Logo Lagerhaus Pfeil
09 / 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Über Gewichtsterror

Sonntag, 05.11.2017 / 17:00 Uhr im saal

…und andere Alltagsdiskriminierungen. „Die letzte Minderheit, die ungestraft diskriminiert werden darf: Dicke“, so titelte vor einigen Jahren die Tageszeitung taz anlässlich des Internationalen Anti-Diät-Tages. Das mag drastisch klingen, ist aber für dicke Menschen bitterer Alltag – ob in der Arbeitswelt, im Bus oder in der Fußgängerzone. Noch zugespitzter wird es, wenn sich Gewichtsdiskriminierung mit rassistischen oder sexistischen Beleidigungen überschneidet. Denn häufig werden dicke Frauen ungleich gehässiger und abwertender angegangen als dicke Männer, ähnlich bei rassistischen Grenzüberschreitungen. Als Gäste sprechen die Autor_innen und Bloger_innen SchwarzRund und Hengameh Yaghoobifarah aus Berlin.
Eine Veranstaltung von ADA – Antidiskriminierung in der Arbeitswelt