anmeldung. Eintritt: 8 Euro

Logo Lagerhaus

Mario und der Zauberer

Dienstag, 11.12.2012 / 13:00 Uhr im saal

Der Regisseur Sebastian Kautz beleuchtet in seiner Theaterfassung »Mario und der Zauberer« die Manipulierbarkeit des Menschen in einer von Misst…

Logo Lagerhaus

Mario und der Zauberer

Dienstag, 11.12.2012 / 13:00 Uhr im saal

Der Regisseur Sebastian Kautz beleuchtet in seiner Theaterfassung »Mario und der Zauberer« die Manipulierbarkeit des Menschen in einer von Misstrauen und Intoleranz allem Fremden gegenüber geprägten Atmosphäre. Jede Figur des Stückes wird von einer speziell angefertigten Puppe verkörpert, die von Sebastian Kautz gleichzeitig und nacheinander gespielt werden. Durch die Einbettung in die eigens komponierte originäre Musik von Gero John lädt der Abend ein, den Worten Thomas Manns zu lauschen, sich von magischer Musik verführen zu lassen und phantasiereiches Bildertheater zu erleben. Schulaufführung in Kooperation mit der bremer shakespeare company und dem Metropol Ensemble. Nur nach vorheriger Anmeldung. Eintritt: 8 Euro

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

D.I.P. aka Dieter, Ingo und Peter aka die Power Ranger aka die Gheddostars. Viele Pseudonyme, ein Rap-Trio, welches sich aus den drei Verbündeten…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 13.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

D.I.P. aka Dieter, Ingo und Peter aka die Power Ranger aka die Gheddostars. Viele Pseudonyme, ein Rap-Trio, welches sich aus den drei Verbündeten P Elle, LyrikZ und Steffen zusammensetzt. Mit ihren Texten präsentieren sie Eindrücke, Erlebnisse und Meinungen, die sie in ihrem Leben sammeln, von gefühlvoll und ehrlich bis geladen und lautstark. Für sie ist Rap Kunst, die ein unbegrenztes Schöpfungspotential besitzt und eine uneingeschränkte Themenvielfalt bietet. Mit ihren Phrasen, gelegt auf abwechslungsreiche Hip-Hop Beats, unterhalten sie und animieren zum Lachen, Nachdenken und Mitfühlen. Anschließend gibt es den Open Slam. Teilnehmeranmeldung unter Slam Bremen

Logo Lagerhaus

Die Migrantin in der Politik

Freitag, 14.12.2012 / 18:00 Uhr im saal

Zahra Mohammadzadeh, Sülmez Dogan, Valentina Tuchel und Ruken Aytas sind einige der vielen Migrantinnen in Bremen, die den Sprung in die Politik …

Logo Lagerhaus

Die Migrantin in der Politik

Freitag, 14.12.2012 / 18:00 Uhr im saal

Zahra Mohammadzadeh, Sülmez Dogan, Valentina Tuchel und Ruken Aytas sind einige der vielen Migrantinnen in Bremen, die den Sprung in die Politik gewagt haben und sich seit vielen Jahren erfolgreich und aktiv in der Politik engagieren. Wer sind diese Frauen? Und was hat sie bewegt, diesen Weg zu gehen? Welche politische Erfahrungen haben sie bis heute gesammelt und wie sehen ihre Ziele aus?
Moderation: Fatos Atali-Timmer (Dipl. Pädagogin)

Logo Lagerhaus

Paula Darwish

Freitag, 14.12.2012 / 21:30 Uhr im saal

Paula Darwish & The Country und Western Band (Manchester/England). Paula Darwishs Vater ist Jordanier und ihre Mutter Engländerin. Die gemisc…

Logo Lagerhaus

Paula Darwish

Freitag, 14.12.2012 / 21:30 Uhr im saal

Paula Darwish & The Country und Western Band (Manchester/England). Paula Darwishs Vater ist Jordanier und ihre Mutter Engländerin. Die gemischte Kultur, in der sie aufgewachsen ist, hat ihre Musik beeinflusst. Schon im Elternhaus war sie es gewohnt, eine Mischung aus Country und Eastern Musik zu hören. Paula Darwish ist eine hoch geschätzte Sängerin und Liedermacherin, die innerhalb der kurdischen und der türkischen Communities in London und der lebhaften Musikszene in Manchester sehr bekannt ist.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Osman Engin

Samstag, 15.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

„Die neuesten Geschichten”
Mit seinen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltag hat sich der in Bremen lebende Satiriker Osman …

