Logo Lagerhaus Pfeil
11 / 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Che Sudaka

Donnerstag, 15.03.2018 / 20:00 Uhr im saal

Mitten in den Feierlichkeiten ihres 15. Band-Jubiläums geben die vier Brüder aus Argentinien und Kolumbien die Veröffentlichung ihres siebten offiziellen Studio-Albums im November 2017 bekannt. Der gewählte Album-Titel bringt, wie kaum ein anderer, die Geschichte Che Sudakas auf den Punkt: „Almas Rebeldes“ (auf deutsch: Rebellische Seelen). Dieser Titel ist, in den Worten der Band, ein „Gruß an all jene Seelen, die gegen das Gefühl der Ohnmacht rebellieren und versuchen, trotz der durchgedrehten Gesellschaft, in der wir heutzutage leben, weiterhin zu glauben und zu fühlen, dass wir alle letztendlich eins sind!“ Gegründet im Jahr 2002 in Barcelona, gilt Che Sudaka heute weltweit als Flaggschiff der Mestizo-Musik: wo auch immer sie auftauchen, wird ihre Mischung aus Cumbia, Ska und Punk zur Party-Garantie.
Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim