Logo Lagerhaus Pfeil
12 / 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Das Kulturzentrum Lagerhaus ist ein offenes Haus für stadtkulturelle Innovationsprozesse und Projektideen. Die gemeinnützige öffentlich geförderte Einrichtung ist offen für Kulturschaffende, Umweltaktive, Menschen mit Migrationshintergrund und Bildungsinteressierte, offen für Gäste, Freunde, Förderer sowie auch offen für Anregungen und Kritik…

Newsletter abonnieren

In regelmäßigen Abständen informiert das Kulturzentrum Lagerhaus über aktuelle Veranstaltungen.






Logo Lagerhaus

Mateo Matiz Carvallo

Freitag, 01.12.2017 / 17:00 Uhr im kafé

„Bremen – Momente aus Gold, Wasser und Bewegung“. Fotografien des kolumbianischen Künstlers Mateo Matiz Carvallo. Bremen ist seit acht M…

Logo Lagerhaus

Mateo Matiz Carvallo

Freitag, 01.12.2017 / 17:00 Uhr im kafé

„Bremen – Momente aus Gold, Wasser und Bewegung“. Fotografien des kolumbianischen Künstlers Mateo Matiz Carvallo. Bremen ist seit acht Monaten seine Wahlheimat geworden, da sein Sohn hier das Licht der Welt erblickt hat. Kolumbien ist ein Land, das sehr reich an Kultur und Natur ist. Carvallos Ziel ist es, die Vielfalt zu dokumentieren und die Erfahrungen zu teilen. Sein Anreiz ist es, durch die Arbeit das Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur zu reflektieren. Armando Matiz und Leo Matiz, sein Großvater und sein Bruder, haben ihm den Weg als „Lichtmaler“ geebnet. Ihre Fotografien erzählen die Geschichte Kolumbiens und Lateinamerikas.
Täglich ab 18 Uhr bis Fr. 12.1.

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 01.12.2017 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, …

Logo Lagerhaus

The Godfathers

Freitag, 01.12.2017 / 19:00 Uhr im saal

Sie waren immer laut, hart, dreckig und transferierten den Geist des Rock´n´ Roll der sechziger Jahre in die Gegenwart. Ihr größter Hit Birth, School, Work, Death zeigt stellvertretend für viele andere, die Mixtur aus agressiver Rockmusik der Band mit scharfzüngigen, zeitgemässen Texten. Sie scheuten sich nicht, seiner Zeit Margret Thatcher mit Hitlerbärtchen auf ihrem Plattencover zu zeigen und machten aus ihrer politisch eher links orientierten Gesinnung nie einen Hehl. Im Februar erschien das mittlerweile neunte Studioalbum „A Big Bad Beautiful Noise“.
Tickets für 23 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, nordwest-ticket, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 02.12.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. …

Logo Lagerhaus

Die Efkaka-Improshow

Samstag, 02.12.2017 / 20:00 Uhr im etage 3

Theater ohne vorgegebene Texte, Skripte oder Drehbücher – geht das überhaupt? Klar! Das beweist die Bremer Improvisationstheatergruppe Efkaka. Spritzig und schlagfertig springen die Bühnenkünstler von Szene zu Szene. Als echte Helden des Augenblicks begeistern sie immer wieder mit Gesang, Spielspaß und Premieren im Sekundentakt. Die Zuschauer sind dabei aktiv am Geschehen beteiligt – ohne jedoch selbst auf die Bühne zu müssen. So sorgt ein einfacher Begriff aus dem Publikum für eine völlig überraschende Szene. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das glauben Sie nicht? Dann kommen Sie doch einfach vorbei und lassen sich davon überraschen, was wir aus Ihren Ideen und Vorgaben zaubern.
Reservierungen: kontakt@efkaka-improtheater.de
Eintritt: 10/6 Euro

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 05.12.2017 / 19:00 Uhr im saal

Weinprobe. Der schöne Schaum – ein genussvoller Abend mit Crémant, Champagner & Co. mit Christoph Raffelt, Weinblogger und taz-Kolumnis…

Logo Lagerhaus

taz Salon

Dienstag, 05.12.2017 / 19:00 Uhr im saal

Weinprobe. Der schöne Schaum – ein genussvoller Abend mit Crémant, Champagner & Co. mit Christoph Raffelt, Weinblogger und taz-Kolumnist.
Anmeldung unter weinprobe@taz-bremen.de
Kostenbeteiligung 38 Euro

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 07.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Ein türkischer Name, deutsche Texte, Musik, die sich zwischen HipHop, der Hamburger Schule und Jazz bewegt: Yunus ist schwer einzuordnen – und s…