Logo Lagerhaus

Osman Engin

Samstag, 15.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

„Die neuesten Geschichten”
Mit seinen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Alltag hat sich der in Bremen lebende Satiriker Osman Engin zum bekanntesten deutsch-türkischen Humoristen entwickelt. Er präsentiert eine Auswahl seiner besten Werke – witzig, satirisch, kultig und bissig … wie immer!
Eintritt 5 Euro, Vorbestellung unter Tel. 0421-70100020
Osman Engin

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 15.12.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Danke für die schöne Zeit – V. B. Schulze`s Bernsteinzimmer zum letzten Mal – non liturgical oratorio. Die Spatzen pfeifen es von den D…

Logo Lagerhaus

V.B. Schulze's Bernsteinzimmer

Samstag, 15.12.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Danke für die schöne Zeit – V. B. Schulze`s Bernsteinzimmer zum letzten Mal – non liturgical oratorio. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, es ist Schluss, aus, vorbei, Feierabend, finito. Nichts geht mehr, Ende vom Lied, kurz: Die Welt tut es nicht mehr lange! Es trifft uns so oder so, entweder, weil ein Meteorit uns weghaut oder weil jemand diesen finalen Termin in diesen seltsamen Kalender eingetragen hat, der Allerschlimmstes vorsieht. Wie man’s auch dreht, unser aller Zukunft ist dahin. Aber warum denn den Kopf in den Sand stecken, wir lassen ‘s noch mal krachen und sagen tschüss mit allem, was wir haben. Ade zu allen Freunden, danke zu den Fans und Good Bye zu den Gästen.

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 15.12.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in …

Logo Lagerhaus

The Revolver Club

Samstag, 15.12.2012 / 23:30 Uhr im saal

Jetzt immer jeden dritten Samstag! Seit 10 Jahren ist der aus Hamburg stammende Revolver Club eine der allerersten Adressen in Norddeutschland in Sachen Indie, Britpop und Underground-Musik und hat sich unter der Federführung von Benny Ruess zu dem Aushängeschild für Indiepartys und kleinere Indie-Konzerte in Nord-Deutschland etabliert. Präsentiert wird der Revolver Club von dem neuen Stern am Bremer Radiohimmel Flux FM und Kogge Pop.

The Revolver Club

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 16.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Mä…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Sonntag, 16.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 12 Euro, 9 Euro ermäßigt (nur Abendkasse)

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 17.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen…

Logo Lagerhaus

Offene Tanzgelegenheit

Montag, 17.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Die Lagerhaus-Milonga um 21:30 Uhr mit DJane Natascha und einem bunten Mix aus traditionellem, Neo,- und Nontango. Die Bremer kennen und schätzen Nataschas ungewöhnlichen Mix bereits von der NeotangoRave und der tanguerilla in der Speicherbühne. Ab 20:00 Uhr gehört die Tanzfläche den Standard- und Latein-Tänzer/innen.

Logo Lagerhaus

Led Er Est

Montag, 17.12.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Das Trio Led Er Est aus Brooklyn vermischt gekonnt melodischen Synth Wave mit Post Punk und psychedelischen Soundtrack-Elementen. Nach diversen Re…

Logo Lagerhaus

Led Er Est

Montag, 17.12.2012 / 20:00 Uhr im etage 3

Das Trio Led Er Est aus Brooklyn vermischt gekonnt melodischen Synth Wave mit Post Punk und psychedelischen Soundtrack-Elementen. Nach diversen Releases auf US-Kultlabels wie Wierd Records und Captured Tracks haben Led Er Est auf Ihrem zweiten Longplayer “The Diver” (Sacred Bones Records) ihren vorläufigen kreativen Höhepunkt erreicht. Nachdem es die Band 2010 schon einmal zusammen mit Xeno & Oaklander nach Europa zog und man kürzlich eine US-Tour mit The Soft Moon absolvierte, kehren Led Er Est nun endlich nach Deutschland zurück, um alle Cold Wave-Fans mit analogen Vintage-Synthesizern, Gitarren und Samplern in ihren Bann zu ziehen.
Eintritt: 8 Euro

tanzbar
Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 18.12.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso …

Logo Lagerhaus

Lagerhaus - tanzbar

Dienstag, 18.12.2012 / 21:00 Uhr im saal

Tanzen zu jeder Menge lateinamerikanischer Musik – und zwar nicht nur Salsa, Bachata, Merengue und ChaChaCha, sondern auch Zouk, Samba, Calypso und Forró. Mit diesem Partykonzept werden die diversen Bremer Tanzszenen auf einer Party vereint und die vorherrschende „Monokultur“ durchbrochen. In der „tanzbar“ folgt daher auch Seu Jorge auf Africando, Falamansa auf Aventura und Kaysha auf Marc Anthony.

