Logo Lagerhaus Pfeil
01 / 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

33. Bremer Karneval

Freitag, 05.01.2018 / 19:00 Uhr im kafé

Die phantasievolle Farbenpracht des Bremer Karnevals ist immer wieder Ansporn für ambitionierte Fotografen, die kunstvollen Kostüme und Masken un…

Logo Lagerhaus

33. Bremer Karneval

Freitag, 05.01.2018 / 19:00 Uhr im kafé

Die phantasievolle Farbenpracht des Bremer Karnevals ist immer wieder Ansporn für ambitionierte Fotografen, die kunstvollen Kostüme und Masken und die
außergewöhnliche Atmosphäre der Veranstaltung mit der Kamera einzufangen. Die Initiative Bremer Karneval hat deshalb einen großen Fotowettbewerb aufgerufen. Das diesjährige Thema lautet „Verschollen im Weltall“. Die preisgekrönten Bilder werden im Kafé Lagerhaus ausgestellt. Zu gewinnen gibt es, neben Ruhm und Ehre, Freikarten für das Eröffnungsfest „Einheizen“ am 2.Februar 2018 und natürlich einen angemessenen Platz in der Ausstellung. Die Bilder werden dort bis zum 1. März 2018 zu sehen sein.
Der Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2017. Infos unter 0421/ 70 1000 80 (Initiative Bremer Karneval) oder www.bremer-karneval.de

Logo Lagerhaus

Rummelsnuff & Asbach

Freitag, 05.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

Derbe Strommusik und Schunkelpogo – Käpt’n Rummelsnuff & Maat Asbach kommen. Ein Türsteher und Pumper macht derbe Strommusik. Die…

Logo Lagerhaus

Rummelsnuff & Asbach

Freitag, 05.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

Derbe Strommusik und Schunkelpogo – Käpt’n Rummelsnuff & Maat Asbach kommen. Ein Türsteher und Pumper macht derbe Strommusik. Die Begleitmusik zum Hanteltraining oder zur Bierrunde. Lieder über über Schwerarbeiter und Kraftsportler, über wahre Freundschaft und die raue See. „Der Käpt’n nimmt dich mit“. Glasklar und kraftvoll, von Tenor bis Bariton, erhebt Maat Asbach die Stimme – ein strahlender Athlet – und er baut seinem Käpt’n eine stimmgewaltige Wand für die Projektion von dessen mal heiteren, mal melancholischen Gedankenflügen.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 06.01.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. …

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 06.01.2018 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. Spritzig und schlagfertig springen die Bühnenkünstler von Szene zu Szene. Als echte Helden des Augenblicks begeistern sie immer wieder mit Gesang, Spielspaß und Premieren im Sekundentakt. Die Zuschauer sind dabei aktiv am Geschehen beteiligt – ohne jedoch selbst auf die Bühne zu müssen. So sorgt ein einfacher Begriff aus dem Publikum für eine völlig überraschende Szene. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das glauben Sie nicht? Dann kommen Sie doch einfach vorbei und lassen sich davon überraschen, was wir aus Ihren Ideen und Vorgaben zaubern.
Reservierungen: kontakt@efkaka-improtheater.de
Eintritt: 10/6 Euro

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

Joyce Lee ist Autorin, Pädagogin und Performance-Poetin. Und wer ihr zuhört, der kann eine ganze Menge lernen – über Stärke, über Haltung un…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 11.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

Joyce Lee ist Autorin, Pädagogin und Performance-Poetin. Und wer ihr zuhört, der kann eine ganze Menge lernen – über Stärke, über Haltung und über das ganze verdammte Leben. Sie wuchs im kalifornischen Oakland auf und ihre begnadete Wortgewalt und ihr intensiver Ausdruck überraschten nicht nur die internationale Spoken-Word-Szene, sondern vor allem auch sie selbst. Aus schwierigen sozialen Verhältnissen und einer hyper-konservativen religiösen Erziehung kämpfte sie sich frei und etablierte sich als die eindrucksvolle Aktivistin und Kämpferin für die Gleichberechtigung von Frauen, als die sie heute bekannt ist.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Freaks Dynamite