Logo Lagerhaus

Slam Bremen

Donnerstag, 07.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Ein türkischer Name, deutsche Texte, Musik, die sich zwischen HipHop, der Hamburger Schule und Jazz bewegt: Yunus ist schwer einzuordnen – und so lotet der Rapper und Bratschist Genre-Grenzen neu aus und bringt dabei den harten Sound der Straßen Hannovers auf die großen Bühnen der kleinen Städte. Die „Malibu-Cola-EP“ wurde gerade erst veröffentlicht und so spricht nichts mehr dagegen, den Kunstbegriff zu klären, über das Leben zu philosophieren oder einfach liebevoll Mütter zum Candle-Light-Dinner auszuführen. Denn zwischen all den Gegensätzen liegt die Wahrheit.
Slammer_innen melden sich unter Slam Bremen
Eintritt: 5 Euro

Logo Lagerhaus

Mine & Fatoni

Freitag, 08.12.2017 / 19:00 Uhr im saal

Fatoni hat bereits vor gut zwei Jahren mit der Sängerin Mine den gemeinsamen Track „Ziehst du mit“ veröffentlicht. Nun folgt dem eine komplet…

Logo Lagerhaus

Mine & Fatoni

Freitag, 08.12.2017 / 19:00 Uhr im saal

Fatoni hat bereits vor gut zwei Jahren mit der Sängerin Mine den gemeinsamen Track „Ziehst du mit“ veröffentlicht. Nun folgt dem eine komplette Platte. Die wird den Namen „Alle Liebe nachträglich“ tragen und am 13. Oktober erscheinen. Mit Anklängen an NDW, Pop Noir und HipHop gelingt Mine und Fatoni so ein modernes, tiefgründiges, hochgradig mitreißendes Pop-Album, das die Unvereinbarkeit der Geschlechter in banalen und großen Fragen des Lebens auf eine Weise illustriert, von deren Aufrichtigkeit sich die Beziehungsratgeberzyniker dieser Welt eine dicke Scheibe abschneiden könnten. Support: Tristan Brusch
Tickets für 22,- zzgl. Gebühr an allen bekannten VVK-Stellen. Tel. Ticketservice 0421-353637 & 0421-363636, online: www.eventim.de & www.nordwest-ticket.de

Logo Lagerhaus

Die Zollhausboys

Samstag, 09.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Die Zollhausboys – Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho, Delyar Hamza – sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neub…

Logo Lagerhaus

Die Zollhausboys

Samstag, 09.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Die Zollhausboys – Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho, Delyar Hamza – sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neubürgern“, die gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisches Programm erarbeitet haben.Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit werden in berührender und satirischer Weise auf die Bühne gebracht. Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten. Die Eintrittsgelder werden als Spende für die Geflüchteten innerhalb der europäischen Grenzen verwendet.
Eintritt: 15 Euro, 10 Euro ermäßigt. Kartenreservierung unter Tel. 0421-70100020

Logo Lagerhaus

Una semana conmigo

Sonntag, 10.12.2017 / 15:00 Uhr im 3. Stock

Eine Woche mit mir – Lebensalltag von Menschen in Nicaragua. Was für Parallelen gibt es zwischen nicaraguanischen und deutschen Schulkindern? Wi…

Logo Lagerhaus

Una semana conmigo

Sonntag, 10.12.2017 / 15:00 Uhr im 3. Stock

Eine Woche mit mir – Lebensalltag von Menschen in Nicaragua. Was für Parallelen gibt es zwischen nicaraguanischen und deutschen Schulkindern? Wie sieht der Tagesablauf einer nicaraguanischen Marktfrau aus? Und wovon träumt der Pfarrer eines kleinen, nicaraguanischen Dorfes? Acht Teilnehmer_innen des Fotoprojektes unter der Leitung von Janne Schröder dokumentieren fotografisch eine Woche ihres Alltags und beantworten damit, unter vielen anderen, die oben genannten Fragen. Die Teilnehmer_innen verschiedener Altersstufen bekamen jeweils eine Einwegkamera und eine Woche Zeit, diese mit Bildern aus ihrem Alltag zu füllen.
Öffnungszeiten Mo. – Mi. 11-14 Uhr bis Mi. 31.1.2018

Logo Lagerhaus

Volksabstimmung der Kurden

Sonntag, 10.12.2017 / 18:00 Uhr im 3. Stock

Ja zum eigenen Staat. Kamil Görgün war eine Woche als Wahlbeobachter bei der Abstimmung in Süd-Kurdistan, besuchte die Städte Kirkuk, Erbil, Do…

Logo Lagerhaus

Volksabstimmung der Kurden

Sonntag, 10.12.2017 / 18:00 Uhr im 3. Stock

Ja zum eigenen Staat. Kamil Görgün war eine Woche als Wahlbeobachter bei der Abstimmung in Süd-Kurdistan, besuchte die Städte Kirkuk, Erbil, Dohuk und Zaxo und wird anhand von Bildern und Dokumentationen über seine Erfahrungen berichten.