tanzbar
Logo Lagerhaus

Crossing Voices

Freitag, 21.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Zu den Gästen der Weihnachtsparty ohne Eintritt gehören u.A. Jonny Glut, Ralf Winkelmann, das A-Capella Quintett Singfeste und viele weitere Kü…

Logo Lagerhaus

Crossing Voices

Freitag, 21.12.2012 / 20:00 Uhr im saal

Zu den Gästen der Weihnachtsparty ohne Eintritt gehören u.A. Jonny Glut, Ralf Winkelmann, das A-Capella Quintett Singfeste und viele weitere Künstlerinnen und Künstler. Traditionell eröffnet Crossing Voices das Programm mit einigen Stücken, danach gehört die Bühne den befreundeten Akteuren. Im Anschluss darf bei Disko und heißer Musik weiter gefeiert werden.
Crossing Voices
Jonny Glut

Logo Lagerhaus

Brachenkiste

Freitag, 21.12.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Brachenkiste macht mobil. Der Brachengeist erschließt eine weitere Spielstätte in Bremen: In einer dadaistisch-anarchistischen Performance werde…

Logo Lagerhaus

Brachenkiste

Freitag, 21.12.2012 / 21:00 Uhr im etage 3

Brachenkiste macht mobil. Der Brachengeist erschließt eine weitere Spielstätte in Bremen: In einer dadaistisch-anarchistischen Performance werden die Schichten der BRD erschlossen und vermischt. Begleitet von Latino Moderno (Querflöte), Dr. Turd (Banjo) und Felix (Elektro) spielt Alex Kolb ein zwei- bis dreidimensionales Puppentheater mit akustischer Übermalung.
Eintritt: 3 Euro/1,50 Euro

Logo Lagerhaus

Mussin Omurca

Samstag, 22.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

Tags Deutscher Nachts Türke – Die ultimative Antwort auf Zarrazynismus
Mussin Omurca ist ein deutsch-türkischer Kabarettist und Cartooni…

Logo Lagerhaus

Mussin Omurca

Samstag, 22.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

Tags Deutscher Nachts Türke – Die ultimative Antwort auf Zarrazynismus
Mussin Omurca ist ein deutsch-türkischer Kabarettist und Cartoonist. Omurca präsentiert urkomisches Kabarett mit ernstem Hintergrund. Türken und Deutsche werden von ihm gleichermaßen verbal abgewatscht. Man lacht über die Ohrfeigen für die anderen, aber viel mehr noch über seine eigene brennende Wange. Omurca greift jedes Vorurteil gegen die Türken auf und macht sich darüber lustig: Als Türke darf er das, und er ist dabei verdammt komisch.
Eintritt 10,-

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 22.12.2012 / 23:23 Uhr im saal

Der raubeinige DJ Elvis and Friends präsentieren einen Matrosen-Mix, der für alle Seebären und Landratten geignet ist: The Clash rocken mit Blo…

Logo Lagerhaus

Lagerhaus Disco

Samstag, 22.12.2012 / 23:23 Uhr im saal

Der raubeinige DJ Elvis and Friends präsentieren einen Matrosen-Mix, der für alle Seebären und Landratten geignet ist: The Clash rocken mit Blondie, Placebo is Going Underground mit The Undertones, Gaslight Anthem feiern mit Flogging Molly, Ramones gehen auf die Rock’n‘Roll High School mit Social Distortion und AC/DC sind auf dem Highway to Hell mit Motörhead. Dazu kühle Drinks in einer aufgeheizten Atmosphäre. Wer da nicht zuckt, ist tot!

Logo Lagerhaus

De fofftig Penns

Sonntag, 23.12.2012 / 19:00 Uhr im saal

Ursprung des Bandnamens ist das alte Küstensprichwort “Beter 50 Penns as gor nix” sowie ihr erster Song, eine Coverversion von 50 Cen…