Freitag, 12.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

„First Silly Dance Of The Year“ Konzert. Die vier Freaks Robin, Mika, Phil und Lasse (Nordic Ashtrays, Ex- Mad Monks) haben sich Ende 2015 auf …

Logo Lagerhaus

Freaks Dynamite

Freitag, 12.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

„First Silly Dance Of The Year“ Konzert. Die vier Freaks Robin, Mika, Phil und Lasse (Nordic Ashtrays, Ex- Mad Monks) haben sich Ende 2015 auf Sessions und beim Straßenmusik-machen kennengelernt. Schnell ergab sich der erste Auftritt mit viel Improvisation beim Lichter der Neustadt-Weihnachtsmarkt. Ihr Stil hat sich im tanzbaren Psychedelic Rock mit Einflüssen aus Swing, Ska und Balkansounds eingependelt und der Improvisation wird immer noch viel Raum gegeben. Gitarre und Schlagzeug (mit Cachon als Bassdrum) werden ergänzt von Saxophon, Trompete und vier Stimmen. Der aus der Innenstadt bekannte Straßenmusiker und Leadsänger Mika ergänzt die meist englischen Texte durch seine französische Muttersprache und Saxophonist Robin bringt zudem deutsche Texte und Gesang mit ein. Support: Masters & Thieves.

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 16.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Neue Viertel braucht die Stadt. Aber wo? Überseestadt, Gartenstadt, Werdersee, Galopprennbahn – Bremen wächst, und Bremen muss wachsen, denn e…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 16.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Neue Viertel braucht die Stadt. Aber wo? Überseestadt, Gartenstadt, Werdersee, Galopprennbahn – Bremen wächst, und Bremen muss wachsen, denn es gibt viel zu wenig bezahlbaren Wohnraum in der Stadt. Aber was macht ein Quartier lebenswert, und wie kann man verhindern, dass trotz dichter Bebauung ein Viertel kippt?

Logo Lagerhaus

Sandra Da Vina

Mittwoch, 17.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Hundert Meter Luftpolsterfolie. Diese kindliche Freude am Kaputtmachen, aber auch diese innere Leere, wenn die Luft raus ist – aus der Beziehung,…

Logo Lagerhaus

Sandra Da Vina

Mittwoch, 17.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Hundert Meter Luftpolsterfolie. Diese kindliche Freude am Kaputtmachen, aber auch diese innere Leere, wenn die Luft raus ist – aus der Beziehung, aus der Freundschaft, aus dem Leben. Da Vinas Worte knistern und knallen, ihre Geschichten machen Lärm und sind dann wieder ganz leise, intim. Dabei liegen Tragik und Komik immer dicht beieinander. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Poetry-Slam- und Kabarett-Bühnen unterwegs. Auch in Funk und Fernsehen ist Sandra Da Vina seit 2016 zu sehen und zu hören: unter anderem als Gast bei „Ladies Night“, „Alfons & Gäste“, „Nightwash TV“
Tickets für 16,- zzgl. Gebühr an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637, online: www.eventim.de & www.ticketmaster.de

Logo Lagerhaus

Nighthawks

Donnerstag, 18.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Nighthawks haben in der Spanne ihres über 20jährigen Schaffens ein fein konturiertes, ästhetisches Konzept geschaffen: Musik für Reisende. …

Logo Lagerhaus

Nighthawks

Donnerstag, 18.01.2018 / 20:00 Uhr im saal

Die Nighthawks haben in der Spanne ihres über 20jährigen Schaffens ein fein konturiertes, ästhetisches Konzept geschaffen: Musik für Reisende. Die eingängigen Songs des Quintetts sind sehr klare, auf Reduktion bedachte Stimmungsbilder, die sich vielfach auf reale und fiktive Orte in der Welt beziehen. Der Sog fast aller Songs liegt im Sehnsuchtsvollen, ausgelöst durch den Trompetenklang, der immer wieder Leitmotiv einer musikalisch pulsierenden Reise ist. So gesehen ist die Musik der Nighthawks ein Road Movie, eines, das die Band nun mit ihrem großartigen siebten Studio Album 707 auf die Bühne bringt. Live Besetzung: Reiner Winterschladen – Tpt., Flügelhorn, Dal Martino – Bass, Thomas Alkier – Schlagzeug, Jürgen Dahmen – Keys, Perk., Jörg Lehnardt – Git.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