Logo Lagerhaus

Gurr

Dienstag, 12.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Andreya Casablanca und Laura Lee sind Gurr. Sie machen Garage-Rock auf Pop Melodien mit Psychedelic- und Wave-Elementen und erinnern stark an briti…

Logo Lagerhaus

Gurr

Dienstag, 12.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Andreya Casablanca und Laura Lee sind Gurr. Sie machen Garage-Rock auf Pop Melodien mit Psychedelic- und Wave-Elementen und erinnern stark an britischen Post-Punk der 70er und 80er Jahre. Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „In My Head“ im Jahr 2016 haben die Berlinerinnen und besten Freundinnen die Musikwelt erobert. Mit ihrer wilden „In Your Face“-Rock’n‚Roll-Liveshow begeisterten Gurr schon beim Eurosonic, beim SXSW und auf der Breminale. Derzeit arbeiten sie an ihrem nächsten Album, das vom ehemaligen Friends-Gitarristen Matthew Molnar (Sunflower Bean) produziert wird. Mit ihrem „First Wave Gurrlcore“ gehen Andreya und Laura im Dezember dieses Jahres auf große Tour. Support: Shame
Tickets für 14 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Lucha Reyes – Carta al cielo

Mittwoch, 13.12.2017 / 19:00 Uhr im 3. Stock

Lucha Reyes – Brief an den Himmel. OF Spanisch, UT Englisch. Ein Dokumentarfilm von Javier Ponce Gambirazio – Im Rahmen der peruanischen Ve…

Logo Lagerhaus

Lucha Reyes – Carta al cielo

Mittwoch, 13.12.2017 / 19:00 Uhr im 3. Stock

Lucha Reyes – Brief an den Himmel. OF Spanisch, UT Englisch. Ein Dokumentarfilm von Javier Ponce Gambirazio – Im Rahmen der peruanischen Veranstaltungsreihe Unsere Wurzeln. Lucila J. Sarsines Reyes, bekannt als Lucha Reyes, war eine der berühmtesten peruanischen Sängerinnen ihrer Zeit, eine der bekanntesten afro-peruanischen Persönlichkeiten und ein Symbol der peruanischen Identität innerhalb und außerhalb Perus. Dieser Dokumentarfilm beleuchtet die Zusammenhänge zwischen ihrem Leben und den maßgeblichen politischen und sozialen Ereignissen der Zeit von ihrer Geburt 1936 bis zu ihrem Tod 1973.

Logo Lagerhaus

Bremen tauscht sich aus

Donnerstag, 14.12.2017 / 18:30 Uhr im 3. Stock

„Integrationskurs, und dann?“ Wie können Sprachkurse durch Komplementärangebote entlastet bzw. unterstützt werden? Was sind die Bedarfe der …

Logo Lagerhaus

Bremen tauscht sich aus

Donnerstag, 14.12.2017 / 18:30 Uhr im 3. Stock

„Integrationskurs, und dann?“ Wie können Sprachkurse durch Komplementärangebote entlastet bzw. unterstützt werden? Was sind die Bedarfe der Deutschlernenden? Bremen tauscht sich aus ist eine Lernwerkstatt für Zugewanderte und Geflüchtete mit guten Deutschkenntnissen. Das Hauptziel ist die Schaffung eines geschützten transkulturellen Begegnungsraumes, in dem ein Austausch über gesellschaftliche Themen sowie die Verfeinerung der Sprachfähigkeit möglich werden. Beim Abschlusstreffen können Gäste und Lehrer_innen aus Sprach- bzw. Integrationskursen zusammen mit den Organisator_innen und Teilnehmer_innen der Lernwerkstatt Bremen tauscht sich aus diskutieren. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung unter Tel. 0421-70100020

Logo Lagerhaus

Jaya The Cat

Donnerstag, 14.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Endlich erscheint im Herbst ein neues Album von Jaya The Cat. Wer die Mighty Mighty Bosstones, Sublime, Rancid oder auch die Beatsteaks liebt wird…

Logo Lagerhaus

Jaya The Cat

Donnerstag, 14.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Endlich erscheint im Herbst ein neues Album von Jaya The Cat. Wer die Mighty Mighty Bosstones, Sublime, Rancid oder auch die Beatsteaks liebt wird begeistert sein. Jaya The Cat zelebrieren eine kongeniale Mischung aus Punkrock, Reggae und Ska. Ursprünglich in Boston gestartet, hat die Band schon seit einigen Jahren ihre Zelte in Amsterdam aufgeschlagen. Vor allem die charismatische Stimme ihres Sängers schießt Jaya in die Champions League des Genres.Jaya The Cat singen viel und gerne über Alkohol und Partys. Live überzeugen sie regelmäßig ihre Zuschauer in Clubs und auf den Festival-Bühnen.
Tickets für 19 Euro zzgl. Gebühren bei eventim, Ear Schallplatten, Hot Shot