Logo Lagerhaus

De fofftig Penns

Sonntag, 23.12.2012 / 19:00 Uhr im saal

Ursprung des Bandnamens ist das alte Küstensprichwort “Beter 50 Penns as gor nix” sowie ihr erster Song, eine Coverversion von 50 Cents “P.I.M.P.”. Die drei “Musiker” fühlen sich inzwischen auf den Bühnen Norddeutschlands genauso wohl wie in ihren reetgedeckten Bauernhöfen hinterm Deich. “Der erste Drei-Mann-Shantychor der Welt” (Intro) betritt de Deelen zumeist in der traditionellen plattdeutschen Sonntagstee-Tanztracht ihrer Grootöllern: weiße Maleranzüge, blinkende Neon-Shirts, dunkle Sonnenbrillen und Megafone in den Händen. Im November 2012 wurde die aktuelle Singel “Löppt” der drei Exil-Bremer veröffentlicht. Für den Song haben De fofftig Penns gleich ein neues Genre begründet: Plattstep. Support: Blowm, Eternal Spirit. Tickets für 7 Euro zzgl. Vvk-Gebühren bei EAR-Schallplatten.

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Dienstag, 25.12.2012 / 23:00 Uhr im saal

Finest Northern Soul, R`n`B and Modern Soul Sounds since 2001. Der Klassiker mit Jens (Heartbeak Hotel / HB) & Resident DJ Matti. Soul-Klassen…

Logo Lagerhaus

Backdrop Soul Club

Dienstag, 25.12.2012 / 23:00 Uhr im saal

Finest Northern Soul, R`n`B and Modern Soul Sounds since 2001. Der Klassiker mit Jens (Heartbeak Hotel / HB) & Resident DJ Matti. Soul-Klassentreffen seit nunmehr 12 Jahren am 1. Weihnachtstag. Es gibt natürlich wieder Goodies und den berühmten Pokal für Best Dancer Male/Female mit Füllung. Bis 0 Uhr 5 Euro danach 7 Euro Eintritt. Der frühe Vogel kommt billiger rein!

Logo Lagerhaus

Jam Festival Bremen

Mittwoch, 26.12.2012 / 18:00 Uhr im tanzwerk

Zwischen den Jahren wird im tanzwerk bremen getanzt. Das Jam Festival ist ein überregionales Meeting von Tänzer/innen aus der Contact Improvisat…

Logo Lagerhaus

Jam Festival Bremen

Mittwoch, 26.12.2012 / 18:00 Uhr im tanzwerk

Zwischen den Jahren wird im tanzwerk bremen getanzt. Das Jam Festival ist ein überregionales Meeting von Tänzer/innen aus der Contact Improvisationsszene. Es kann fast rundum die Uhr „gejamt“ werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit bei den “Extraklassen” – Angebote zu spezifischen Themen – mitzumachen. Das Festival läuft bis zum 30.12. 14 Uhr

Jam Festival Bremen

Logo Lagerhaus

Velvetone

Mittwoch, 26.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

Bombe Surprise – das furiose Finale der feisten Tage. Velvetones explosiver Überraschungs-Cocktail, angereichert auf zwei Teile Gitarre und…

Logo Lagerhaus

Velvetone

Mittwoch, 26.12.2012 / 19:30 Uhr im saal

Bombe Surprise – das furiose Finale der feisten Tage. Velvetones explosiver Überraschungs-Cocktail, angereichert auf zwei Teile Gitarre und gezündet mit ‘Nitrous Oxide Wrestling Club’-Frontmann Mike “Bakersfield Bastard” Scott. Zügelloses Gerangel zwischen Country-Twang, Punk und Roots Rock. Lunte an und Fett verbrannt!
DJ Set: GU (Juke Joint Music)
Special Guest: Stringtone Slingers

Logo Lagerhaus

Große Silvester Party

Montag, 31.12.2012 / 23:00 Uhr im Lagerhaus

Die große Silvester Party findet wie immer auf mehreren Ebenen im gesamten Kulturzentrum Lagerhaus statt. Im Kafé gibt es Global Beats mit DJ Ne…

Logo Lagerhaus

Große Silvester Party

Montag, 31.12.2012 / 23:00 Uhr im Lagerhaus

Die große Silvester Party findet wie immer auf mehreren Ebenen im gesamten Kulturzentrum Lagerhaus statt. Im Kafé gibt es Global Beats mit DJ Nedim, im Saal läuft die Lagerhaus-Disco spezial mit einem Mix aus Indie & Rock Classics, dazu Punk, Reggae, Ska und Electro – Swing, – Cumbia, – Jazz, Funk und Soul mit den DJs K.K & Wolf. In Etage 3 spielt DJ Return seinen Sound aus 70er-Rock, Rock’n‘Roll, Swing, Soul, Discohits, Reggae und Rap.
Eintritt: 6 Euro, VvK. im Kafé Lagerhaus