Logo Lagerhaus Pfeil
04 / 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Die Zollhausboys

Samstag, 09.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Ausverkauft. Die Zollhausboys – Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho, Delyar Hamza – sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neubürgern“, die gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisches Programm erarbeitet haben.Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit werden in berührender und satirischer Weise auf die Bühne gebracht. Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten. Die Eintrittsgelder werden als Spende für die Geflüchteten innerhalb der europäischen Grenzen verwendet.
Eintritt: 15 Euro, 10 Euro ermäßigt. Kartenreservierung unter Tel. 0421-70100020