Logo Lagerhaus Pfeil
11 / 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Imarhan

Montag, 26.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Imarhan bringen die Musik der Tuareg auf die Bühnen Deutschlands. „Temet“ heißt das neue im Februar erscheinende Album. Mit ihrem selbstbetitelten Debüt gaben sie der westlichen Hörerschaft eine ganz neue Idee davon, wie die traditionsreiche Musik der Sahara klingen kann. Während das Album eher eine meditative Wüsten-Blues Tradition vermittelt, waren die Live Shows von Imarhan eher rau und ekstatisch. Auf „Temet“ haben die Tuareg ihren Stil um Funk, Disco und Rock angereichert. Temet heißt Verbindung in dem Tuareg Dialekt Tamashek, der nur noch von wenigen Menschen in Algerien gesprochen wird. Der weltweite Erfolg von Imarhan macht also auch eine Sprache sichtbar, die vom Aussterben bedroht ist: „Es ist die Musik, die uns mit unserer Sprache verbindet und uns erlaubt weiterzusprechen.“
Tickets für 18 Euro zzgl. Gebühren bei eventim