The Fairies

Freitag, 19.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

1968: Die Beatles hatten ein neues Album herausgebracht. Das Weiße Album. Vom Blues bis zur Schnulze über Country, Heavy Metal, Folk und Rock’n…

Logo Lagerhaus

The Fairies

Freitag, 19.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

1968: Die Beatles hatten ein neues Album herausgebracht. Das Weiße Album. Vom Blues bis zur Schnulze über Country, Heavy Metal, Folk und Rock’n’Roll war alles drin. Die eigentliche Botschaft des Albums lautete: authentisch bleiben und sich selbst nicht gar so ernst nehmen. So verstehen sich auch die Fairies, die ihr neues Programm „It‘s gonna be alright“ präsentieren und dabei die Songs des Weißen Albums in den Mittelpunkt stellen. Nicht in pseudo-originalen Coverversionen, sondern in zeitgemäßen Interpretationen, die durch die eigenständigen Charaktere und Persönlichkeiten der Bandmitglieder geprägt sind.
Tickets für 18 Euro, 15 Euro ermäßigt (Arbeitslose, Schüler, Studenten) zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

The Fairies

Samstag, 20.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

1968: Die Beatles hatten ein neues Album herausgebracht. Das Weiße Album. Vom Blues bis zur Schnulze über Country, Heavy Metal, Folk und Rock’n…

Logo Lagerhaus

The Fairies

Samstag, 20.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

1968: Die Beatles hatten ein neues Album herausgebracht. Das Weiße Album. Vom Blues bis zur Schnulze über Country, Heavy Metal, Folk und Rock’n’Roll war alles drin. Die eigentliche Botschaft des Albums lautete: authentisch bleiben und sich selbst nicht gar so ernst nehmen. So verstehen sich auch die Fairies, die ihr neues Programm „It‘s gonna be alright“ präsentieren und dabei die Songs des Weißen Albums in den Mittelpunkt stellen. Nicht in pseudo-originalen Coverversionen, sondern in zeitgemäßen Interpretationen, die durch die eigenständigen Charaktere und Persönlichkeiten der Bandmitglieder geprägt sind.
Tickets für 18 Euro, 15 Euro ermäßigt (Arbeitslose, Schüler, Studenten) zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Neue Wege gehen

Dienstag, 23.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Welches Einwanderungsgesetz braucht Deutschland? Derzeit gibt es in Deutschland kein Gesetz, das Migration, Flucht und Fachkräftebedarfe zusammenb…

Logo Lagerhaus

Neue Wege gehen

Dienstag, 23.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Welches Einwanderungsgesetz braucht Deutschland? Derzeit gibt es in Deutschland kein Gesetz, das Migration, Flucht und Fachkräftebedarfe zusammenbringt. Gefordert wird daher ein einheitliches Einwanderungsrecht zur Steuerung der Migration nach Deutschland. Doch nach welchen Kriterien wollen wir für wen die Grenzen öffnen? An welchen Vorbildern soll sich Deutschland orientieren? Wie verhält sich eine gesteuerte Zuwanderung zum Asylrecht? Und überhaupt: Welches Einwanderungsland will Deutschland sein? Diskussion mit Sascha Krannich, Universität Siegen, Sarah Ryglewski, Mitglied des deutschen Bundestags und anderen präsentiert von der Friedrich Ebert Stiftung.