Logo Lagerhaus

Crisol

Freitag, 15.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Mit internationalen Künstler_innen wie Yuly Allende, Choche Ballesteros, Juan José Vélez, Ivan Romero, Mario Emde und Axel Figur. Die „inoffiz…

Logo Lagerhaus

Crisol

Freitag, 15.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Mit internationalen Künstler_innen wie Yuly Allende, Choche Ballesteros, Juan José Vélez, Ivan Romero, Mario Emde und Axel Figur. Die „inoffizielle Hausband der Migrant_innentage“ spielt dieses Jahr bereits zum sechsten Mal im Rahmen der Veranstaltungsreihe. Sie präsentieren das Beste aus dem reichen Musikfundus Lateinamerikas, u.a. Bolero, Son, Cha-Cha, Mambo, Salsa und Rumba. Wer den Zauber der musikalischen Vielfalt Süd- und Mittelamerikas kennenlernen, ausgelassen tanzen oder einfach die Musik genießen möchte, der ist hier genau richtig! Im Rahmen der 19. Migrant-innentage gegen Ausgrenzung
Eintritt: 10 Euro, 5 Euro ermäßigt

Logo Lagerhaus

Gesangstudio im Viertel

Samstag, 16.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Weihnachtliche Jam-Session u.a. mit den Chören Voice in Fusion und Hinz und KunzT, Karaoke und Disco mit DJ Jenny. Die Organisatorin Kamila Dunajs…

Logo Lagerhaus

Gesangstudio im Viertel

Samstag, 16.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Weihnachtliche Jam-Session u.a. mit den Chören Voice in Fusion und Hinz und KunzT, Karaoke und Disco mit DJ Jenny. Die Organisatorin Kamila Dunajska freut sich auf zahlreiches Erscheinen und geplante oder spontane musikalische Beiträge.
Eintritt frei

Logo Lagerhaus

Velvetone

Dienstag, 26.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Enjoy The Sirens feat. Silky Watzlove. Velvetones verführende Odyssee in betörend-musikalische Untiefen, becirct durch die schräg-süßlichen Kl…

Logo Lagerhaus

Velvetone

Dienstag, 26.12.2017 / 19:30 Uhr im saal

Enjoy The Sirens feat. Silky Watzlove. Velvetones verführende Odyssee in betörend-musikalische Untiefen, becirct durch die schräg-süßlichen Klänge von Silky Watzloves Akkordeon. Ein unberechenbarer Turn in den wilden Wassern des Cajun, Tex-Mex, R&B und Country.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei Ear Schallplatten, Hot Shot, Titus, Kafé Lagerhaus.

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Mittwoch, 27.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silves…

Logo Lagerhaus

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Mittwoch, 27.12.2017 / 20:00 Uhr im saal

Da sind sie wieder die Ex-Superpunks. Es wird langsam Kult, dass Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen das Lagerhaus zwischen Weihnachten und Silvester beehrt. Der Stil von den Gentlemen? Hier ein Verweis auf Northern Soul, dort Madness, Geschrammel à la Housemartins und, das ist neu, die Rock’n ‚Roll-Bezüge wurden hier und da gegen Disco und den Sound der Orgelfraktion der Madchester-Hools eingetauscht. Helden: Dobie Gray, alle Bands auf 53rd & 3rd Records, Wham!, Dexy’s Midnight Runners, Gamble & Huff und etliche andere. Irgendwie Musik von Exzentrikern über Exzentriker für Exzentriker. Voll cool.
Tickets für 15 Euro zzgl. Gebühren bei eventim

Logo Lagerhaus

Silvester Party

Sonntag, 31.12.2017 / 23:00 Uhr im lagerhaus

Arts in Space. Die größte Party im Viertel mit 3 Formaten auf 3 Ebenen: Die Ates Brüder mit einem Mix aus Global Beats, Reggae, HipHop im Kafé.…

Logo Lagerhaus

Silvester Party

Sonntag, 31.12.2017 / 23:00 Uhr im lagerhaus

Arts in Space. Die größte Party im Viertel mit 3 Formaten auf 3 Ebenen: Die Ates Brüder mit einem Mix aus Global Beats, Reggae, HipHop im Kafé. DJ First Claas mit einer Mischung aus Dance Classics, Funk Beats, Drum’n‚Bass im Saal und Eternal Techno mit Hocaido (Aaron & Casimir) im neu eröffneten High Floor.
Vorverkauf: 7 Euro, 10 Euro für 2 Personen (limitiert) im Kafé Lagerhaus, Stadtbibliothek ab 1.12..
Abendkasse: 10 Euro