Logo Lagerhaus

Fee

Mittwoch, 24.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Schweine im Weltraum Tour. In den 70er Jahren als Holde Fee gegründet und damals für treibenden Funk-Jazz bekannt, haben sie sich zu Beginn der 8…

Logo Lagerhaus

Fee

Mittwoch, 24.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Schweine im Weltraum Tour. In den 70er Jahren als Holde Fee gegründet und damals für treibenden Funk-Jazz bekannt, haben sie sich zu Beginn der 80er in Fee umbenannt. Als Deutschland gerade in die zum Teil sehr banale Stilrichtung der Neuen Deutschen Welle eintauchte, hat Fee sich von Anfang an sehr deutlich davon abgehoben und stand für hochwertigen New-Wave-Punk-Rock. Da wo seinerzeit die Berliner Band Ideal aufhörte haben Fee weitergemacht. Frech, unangepasst, fetzig und tanzbar haben sie vier sehr erfolgreiche Studioalben hervorgebracht.
Tickets für 20 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket

Logo Lagerhaus

Wer – und wenn ja, warum?

Donnerstag, 25.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das Bremer Literaturkontor präsentiert im Rahmen der Literarischen Woche wieder eine Offene Bühne zum Thema „Herkunft und Identität“. Offen…

Logo Lagerhaus

Wer – und wenn ja, warum?

Donnerstag, 25.01.2018 / 19:00 Uhr im saal

Das Bremer Literaturkontor präsentiert im Rahmen der Literarischen Woche wieder eine Offene Bühne zum Thema „Herkunft und Identität“. Offen steht die Bühne (bis zu maximal 12) Schriftsteller_innen und Sprachkünstler_innen aller Altersklassen, die Lust haben, sich literarisch zu beschäftigen und ihren Text vor Publikum vorzutragen. Ob kritisch, heiter, gewitzt oder bitterböse, ob Gedicht, Kurzgeschichte, Slam-Poem, Mini-Monolog, Kurzessay oder Prosa-Miniatur – solange die Beiträge nicht mehr als sieben Minuten Vortragszeit in Anspruch nehmen, sind alle literarischen Gattungen und Genres erlaubt und erwünscht. Moderation: Jens Laloire, Musik: DJane Gülbahar Kültür. Eintritt: frei. Anmeldungen zur Offenen Bühne am Abend der Veranstaltung zwischen 19 & 19.30 Uhr

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 26.01.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten N…

Logo Lagerhaus

SPH Bandcontest

Freitag, 26.01.2018 / 18:30 Uhr im saal

Der SPH Bandcontest ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe in Deutschland und bietet den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern eine Plattform, sich einem großen Publikum zu präsentieren. Immer mehr „neutrales“ Publikum besucht die Konzerte des SPH Bandcontests. Und auch die Meinung der Besucher ist gefragt – sie können mit ihrer Erst- und Zweitstimme 50% des Ergebnisses beeinflussen und ihre Favoriten in die nächste Runde voten – Spannung garantiert Weitere Informationen gibt es unter SPH Bandcontest und auf Facebook Der SPH Bandcontest ist auch für den kleinen Geldbeutel von Schülern und Studenten erschwinglich, Karten kosten lediglich 7€ (bei den Bands und an der Abendkasse). Teilnehmer: 8 Seasons, Aggressive Freundlichkeit, Henki’s Hafenmucke, Issiaboy, Maelfoy, SHS-Fryzeitclikk

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Samstag, 27.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Män…

Logo Lagerhaus

Salzwasser

Samstag, 27.01.2018 / 19:30 Uhr im saal

Ein Stück wie ein Film mitten aus dem irischen Alltag mit Live-Musik. In gelöst heiterer Irish Pub – Atmosphäre nehmen uns drei junge Männer mit in die außergewöhnlichste Woche ihres Lebens: Pralles Leben, stille Momente, Liebe, Sex, die Sehnsucht nach dem fassbaren Glück, ein Raubüberfall! Stets pendelnd zwischen Augenzwinkern und Melancholie, zwischen Humor und Whisky. Eine Produktion der bremer shakespeare company. Eintritt: 14 Euro, 10 Euro ermäßigt.
Kartenbestellung unter bremer shakespeare company , kioto@kulturzentrum-lagerhaus.de oder Tel. 0421-70100077